Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Warum und wie? Wissenschaftliche und Projektpublikationen mit Creative-Commons-Lizenz

1.543 Aufrufe

Veröffentlicht am

Dieser Foliensatz steht unter der Lizenz CC BY Sandra Schön | http://sandra-schoen.de, Januar 2015
Lizenztext: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/
Ausgenommen davon sind die beiden Screentshots von Google auf S. 6

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Warum und wie? Wissenschaftliche und Projektpublikationen mit Creative-Commons-Lizenz

  1. 1. Warum  und  wie?   Wissenscha0liche  und   Projektpublika9onen     mit  Crea9ve-­‐Commons-­‐Lizenz   Dr.  Sandra  Schön   Salzburg  Research   Januar  2015   Logos  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve   Commons  ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  Dieser  Foliensatz  steht  unter  der  Lizenz  CC  BY  Sandra  Schön  |   hNp://sandra-­‐schoen.de,  Januar  2015   Lizenztext:  hNps://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/de/     Ausgenommen  davon  sind  die  beiden  Screentshots  von  Google  auf  S.  6    
  2. 2. Einschränkungen  von     (nicht-­‐lizenzierten)  Online-­‐Publika9onen               ...  gibt‘s  da  denn   welche?  
  3. 3. Einschränkungen  von     (nicht-­‐lizenzierten)  Online-­‐Publika9onen   Wer  nicht  Urheber  ist,  darf  nicht:   •  per  E-­‐Mail  versenden  (oder  in  soziale   Netzwerken  teilen)   •  wiederveröffentlichen  (online  oder  gedruckt)   •  Digitalkopien  im  Unterricht  vorführen   •  Teile  des  Textes  wiederverwenden  (z.B.  in  der   Lehre)   •  Kopien  in  Online-­‐Archiven  anlegen    
  4. 4. Einschränkungen  von     (nicht-­‐lizenzierten)  Online-­‐Publika9onen   Wer  nicht  Urheber  ist,  darf:     •  Die  Publika9on  anschauen,   ausdrucken  (für  privaten   Gebrauch),  die  URL  teilen/verlinken  
  5. 5. Idee  von  Lizenzen   Das  Urheberrecht  gilt  weiterhin,  aber:  die  Lizenzierung   stellt  einen  „Vertrag“  her,  der  bes9mmte   Nutzungsmöglichkeiten  unter  bes9mmten   Bedingungen  erlaubt.  Es  wird  also  mehr  erlaubt,  als  das   Urheberrecht  herkömmlich  gestaNet.     Logos  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,   Lizenz:  Crea9ve  Commons  ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp:// crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  6. 6. Poten9al  von  CC-­‐lizenziertem  Material:   größere  Verbreitung,  höhere  Nutzung,   Nachhal9gkeit   Bild:  Fleischatlas.  Der    FLEISCHATLAS  2014  ist  ein  Koopera9onsprojekt  von    Heinrich-­‐Böll-­‐ S90ung,  Bund  für  Umwelt-­‐  und  Naturschutz  Deutschland    und  Le  Monde  diploma9que;   Crea9ve-­‐Commons-­‐Lizenz  „Namensnennung  –     Weitergabe  unter  gleichen  Bedingungen  3.0  Deutschland“  (CC  BY-­‐SA  3.0  DE).  Der  Text     der  Lizenz  ist  unter  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by-­‐sa/3.0/de/legalcode     abruqar.  Eine  Zusammenfassung  (kein  Ersatz)  ist  unter     hNp://crea9vecommons.org/licenses/by-­‐sa/3.0/de/  nachzulesen.         Abb:  Screenshot   Google.de,  Suche;   20.1.2015        
  7. 7. Wer  lizenziert?   Die  UrheberInnen!     (=AutorInnen,  GrafikerInnen,     FotografInnen  etc.)    
  8. 8. Achtung,  das  heißt  auch:   •  Projekte/Herausgeber/Journals  etc.  müssen  mit   Urheber/innen  entsprechende  Vereinbarungen   mit  ihnen  treffen,  bevor  sie  eine  Lizenzierung   vornehmen!     •  Zweitveröffentlichungen  sind  o0  schwierig   (Rechte  bereits  an  Vertrag  abgetreten)!   •  Material  aus  kommerziellen  Fotoarchiven  kann   i.d.R.  nicht  genutzt  werden!   •  Problema9sch  sind  ggf.  Abbildungen/ Darstellungen  („Bildzitate“)  von  anderen!    
