SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Marketingmitdigitalenmedien

R
rohr
1 von 52
Downloaden Sie, um offline zu lesen
CREAHOME If your living dreams come true   Saskia Richter   Thomas Rohr Marketing mit digitalen Medien 10.01.08
Inhalt ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
1. Das digitale Produkt
1. Das digitale Produkt   Bestandteile Physisches Produkt: Fertigteilhaus Digitaler Kern: Informationen, Bearbeitungs- software, digitale Beratung Digitaler Kanal: Über Kabel u.  stationärem PC Kunde: Bearbeitung u. Bestellung
1. Das digitale Produkt  Funktionsweise
1. Das digitale Produkt  Inhalt, Anwendung, Dienste Weißes Kunststofffenster mit 4-fach Verglasung:  beste Wärmeisolierung + Lärmschutz Durch Anklicken fügen Sie dieses Element Ihrem Haus hinzu. Das Element würde in der Holzausführung besser zu Ihrem Haus passen und preislich ändert sich für  Sie nichts. Produktinformationen zu den Elementen Bearbeitungssoftware Digitale Beratung

Recomendados

PräSentation Marketing 2 Neu
PräSentation Marketing 2 NeuPräSentation Marketing 2 Neu
PräSentation Marketing 2 Neuguestfa6555
 
Präsentation Marketing 2
Präsentation Marketing 2Präsentation Marketing 2
Präsentation Marketing 2guestfa6555
 
Kunden- und Zielgruppensegmentierung im E-Commerce
Kunden- und Zielgruppensegmentierung im E-CommerceKunden- und Zielgruppensegmentierung im E-Commerce
Kunden- und Zielgruppensegmentierung im E-CommerceSebastian Wohlrapp
 
Strategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-Commerce
Strategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-CommerceStrategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-Commerce
Strategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-CommerceRoland Peter Schaefer
 
Neocom2013 - Strategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-Comm...
Neocom2013 - Strategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-Comm...Neocom2013 - Strategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-Comm...
Neocom2013 - Strategien und Maßnahmen zur Senkung der Retourenquote im E-Comm...Roland Peter Schaefer
 
Die Eventmacher 2008 Vorabversion
Die Eventmacher 2008 VorabversionDie Eventmacher 2008 Vorabversion
Die Eventmacher 2008 Vorabversionel_presidente82
 
2012 - Mobile Commerce: Fachartikel in Marketing & Kommunikation
2012 - Mobile Commerce: Fachartikel in Marketing & Kommunikation2012 - Mobile Commerce: Fachartikel in Marketing & Kommunikation
2012 - Mobile Commerce: Fachartikel in Marketing & KommunikationJohannes Waibel
 
See-Think-Do App-Arena
See-Think-Do App-ArenaSee-Think-Do App-Arena
See-Think-Do App-ArenaApp-Arena GmbH
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Business seminar – retargeting
Business seminar – retargetingBusiness seminar – retargeting
Business seminar – retargetingGoldbach Group AG
 
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-JalousiePraxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-JalousieRollomeister GmbH
 
ethority - CRM Monitor
ethority - CRM Monitor ethority - CRM Monitor
ethority - CRM Monitor ethority
 
Push oder Pull? Was ist die richtige Strategie für B2B-Märkte
Push oder Pull? Was ist die richtige Strategie für B2B-MärktePush oder Pull? Was ist die richtige Strategie für B2B-Märkte
Push oder Pull? Was ist die richtige Strategie für B2B-MärkteBrandDoctor
 
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...John Muñoz
 
Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten
Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleitenCustomer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten
Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleitenBlogwerk AG
 
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und ProduktportalenErfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und ProduktportalenSoQuero GmbH
 
Autowork social retail 2015
Autowork social retail   2015Autowork social retail   2015
Autowork social retail 2015imuenzer
 
