Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
My.Interaction<br />NeueEntwicklungen in derIndividualisierung web-basierterMedienangebote<br />Darmstadt 25. März 2010   ...
BASIS: INDIVIDUALISIERUNG<br />
INDIVIDUALISIERUNG.<br />Die Individualisierung von Websites zielt darauf ab, jedem Nutzer ein bestmöglich auf ihn zugesch...
WICHTIGE DIFFERENZIERUNG.<br />Customization<br />Personalisierung<br />	© 2010 Fork Unstable Media<br />Applikation „lern...
INDIVIDUALISIERUNG: MODELL.<br />Datenbank: <br />Inhalte<br />Nutzer<br />Aggregation<br />Interface<br />Datenbank: <br ...
1999: PERSONALISIERUNGS-HYPE.<br />	© 2010 Fork Unstable Media<br />
2010: NEUE RAHMENBEDINGUNGEN.<br />Social Media: Daten, Daten, Daten<br />Trennung Darstellung/Inhalt, Datenkonventionen<b...
FRAGESTELLUNGEN HEUTE.<br />Welche Möglichkeiten gibt es, Interfaces individueller am Nutzer auszurichten?<br />Wie kann d...
INTERFACE INDIVIDUALISIERUNG<br />
NUTZEN FÜR DIE NUTZER?<br />Bezug auf individuelle Ergonomie-Bedürfnisse<br />Bezug auf individuellen Kontext<br />Bezug a...
1. ADAPTIVE INTERFACES<br />P<br />	© 2010 Fork Unstable Media<br />
2. KONFIGURIERBARE INTERFACES.<br />C<br />	© 2010 Fork Unstable Media<br />Feedly.com<br />
IM VERGLEICH.<br />Adaptive Interfaces:<br />		Irritation durch implizite Veränderung<br />Konfigurierbare Interfaces:<br ...
HARDWARE UND KONTEXT.<br />	© 2010 Fork Unstable Media<br />
INTERFACE INDIVIDUALISIERUNG.<br />Die Individualisierung von Interfaces erweist sich bei näherer Betrachtung als nur begr...
PLATTFORMÜBERGREIFENDE<br />INDIVIDUALISIERUNG<br />
STATUS: INDIVIDUALISIERUNGS-SILOS.<br />Plattform A<br />Profil Arne<br />A<br />Nutzer<br />Arne<br />Plattform B<br />Pr...
PLATTFORMÜBERGREIFEND.<br />F<br />A<br />Aggregation<br />B<br />Arnes Universal<br />Profil<br />B<br />G<br />C<br />Ag...
NUTZEN FÜR NUTZER?<br />Komfortable Individualisierung <br />Kontinuierliche Verbesserung der Profildaten<br />„Wow!“-Erle...
ZENTRALE CONNECT-SERVICES.<br />	© 2010 Fork Unstable Media<br />
WOW-ERLEBNIS.<br />P<br />	© 2009 Fork Unstable Media<br />dsc.discovery.com/sharks/frenzied-waters/<br />
WOW-ERLEBNIS.<br />P<br />	© 2009 Fork Unstable Media<br />dsc.discovery.com/sharks/frenzied-waters/<br />
WOW-ERLEBNIS.<br />P<br />	© 2009 Fork Unstable Media<br />dsc.discovery.com/sharks/frenzied-waters/<br />
NICHT OHNE MEINE FREUNDE...<br />	© 2010 Fork Unstable Media<br />Interne Studie<br />
KRITISCHE ÜBERLEGUNGEN.<br />Wem vertrauen Nutzer Ihr Profil an?<br />Mehrere Rollen eines Nutzers?<br />Adaptivität als S...
PLATTFORMÜBERGREIFENDE <br />INDIVIDUALISIERUNG<br />Eine Plattformübergreifende Individualisierung bietet grosses Potenzi...
AUSBLICK: DATEN ZUM NUTZER!<br />	© 2010 Fork Unstable Media<br />
ZUSAMMENFASSUNG.<br />Neue Rahmenbedingungen geben der Individualisierung web-basierter Medienangebote neuen Schub.<br />I...
VIELEN DANK!<br />	© 2009 Fork Unstable Media<br />arne@fork.de                          slideshare.net/rn3_hh<br />
DANKE FÜR DIE FOTOS.<br />http://www.designinginteractions.com/chapters/4<br />http://www.flickr.com/photos/detourdesignab...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

My.Interaction - Neue Entwicklungen in der Individualisierung web-basierter Medienangebote (GfA 2010)

883 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation vom GfA Frühjahrskongress

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

My.Interaction - Neue Entwicklungen in der Individualisierung web-basierter Medienangebote (GfA 2010)

