SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können

Ralf Stockmann
Ralf Stockmann
Ralf StockmannHead of Division of Innovation and Science/Technology um Staatsbibliothek zu Berlin

BibliothekarInnen gestalten digitale Wissensräume - ganz ohne die Hilfe von IT-Abteilung oder Dienstleistern. Die Notwendigkeit eines Strukturwandels unserer Einrichtungen - hin zu digitalen Angeboten, die sich agil den rasant ändernden Nutzererwartungen anpassen - wird kaum noch bestritten. Betrachtet man die hierfür real zur Verfügung stehenden Ressourcen, macht sich jedoch Ernüchterung breit: IT-Abteilungen werden nur zaghaft ausgebaut, Personalentwicklung dauert, Curricula sind geduldig. Darauf können wir nicht warten. Die gute Nachricht, um es mit Williams Gibbson zu sagen: die Zukunft ist längst da, sie ist nur ungleich verteilt. Im Jahr 2016 stehen - uns allen - Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sich leicht Aufgaben lösen lassen, für die man noch vor wenigen Monaten Informatiker benötigt hätte. Das Referat für Innovationsmanagement der Staatsbibliothek zu Berlin hat daher aus der Not eine Tugend gemacht: Den Aufbau einer Serviceplattform, mit der IT-affine BibliothekarInnen völlig unabhängig von ihrer IT-Abteilung in kürzester Zeit Angebote wie Projekt-Blogs/Homepages, Veranstaltungsseiten, Anmeldesysteme, virtuelle Ausstellungen und vieles andere mehr in responsivem design online bringen können. Als Grundlage hierfür dient die Open Source Software "Wordpress" - ein System, das seine Ursprünge als Blog-Framework längst hinter sich gelassen hat und zum weltweit meist genutzten Content Management System (CMS) aufgestiegen ist. Im Gegensatz zu Schwergewichten wie TYPO3 ist es jedoch auch von Laien gut wart- und erweiterbar. Wir stellen ein von uns für Wordpress entwickeltes Open Source Framework vor, dass die Wünsche der BibliothekarInnen und ProjektleiterInnen nach Flexibilität und Agilität mit den berechtigten Anforderungen der IT nach Stabilität, Wartbarkeit und Sicherheit versöhnt. Zusammen mit vielen Fallbeispielen aus der Staatsbibliothek entsteht so ein auch gerade für kleine Bibliotheken bestens adaptierbares Modell, um unsere Onlinezukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können

1 von 31
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Was Bibliotheken
von der Zukunft
lernen können.
BibliothekarInnen gestalten digitale Wissensräume - ganz ohne die
Hilfe von IT-Abteilung oder Dienstleistern
Ralf Stockmann
IDM 3 - Innovationsmanagement und Online Dienste
Berlin, 16.03.2016
#bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 2
Unsere Zukunft...?
Passig 2013 Ball 2016
#bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 3
Weitestgehend Konsens:
Der Anteil
digitaler Dienste
von Bibliotheken wird
kontinuierlich
steigen.
#bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 4
Die traurige Wahrheit:
Den Mehrbedarf an
IT-Know-How werden wir
weder durch unsere
Curriculae, noch durch
Massenanstellung von
InformatikerInnen decken
können.
#bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 5
Ausgangspunkt
• 2014 Erwerbung der Tagebücher Alexander von Humboldt
• Wunsch: ein Humboldt-Portal
• Nicht Bestandteil des Projektes
• Keine Vorplanungen
• Keine Mittel
• CMS-Framework der SBB: TYPO3
• Kein Entwickler frei
#bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 6
Technologie, die uns hilft
„Die Zukunft
ist schon da,
sie ist lediglich
noch recht
ungleich
verteilt“
William Gibson
Anzeige

Recomendados

Vereinsarchiv2016
Vereinsarchiv2016Vereinsarchiv2016
Vereinsarchiv2016Wolf Thomas
 