PräSentation Marketin2 FüR Herrn Daniel Michelis Von Julia KöTteritzsch Und M...
PräSentation Marketin2 FüR Herrn Daniel Michelis Von Julia KöTteritzsch Und M...PräSentation Marketin2 FüR Herrn Daniel Michelis Von Julia KöTteritzsch Und M...
PräSentation Marketin2 FüR Herrn Daniel Michelis Von Julia KöTteritzsch Und M...guest635fc7
 

Was ist angesagt? (11)

Business seminar – retargeting
Business seminar – retargetingBusiness seminar – retargeting
Business seminar – retargeting
 
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-JalousiePraxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
Praxisbericht Rollomeister.de-Onlineshop-Markise-Plissee-Rollo-Jalousie
 
Nachhaltiges Marketing
Nachhaltiges MarketingNachhaltiges Marketing
Nachhaltiges Marketing
 
bfragt - Wir stellen uns vor
bfragt - Wir stellen uns vorbfragt - Wir stellen uns vor
bfragt - Wir stellen uns vor
 
ethority - CRM Monitor
ethority - CRM Monitor ethority - CRM Monitor
ethority - CRM Monitor
 
Push oder Pull? Was ist die richtige Strategie für B2B-Märkte
Push oder Pull? Was ist die richtige Strategie für B2B-MärktePush oder Pull? Was ist die richtige Strategie für B2B-Märkte
Push oder Pull? Was ist die richtige Strategie für B2B-Märkte
 
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
Die volle Customer Journey erfassen mit Cross-Device-Trackomg >> John Muñoz (...
 
Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten
Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleitenCustomer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten
Customer Decision Journey» Kunden erfolgreich bei der Kaufentscheidung begleiten
 
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und ProduktportalenErfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
Erfolgreiche Neukundenakquise in Preissuchmaschinen und Produktportalen
 
Autowork social retail 2015
Autowork social retail   2015Autowork social retail   2015
Autowork social retail 2015
 
PräSentation Marketin2 FüR Herrn Daniel Michelis Von Julia KöTteritzsch Und M...
PräSentation Marketin2 FüR Herrn Daniel Michelis Von Julia KöTteritzsch Und M...PräSentation Marketin2 FüR Herrn Daniel Michelis Von Julia KöTteritzsch Und M...
PräSentation Marketin2 FüR Herrn Daniel Michelis Von Julia KöTteritzsch Und M...
 

Destacado

Situación actual de la economía de las explotaciones agrarias
Situación actual de la economía de las explotaciones agrariasSituación actual de la economía de las explotaciones agrarias
Situación actual de la economía de las explotaciones agrariasagrohuesca
 
Travel guide Comunitat Valenciana (rural accomodation and restaurants)
Travel guide Comunitat Valenciana (rural accomodation and restaurants)Travel guide Comunitat Valenciana (rural accomodation and restaurants)
Travel guide Comunitat Valenciana (rural accomodation and restaurants)Feed_your_Senses
 
DIY June 2011 Presentation1
DIY June 2011 Presentation1DIY June 2011 Presentation1
DIY June 2011 Presentation1Jim Copeland
 
20140431 Folleto Innovación FIAB - Alimentaria
20140431 Folleto Innovación FIAB - Alimentaria20140431 Folleto Innovación FIAB - Alimentaria
20140431 Folleto Innovación FIAB - AlimentariaFIAB
 
Martin Krčál: Život kombinovaných studentů na KISKu #kiskfórum
Martin Krčál: Život kombinovaných studentů na KISKu #kiskfórumMartin Krčál: Život kombinovaných studentů na KISKu #kiskfórum
Martin Krčál: Život kombinovaných studentů na KISKu #kiskfórumKISK FF MU
 
Pdf de yoana
Pdf de yoanaPdf de yoana
Pdf de yoanaYo Ana
 
Inspirational Publishing Broughsure (3)
Inspirational Publishing Broughsure (3)Inspirational Publishing Broughsure (3)
Inspirational Publishing Broughsure (3)Jeremy Meredith
 
Catemaco (san Andres tuxtla)
Catemaco (san Andres tuxtla)Catemaco (san Andres tuxtla)
Catemaco (san Andres tuxtla)nimiaazucena
 
