Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Abschlussprüfung Realschule

13.000 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Abschlussprüfung Realschule

  1. 1. Abschlussprüfung Realschule
  2. 2. <ul><li>Prüfungsbestandteile </li></ul><ul><li>1. Schriftliche Prüfung in </li></ul><ul><ul><ul><li>Deutsch, </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Mathematik </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>1. Fremdsprache= </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Englisch o. Russisch </li></ul></ul><ul><ul><li>2. Hausarbeit mit Präsentation </li></ul></ul><ul><ul><li>in einem anderen Fach </li></ul></ul><ul><ul><li>oder </li></ul></ul><ul><ul><li>mündliche Prüfung </li></ul></ul><ul><ul><li>in einem anderen Fach </li></ul></ul>
  3. 3. <ul><li>Prüfungsausschuss </li></ul><ul><li>1. Vorsitz: Schulleiter </li></ul><ul><ul><li>(Vorsitz ist übertragbar) </li></ul></ul><ul><ul><li>2. jeweilige Lehrkraft </li></ul></ul><ul><ul><li>3. Protokollant/in, </li></ul></ul><ul><ul><li>(in der Regel Fachkollege/in aus demselben Jahrgang) </li></ul></ul>
  4. 4. <ul><li>Schriftliche Prüfung </li></ul><ul><li>Öffnung der Prüfungsunterlagen durch den Schulleiter um 7 Uhr </li></ul><ul><li>(Unversehrheit, Vollständigkeit) </li></ul><ul><li>Einheitlicher Beginn: 9 Uhr </li></ul><ul><li>Schülerin erkrankt? > bis 8 Uhr Schule benachrichtigen u. innerhalb von 3 Tagen ärztliches Attest vorlegen </li></ul><ul><li>Bearbeitungszeit: </li></ul><ul><li>Deutsch: 180 Min. </li></ul><ul><li>Mathematik: 135 Min. </li></ul><ul><li>1. Fremdsprache: </li></ul><ul><li> 135 Min. </li></ul><ul><li>Korrektur: Fachlehrer/in in der Klasse </li></ul>
  5. 5. <ul><li>Hausarbeit mit Präsentation </li></ul><ul><li>- im 1. Halbjahr </li></ul><ul><li>- im Halbjahreszeugnis Beiblatt über die Präsentation </li></ul><ul><li>Im gewählten Fach (nicht De, Ma, </li></ul><ul><li>1. Fremdsprache) </li></ul><ul><li>gewähltes Thema nach Beratung </li></ul><ul><li>Präsentation etwa 10 Minuten, zusätzlich angemessener Zeitraum für Nachfragen </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Mündliche Prüfung </li></ul><ul><li>(möglichst im 1. Hj.) </li></ul><ul><li>Im gewählten Fach (nicht De, Ma, 1. Fremdsprache) </li></ul><ul><li>Überwiegend Schwerpunktthema (Beratung!) </li></ul><ul><li>Dauer in der Regel 15 Minuten </li></ul>
  7. 7. <ul><li>Bewertung </li></ul><ul><li>Mündliche Prüfung: Prüfungsausschuss gleich nach der Prüfung </li></ul><ul><li>Präsentation der Hausarbeit: Prüfungsausschuss gleich nach der Präsentation und Nachfragen. </li></ul><ul><li>Die Hausarbeit ist nicht Grundlage für die Bewertung. Sie dient der Vorbereitung auf die Präsentation und dem Prüfungsausschuss für Nachfragen. </li></ul>
  8. 8. <ul><li>Noten und Gesamtleistung </li></ul><ul><li>* In dem Fall, in dem das Fach der mündlichen Prüfung oder der Hausarbeit/Präsentation in der Abschlussklasse nicht unterrichtet wurde, wird die Endnote aus der zuletzt erteilten Zeugnisnote und der Prüfungsleistung entsprechend gebildet. </li></ul><ul><li>Prüfungsfächer (De, Ma, En/Ru und Fach der mündl. Prüfung oder Fach Hausarbeit+Präsentation): Berechnung der Endnoten auf eine Dezimalstelle ohne Rundung. Die Endnote errechnet sich aus der doppelt gewichteten Note des 2. Hj. der Jgstufe 10 * (Z) und der einfach gewichteten Prüfungs-leistung (PL) </li></ul><ul><li>Formel: (2xZ+1xPL):3= Endnote </li></ul><ul><li>Im Abschlusszeugnis wird die Endnote auf eine ganze Note gerundet. </li></ul>
