Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Snippet-Optimierung -Warum es gut ist, anders zu sein!         Alexander Rosenthal
Was sind eigentlich meine Ziele?   Die Position ist nicht alles!   Die CTR kann auch anders beeinflusst werden!   Das e...
Warum sollte ich anders sein?   Aus der Masse hervorstechen!               Das eigene SERP-Umfeld beobachten!   Branddo...
Microdaten   Sternchen überall Sternchen Schmema.org bietet mehrMöglichkeiten   Rich Snippets-Tester verwenden    Beurt...
In der Kürze...   Der Standard:   Description: 68-150 Zeichen   Title: 70 Zeichen   Warum nicht anders?
...liegt die Würze   Der Standard:   Die Description wird möglichst aussagekräftig und mit Keywords befüllt.            ...
Googles Wille geht vor   Google editiert zunehmend die Snippets         Wenn kein Title/keine Description          vorha...
Der Autor in den SERPs   ManStandard: anders: Maskotchen oder    Der kann auch     Einsatz von Testimonials,   anderen ...
Stewie in den SERPs
Video-Snippet   Nicht nur für Youtube werden Videos angezeigt   Die Aufmerksamkeit steigt enorm durch ein buntes Thumbna...
Tabellen   Google liest und zeigt Tabellen       unsortiert       unstrukturiert      mit Spaltenüberschrift
Tabellen
Mit Symbolen spielen   Nicht nur Text kann in einem Snippet Aufmerksamkeit erzeugen, auch mit    Symbolen lässt sich spie...
Mit Symbolen spielen   Nutzen alter ASCII-Generatoren um Banner zu bauen.   Damit aber Verlust von Keywords in der Descr...
Unicode Zeichen
Einfach probieren   TIPP: Baut euch eure SERPs    einfach selbst, bevor ihr euch an den    Methoden versucht Ich nutze:h...
Fazit           Den Blick nicht zu sehr fokusieren!           Probieren, probieren und nochmal probieren!           Wer...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012

823 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Rosenthal Snippetoptimierung campixx2012

  1. 1. Snippet-Optimierung -Warum es gut ist, anders zu sein! Alexander Rosenthal
  2. 2. Was sind eigentlich meine Ziele? Die Position ist nicht alles! Die CTR kann auch anders beeinflusst werden! Das eigentliche Zauberwort heißt Conversion!
  3. 3. Warum sollte ich anders sein? Aus der Masse hervorstechen!  Das eigene SERP-Umfeld beobachten! Branddominanz ist ein gewisser Vorteil.  Alle potentiellen SERPs beobachten!
  4. 4. Microdaten Sternchen überall Sternchen Schmema.org bietet mehrMöglichkeiten Rich Snippets-Tester verwenden Beurteilungen Personen Produkte Unternehmen & Organisationen Rezepte Ereignisse Musik
  5. 5. In der Kürze... Der Standard: Description: 68-150 Zeichen Title: 70 Zeichen Warum nicht anders?
  6. 6. ...liegt die Würze Der Standard: Die Description wird möglichst aussagekräftig und mit Keywords befüllt.  Warum nicht anders?  Einfach Zeit sparen und Google die Snippets machen lassen.
  7. 7. Googles Wille geht vor Google editiert zunehmend die Snippets  Wenn kein Title/keine Description vorhanden ist.  Auf allen Seiten derselbe Text verwendet wird.  Die Seiteninhalte sehr komplex sind und daher bei vielen Keywords passen. Nach Aussage von Google CTR-orientierte Verbesserung Beobachten und Nutzen – Vielleicht macht Google was Nützliches
  8. 8. Der Autor in den SERPs ManStandard: anders: Maskotchen oder Der kann auch Einsatz von Testimonials, anderen „Personen“ von Google Plus Profil und Reziproke Verlinkung Seite Aufmerksamkeitsstarkes Bild rechts Nicht nur Nachrichten sind Content eines Autors Warum nicht als Selbständiger kennzeichnen, dass andere Inhalte einer Seite von dir stammen und Branding erzeugen.
  9. 9. Stewie in den SERPs
  10. 10. Video-Snippet Nicht nur für Youtube werden Videos angezeigt Die Aufmerksamkeit steigt enorm durch ein buntes Thumbnail Natürlich braucht man dafür Videos
  11. 11. Tabellen Google liest und zeigt Tabellen unsortiert unstrukturiert mit Spaltenüberschrift
  12. 12. Tabellen
  13. 13. Mit Symbolen spielen Nicht nur Text kann in einem Snippet Aufmerksamkeit erzeugen, auch mit Symbolen lässt sich spielen. Einfach in Title oder Description einbauen. In Foren vorbeischauen und sehen, was genutzt wird.
  14. 14. Mit Symbolen spielen Nutzen alter ASCII-Generatoren um Banner zu bauen. Damit aber Verlust von Keywords in der Description! WICHTIG: Bindestriche und Leerzeichen ermöglichen Zeilenumbruch. Unterstriche nicht. Der Code Dahinter: <meta name="description" content="WWWWW___WWW____WWWW____WWW__ WWWWW__W_________W________W____W_ WWWWW___WWW____WWW____W_____W_ WWWWW________W___W________W____W_ WWWWW___WWW____WWWW____WWW_" />
  15. 15. Unicode Zeichen
  16. 16. Einfach probieren TIPP: Baut euch eure SERPs einfach selbst, bevor ihr euch an den Methoden versucht Ich nutze:http://seomofo.com/snippet-optimizer.html oder simple Bildbearbeitungprogramme Theoretische könnte man mit diesen Entwürfen auch Eye- Tracking-Studien machen.
  17. 17. Fazit  Den Blick nicht zu sehr fokusieren!  Probieren, probieren und nochmal probieren!  Wer anders ist, fällt auf!

×