Kecd u1 a3_p2_joda
Kecd u1 a3_p2_jodaKecd u1 a3_p2_joda
Kecd u1 a3_p2_jodajidominguez
 
Vopak Algeciras. La terminal ... pieza a pieza, un proyecto de PROSERTEK
Vopak Algeciras. La terminal ... pieza a pieza, un proyecto de PROSERTEKVopak Algeciras. La terminal ... pieza a pieza, un proyecto de PROSERTEK
Vopak Algeciras. La terminal ... pieza a pieza, un proyecto de PROSERTEKGabriel Portell Torres
 
Cloud Computing's Green potential
Cloud Computing's Green potentialCloud Computing's Green potential
Cloud Computing's Green potentialTom Raftery
 
El tren eléctrico: su impacto ambiental
El tren eléctrico: su impacto ambientalEl tren eléctrico: su impacto ambiental
El tren eléctrico: su impacto ambientalvendetaliv
 
Manual del teodolito espanish
Manual del teodolito espanishManual del teodolito espanish
Manual del teodolito espanishelcegador
 
Cloud University: Ingram Micro
Cloud University: Ingram MicroCloud University: Ingram Micro
Cloud University: Ingram MicroIngram Micro Cloud
 

Destacado (20)

Situación actual de la economía de las explotaciones agrarias
Situación actual de la economía de las explotaciones agrariasSituación actual de la economía de las explotaciones agrarias
Situación actual de la economía de las explotaciones agrarias
 
Travel guide Comunitat Valenciana (rural accomodation and restaurants)
Travel guide Comunitat Valenciana (rural accomodation and restaurants)Travel guide Comunitat Valenciana (rural accomodation and restaurants)
Travel guide Comunitat Valenciana (rural accomodation and restaurants)
 
DIY June 2011 Presentation1
DIY June 2011 Presentation1DIY June 2011 Presentation1
DIY June 2011 Presentation1
 
20140431 Folleto Innovación FIAB - Alimentaria
20140431 Folleto Innovación FIAB - Alimentaria20140431 Folleto Innovación FIAB - Alimentaria
20140431 Folleto Innovación FIAB - Alimentaria
 
Martin Krčál: Život kombinovaných studentů na KISKu #kiskfórum
Martin Krčál: Život kombinovaných studentů na KISKu #kiskfórumMartin Krčál: Život kombinovaných studentů na KISKu #kiskfórum
Martin Krčál: Život kombinovaných studentů na KISKu #kiskfórum
 
Pdf de yoana
Pdf de yoanaPdf de yoana
Pdf de yoana
 
Inspirational Publishing Broughsure (3)
Inspirational Publishing Broughsure (3)Inspirational Publishing Broughsure (3)
Inspirational Publishing Broughsure (3)
 
Catemaco (san Andres tuxtla)
Catemaco (san Andres tuxtla)Catemaco (san Andres tuxtla)
Catemaco (san Andres tuxtla)
 
Frases De Vida
Frases De VidaFrases De Vida
Frases De Vida
 
Kecd u1 a3_p2_joda
Kecd u1 a3_p2_jodaKecd u1 a3_p2_joda
Kecd u1 a3_p2_joda
 
Vopak Algeciras. La terminal ... pieza a pieza, un proyecto de PROSERTEK
Vopak Algeciras. La terminal ... pieza a pieza, un proyecto de PROSERTEKVopak Algeciras. La terminal ... pieza a pieza, un proyecto de PROSERTEK
Vopak Algeciras. La terminal ... pieza a pieza, un proyecto de PROSERTEK
 
Cloud Computing's Green potential
Cloud Computing's Green potentialCloud Computing's Green potential
Cloud Computing's Green potential
 
Verano deportivo 2015
Verano deportivo 2015Verano deportivo 2015
Verano deportivo 2015
 
Lucuma
LucumaLucuma
Lucuma
 
39 02 limnario taoista tao tv.org www.gftaognosticaespiritual.org
39 02 limnario taoista  tao tv.org  www.gftaognosticaespiritual.org39 02 limnario taoista  tao tv.org  www.gftaognosticaespiritual.org
39 02 limnario taoista tao tv.org www.gftaognosticaespiritual.org
 
