Open Government als Chance für die öffentliche Verwaltung <ul><li>@RobertHarm </li></ul><ul><li>Wien, Oktober 2011 </li></ul>
Definition Open Data <ul><li>Alle  nicht-personenbezogenen  Daten aus Politik, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft we...
Um welche Daten geht es also?
Auftrag Open Government Data Wir wollen nicht bloß irgendwelche Daten auf ein Portal laden und damit das Thema abhaken, so...
Abgrenzung Quelle:  http://www.port25.ca/2011/03/04/i-sing-the-data-open/
Potential und der gesellschaftliche  Nutzen von “offenen Regierungsdaten” <ul><li>Politik  und öffentliche  Verwaltung  we...
Von Transparenz zu Partizipation? Download der Studie unter  http://www.sas.de/open
Open Data als neues Zugangsmodell Quelle: Daniel Dietrich,  http://www.slideshare.net/ddie/opendata-warum-eine-freie-gesel...
Nutzen für öffentliche Verwaltung? Quelle:  http://www.collaboratory.de ,  Abschlussbericht “Offene Staatskunst – bessere ...
Open Data Wertschöpfungsnetzwerk Quelle:  ISPRAT Whitepaper – Vom Open Government zur Digitalen Agora
Umfrage unter Nationalratsabgeordneten <ul><li>Frage:  Welche Chancen sehen Sie für Österreich im Bereich &quot;Transparen...
Daten veröffentlichen – aber wie? <ul><li>Daten im  Web  verfügbar (egal welches Format) </li></ul><ul><li>Daten in  struk...
Leitfaden für öffentliche Verwaltungen Download: http://www.open3.at/grundlagen/leitfaden-zum-veroffentlichen-von-daten
open3-Apps und Visualisierungen    http://open3.at/projekte
Ausgewählte Apps & Visualisierungen http://opendata-showroom.org
3 Säulen des Open Governments Open Government (Verwaltung, Politik) Transparenz Partizipation Kollaboration Bürger, Untern...
The big picture
Video Quelle: The Academy, http://vimeo.com/29259763
Danke für die Aufmerksamkeit Robert Harm http://www.harm.co.at http://twitter.com/RobertHarm http://www.open3.at
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Open Government als Chance für die öffentliche Verwaltung

1.078 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Plattform interne Kommunikation" der Stadt Wien am 12.10.2011

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.078
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Open Government als Chance für die öffentliche Verwaltung

  1. 1. Open Government als Chance für die öffentliche Verwaltung <ul><li>@RobertHarm </li></ul><ul><li>Wien, Oktober 2011 </li></ul>
  2. 2. Definition Open Data <ul><li>Alle nicht-personenbezogenen Daten aus Politik, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft werden der Allgemeinheit in vollem Umfang zeitnah in offenen Formaten über offene Schnittstellen maschinenlesbar ohne Einschränkungen möglichst kostenfrei zur Verfügung gestellt. </li></ul><ul><li>8 Open Government Data Prinzipien </li></ul><ul><li>http://opendata-network.org/2009/11/open-government-data-principles/ </li></ul>
  3. 3. Um welche Daten geht es also?
  4. 4. Auftrag Open Government Data Wir wollen nicht bloß irgendwelche Daten auf ein Portal laden und damit das Thema abhaken, sondern auf die Bedürfnisse von Bevölkerung und Wirtschaft eingehen. Roland Ledinger, Leiter IKT-Strategie des Bundes aus re:publik, 15.02.2011, Foto: BKA-IKT (flickr) /via @OGDAustria
  5. 5. Abgrenzung Quelle: http://www.port25.ca/2011/03/04/i-sing-the-data-open/
  6. 6. Potential und der gesellschaftliche Nutzen von “offenen Regierungsdaten” <ul><li>Politik und öffentliche Verwaltung werden offen, transparent und bürgerorientiert </li></ul><ul><li>Gesellschaftliche Prozesse werden sichtbar und so adressierbar </li></ul><ul><li>Individuelle qualifizierte Entscheidungen können getroffen werden </li></ul>
  7. 7. Von Transparenz zu Partizipation? Download der Studie unter http://www.sas.de/open
  8. 8. Open Data als neues Zugangsmodell Quelle: Daniel Dietrich, http://www.slideshare.net/ddie/opendata-warum-eine-freie-gesellschaft-offene-daten-braucht
  9. 9. Nutzen für öffentliche Verwaltung? Quelle: http://www.collaboratory.de , Abschlussbericht “Offene Staatskunst – bessere Politik durch Open Government”
  10. 10. Open Data Wertschöpfungsnetzwerk Quelle: ISPRAT Whitepaper – Vom Open Government zur Digitalen Agora
  11. 11. Umfrage unter Nationalratsabgeordneten <ul><li>Frage: Welche Chancen sehen Sie für Österreich im Bereich &quot;Transparenz&quot; (Open Government Data)? </li></ul><ul><ul><li>Auswahlmöglichkeit: 2 aus 4 </li></ul></ul><ul><li>Politik sehen, kontrollieren und verstehen! </li></ul><ul><li>Die politischen Chancen (zusammen 71% ) werden am meisten gesehen, auch soziale Chancen recht hoch, wirtschaftliche Chancen werden sehr gering bewertet </li></ul>
  12. 12. Daten veröffentlichen – aber wie? <ul><li>Daten im Web verfügbar (egal welches Format) </li></ul><ul><li>Daten in strukturierten Formaten verfügbar (zB Excel statt eingescanntes Bild) </li></ul><ul><li>Daten in einem nicht-proprietären Format verfügbar (zB csv statt xls) </li></ul><ul><li>Verwendung von URLs zur eindeutigen Identifizierung </li></ul><ul><li>Kontext durch Verlinkung (Linked Open Data) </li></ul>Quelle: Tim Berners Lee, http://j.mp/rfAdr6
  13. 13. Leitfaden für öffentliche Verwaltungen Download: http://www.open3.at/grundlagen/leitfaden-zum-veroffentlichen-von-daten
  14. 14. open3-Apps und Visualisierungen  http://open3.at/projekte
  15. 15. Ausgewählte Apps & Visualisierungen http://opendata-showroom.org
  16. 16. 3 Säulen des Open Governments Open Government (Verwaltung, Politik) Transparenz Partizipation Kollaboration Bürger, Unternehmen, NGO/CSO
  17. 17. The big picture
  18. 18. Video Quelle: The Academy, http://vimeo.com/29259763
  19. 19. Danke für die Aufmerksamkeit Robert Harm http://www.harm.co.at http://twitter.com/RobertHarm http://www.open3.at

×