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)Offene Archive
 
Library Ethics in the 21st Century
Library Ethics in the 21st CenturyLibrary Ethics in the 21st Century
Library Ethics in the 21st CenturySarah Houghton
 
Historische Dokumentation und Archivierung
Historische Dokumentation und ArchivierungHistorische Dokumentation und Archivierung
Historische Dokumentation und ArchivierungKarsten Kühnel
 
How to shout so your users will listen
How to shout so your users will listenHow to shout so your users will listen
How to shout so your users will listenNed Potter
 
Die Figur im Spiel. Entwicklung eines nutzerorientierten Analysemodells für C...
Die Figur im Spiel. Entwicklung eines nutzerorientierten Analysemodells für C...Die Figur im Spiel. Entwicklung eines nutzerorientierten Analysemodells für C...
Die Figur im Spiel. Entwicklung eines nutzerorientierten Analysemodells für C...Felix Schröter
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können

BibliothekarInnen gestalten digitale Wissensräume
BibliothekarInnen gestalten digitale WissensräumeBibliothekarInnen gestalten digitale Wissensräume
BibliothekarInnen gestalten digitale WissensräumeRalf Stockmann
 
Dieses Web? Das kann doch jeder
Dieses Web? Das kann doch jederDieses Web? Das kann doch jeder
Dieses Web? Das kann doch jederWolfgang Wiese
 
20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum SemantikStefan Gradmann
 
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifftWenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifftEdlef Stabenau
 
1114 sasaki-metadata
1114 sasaki-metadata1114 sasaki-metadata
1114 sasaki-metadataFelix Sasaki
 
Wie man vom Intranet aus die Welt verbessern kann
Wie man vom Intranet aus die Welt verbessern kannWie man vom Intranet aus die Welt verbessern kann
Wie man vom Intranet aus die Welt verbessern kannRalf Stockmann
 
Mediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMarisa Wollner
 
Workshop Responsive Webdesign 2015
Workshop Responsive Webdesign 2015Workshop Responsive Webdesign 2015
Workshop Responsive Webdesign 2015ETH-Bibliothek
 
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen RaumYUHIRO
 
Alfresco im Einsatz bei SWM – Stadtwerke München, Simon Rittsteiger, Projekt ...
Alfresco im Einsatz bei SWM – Stadtwerke München, Simon Rittsteiger, Projekt ...Alfresco im Einsatz bei SWM – Stadtwerke München, Simon Rittsteiger, Projekt ...
Alfresco im Einsatz bei SWM – Stadtwerke München, Simon Rittsteiger, Projekt ...Nicole Szigeti
 
Architektur Kata - Workshop Solutions
Architektur Kata - Workshop SolutionsArchitektur Kata - Workshop Solutions
Architektur Kata - Workshop SolutionsFrank Sons
 
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...flimm
 
Einführung in die Suchmaschinenoptimierung
Einführung in die SuchmaschinenoptimierungEinführung in die Suchmaschinenoptimierung
Einführung in die SuchmaschinenoptimierungWolfgang Wiese
 
LB PLUS - Das Firmenmagazin der LB Gruppe
LB PLUS - Das Firmenmagazin der LB GruppeLB PLUS - Das Firmenmagazin der LB Gruppe
LB PLUS - Das Firmenmagazin der LB GruppeLBGmbH
 
Webdienste an der FAU: Gestern, Heute, Übermorgen
Webdienste an der FAU: Gestern, Heute, ÜbermorgenWebdienste an der FAU: Gestern, Heute, Übermorgen
Webdienste an der FAU: Gestern, Heute, ÜbermorgenWolfgang Wiese
 
Java script security for java developers
Java script security for java developersJava script security for java developers
Java script security for java developersJohann-Peter Hartmann
 
Mobile- & Offline-First: Mehr als nur Buzzword-Bingo
Mobile- & Offline-First: Mehr als nur Buzzword-BingoMobile- & Offline-First: Mehr als nur Buzzword-Bingo
Mobile- & Offline-First: Mehr als nur Buzzword-BingoOPEN KNOWLEDGE GmbH
 

