Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Open Government Data

in Österreich
@RobertHarm / @open3
26. November 2013
open3 history
• parteiübergreifender non profit Verein,
• gegründet 2010

• Projekte & Studien und Netzwerkarbeit zu
Open ...
Definition Open Gov Data
Alle

nicht-personenbezogenen Daten aus

Politik, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft werden...
Potential und der gesellschaftliche
Nutzen von “offenen Regierungsdaten”

‣

Politik und öffentliche Verwaltung
werden off...
open3-Projekte

http://datamaps.eu

 http://open3.at/projekte
Umfrage NR-Abgeordnete 2011 – notwendige
rechtliche Grundlagen
‣

Frage: Auf welchen rechtlichen Grundlagen soll Open Gove...
Status quo in Österreich
200

180

160

140

120

100

80

60

40

20

0

Datensätze data.gv.at: 1043
(Wien 190)
- Gemeind...
Wiener Linien
• 29.5.2010 Start Projekt ubahnaufzug.at
(Crowdsourcing-Plattform für Aufzugs-Störung)
• 12./13.1.2013 Creat...
Wann aufs Meldeamt?

http://wannaufsamt.tentacleriot.eu von @mihi_tr
Fruchtfliege - Obstbäume auf öffentlichem Grund

http://frucht-fliege.blogspot.co.at/
Woody

http://www.flaming-os.at/
Ozon-Werte

http://www.ozon-info.at
Visualisierung der Medientransparenzdaten

http://www.horizont.at/medientransparenz/
Visualisierung Finanzdaten am Bsp. UK

http://wheredoesmymoneygo.org
Österreich: dzt. nur auf Gemeindeebene

http://www.offenerhaushalt.at
Zusammenfassung
+ „Open Data-Koalition der Willigen“ – verwaltungsgetrieben
+ hohe Datenqualität
+ Veröffentlichung in Pro...
Danke für die Aufmerksamkeit!

@RobertHarm / @open3
http://www.open3.at
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Open Government Data in Österreich

673 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Open Government Data in Österreich

  1. 1. Open Government Data in Österreich @RobertHarm / @open3 26. November 2013
  2. 2. open3 history • parteiübergreifender non profit Verein, • gegründet 2010 • Projekte & Studien und Netzwerkarbeit zu Open Society, Open Government, Open Data
  3. 3. Definition Open Gov Data Alle nicht-personenbezogenen Daten aus Politik, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft werden der Allgemeinheit in vollem Umfang zeitnah in offenen Formaten über offene Schnittstellen maschinenlesbar ohne Einschränkungen möglichst kostenfrei zur Verfügung gestellt.  Gläserner Staat statt gläserner Bürger!
  4. 4. Potential und der gesellschaftliche Nutzen von “offenen Regierungsdaten” ‣ Politik und öffentliche Verwaltung werden offen, transparent und bürgerorientiert ‣ Gesellschaftliche Prozesse werden sichtbar und so adressierbar ‣ Individuelle qualifizierte Entscheidungen können getroffen werden ‣ Ankurbelung der lokalen Wertschöpfung
  5. 5. open3-Projekte http://datamaps.eu  http://open3.at/projekte
  6. 6. Umfrage NR-Abgeordnete 2011 – notwendige rechtliche Grundlagen ‣ Frage: Auf welchen rechtlichen Grundlagen soll Open Government Data in Zukunft aufbauen? (Auswahlmöglichkeit: 1 aus 4) ‣ Das Thema Open Government/Open Government Data ist gesetzlich zu regeln (85%) ‣ Eigenes Gesetz oder Einzug in bestehende Gesetze relativ gleich auf Alle Ergebnisse: http://open3.at/studie
  7. 7. Status quo in Österreich 200 180 160 140 120 100 80 60 40 20 0 Datensätze data.gv.at: 1043 (Wien 190) - Gemeinde Engerwitzdorf: 120 - alle Bundesorganisationen: 57 Vergleich UK: 12.496 Vergleich USA: 87.694 Anwendungen data.gv.at: 172 (Wien: 109)
  8. 8. Wiener Linien • 29.5.2010 Start Projekt ubahnaufzug.at (Crowdsourcing-Plattform für Aufzugs-Störung) • 12./13.1.2013 CreateCamp (40 TN, 15 Projekte) • 21.3. Petition „Wiener Linien & Open Data“ • 25.3. Gründung offene-oeffis.at • 26.3. über 500 UnterzeichnerInnen (via Bürgerkarte/Handysignatur!, Gesamt 1007) • 29.3. Vizebürgermeisterin Renate Brauner erteilt Auftrag, bis Sommer die Daten freizugeben • 30.8. Freischaltung Wiener Linien API • Stand 26.11.: 7 Apps basierend auf den Daten
  9. 9. Wann aufs Meldeamt? http://wannaufsamt.tentacleriot.eu von @mihi_tr
  10. 10. Fruchtfliege - Obstbäume auf öffentlichem Grund http://frucht-fliege.blogspot.co.at/
  11. 11. Woody http://www.flaming-os.at/
  12. 12. Ozon-Werte http://www.ozon-info.at
  13. 13. Visualisierung der Medientransparenzdaten http://www.horizont.at/medientransparenz/
  14. 14. Visualisierung Finanzdaten am Bsp. UK http://wheredoesmymoneygo.org
  15. 15. Österreich: dzt. nur auf Gemeindeebene http://www.offenerhaushalt.at
  16. 16. Zusammenfassung + „Open Data-Koalition der Willigen“ – verwaltungsgetrieben + hohe Datenqualität + Veröffentlichung in Prozessen verankert (Bsp Stadt Wien) + Lizenzmodell erlaubt auch kommerzielle Verwendung + aktive Open Data Community treibt Thema voran - fehlendes politisches Commitment auf Bundesebene (Vergleich Anzahl Datensätze Gemeinde Engerwitzdorf/Bund) - Fehlende gesetzliche Grundlage für Nachhaltigkeit (siehe www.transparenzgesetz.at) - Datenjournalismus: mehr „Datenübersetzer“ erforderlich klares politische Commitement & gesetzliche Grundlagen für nachhaltige Verankerung erforderlich!
  17. 17. Danke für die Aufmerksamkeit! @RobertHarm / @open3 http://www.open3.at

×