Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
beim Arzt
beim Arzt

Guten Tag, Herr Doktor.

Guten Tag, Herr Müller, bitte nehmen Sie Platz!
Wie geht es Ihnen?

Ich fühle mich schwach. Ich war im Büro, aber
ich konnte mich nicht konzentrieren.

Haben Sie Kopfschmerzen?

Ja, und der Hals tut auch weh.

Und haben Sie Fieber?

Das weiß ich nicht.
Ich habe es noch nicht gemessen.

Haben Sie sonst noch Schmerzen?

Ja, eigentlich überall.

Seit wann haben Sie diese Schmerzen?

Also, gestern Abend war noch alles in Ordnung,
aber heute Morgen konnte ich fast ...

So, jetzt atmen Sie bitte tief ein ...
und jetzt ausatmen.

Bin ich erkältet?

Sie haben Grippe. Ich schreibe Ihnen ein
Rezept.

Diese Tabletten sollen Sie
zweimal täglich einnehmen.
Nun gehen Sie nach Hause und gehen ins Bett.
Ich schreibe Sie kran...

Hier ist Ihre Krankschreibung
(Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung).
Trinken Sie viel, am besten Tee und Wasser!
Kommen Sie...

Lassen Sie sich von der Arzthelferin einen
Termin geben!
Auf Wiedersehen und gute Besserung.

Vielen Dank, Herr Doktor....
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

beim Arzt

993 Aufrufe

Veröffentlicht am

Daf A1 beim Arzt Modelldialog

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

beim Arzt

  1. 1. beim Arzt
  2. 2. beim Arzt  Guten Tag, Herr Doktor.  Guten Tag, Herr Müller, bitte nehmen Sie Platz! Wie geht es Ihnen?
  3. 3.  Ich fühle mich schwach. Ich war im Büro, aber ich konnte mich nicht konzentrieren.
  4. 4.  Haben Sie Kopfschmerzen?
  5. 5.  Ja, und der Hals tut auch weh.
  6. 6.  Und haben Sie Fieber?  Das weiß ich nicht. Ich habe es noch nicht gemessen.
  7. 7.  Haben Sie sonst noch Schmerzen?  Ja, eigentlich überall.
  8. 8.  Seit wann haben Sie diese Schmerzen?  Also, gestern Abend war noch alles in Ordnung, aber heute Morgen konnte ich fast nicht aufstehen.
  9. 9.  So, jetzt atmen Sie bitte tief ein ... und jetzt ausatmen.
  10. 10.  Bin ich erkältet?  Sie haben Grippe. Ich schreibe Ihnen ein Rezept.
  11. 11.  Diese Tabletten sollen Sie zweimal täglich einnehmen. Nun gehen Sie nach Hause und gehen ins Bett. Ich schreibe Sie krank.
  12. 12.  Hier ist Ihre Krankschreibung (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung). Trinken Sie viel, am besten Tee und Wasser! Kommen Sie in fünf Tagen wieder zu mir!
  13. 13.  Lassen Sie sich von der Arzthelferin einen Termin geben! Auf Wiedersehen und gute Besserung.  Vielen Dank, Herr Doktor. Auf Wiedersehen.

×