SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Schau, Mutti, keine
 Programmierzeile
    (look, mum – no code)

       Ronald Krentz
          @rokr
Ronald Krentz
@rokr


• Rostock Dresden Hamburg Berlin
• Drupal Architekt, Freelancer
• Drupalizers
• DRUPALCITY
• Überjobs
Session

1. Über Coden und Module
2. Artikelbaukasten, Use Case
3. Umsetzung
4. Was geht besser?
Drupal als solide Basis für


• Webseiten
• Applikationen
• Produkte
Paradigmen bei der Umsetzung

1) Lets code!
2) There is a module for that.
Projektmanagement:

Verhindern, dass im Projektverlauf zu
früh zu entwickeln.
Mögliche Kiriterien für Modulauswahl


• Kreativität (Lösung)
• Zukunftssicherheit
• Zusammenspiel APIs
• Deployment
• Sicherheit, Prformance
Mit Modulen Nutzen stiften

Mehrere Module kombiniert ergeben
mehr als die Summe ihrer Einzelteile.
Beispiel: „Builder“ – Artikelbaukasten
„Jugend forscht“

Konzeption der
„Wissenscommunity Genius“
der Daimler AG.

Kunde: Cobra Youth Communications GmbH Berlin
Use Case:

„Als Redakteur möchte ich in einem
Artikel verschiedene Inhaltselemente
in unterschiedlicher Reihenfolge
zusammenstellen können.“
Warum?

Strukturierte, semantisch korrekt
ausgezeichnete, wiederverwendbare
Inhalte.
• TYPO3 – „Text mit Bild“
• Polldaddy – [zeigen]
• Form Builder – [zeigen]
Was geht mit Drupal?
Was geht mit Drupal?



• CCK?
• Panels?
• WYSIWYG?
WYSIWYG – srsly?
Welchen Ansatz gibt es noch?




[mal so in die Runde fragen]
Welchen Ansatz gibt es noch?




         Nodes
Node


  #1




[zeigen]
Node Reference


#1              #2




                #3


[zeigen]
                #4
Vorgehen #1


• Inhaltstyp pro Medium
• Node Reference zeigt auf Artikel
  (automatisch gesetzt)
• (Popups)
• View mit allen Medien eines Artikels
[Verschieben]
  [Ändern]
  [Löschen]
   [Klonen]
Vorgehen #2




• Reihenfolge – Draggable Views
• Ändern/Löschen – node/edit|delete
• Duplizieren – node_clone
[Lightbox]
 [Build/View]
[editable_field]
Custom „Code“ – CSS




     [zeigen]
Möglicher Ausbau



• Mehr Inhaltstypen für Medien
• Kombifelder + Konfiguration
• Mehrfachbenutzung von Content
• Beachtung der Integrität beim
 Löschen von Artikeln
Was spricht dagegen?


• Nodes als kleinste Einheit? hmm...
• Performance – node_load – caching
• Rechtesteuerung über
  Node References
• Workflow – Freigaben – Moderation
• mgl. Einzelansicht von Nodes
• Export, Migration von Daten
Was geht besser?


• Drupal 7 benutzen :-)
• Entities statt Nodes
• Entity Reference – Relation
• speziell field_collection
• Ajax statt Pageloads
• Theming
• ...
Fragen? – Antworten.




       @rokr

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Schau, Mutti, keine Programmierzeile

Drupal Austria Roadshow in Klagenfurt
Drupal Austria Roadshow in KlagenfurtDrupal Austria Roadshow in Klagenfurt
Drupal Austria Roadshow in Klagenfurtdasjo
 
Ruby und Rails für .NET Entwickler
Ruby und Rails für .NET EntwicklerRuby und Rails für .NET Entwickler
Ruby und Rails für .NET EntwicklerNETUserGroupBern
 
Bottom-up anstatt Top-down: Wie man eine einheitliche Architektur bei vielfäl...
Bottom-up anstatt Top-down: Wie man eine einheitliche Architektur bei vielfäl...Bottom-up anstatt Top-down: Wie man eine einheitliche Architektur bei vielfäl...
Bottom-up anstatt Top-down: Wie man eine einheitliche Architektur bei vielfäl...Stephan Volmer
 
Zend Framework 2 feat. MongoDB
Zend Framework 2 feat. MongoDBZend Framework 2 feat. MongoDB
Zend Framework 2 feat. MongoDBRalf Eggert
 
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...Andreas Wissel
 
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & DevelopmentPattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & DevelopmentMatthias Feit
 
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AG
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AGCCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AG
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AGCommunardo GmbH
 
Grails im Überblick und in der Praxis
Grails im Überblick und in der PraxisGrails im Überblick und in der Praxis
Grails im Überblick und in der PraxisTobias Kraft
 
Softwerkskammer Chemnitz Special Pecha Kucha Night
Softwerkskammer Chemnitz Special Pecha Kucha NightSoftwerkskammer Chemnitz Special Pecha Kucha Night
Softwerkskammer Chemnitz Special Pecha Kucha NightChristinaLerch1
 