  9. 9. <ul><li>Feststellung der Gesamtleistung: </li></ul><ul><li>Abschluss geschafft bei Gesamtleistung von 4,4 oder besser </li></ul><ul><li>Durchschnitt aus den Endnoten aller in der Abschlussklasse unterrichteten Fächer einschließlich WPU </li></ul><ul><li>a) wenn kein Prüfungsfach: Zeugnisnote des 2. Hjs. der Jgstufe 10 wird einfach gewichtet. </li></ul><ul><li>b) Prüfungsfächer: die auf eine Dezimalstelle ohne Rundung berechneten Endnoten werden doppelt gewichtet. </li></ul><ul><li>Die Gesamtleistung wird auf eine Dezimalstelle ohne Rundung berechnet. </li></ul>
  10. 10. Zeitlicher Ablauf im Überblick
  11. 11. <ul><li>Themensuche und Themenwahl </li></ul><ul><li>und </li></ul><ul><li>Entscheidung: Hausarbeit mit Präsentation oder mündliche Prüfung </li></ul><ul><li>Entscheidungshilfen zur Wahl des Prüfungsteils werden gegeben </li></ul><ul><li>Entscheidungshilfen zur Fachwahl werden gegeben </li></ul><ul><li>Fachlehrer gibt Hilfen bei Themeneingrenzung, -formulierung und Gliederung der Hausarbeit </li></ul><ul><li>Themenfestlegung und Abgabe der Formulare bei der Klassenlehrerin/beim Klassenlehrer </li></ul>
  12. 12. Entscheidung: Mündliche Prüfung oder Hausarbeit mit Präsentation
  13. 13. Wahl und Genehmigung des Themas
  14. 14. <ul><li>Bearbeitungszeit: </li></ul><ul><li>3 Wochen im Oktober/ November 2008 </li></ul><ul><li>Abgabe der Prüfungsarbeit </li></ul><ul><li>an die Klassenleitung </li></ul><ul><li>Weiterleitung der </li></ul><ul><li>Prüfungsarbeit an die </li></ul><ul><li>Schulleitung </li></ul>
  15. 15. <ul><li>> Präsentation < </li></ul><ul><li>im November 2008 </li></ul>
  16. 16. Übersichtsschema Präsentation einer Hausarbeit
  17. 17. <ul><li>Bewertung </li></ul><ul><li>einer </li></ul><ul><li>Präsentation </li></ul>
  18. 18. <ul><li>Mündliche Prüfungen </li></ul><ul><li>Termin = im November 2008 </li></ul>
  19. 19. Mündliche Prüfung <ul><li>Themensuche und Themenwahl </li></ul><ul><li>Entscheidung, welches Fach </li></ul><ul><li>Lehrer geben Entscheidungshilfen zur Themenwahl </li></ul><ul><li>(z.B. Aborigines) </li></ul><ul><li>Entscheidungshilfen zur Fachwahl werden gegeben (Powi, Ge, Ek) </li></ul><ul><li>Fachlehrer gibt Hilfen bei Themeneingrenzung, </li></ul><ul><li>-formulierung und Gliederung </li></ul><ul><li>Themenfestlegung und Abgabe der Formulare bei der Klassenlehrerin/beim Klassenlehrer und Weitergabe an die Schulleitung (??.10. - ??.10.08) </li></ul>
  20. 20. Mitteilung über die Wahl des Prüfungsfachs mit Angabe des Schwerpunkthemas Abgabetermin bei Klassenlehrer/in und Weitergabe an die Schulleitung = ??.10. - ??.10.2008
  21. 21. Schriftliche Prüfungen vom 11.05. – 15.05.2009 Nachholtermin: 03.06. – 05.06.2009 nach Vorgabe des Hessischen Kultusministeriums

×