SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Seite  1 / 2
Wir befähigen Unternehmen auf lustvolle
und methodische Weise, ungedachte Ideen
zu entwickeln – für eine Innovationskultur,
die spürbare Ergebnisse erzeugt.
_ Sie gewinnen neue, wertvolle Inputs, was
Kunden sich wünschen.
_ Sie schaffen eine Innovations- und
Dialog-Kultur voll kreativer Energie.
_ Durch aktives Involvement steigern Sie
die Motivation Ihrer Mitarbeiter/innen und
deren Lust auf Veränderung.
_ Sie befähigen Ihre Mitarbeiter/innen, Ihre
Marke mit Leben zu füllen – von innen nach
außen.
Was haben Sie von
unserer Zusammenarbeit?
Wer braucht Innovationen
und warum?
nsere Welt befindet sich in permanen-
tem Wandel. Gesellschaftliche
Veränderungen und technischer Fortschritt
finden in höchstem Tempo statt. Zunehmen-
der Wettbewerbsdruck sowie ein neuer
Bedarf an Orientierung in Unternehmen
sind die Folge. Dank innovativer Produkt-
bzw. Service-Ideen bleiben oder werden
Sie in schnelllebigen Zeiten wettbewerbsfä-
hig(er). Sie sind in der Lage, einen Vor-
sprung zu Ihren Wettbewerbern aufzubauen
und wirtschaftlichen Erfolg zu sichern.
ie verfügen über ungedachte Produkt-
oder Service-Innovationen – für spür-
bare Erfolge. Aus eigenem Haus, aus eigener
Kraft.
U S Das NavigationLab ist keine FE-
Einheit, die – als externer Dienstleister
– Innovationen für Sie entwickelt. Vielmehr
befähigen wir Sie, gemeinsam mit Ihren
Mitarbeitern neue, ungedachte Ideen zu
entwickeln und in die Tat umzusetzen.
So nutzen Sie die kreative Energie aller
Mitarbeiter/innen oder speziell zusammen-
gestellter, interdisziplinärer Teams. Denn:
Jede/r Mitarbeiter/in könnte auch Kunde Ihres
Unternehmens sein – voller Bedürfnisse,
Wünsche und Verbesserungsvorschläge. Und:
Einer Idee ist es egal, wer sie hat.
Was ist so speziell am
NavigationLab?
www.navigationlab.de
Seite  2 / 2
„Die Innovationsbefähigung
des NavigationLab hat dazu
geführt, dass wir neben
einer deutlich erhöhten
Motivation und Kreativität
unserer Mitarbeiter über
zählbar neue Produkte und
Services verfügen. Beson-
ders hervorzuheben ist, dass
wir vom NavigationLab eine
sehr praxisnahe und
zugleich ungewöhnlich
freudvolle Unterstützung
erhalten haben, um unsere
Innovationsfähigkeit
deutlich zu erhöhen.“
Dr. Wolfgang Klein,
Co-CEO BAWAG PSK, Wien
Wie arbeitet das
NavigationLab?
ir befähigen Sie und Ihre Mitarbeiter
auf lustvolle und methodische Weise,
Innovationen zu entwickeln.
Folgende Methodiken erlernen Sie, ganz
spielerisch und strukturiert:
_ Wie Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden
besser verstehen,
_ Wie Sie für diese Sehnsüchte passende
Lösungen entwickeln,
_ Wie Sie Ideen schnell testen und optimieren,
_ Wie Sie diese erfolgreich auf den Markt
bringen.
So holen Sie sich diese Innovations-
befähigung ins Haus:
_ Auf Basis von Workshops oder Ideen-
Sessions, einmalig oder regelmäßig.
_ In Form eines dauerhaften Think Tanks
bzw. Labs.
_ Als Sparring, punktuelle Beratung oder
Experten-Vermittlung.
_ Immer auf Ihre spezifischen Anforderungen
abgestimmt.
Wer nutzt die Innovations-
befähigung des
NavigationLab bereits?
um Beispiel: Deutsche Bahn,
Deutsche Telekom, Payback,
Sony Mobile, BAWAG PSK, Die Krieger
des Lichts.
Sie wollen mehr
erfahren?
Reinhard Plückthun freut sich auf Ihre
Kontaktaufnahme.
NavigationLab
Innovationsbefähigung
Oberstaffelbach 15
51588 Nümbrecht
Tel: +49 151 524 00 596
E-Mail: rp@navigationlab.de
http://www.navigationlab.de/blog/
www.navigationlab.de
Wer wird für Sie aktiv?
as NavigationLab wird geprägt von
drei Protagonisten, deren über 60
Jahre Berufserfahrung Sie – je nach Bedarf
– einzeln oder im Team nutzen:
Reinhard Plückthun, Gründer und Initiator
des NavigationLab, ist Berater für Innova-
tions- und Ideenmagement. Vor Gründung
des NavigationLab hat er die Entwicklung
der mobilen Kommunikation in Deutschland
in leitenden Positionen begleitet: z. B. zuletzt
als Vice President International für Sponso-
ring und Events bei der Deutschen Telekom.
Stephan Raif ist mit Leib und Seele Wer-
ber. Als Konzeptioner, Stratege und Berater
hat er hat sowohl KMU als auch Konzerne
betreut – B2B wie B2C, aus zahlreichen
Branchen. Inzwischen unterstützt er u. a.
Unternehmen bei der sinnvollen Integration
von Social Media in ihre Kommunikation.
Außerdem hilft er durch sein profundes
Erfahrungswissen, Strukturen zu hinterfragen,
Mitarbeiter zu motivieren oder Geschäftsfelder
zu optimieren.
Julian Schäfer ist strukturierter Kreativer
und kreativer Berater in Einem. Nach
diversen Agentur-Stationen trieb er als
Mitinhaber die Spezialisierung des
IDEENHAUS für wertorientiertes Marken-
design voran und führte es unter die Top 12
Designagenturen Deutschlands. Von ihm
verantwortete Markenauftritte (z. B. St. Mo-
ritz, STABILO International, easyCredit oder
Deutsche Telekom) zeichnen sich durch eine
Kombination aus Werthaltigkeit, Methodik
und Emotionalität aus.
W
Z
D