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days MünchenJutta Horstmann
 
OOCSS Session Barcamp Mainz 2009
OOCSS Session Barcamp Mainz 2009OOCSS Session Barcamp Mainz 2009
OOCSS Session Barcamp Mainz 2009ogleba
 
Mediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMarisa Wollner
 
Agile Softwareentwicklung mit Rails
Agile Softwareentwicklung mit RailsAgile Softwareentwicklung mit Rails
Agile Softwareentwicklung mit RailsHussein Morsy
 
Stay calm & keep shipping - iOS DevCon 2013
Stay calm & keep shipping - iOS DevCon 2013Stay calm & keep shipping - iOS DevCon 2013
Stay calm & keep shipping - iOS DevCon 2013superflomo
 
4×4: Big Data in der Cloud
4×4: Big Data in der Cloud4×4: Big Data in der Cloud
4×4: Big Data in der CloudDanny Linden
 
MongoDB-Skalierung auf echter Hardware vs. Amazon EC2
MongoDB-Skalierung auf echter Hardware vs. Amazon EC2MongoDB-Skalierung auf echter Hardware vs. Amazon EC2
MongoDB-Skalierung auf echter Hardware vs. Amazon EC2Team Internet
 

Ähnlich wie Schau, Mutti, keine Programmierzeile (20)

Drupal Austria Roadshow in Klagenfurt
Drupal Austria Roadshow in KlagenfurtDrupal Austria Roadshow in Klagenfurt
Drupal Austria Roadshow in Klagenfurt
 
Ruby und Rails für .NET Entwickler
Ruby und Rails für .NET EntwicklerRuby und Rails für .NET Entwickler
Ruby und Rails für .NET Entwickler
 
Bottom-up anstatt Top-down: Wie man eine einheitliche Architektur bei vielfäl...
Bottom-up anstatt Top-down: Wie man eine einheitliche Architektur bei vielfäl...Bottom-up anstatt Top-down: Wie man eine einheitliche Architektur bei vielfäl...
Bottom-up anstatt Top-down: Wie man eine einheitliche Architektur bei vielfäl...
 
Zend Framework 2 feat. MongoDB
Zend Framework 2 feat. MongoDBZend Framework 2 feat. MongoDB
Zend Framework 2 feat. MongoDB
 
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
Robuste Design Systems mit Storybook und Angular: vom Konzept zur lebendigen ...
 
Domain-Driven Design
Domain-Driven DesignDomain-Driven Design
Domain-Driven Design
 
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & DevelopmentPattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
Pattern Libraries als Schnittstelle zwischen Design & Development
 
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AG
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AGCCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AG
CCD 2012: Wissensmanagement @MPS - Sören Krasel, Daimler AG
 
Grails im Überblick und in der Praxis
Grails im Überblick und in der PraxisGrails im Überblick und in der Praxis
Grails im Überblick und in der Praxis
 
Softwerkskammer Chemnitz Special Pecha Kucha Night
Softwerkskammer Chemnitz Special Pecha Kucha NightSoftwerkskammer Chemnitz Special Pecha Kucha Night
Softwerkskammer Chemnitz Special Pecha Kucha Night
 
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
2010 | mein!KI.KA – Die Kinderkanal-Community | Drupal Dev Days München
 
OOCSS Session Barcamp Mainz 2009
OOCSS Session Barcamp Mainz 2009OOCSS Session Barcamp Mainz 2009
OOCSS Session Barcamp Mainz 2009
 
Mediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website GrobkonzeptMediencampus Website Grobkonzept
Mediencampus Website Grobkonzept
 
Agile Softwareentwicklung mit Rails
Agile Softwareentwicklung mit RailsAgile Softwareentwicklung mit Rails
Agile Softwareentwicklung mit Rails
 
Virtuelle Teams
Virtuelle TeamsVirtuelle Teams
Virtuelle Teams
 
Stay calm & keep shipping - iOS DevCon 2013
Stay calm & keep shipping - iOS DevCon 2013Stay calm & keep shipping - iOS DevCon 2013
Stay calm & keep shipping - iOS DevCon 2013
 
Vorschau auf Drupal 8
Vorschau auf Drupal 8Vorschau auf Drupal 8
Vorschau auf Drupal 8
 
4×4: Big Data in der Cloud
4×4: Big Data in der Cloud4×4: Big Data in der Cloud
4×4: Big Data in der Cloud
 
MongoDB-Skalierung auf echter Hardware vs. Amazon EC2
MongoDB-Skalierung auf echter Hardware vs. Amazon EC2MongoDB-Skalierung auf echter Hardware vs. Amazon EC2
MongoDB-Skalierung auf echter Hardware vs. Amazon EC2
 
Drupal - die ideale Basis für Medien
Drupal - die ideale Basis für MedienDrupal - die ideale Basis für Medien
Drupal - die ideale Basis für Medien
 

Schau, Mutti, keine Programmierzeile