  1. 1. My.Interaction<br />NeueEntwicklungen in derIndividualisierung web-basierterMedienangebote<br />Darmstadt 25. März 2010 Arne Kittler Fork Unstable Media<br />
  2. 2. BASIS: INDIVIDUALISIERUNG<br />
  3. 3. INDIVIDUALISIERUNG.<br />Die Individualisierung von Websites zielt darauf ab, jedem Nutzer ein bestmöglich auf ihn zugeschnittenes Angebot zu bieten.<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  4. 4. WICHTIGE DIFFERENZIERUNG.<br />Customization<br />Personalisierung<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />Applikation „lernt“ und passt sich an <br />-> implizit, adaptiv <br />Nutzer konfiguriert aus vorgegebenen Optionen<br />-> explizit, adaptierbar<br />
  5. 5. INDIVIDUALISIERUNG: MODELL.<br />Datenbank: <br />Inhalte<br />Nutzer<br />Aggregation<br />Interface<br />Datenbank: <br />Nutzerprofil<br />Lernen<br />Konfiguration<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />Identifizierung<br />
  6. 6. 1999: PERSONALISIERUNGS-HYPE.<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  7. 7. 2010: NEUE RAHMENBEDINGUNGEN.<br />Social Media: Daten, Daten, Daten<br />Trennung Darstellung/Inhalt, Datenkonventionen<br />Vertreitung von Authentifizierungsstandards<br />Mobile: Kontext & Location werden wichtiger<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />-> NeueMöglichkeiten?<br />
  8. 8. FRAGESTELLUNGEN HEUTE.<br />Welche Möglichkeiten gibt es, Interfaces individueller am Nutzer auszurichten?<br />Wie kann die Individualisierung stärker am Nutzer als an einzelnen Plattformen ausgerichtet werden?<br />?<br />?<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  9. 9. INTERFACE INDIVIDUALISIERUNG<br />
  10. 10. NUTZEN FÜR DIE NUTZER?<br />Bezug auf individuelle Ergonomie-Bedürfnisse<br />Bezug auf individuellen Kontext<br />Bezug auf Individuelle UX-Präferenz<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  11. 11. 1. ADAPTIVE INTERFACES<br />P<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  12. 12. 2. KONFIGURIERBARE INTERFACES.<br />C<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />Feedly.com<br />
  13. 13. IM VERGLEICH.<br />Adaptive Interfaces:<br /> Irritation durch implizite Veränderung<br />Konfigurierbare Interfaces:<br /> Hohe Anforderung an Abstraktionsvermögen<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  14. 14. HARDWARE UND KONTEXT.<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  15. 15. INTERFACE INDIVIDUALISIERUNG.<br />Die Individualisierung von Interfaces erweist sich bei näherer Betrachtung als nur begrenzt praktikabel und anwendbar.<br />Bewußte Hardware-Entscheidungen ermöglichen Nutzern eine wesentlich greifbarere Anpassung an ihre individuellen Präferenzen und ihren Kontext.<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />
  16. 16. PLATTFORMÜBERGREIFENDE<br />INDIVIDUALISIERUNG<br />
  17. 17. STATUS: INDIVIDUALISIERUNGS-SILOS.<br />Plattform A<br />Profil Arne<br />A<br />Nutzer<br />Arne<br />Plattform B<br />Profil Arne<br />B<br />Plattform C<br />Profil Arne<br />C<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />
  18. 18. PLATTFORMÜBERGREIFEND.<br />F<br />A<br />Aggregation<br />B<br />Arnes Universal<br />Profil<br />B<br />G<br />C<br />Aggregation<br />D<br />Lernen<br />D<br />Aggregation<br />E<br />H<br />Konfiguration<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />
  19. 19. NUTZEN FÜR NUTZER?<br />Komfortable Individualisierung <br />Kontinuierliche Verbesserung der Profildaten<br />„Wow!“-Erlebnis<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />
  20. 20. ZENTRALE CONNECT-SERVICES.<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  21. 21. WOW-ERLEBNIS.<br />P<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />dsc.discovery.com/sharks/frenzied-waters/<br />
  22. 22. WOW-ERLEBNIS.<br />P<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />dsc.discovery.com/sharks/frenzied-waters/<br />
  23. 23. WOW-ERLEBNIS.<br />P<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />dsc.discovery.com/sharks/frenzied-waters/<br />
  24. 24. NICHT OHNE MEINE FREUNDE...<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />Interne Studie<br />
  25. 25. KRITISCHE ÜBERLEGUNGEN.<br />Wem vertrauen Nutzer Ihr Profil an?<br />Mehrere Rollen eines Nutzers?<br />Adaptivität als Scheuklappe?<br />Lohnt sich der Aufwand für genug Anbieter?<br />?<br />?<br />?<br />?<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  26. 26. PLATTFORMÜBERGREIFENDE <br />INDIVIDUALISIERUNG<br />Eine Plattformübergreifende Individualisierung bietet grosses Potenzial. <br />Allerdings ist die Frage, wie und wo die Profildaten verwaltet werden bisher in der Praxis nicht zufriedenstellend beantwortet.<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  27. 27. AUSBLICK: DATEN ZUM NUTZER!<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  28. 28. ZUSAMMENFASSUNG.<br />Neue Rahmenbedingungen geben der Individualisierung web-basierter Medienangebote neuen Schub.<br />Individualisierte Interfaces werden sich trotzdem nur für ausgewählte Anwendungsfälle durchsetzen.<br />Plattformübergreifende Individualisierung hat im Vergleich dazu höhere Relevanz - allerdings ist die Speicherung der Profildaten noch zu klären.<br /> © 2010 Fork Unstable Media<br />
  29. 29. VIELEN DANK!<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />arne@fork.de slideshare.net/rn3_hh<br />
  30. 30. DANKE FÜR DIE FOTOS.<br />http://www.designinginteractions.com/chapters/4<br />http://www.flickr.com/photos/detourdesignables/2528116100/sizes/o/<br />http://www.flickr.com/photos/navdeepraj/755168884/sizes/l/<br />http://www.flickr.com/photos/atelierdomino/422528035/<br />http://www.flickr.com/photos/katsuyuki-namba/4313658936/<br />http://www.flickr.com/photos/marnierankin/4099802422/sizes/o/<br />http://www.sunflowerhead.com/msimages/AdaptiveMenus-10-8-2005.png<br />https://mozillalabs.com/conceptseries/identity/<br /> © 2009 Fork Unstable Media<br />

×