Ähnlich wie Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können (20)

BibliothekarInnen gestalten digitale Wissensräume
BibliothekarInnen gestalten digitale WissensräumeBibliothekarInnen gestalten digitale Wissensräume
BibliothekarInnen gestalten digitale Wissensräume
 
Dieses Web? Das kann doch jeder
Dieses Web? Das kann doch jederDieses Web? Das kann doch jeder
Dieses Web? Das kann doch jeder
 
20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik20091124 Koeln Warum Semantik
20091124 Koeln Warum Semantik
 
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifftWenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
Wenn die BibliotheksWelt auf die Wirklichkeit trifft
 
1114 sasaki-metadata
1114 sasaki-metadata1114 sasaki-metadata
1114 sasaki-metadata
 
Wie man vom Intranet aus die Welt verbessern kann
Wie man vom Intranet aus die Welt verbessern kannWie man vom Intranet aus die Welt verbessern kann
Wie man vom Intranet aus die Welt verbessern kann
 
Mediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website Grobkonzept
 
Workshop Trends und Entwicklungen in der Websuche und deren Relevanz für Bibl...
Workshop Trends und Entwicklungen in der Websuche und deren Relevanz für Bibl...Workshop Trends und Entwicklungen in der Websuche und deren Relevanz für Bibl...
Workshop Trends und Entwicklungen in der Websuche und deren Relevanz für Bibl...
 
Workshop Responsive Webdesign 2015
Workshop Responsive Webdesign 2015Workshop Responsive Webdesign 2015
Workshop Responsive Webdesign 2015
 
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
24 Top IT Blogs im deutschsprachigen Raum
 
Alfresco im Einsatz bei SWM – Stadtwerke München, Simon Rittsteiger, Projekt ...
Alfresco im Einsatz bei SWM – Stadtwerke München, Simon Rittsteiger, Projekt ...Alfresco im Einsatz bei SWM – Stadtwerke München, Simon Rittsteiger, Projekt ...
Alfresco im Einsatz bei SWM – Stadtwerke München, Simon Rittsteiger, Projekt ...
 
Next generation seo
Next generation seoNext generation seo
Next generation seo
 
Architektur Kata - Workshop Solutions
Architektur Kata - Workshop SolutionsArchitektur Kata - Workshop Solutions
Architektur Kata - Workshop Solutions
 
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
 
WEB 2.X
WEB 2.XWEB 2.X
WEB 2.X
 
Einführung in die Suchmaschinenoptimierung
Einführung in die SuchmaschinenoptimierungEinführung in die Suchmaschinenoptimierung
Einführung in die Suchmaschinenoptimierung
 
LB PLUS - Das Firmenmagazin der LB Gruppe
LB PLUS - Das Firmenmagazin der LB GruppeLB PLUS - Das Firmenmagazin der LB Gruppe
LB PLUS - Das Firmenmagazin der LB Gruppe
 
Webdienste an der FAU: Gestern, Heute, Übermorgen
Webdienste an der FAU: Gestern, Heute, ÜbermorgenWebdienste an der FAU: Gestern, Heute, Übermorgen
Webdienste an der FAU: Gestern, Heute, Übermorgen
 
Java script security for java developers
Java script security for java developersJava script security for java developers
Java script security for java developers
 
Mobile- & Offline-First: Mehr als nur Buzzword-Bingo
Mobile- & Offline-First: Mehr als nur Buzzword-BingoMobile- & Offline-First: Mehr als nur Buzzword-Bingo
Mobile- & Offline-First: Mehr als nur Buzzword-Bingo
 

Mehr von Ralf Stockmann

Freiräume schaffen - im Social Intranet
Freiräume schaffen - im Social IntranetFreiräume schaffen - im Social Intranet
Freiräume schaffen - im Social IntranetRalf Stockmann
 