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie NavigationLab Portrait

IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkteIdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärktedidijo
 
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...Jörg Hoewner
 
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...Jörg Hoewner
 
USECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation LabUSECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation LabUSECON
 
QuickPulse Angebot
QuickPulse AngebotQuickPulse Angebot
QuickPulse AngebotFuturelab
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerPatrick Stähler
 
Seminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzen
Seminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzenSeminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzen
Seminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzenRolf Buchholz
 
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und KommunikatorenJörg Hoewner
 
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...Jean Maurice Port
 
Procter & Gamble Connect and Develop: TWT Best Practice für digitale Innovat...
Procter & Gamble Connect and Develop: TWT Best Practice für digitale Innovat...Procter & Gamble Connect and Develop: TWT Best Practice für digitale Innovat...
Procter & Gamble Connect and Develop: TWT Best Practice für digitale Innovat...TWT
 
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...innosabi GmbH
 
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationInnovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationFrederik Bernard
 
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprintscode.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design SprintsAndreas Behrens
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Rising Media Ltd.
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnDigicomp Academy AG
 

Ähnlich wie NavigationLab Portrait (20)

IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkteIdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
IdeenRäume/-Märkte und PrognoseMärkte
 
Navigationlab ideen workshops
Navigationlab ideen workshopsNavigationlab ideen workshops
Navigationlab ideen workshops
 
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
40 Grad Labor für Innovation: Hintergrund, Kompetenzen & 
 Leistungen für inn...
 
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
40 Grad Labor für Innovation: Beratungsangebot im Bereich Innovationsberatung...
 
