Mitglieder, denen José Ignacio Sánchez Amezua folgt