Die Bibliothek als Wolkenfabrik - Cloud-Dienste als Plattformen für digitale ...
Die Bibliothek als Wolkenfabrik - Cloud-Dienste als Plattformen für digitale ...Die Bibliothek als Wolkenfabrik - Cloud-Dienste als Plattformen für digitale ...
Die Bibliothek als Wolkenfabrik - Cloud-Dienste als Plattformen für digitale ...Ralf Stockmann
 
Die Revolution vergisst ihre Kinder - Drei Szenarien, wie Bibliotheken in 15 ...
Die Revolution vergisst ihre Kinder - Drei Szenarien, wie Bibliotheken in 15 ...Die Revolution vergisst ihre Kinder - Drei Szenarien, wie Bibliotheken in 15 ...
Die Revolution vergisst ihre Kinder - Drei Szenarien, wie Bibliotheken in 15 ...Ralf Stockmann
 
Der Zauberlehrling 
war nicht als
 Anleitung gemeint
Der Zauberlehrling 
war nicht als
 Anleitung gemeintDer Zauberlehrling 
war nicht als
 Anleitung gemeint
Der Zauberlehrling 
war nicht als
 Anleitung gemeintRalf Stockmann
 
Visualisierung bibliographischer Daten
Visualisierung bibliographischer DatenVisualisierung bibliographischer Daten
Visualisierung bibliographischer DatenRalf Stockmann
 
DFG Expertenworkshop - Workflow Volltextgenerierung über OCR
DFG Expertenworkshop - Workflow Volltextgenerierung über OCRDFG Expertenworkshop - Workflow Volltextgenerierung über OCR
DFG Expertenworkshop - Workflow Volltextgenerierung über OCRRalf Stockmann
 
Das materielle Objekt in der digitalen Welt
Das materielle Objekt in der digitalen WeltDas materielle Objekt in der digitalen Welt
Das materielle Objekt in der digitalen WeltRalf Stockmann
 
Die DDB als offene Plattform - Weiterentwicklungen und Anknüpfungspunkte
Die DDB als offene Plattform - Weiterentwicklungen und AnknüpfungspunkteDie DDB als offene Plattform - Weiterentwicklungen und Anknüpfungspunkte
Die DDB als offene Plattform - Weiterentwicklungen und AnknüpfungspunkteRalf Stockmann
 
Deutsche Digitale Bibliothek - Vorstellung CeBit 2008
Deutsche Digitale Bibliothek - Vorstellung CeBit 2008Deutsche Digitale Bibliothek - Vorstellung CeBit 2008
Deutsche Digitale Bibliothek - Vorstellung CeBit 2008Ralf Stockmann
 
Central Registry for Digitized Objects: Linking Production and Bibliographic ...
Central Registry for Digitized Objects: Linking Production and Bibliographic ...Central Registry for Digitized Objects: Linking Production and Bibliographic ...
Central Registry for Digitized Objects: Linking Production and Bibliographic ...Ralf Stockmann
 
Europeana4D - Exploring data in Space and Time (2011)
Europeana4D - Exploring data in Space and Time (2011)Europeana4D - Exploring data in Space and Time (2011)
Europeana4D - Exploring data in Space and Time (2011)Ralf Stockmann
 
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)Ralf Stockmann
 
Mets opening day - web based mets creation (2007)
Mets opening day - web based mets creation (2007)Mets opening day - web based mets creation (2007)
Mets opening day - web based mets creation (2007)Ralf Stockmann
 
Ist Langzeitarchivierung finanzierbar? Präsentation Akademie Sankelmark 2008
Ist Langzeitarchivierung finanzierbar? Präsentation Akademie Sankelmark 2008Ist Langzeitarchivierung finanzierbar? Präsentation Akademie Sankelmark 2008
Ist Langzeitarchivierung finanzierbar? Präsentation Akademie Sankelmark 2008Ralf Stockmann
 
eAqua und europeana4D - 2009
eAqua und europeana4D - 2009eAqua und europeana4D - 2009
eAqua und europeana4D - 2009Ralf Stockmann
 
