FileMaker Anker Bojen Modell by schubec - Bernhard Schulz

2.990 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien des Vortrages von schubec - Bernhard Schulz bei der FileMaker Konferenz 2010.

Download der Beispieldateien sind auf http://www.schubec.com zu finden!

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.990
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
31
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

FileMaker Anker Bojen Modell by schubec - Bernhard Schulz

  1. 1. FileMaker Konferenz 2010 Das Anker / Bojen Modell Bernhard Schulz FileMaker Konferenz 2010 / Zürich
  2. 2. FileMaker Konferenz 2010 Ziel des Vortrages • Kennenlernen des Anker / Bojen Modells • Beispiele aus der Praxis • Vorteile • Nachteile
  3. 3. FileMaker Konferenz 2010 Was ist das Anker / Bojen Modell? • Methode, um Tabellenauftreten & Verknüpfungen im FileMaker Beziehungsdiagramm zu organisieren
  4. 4. FileMaker Konferenz 2010 Warum? • Weil FileMaker früher oder später jede Tabelle mit allen anderen Tabellen in Verbindung sieht und Chaos ausbricht. • Weil größere Projekte ohne geordneter Entwicklung zum Scheitern verurteilt sind.
  5. 5. FileMaker Konferenz 2010 Was gibt‘s noch? • Functional Spider Grouping • Functional Table Occurrence Grouping • siehe: FileMaker Entwicklerkonventionen http://www.filemaker.de/downloads/pdf/FileMaker_Development_Conventions.pdf • Individuelle Methoden
  6. 6. FileMaker Konferenz 2010 Beziehungen in FileMaker bis Version 6.0
  7. 7. FileMaker Konferenz 2010 Beziehungen in FileMaker bis Version 6.0 Die B e ziehu n g wu rde b e na nn t
  8. 8. FileMaker Konferenz 2010 Beziehungen in FileMaker ab Version 7.0
  9. 9. FileMaker Konferenz 2010 Beziehungen in FileMaker ab Version 7.0 Die T a belle n we rden bena nnt
  10. 10. FileMaker Konferenz 2010 Unterschied FileMaker <= 6.0 FileMaker >= 7.0
  11. 11. FileMaker Konferenz 2010 Unterschied FileMaker <= 6.0 FileMaker >= 7.0
  12. 12. FileMaker Konferenz 2010 Unterschied FileMaker <= 6.0 FileMaker >= 7.0
  13. 13. FileMaker Konferenz 2010 Problem • FileMaker Beziehungsdiagramm ist kein Entity-Relationship Modellierungswerkzeug • Bezeichnung der Tabellen(auftreten) alleine ist zu wenig. • Kontext ist wichtig. • Wir brauchen ein Schema zur Benennung und Verknüpfung von Tabellen(auftreten)
  14. 14. FileMaker Konferenz 2010 Exkurs - ER Diagramm in MS Access
  15. 15. FileMaker Konferenz 2010 Lösung: Anker / Bojen Modell • Vorgestellt September 2005 von Roger Jacques / Soliant Consulting • Managing the FileMaker Pro 7 Relationship Graph
  16. 16. FileMaker Konferenz 2010 Anker / Bojen Modell • Beispiel
  17. 17. FileMaker Konferenz 2010 Tabellen der Datenbank
  18. 18. FileMaker Konferenz 2010 Tabellen der Datenbank Unabhängig von Organisation im Beziehungsdiagramm
  19. 19. FileMaker Konferenz 2010 Tabellenstruktur Unabhängig von Organisation im Beziehungsdiagramm
  20. 20. FileMaker Konferenz 2010 Tabellenstruktur Prim ärs chlü sse l Unabhängig von Organisation im Beziehungsdiagramm
  21. 21. FileMaker Konferenz 2010 Tabellenstruktur Prim ärs chlü sse l se l h lüs m dsc Fre Unabhängig von Organisation im Beziehungsdiagramm
  22. 22. FileMaker Konferenz 2010 Tabellenstruktur Prim ärs chlü sse l } se l h lüs Datenfelder m dsc Fre Unabhängig von Organisation im Beziehungsdiagramm
  23. 23. FileMaker Konferenz 2010 Struktur als ER-Modell
  24. 24. FileMaker Konferenz 2010 Struktur als Anker / Bojen Modell
  25. 25. FileMaker Konferenz 2010 Die Anker • Tragen Namen der Tabelle • Bei mir: Farbe rot