Ingosu Broschüre
Ingosu BroschüreIngosu Broschüre
Ingosu Broschüre
 
USECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation LabUSECON_Customer Experience Innovation Lab
USECON_Customer Experience Innovation Lab
 
Zukunftswerkstatt 4.0
Zukunftswerkstatt 4.0Zukunftswerkstatt 4.0
Zukunftswerkstatt 4.0
 
QuickPulse Angebot
QuickPulse AngebotQuickPulse Angebot
QuickPulse Angebot
 
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und UnternehmerDenkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
Denkwerkzeuge für Start-ups und Unternehmer
 
Seminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzen
Seminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzenSeminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzen
Seminar: SMART PACKAGING - Neue Chancen besser nutzen
 
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
40 Grad Labor für Innovation: Workshopformate für Innovatoren und Kommunikatoren
 
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
Von der bloßen Idee bis zum ersten Kunden - Digital Marketing im Kontext der ...
 
Procter & Gamble Connect and Develop: TWT Best Practice für digitale Innovat...
Procter & Gamble Connect and Develop: TWT Best Practice für digitale Innovat...Procter & Gamble Connect and Develop: TWT Best Practice für digitale Innovat...
Procter & Gamble Connect and Develop: TWT Best Practice für digitale Innovat...
 
Infront Instant Lab
Infront Instant Lab Infront Instant Lab
Infront Instant Lab
 
Infront Instant-Lab
Infront Instant-LabInfront Instant-Lab
Infront Instant-Lab
 
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In..."Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
"Ideation, Produktentwicklung und Business Model Innovation - Crowdsourced In...
 
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für InnovationInnovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
Innovation Experience by 40 Grad GmbH Labor für Innovation
 
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprintscode.talks 2019 - Schneller vom Problem  zum Prototypen  mit Design Sprints
code.talks 2019 - Schneller vom Problem zum Prototypen mit Design Sprints
 
Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015Predictive Analytics World Deutschland 2015
Predictive Analytics World Deutschland 2015
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 