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen Ralf Stockmann
 
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen State a...
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen State a...Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen State a...
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen State a...Ralf Stockmann
 
GUI-Mockups in der Softwareentwicklung
GUI-Mockups in der SoftwareentwicklungGUI-Mockups in der Softwareentwicklung
GUI-Mockups in der SoftwareentwicklungRalf Stockmann
 
Grundlagen Digitaler Mediengestaltung
Grundlagen Digitaler MediengestaltungGrundlagen Digitaler Mediengestaltung
Grundlagen Digitaler MediengestaltungRalf Stockmann
 
Was Wissenschaftler wirklich Wollen
Was Wissenschaftler wirklich WollenWas Wissenschaftler wirklich Wollen
Was Wissenschaftler wirklich WollenRalf Stockmann
 

Mehr von Ralf Stockmann (20)

Freiräume schaffen - im Social Intranet
Freiräume schaffen - im Social IntranetFreiräume schaffen - im Social Intranet
Freiräume schaffen - im Social Intranet
 
Die Bibliothek als Wolkenfabrik - Cloud-Dienste als Plattformen für digitale ...
Die Bibliothek als Wolkenfabrik - Cloud-Dienste als Plattformen für digitale ...Die Bibliothek als Wolkenfabrik - Cloud-Dienste als Plattformen für digitale ...
Die Bibliothek als Wolkenfabrik - Cloud-Dienste als Plattformen für digitale ...
 
Die Revolution vergisst ihre Kinder - Drei Szenarien, wie Bibliotheken in 15 ...
Die Revolution vergisst ihre Kinder - Drei Szenarien, wie Bibliotheken in 15 ...Die Revolution vergisst ihre Kinder - Drei Szenarien, wie Bibliotheken in 15 ...
Die Revolution vergisst ihre Kinder - Drei Szenarien, wie Bibliotheken in 15 ...
 
Der Zauberlehrling 
war nicht als
 Anleitung gemeint
Der Zauberlehrling 
war nicht als
 Anleitung gemeintDer Zauberlehrling 
war nicht als
 Anleitung gemeint
Der Zauberlehrling 
war nicht als
 Anleitung gemeint
 
Visualisierung bibliographischer Daten
Visualisierung bibliographischer DatenVisualisierung bibliographischer Daten
Visualisierung bibliographischer Daten
 
DFG Expertenworkshop - Workflow Volltextgenerierung über OCR
DFG Expertenworkshop - Workflow Volltextgenerierung über OCRDFG Expertenworkshop - Workflow Volltextgenerierung über OCR
DFG Expertenworkshop - Workflow Volltextgenerierung über OCR
 
Das materielle Objekt in der digitalen Welt
Das materielle Objekt in der digitalen WeltDas materielle Objekt in der digitalen Welt
Das materielle Objekt in der digitalen Welt
 
Die DDB als offene Plattform - Weiterentwicklungen und Anknüpfungspunkte
Die DDB als offene Plattform - Weiterentwicklungen und AnknüpfungspunkteDie DDB als offene Plattform - Weiterentwicklungen und Anknüpfungspunkte
Die DDB als offene Plattform - Weiterentwicklungen und Anknüpfungspunkte
 
Deutsche Digitale Bibliothek - Vorstellung CeBit 2008
Deutsche Digitale Bibliothek - Vorstellung CeBit 2008Deutsche Digitale Bibliothek - Vorstellung CeBit 2008
Deutsche Digitale Bibliothek - Vorstellung CeBit 2008
 
Central Registry for Digitized Objects: Linking Production and Bibliographic ...
Central Registry for Digitized Objects: Linking Production and Bibliographic ...Central Registry for Digitized Objects: Linking Production and Bibliographic ...
Central Registry for Digitized Objects: Linking Production and Bibliographic ...
 