Aprender a seleccionar y adaptar recursos
Aprender a seleccionar y adaptar recursosAprender a seleccionar y adaptar recursos
Aprender a seleccionar y adaptar recursos
 
RFCD 2011: Emiliano Duch: Cluster Development as a Tool for Economic Developm...
RFCD 2011: Emiliano Duch: Cluster Development as a Tool for Economic Developm...RFCD 2011: Emiliano Duch: Cluster Development as a Tool for Economic Developm...
RFCD 2011: Emiliano Duch: Cluster Development as a Tool for Economic Developm...
 
El tren eléctrico: su impacto ambiental
El tren eléctrico: su impacto ambientalEl tren eléctrico: su impacto ambiental
El tren eléctrico: su impacto ambiental
 
Manual del teodolito espanish
Manual del teodolito espanishManual del teodolito espanish
Manual del teodolito espanish
 
Cloud University: Ingram Micro
Cloud University: Ingram MicroCloud University: Ingram Micro
Cloud University: Ingram Micro
 

Ähnlich wie Marketingmitdigitalenmedien

Business Model Validation – business case by bsa Marketing
Business Model Validation – business case by bsa MarketingBusiness Model Validation – business case by bsa Marketing
Business Model Validation – business case by bsa Marketingbsa Marketing
 
08_FHBern_ProfThomasStautmeister
08_FHBern_ProfThomasStautmeister08_FHBern_ProfThomasStautmeister
08_FHBern_ProfThomasStautmeisterClarionGermany
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersuxHH
 
Mass customization & Produktdarstellung
Mass customization & ProduktdarstellungMass customization & Produktdarstellung
Mass customization & ProduktdarstellungElaspix
 
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPIBitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPITim Bruysten
 
Service-Community im Kundenservice 20100225
Service-Community im Kundenservice 20100225Service-Community im Kundenservice 20100225
Service-Community im Kundenservice 20100225Björn Behrendt
 
20141104 Kunden(projekte) auseinandernehmen mit Business Canvas - #bchh14
20141104   Kunden(projekte) auseinandernehmen mit Business Canvas - #bchh1420141104   Kunden(projekte) auseinandernehmen mit Business Canvas - #bchh14
20141104 Kunden(projekte) auseinandernehmen mit Business Canvas - #bchh14Anke Nehrenberg
 
Eine praktische Anleitung zur Auswahl eines CMS
Eine praktische Anleitung zur Auswahl eines CMSEine praktische Anleitung zur Auswahl eines CMS
Eine praktische Anleitung zur Auswahl eines CMSAcquia
 
SEO Campixx 2013 Workshop - Geschäftsmodelle im Internet
SEO Campixx 2013 Workshop - Geschäftsmodelle im InternetSEO Campixx 2013 Workshop - Geschäftsmodelle im Internet
SEO Campixx 2013 Workshop - Geschäftsmodelle im Internetisurge
 
Web Globalization balanced by User Experience (Mensch und Computer 2008)
Web Globalization balanced by User Experience (Mensch und Computer 2008)Web Globalization balanced by User Experience (Mensch und Computer 2008)
Web Globalization balanced by User Experience (Mensch und Computer 2008)Rainer Gibbert
 
M-Publishing / Mobile Media
M-Publishing / Mobile MediaM-Publishing / Mobile Media
M-Publishing / Mobile MediaConnected-Blog
 
Super comm leadgenerierung
Super comm   leadgenerierungSuper comm   leadgenerierung
Super comm leadgenerierungThomas Vetter
 
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagementd.velop international
 
Whitepaper leadgenerierung social_media_akademie
Whitepaper leadgenerierung social_media_akademieWhitepaper leadgenerierung social_media_akademie
Whitepaper leadgenerierung social_media_akademieFESD GKr
 
Leadgenerierung social media_akademie
Leadgenerierung social media_akademieLeadgenerierung social media_akademie
Leadgenerierung social media_akademieFESD GKr
 