NavigationLab Portrait

  • 1. Seite  1 / 2 Wir befähigen Unternehmen auf lustvolle und methodische Weise, ungedachte Ideen zu entwickeln – für eine Innovationskultur, die spürbare Ergebnisse erzeugt. _ Sie gewinnen neue, wertvolle Inputs, was Kunden sich wünschen. _ Sie schaffen eine Innovations- und Dialog-Kultur voll kreativer Energie. _ Durch aktives Involvement steigern Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter/innen und deren Lust auf Veränderung. _ Sie befähigen Ihre Mitarbeiter/innen, Ihre Marke mit Leben zu füllen – von innen nach außen. Was haben Sie von unserer Zusammenarbeit? Wer braucht Innovationen und warum? nsere Welt befindet sich in permanen- tem Wandel. Gesellschaftliche Veränderungen und technischer Fortschritt finden in höchstem Tempo statt. Zunehmen- der Wettbewerbsdruck sowie ein neuer Bedarf an Orientierung in Unternehmen sind die Folge. Dank innovativer Produkt- bzw. Service-Ideen bleiben oder werden Sie in schnelllebigen Zeiten wettbewerbsfä- hig(er). Sie sind in der Lage, einen Vor- sprung zu Ihren Wettbewerbern aufzubauen und wirtschaftlichen Erfolg zu sichern. ie verfügen über ungedachte Produkt- oder Service-Innovationen – für spür- bare Erfolge. Aus eigenem Haus, aus eigener Kraft. U S Das NavigationLab ist keine FE- Einheit, die – als externer Dienstleister – Innovationen für Sie entwickelt. Vielmehr befähigen wir Sie, gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern neue, ungedachte Ideen zu entwickeln und in die Tat umzusetzen. So nutzen Sie die kreative Energie aller Mitarbeiter/innen oder speziell zusammen- gestellter, interdisziplinärer Teams. Denn: Jede/r Mitarbeiter/in könnte auch Kunde Ihres Unternehmens sein – voller Bedürfnisse, Wünsche und Verbesserungsvorschläge. Und: Einer Idee ist es egal, wer sie hat. Was ist so speziell am NavigationLab? www.navigationlab.de
  • 2. Seite  2 / 2 „Die Innovationsbefähigung des NavigationLab hat dazu geführt, dass wir neben einer deutlich erhöhten Motivation und Kreativität unserer Mitarbeiter über zählbar neue Produkte und Services verfügen. Beson- ders hervorzuheben ist, dass wir vom NavigationLab eine sehr praxisnahe und zugleich ungewöhnlich freudvolle Unterstützung erhalten haben, um unsere Innovationsfähigkeit deutlich zu erhöhen.“ Dr. Wolfgang Klein, Co-CEO BAWAG PSK, Wien Wie arbeitet das NavigationLab? ir befähigen Sie und Ihre Mitarbeiter auf lustvolle und methodische Weise, Innovationen zu entwickeln. Folgende Methodiken erlernen Sie, ganz spielerisch und strukturiert: _ Wie Sie die Bedürfnisse Ihrer Kunden besser verstehen, _ Wie Sie für diese Sehnsüchte passende Lösungen entwickeln, _ Wie Sie Ideen schnell testen und optimieren, _ Wie Sie diese erfolgreich auf den Markt bringen. So holen Sie sich diese Innovations- befähigung ins Haus: _ Auf Basis von Workshops oder Ideen- Sessions, einmalig oder regelmäßig. _ In Form eines dauerhaften Think Tanks bzw. Labs. _ Als Sparring, punktuelle Beratung oder Experten-Vermittlung. _ Immer auf Ihre spezifischen Anforderungen abgestimmt. Wer nutzt die Innovations- befähigung des NavigationLab bereits? um Beispiel: Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Payback, Sony Mobile, BAWAG PSK, Die Krieger des Lichts. Sie wollen mehr erfahren? Reinhard Plückthun freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. NavigationLab Innovationsbefähigung Oberstaffelbach 15 51588 Nümbrecht Tel: +49 151 524 00 596 E-Mail: rp@navigationlab.de http://www.navigationlab.de/blog/ www.navigationlab.de Wer wird für Sie aktiv? as NavigationLab wird geprägt von drei Protagonisten, deren über 60 Jahre Berufserfahrung Sie – je nach Bedarf – einzeln oder im Team nutzen: Reinhard Plückthun, Gründer und Initiator des NavigationLab, ist Berater für Innova- tions- und Ideenmagement. Vor Gründung des NavigationLab hat er die Entwicklung der mobilen Kommunikation in Deutschland in leitenden Positionen begleitet: z. B. zuletzt als Vice President International für Sponso- ring und Events bei der Deutschen Telekom. Stephan Raif ist mit Leib und Seele Wer- ber. Als Konzeptioner, Stratege und Berater hat er hat sowohl KMU als auch Konzerne betreut – B2B wie B2C, aus zahlreichen Branchen. Inzwischen unterstützt er u. a. Unternehmen bei der sinnvollen Integration von Social Media in ihre Kommunikation. Außerdem hilft er durch sein profundes Erfahrungswissen, Strukturen zu hinterfragen, Mitarbeiter zu motivieren oder Geschäftsfelder zu optimieren. Julian Schäfer ist strukturierter Kreativer und kreativer Berater in Einem. Nach diversen Agentur-Stationen trieb er als Mitinhaber die Spezialisierung des IDEENHAUS für wertorientiertes Marken- design voran und führte es unter die Top 12 Designagenturen Deutschlands. Von ihm verantwortete Markenauftritte (z. B. St. Mo- ritz, STABILO International, easyCredit oder Deutsche Telekom) zeichnen sich durch eine Kombination aus Werthaltigkeit, Methodik und Emotionalität aus. W Z D