Europeana4D - Exploring data in Space and Time (2011)
Europeana4D - Exploring data in Space and Time (2011)Europeana4D - Exploring data in Space and Time (2011)
Europeana4D - Exploring data in Space and Time (2011)
 
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
Fit für die digitale Bibliothek? (2007)
 
Mets opening day - web based mets creation (2007)
Mets opening day - web based mets creation (2007)Mets opening day - web based mets creation (2007)
Mets opening day - web based mets creation (2007)
 
Ist Langzeitarchivierung finanzierbar? Präsentation Akademie Sankelmark 2008
Ist Langzeitarchivierung finanzierbar? Präsentation Akademie Sankelmark 2008Ist Langzeitarchivierung finanzierbar? Präsentation Akademie Sankelmark 2008
Ist Langzeitarchivierung finanzierbar? Präsentation Akademie Sankelmark 2008
 
eAqua und europeana4D - 2009
eAqua und europeana4D - 2009eAqua und europeana4D - 2009
eAqua und europeana4D - 2009
 
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen
 
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen State a...
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen State a...Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen State a...
Controlled Vocabularies and Text Mining - Use Cases at the Goettingen State a...
 
GUI-Mockups in der Softwareentwicklung
GUI-Mockups in der SoftwareentwicklungGUI-Mockups in der Softwareentwicklung
GUI-Mockups in der Softwareentwicklung
 
Grundlagen Digitaler Mediengestaltung
Grundlagen Digitaler MediengestaltungGrundlagen Digitaler Mediengestaltung
Grundlagen Digitaler Mediengestaltung
 
Was Wissenschaftler wirklich Wollen
Was Wissenschaftler wirklich WollenWas Wissenschaftler wirklich Wollen
Was Wissenschaftler wirklich Wollen
 

Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können

  • 1. Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können. BibliothekarInnen gestalten digitale Wissensräume - ganz ohne die Hilfe von IT-Abteilung oder Dienstleistern Ralf Stockmann IDM 3 - Innovationsmanagement und Online Dienste Berlin, 16.03.2016
  • 2. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 2 Unsere Zukunft...? Passig 2013 Ball 2016
  • 3. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 3 Weitestgehend Konsens: Der Anteil digitaler Dienste von Bibliotheken wird kontinuierlich steigen.
  • 4. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 4 Die traurige Wahrheit: Den Mehrbedarf an IT-Know-How werden wir weder durch unsere Curriculae, noch durch Massenanstellung von InformatikerInnen decken können.
  • 5. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 5 Ausgangspunkt • 2014 Erwerbung der Tagebücher Alexander von Humboldt • Wunsch: ein Humboldt-Portal • Nicht Bestandteil des Projektes • Keine Vorplanungen • Keine Mittel • CMS-Framework der SBB: TYPO3 • Kein Entwickler frei
  • 6. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 6 Technologie, die uns hilft „Die Zukunft ist schon da, sie ist lediglich noch recht ungleich verteilt“ William Gibson
  • 7. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 7 WordPress Mehr als ein Blog-System
  • 8. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 8 Bootstrap Framework 2011 2011
  • 9. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 9 Bootstrap Framework 2011 2011
  • 10. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 10 ENFOLD Theme für WordPress 2014 http://www.kriesi.at/themes/enfold/
  • 11. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 11 Humboldt-Portal 2014
  • 12. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 12 CMS der SBB: TYPO3
  • 13. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 13 TYPO3 Backend
  • 14. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 14 WordPress Portal
  • 15. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 15 ENFOLD Layout Builder
  • 16. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 16 SBB-Styleguide + Gridbasiertes Layout-Framework + Fachspezifische Zuarbeiten = Brauchbares Design! Design
  • 17. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 17 BLOG: SBB aktuell 2015
  • 18. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 18 BLOG: SBB aktuell 2016: 33 AutorInnen
  • 19. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 19 WordPress-Farm Admin Eigenentwicklung: PHP, SQL, BASH ca. 3.500 Codezeilen Erstellen oder Klonen von Wordpress-Instanzen ohne IT-Beteiligung
  • 20. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 20 Das Buch der Bücher im Orient
  • 21. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 21 WLAN-Portal
  • 22. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 22 Reisen im Südwesten Chinas
  • 23. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 23 E.T.A. Hoffmann-Portal
  • 24. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 24 Responsives Design https://youtu.be/YG80cUEzZdE
  • 25. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 25 Navigation Kombination von Menü und Sitemap
  • 26. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 26 Kein Wunschkonzert! NEINsagen können
  • 27. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 27 SYSTEM- BIBLIOTHEKARINNEN FACHSEITE WordPress Stack CORE- & PLUGIN-UPDATES CSS - ANPASSUNGEN PLUGIN EVALUATION & INSTALLATION KONZEPTION AUFBAU & STRUKTUR INHALTE & MODULE
  • 28. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 28 WordPress Core- und Plugin-Updates entscheidend für security Zentrales Bestandteil des SBB-WordPress-Admin
  • 29. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 29 ITSYSTEM- BIBLIOTHEKARINNEN FACHSEITE WordPress Stack INFRASTRUKTUR / DOMAIN-MANAGEMENT CORE- & PLUGIN-UPDATES CSS - ANPASSUNGEN PLUGIN EVALUATION & INSTALLATION EXTENSIONS ENTWICKELN KONZEPTION AUFBAU & STRUKTUR INHALTE & MODULE STYLEGUIDE SCHULUNGEN TICKET-SYSTEM
  • 30. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 30 Der souveräne Umgang mit modernster Technologie gehört in unsere Bibliotheks-DNA! Darum: niedrigschwellige Angebote suchen und bieten. Fazit
  • 31. #bibtag16 - 17.03.2016Was Bibliotheken von der Zukunft lernen können – Ralf Stockmann Seite 31 Abstract Die Notwendigkeit eines Strukturwandels unserer Einrichtungen - hin zu digitalen Angeboten, die sich agil den rasant ändernden Nutzererwartungen anpassen - wird kaum noch bestritten. Betrachtet man die hierfür real zur Verfügung stehenden Ressourcen, macht sich jedoch Ernüchterung breit: IT-Abteilungen werden nur zaghaft ausgebaut, Personalentwicklung dauert, Curricula sind geduldig. Darauf können wir nicht warten. Die gute Nachricht, um es mit Williams Gibbson zu sagen: die Zukunft ist längst da, sie ist nur ungleich verteilt. Im Jahr 2016 stehen - uns allen - Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sich leicht Aufgaben lösen lassen, für die man noch vor wenigen Monaten Informatiker benötigt hätte. Das Referat für Innovationsmanagement der Staatsbibliothek zu Berlin hat daher aus der Not eine Tugend gemacht: Den Aufbau einer Serviceplattform, mit der IT-affine BibliothekarInnen völlig unabhängig von ihrer IT- Abteilung in kürzester Zeit Angebote wie Projekt-Blogs/Homepages, Veranstaltungsseiten, Anmeldesysteme, virtuelle Ausstellungen und vieles andere mehr in responsivem design online bringen können. Als Grundlage hierfür dient die Open Source Software "Wordpress" - ein System, das seine Ursprünge als Blog-Framework längst hinter sich gelassen hat und zum weltweit meist genutzten Content Management System (CMS) aufgestiegen ist. Im Gegensatz zu Schwergewichten wie TYPO3 ist es jedoch auch von Laien gut wart- und erweiterbar. Wir stellen ein von uns für Wordpress entwickeltes Open Source Framework vor, dass die Wünsche der BibliothekarInnen und ProjektleiterInnen nach Flexibilität und Agilität mit den berechtigten Anforderungen der IT nach Stabilität, Wartbarkeit und Sicherheit versöhnt. Zusammen mit vielen Fallbeispielen aus der Staatsbibliothek entsteht so ein auch gerade für kleine Bibliotheken bestens adaptierbares Modell, um unsere Onlinezukunft selbst in die Hand zu nehmen.