  9. 9. Die  Crea9ve-­‐Commons-­‐Lizenzen   Logos  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,   Lizenz:  Crea9ve  Commons  ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp:// crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  10. 10. Crea9ve  Commons  –     Mögliche  Bestandteile   Logos  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  11. 11. Crea9ve  Commons     Logo  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/   •  Es  gibt  6  Kombina9onen   •  Achtung:  Einige  Varianten  gelten  nicht  als   „Open  Content“/  „Open  Access“!  
  12. 12. CC  BY  (Namensnennung)   •  erlaubt  am  meisten  (Modifizierung,  Wiederveröffentlichung,  auch   unter  anderen  CC-­‐Lizenzen,  z.B.  CC  BY-­‐SA,  CC  BY-­‐NC)   •  Schreibt  Namensnennung  vor   •  Entspricht  der  Open  Access  /  Open  Culture  Defini9on   Logo  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  13. 13. CC  BY-­‐SA   (Namensnennung  –  Weitergabe  unter   gleichen  Bedingungen)   •  Veränderungen  sind  möglich,  wenn  die  Publika9on  (oder   Teile)  wiederveröffentlicht  wird  (werden),  muss  dies  unter   genau  dieser  Lizenzierung  geschehen   •  Entspricht  der  Open  Access  /  Open  Culture  Defini9on   Logo  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  14. 14. CC  BY-­‐ND     (Namensnennung  –     Keine  Bearbeitungen)     •  Die  Publika9on  kann  nur  unverändert   wiederveröffentlicht  werden  (gedruckt,   archiviert  etc.)   Logo  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  15. 15. CC  BY-­‐NC   (Namensnennung  -­‐  Nicht-­‐kommerziell)   •  Schließt  die  kommerzielle  Nutzung  aus!   (und  damit  sehr  o0  viele  „eigentlich“  gewünschten   Nutzungen)   Logo  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  16. 16. CC  BY-­‐NC-­‐SA   (Namensnennung  –  Nicht-­‐kommerziell   –  Weitergabe  unter  gleichen   Bedingungen)   Logo  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  17. 17. CC  BY-­‐NC-­‐ND   (Namensnennung  -­‐  Nicht-­‐kommerziell   -­‐  Keine  Bearbeitung)   •  Ist  die  restrik9vste  CC-­‐Lizenz!   Logo  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  18. 18. 3-­‐Schichtenmodell   •  Juris9scher  Text   •  Maschinenlesbarer  Text   •  Verständliche  Kurzbeschreibung   Logo  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  hNp://crea9vecommons.org/about/downloads/,  Lizenz:  Crea9ve  Commons   ANribu9on  3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  19. 19. Publika9onen  lizenzieren   Nutzung  Lizenzgenerator  -­‐   hNps://crea9vecommons.org/choose/?lang=de     Screenshot  -­‐  Quelle:  Crea9ve  Commons,  URL:  s.o.  Lizenz:  Crea9ve  Commons  ANribu9on   3.0  License,  siehe  hierzu  hNp://crea9vecommons.org/licenses/by/3.0/  
  20. 20. Literatur/Weiteres   •  Kreutzer,  Till  (2011),  Open  Content  Lizenzen.  Ein  Leivaden  für  die  Praxis,   hNp://unesco.de/fileadmin/medien/Dokumente/Kommunika9on/ DUK_opencontent_FINAL.pdf   •  Klimpel,  Paul  (2012),  Folgen,  Risiken  und  Nebenwirkungen  der  Bedingung   'nicht-­‐kommerziell  -­‐  NC',   hNp://irights.info/userfiles/CC-­‐NC_Leivaden_web.pdf   •  hNp://coer13.de  (Materialien  rund  um  offene  Bildungsressourcen  und  CC-­‐ Lizenzen,  insbesondere  hNp://www.coer13.de/unit2.html  )  

×