QR/Webapp/Mobile Marketing
QR/Webapp/Mobile MarketingQR/Webapp/Mobile Marketing
QR/Webapp/Mobile Marketingqr-scan
 
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen VerkaufsprozessMit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen VerkaufsprozessIntelliact AG
 
Messestand Corporate Design Konfigurator
Messestand Corporate Design KonfiguratorMessestand Corporate Design Konfigurator
Messestand Corporate Design KonfiguratorRuhr Gerhard
 

Ähnlich wie Marketingmitdigitalenmedien (20)

Business Model Validation – business case by bsa Marketing
Business Model Validation – business case by bsa MarketingBusiness Model Validation – business case by bsa Marketing
Business Model Validation – business case by bsa Marketing
 
08_FHBern_ProfThomasStautmeister
08_FHBern_ProfThomasStautmeister08_FHBern_ProfThomasStautmeister
08_FHBern_ProfThomasStautmeister
 
UX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines ConceptersUX aus Sicht eines Concepters
UX aus Sicht eines Concepters
 
Mass customization & Produktdarstellung
Mass customization & ProduktdarstellungMass customization & Produktdarstellung
Mass customization & Produktdarstellung
 
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPIBitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
Bitkom Akademie: Prof. Bruysten über Social Media KPI
 
Service-Community im Kundenservice 20100225
Service-Community im Kundenservice 20100225Service-Community im Kundenservice 20100225
Service-Community im Kundenservice 20100225
 
20141104 Kunden(projekte) auseinandernehmen mit Business Canvas - #bchh14
20141104   Kunden(projekte) auseinandernehmen mit Business Canvas - #bchh1420141104   Kunden(projekte) auseinandernehmen mit Business Canvas - #bchh14
20141104 Kunden(projekte) auseinandernehmen mit Business Canvas - #bchh14
 
Eine praktische Anleitung zur Auswahl eines CMS
Eine praktische Anleitung zur Auswahl eines CMSEine praktische Anleitung zur Auswahl eines CMS
Eine praktische Anleitung zur Auswahl eines CMS
 
SEO Campixx 2013 Workshop - Geschäftsmodelle im Internet
SEO Campixx 2013 Workshop - Geschäftsmodelle im InternetSEO Campixx 2013 Workshop - Geschäftsmodelle im Internet
SEO Campixx 2013 Workshop - Geschäftsmodelle im Internet
 
Web Globalization balanced by User Experience (Mensch und Computer 2008)
Web Globalization balanced by User Experience (Mensch und Computer 2008)Web Globalization balanced by User Experience (Mensch und Computer 2008)
Web Globalization balanced by User Experience (Mensch und Computer 2008)
 
M-Publishing / Mobile Media
M-Publishing / Mobile MediaM-Publishing / Mobile Media
M-Publishing / Mobile Media
 
Super comm leadgenerierung
Super comm   leadgenerierungSuper comm   leadgenerierung
Super comm leadgenerierung
 
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
[ecspw2013] Session Sales 02: ecspand Vertragsmanagement
 
Web 2.0
Web 2.0Web 2.0
Web 2.0
 
Whitepaper leadgenerierung social_media_akademie
Whitepaper leadgenerierung social_media_akademieWhitepaper leadgenerierung social_media_akademie
Whitepaper leadgenerierung social_media_akademie
 
Leadgenerierung social media_akademie
Leadgenerierung social media_akademieLeadgenerierung social media_akademie
Leadgenerierung social media_akademie
 
QR/Webapp/Mobile Marketing
QR/Webapp/Mobile MarketingQR/Webapp/Mobile Marketing
QR/Webapp/Mobile Marketing
 
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen VerkaufsprozessMit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
Mit vernetzten Produktdaten zum smarten digitalen Verkaufsprozess
 
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
KONTEXTB2B Vortrag: Inbound Content Marketing, 3. Social Media Breakfast bei ...
 