  26. 26. FileMaker Konferenz 2010 Die Anker • Ausgangspunkt für Verknüpfungen
  27. 27. FileMaker Konferenz 2010 Die Anker • Basis für Layouts
  28. 28. FileMaker Konferenz 2010 Die Bojen • Hängen an einem Anker • Hierarchischer Aufbau • Tragen den Namen des Ankers und alle vorhergehenden Bojen im Namen • Bei mir: gelb
  29. 29. FileMaker Konferenz 2010 Name der Firma im Layout des Ansprechpartners anzeigen Organisation nach ER-Modell
  30. 30. FileMaker Konferenz 2010 Name der Firma im Layout des Ansprechpartners anzeigen Alle Tabellen (auch sinnlose Beziehungen) Organisation nach ER-Modell
  31. 31. FileMaker Konferenz 2010 Name der Firma im Layout des Ansprechpartners anzeigen Organisation nach Anker/Bojen-Modell
  32. 32. FileMaker Konferenz 2010 Name der Firma im Layout des Ansprechpartners anzeigen Nur Tabellen die wirklich in Bezug stehen Organisation nach Anker/Bojen-Modell
  33. 33. FileMaker Konferenz 2010 Kommentar • Das war ein Beispiel mit 6 Tabellen. • Stellen Sie sich das selbe mit 50 Tabellen vor!
  34. 34. FileMaker Konferenz 2010 Scripts
  35. 35. FileMaker Konferenz 2010 Scripts te “ n gebo ut „A les Layo ue l Akt
  36. 36. FileMaker Konferenz 2010 Scripts gen “ ch nun Re ayo ut „ uell es L Akt
  37. 37. FileMaker Konferenz 2010 Scripts te “ n gebo t „A ayou ue l les L Akt
  38. 38. FileMaker Konferenz 2010 Scripts Akt uelle s La yout „An gebo tspo sitio n en“
  39. 39. FileMaker Konferenz 2010 Scripts Ak tue lles Lay ou t„ Re ch nu n gs po siti o nen “
  40. 40. FileMaker Konferenz 2010 Scripts ne n“ po sitio nge b ot s t „A ayou ue l les L Akt
  41. 41. FileMaker Konferenz 2010 Selbes Prinzip für • Formeln • Wertelisten • Ausschnitte • Bezugsfelder
  42. 42. FileMaker Konferenz 2010 Große Projekte
  43. 43. FileMaker Konferenz 2010 Große Projekte
  44. 44. FileMaker Konferenz 2010 Große Projekte
  45. 45. FileMaker Konferenz 2010 Große Projekte lle n ugsta be Bez
  46. 46. FileMaker Konferenz 2010 Große Projekte lle n ug sta be Bez Tab e llen oh n e Be zug
  47. 47. FileMaker Konferenz 2010 Große Projekte lle n ug sta be Bez op “ o rksh el l e „W Tab Tab e llen oh n e Be zug
  48. 48. FileMaker Konferenz 2010 Große Projekte p“ be llen orksho u gsta lle „W Bez Tabe op “ o rksh el l e „W Tab Tab e llen oh n e Be zug
  49. 49. FileMaker Konferenz 2010 Löschweitergaben • Ausgehend vom Anker zur ersten Boje • Sonst nirgends!
  50. 50. FileMaker Konferenz 2010 Löschweitergaben • Ausgehend vom Anker zur ersten Boje • Sonst nirgends!
  51. 51. FileMaker Konferenz 2010 Löschweitergaben • Ausgehend vom Anker zur ersten Boje • Sonst nirgends!
  52. 52. FileMaker Konferenz 2010 Kommentare im Beziehungsname • Bei mir: #-Zeichen
  53. 53. FileMaker Konferenz 2010 Trenner im Namen • __ (zwischen Anker und Bojen) • . (zwischen Anker und Bojen) • # (für Kommentare) • Innerhalb von FileMaker kein Problem • Web Publishing mit FM API 4 PHP: Problem bei . • Aufpassen bei Datenexport: Zielsystem muss Sonderzeichen wie # verarbeiten können!
  54. 54. FileMaker Konferenz 2010 Nachteile • Unidirektional (wirklich Nachteil?) • Sehr sehr große Anzahl an Tabellenauftreten • Persönliche Meinung und Erfahrung: • Vorteile überwiegen Nachteile 1000 mal!
  55. 55. FileMaker Konferenz 2010 Ihre Fragen bitte! ?
  56. 56. FileMaker Konferenz 2010 Vielen Dank! • Interesse an Schulungen / Consulting? • FileMaker / PHP / Web / SQL / ESS / ODBC / JDBC / Java • bernhard.schulz@schubec.com • +43 699 19337476

×