Messestand Corporate Design Konfigurator
Messestand Corporate Design KonfiguratorMessestand Corporate Design Konfigurator
Messestand Corporate Design Konfigurator
 

Marketingmitdigitalenmedien

  • 1. CREAHOME If your living dreams come true Saskia Richter Thomas Rohr Marketing mit digitalen Medien 10.01.08
  • 2.
  • 3. 1. Das digitale Produkt
  • 4. 1. Das digitale Produkt Bestandteile Physisches Produkt: Fertigteilhaus Digitaler Kern: Informationen, Bearbeitungs- software, digitale Beratung Digitaler Kanal: Über Kabel u. stationärem PC Kunde: Bearbeitung u. Bestellung
  • 5. 1. Das digitale Produkt Funktionsweise
  • 6. 1. Das digitale Produkt Inhalt, Anwendung, Dienste Weißes Kunststofffenster mit 4-fach Verglasung: beste Wärmeisolierung + Lärmschutz Durch Anklicken fügen Sie dieses Element Ihrem Haus hinzu. Das Element würde in der Holzausführung besser zu Ihrem Haus passen und preislich ändert sich für Sie nichts. Produktinformationen zu den Elementen Bearbeitungssoftware Digitale Beratung
  • 7.
  • 9. 2. Branchenanalyse Abnehmer Ersatzprodukte Lieferanten Konkurrenten Wettbewerbsrivalität in der Branche 5 Wettbewerbskräfte nach Porter
  • 10.
  • 11. 2. Branchenanalyse Wettbewerbsrivalität in der Branche (2) Quelle: www.heimdino.de
  • 12. 2. Branchenanalyse Wettbewerbsrivalität in der Branche (3) Quelle: Isoplan-Grafik - www.isoplan.de
  • 13. 2. Branchenanalyse Wettbewerbsrivalität in der Branche (4) Quelle: www.google.de Suchvolumen Fertighäuser (Deutschland)
  • 14. 2. Branchenanalyse Wettbewerbsrivalität in der Branche (5) Suchvolumen Fertighäuser nach Bundesländern Quelle: www.google.de
  • 15.
  • 16.
  • 17.
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 23.
  • 24. 3. Kundenanalyse Moodboard www.zahnarzt-hofmann-ulm.de/images/familie.jpg www.fertigteilhaus.at; www.ikea.com www.fleurop.de; www.tennis-club-koeln.de www.joundco.de; www.blog.autoboerse.ch
  • 26. 4. Kundenansprache Segmentierung massive Steinhäuser KONZENTRATION Fertigteilhaus (Creahome) „ normales“ Fertigteilhaus/Musterhaus Konzentriertes Marketing Push-Strategie mittels Kommunikationsinstrumente
  • 27.
  • 28.
  • 30.
  • 31. 5. Kundengewinnung Positionierung (Kaufrelevante Kriterien) Preis Status-präsentation Qualität/ Langlebigkeit persönlicherSymbolwert Individualität/ Einzigartigkeit Zeitaufwand für Planung Anwendungs-/Bedienungs- aufwand Kundeninitiative CREAHOME „ normales“ Fertigteil- haus/ Musterhaus massives Steinhaus
  • 32.
  • 33.
  • 35.
  • 36.
  • 37.
  • 38.
  • 39.
  • 41.
  • 42.
  • 43.
  • 44.
  • 45.
  • 46.
  • 47.
  • 48.
  • 49.
  • 50. 7. Kundenbindung Ökonomischer Erfolg (1) Kreislauf des ökonomischen Erfolgs (Kunde 1) Planung Planung Bau Bau Zusatz- produkte
  • 51. 7. Kundenbindung Ökonomischer Erfolg (2) Interaktion Interaktion Wirkungskette der Zusatzprodukte Zusatzprodukte Kreislauf Kunde 2 Kreislauf Kunde 3 Kreislauf Kunde 4 Kreislauf Kunde 9 Kreislauf Kunde 7 Kreislauf Kunde 5 Kreislauf Kunde 6 Kreislauf Kunde 8 Kreislauf Kunde 10
  • 52. CREAHOME dankt für Ihre Aufmerksamkeit! Saskia Richter Thomas Rohr Marketing mit digitalen Medien 10.01.08