SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 41
Visionen für die Betriebliche Weiterbildung   Dr. Roland Klemke, Dr. Bert Hoogveld, Drs. Fred de Vries CELSTEC, Open University of the Netherlands
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Activities of CELSTEC  1/2
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Activities of CELSTEC  2/2
Integration durch ganzheitliches Konzept integriert, zusammenhangend, transfer nach neue Aufgaben fragmentiert, wenig Transfer
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Vier Komponenten als Modell für  kompetenz-orientierte betriebliche  Weiterbildung
Blueprint für betriebliche Weiterbildung Lernaufgabe  (nicht unterstützt) Lernaufgabe  (völlig unterstützt)) unterstüzende Info prozedurelle Info Teilaufgabe Feedback  Klasse von Lernaufgaben FB
 
 
 
 
 
 
 
 
Corporate Training:  Neue Rolle des Trainingsexperten Trainingsexperte Werkstatt Standort 3 Lernaufgaben Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben
 
 
 
Corporate Training:  Neue Rolle des Trainingsexperten Trainingsexperte Werkstatt Standort 3 Lernaufgaben Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben
Corporate Training:  Blended Training Trainingsexperte Werkstatt Standort 3 Lernaufgaben Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben Trainingsraum Gefahrlos üben Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Trainer
Trainingsexperte Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben Trainingsraum Gefahrlos üben Corporate Training:  Blended Training Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Trainer
Trainingsexperte Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben Trainingsraum Gefahrlos üben Corporate Training:  Blended Training Werkstatt-Tutor Trainer
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Corporate Training: medien-basiertes Lernen http://www.learningsolutionsmag.com/articles/75/learning-environment-design
Beispiel:  offene Lernprozesse im web2.0
Open Educational Content and Metadata: MACE Project
Mobile Learning Content (iTunes U)
Ansätze von CELSTEC:  blended formal/nonformal training Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt-Tutor Mitarbeiter mit persönlichem  Portfolio Trainingsexperte Werkstatt Teamleiter Geschäftsführung
Mobile Access Each year  1.2 billion new phones , Information can be accessed not only in city centres but much more important in  rural areas , information will  grow even more rapidly , mobile devices become more  context-aware , new  user interfaces
Mobile Phones are still considered as a toy or non-learning  device in the classroom.
 
Mobile phones as universal tools for reading, discussion, documentation, annotation, and others learning activities.
Object Annotation:   ContextBlogger
Team Awareness:  team.sPod
Notifcations in Mob. Learning Activities:   Mooble
Object Tagging/Augmentation
Location Filtering:   Mobile Language Learning
mögliche Rolle CELSTEC Berater Werkstatt-Tutor CELSTEC Trainingsexperte Werkstatt Teamleiter Geschäftsführung Unterstützung der Trainingsorganisation bei Reorganisation und Erneuerung
mögliche Rolle CELSTEC Berater Werkstatt-Tutor CELSTEC Trainingsexperte Werkstatt Teamleiter Geschäftsführung Konzipierung und Realisierung Von Lernumgebung und Medien
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],E-Learning Performance Workshop
[object Object],[object Object],[object Object],CELSTEC & die Neue Art Corporate Training
Vielen Dank [email_address] Vielen Dank!  Roland.Klemke@ou.nl [email_address] [email_address]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Lebenslanges Lernen - Herausforderung für Unternehmen
Lebenslanges Lernen - Herausforderung für UnternehmenLebenslanges Lernen - Herausforderung für Unternehmen
Lebenslanges Lernen - Herausforderung für UnternehmenAndreSchleiter
 
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller SchaiVon Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller SchaiDr. Daniel Stoller-Schai
 
dictaJet im Produktinformationsmanagement
dictaJet im ProduktinformationsmanagementdictaJet im Produktinformationsmanagement
dictaJet im ProduktinformationsmanagementdictaJet
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Martin Ebner
 
Neues Lernen mit neuen Medien
Neues Lernen mit neuen MedienNeues Lernen mit neuen Medien
Neues Lernen mit neuen Medienschittelkopf
 
CLC 2016 business model canvas L&D
CLC 2016 business model canvas L&DCLC 2016 business model canvas L&D
CLC 2016 business model canvas L&Dscil CH
 
Horizon Report 2015: Was ist der nächste heiße Scheiß im E-Learning
Horizon Report 2015: Was ist der nächste heiße Scheiß im E-LearningHorizon Report 2015: Was ist der nächste heiße Scheiß im E-Learning
Horizon Report 2015: Was ist der nächste heiße Scheiß im E-LearningAnja Lorenz
 
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolio
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolioCLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolio
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolioscil CH
 
Virtual Classroom
Virtual ClassroomVirtual Classroom
Virtual Classroomtech4101
 
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02scil CH
 
A(s)ynchrone Tools - Einsatzmöglichkeiten im Unterricht
A(s)ynchrone Tools - Einsatzmöglichkeiten im UnterrichtA(s)ynchrone Tools - Einsatzmöglichkeiten im Unterricht
A(s)ynchrone Tools - Einsatzmöglichkeiten im UnterrichtJohannes Maurek
 
Flipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
Flipped Classroom - Perspektiven für die PersonalentwicklungFlipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
Flipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklungpludoni GmbH
 
Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt Willi Stock
 
Lernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
Lernen 4.0 im Wandel der DigitalisierungLernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
Lernen 4.0 im Wandel der DigitalisierungVolkmar Langer
 

Andere mochten auch (20)

Lebenslanges Lernen - Herausforderung für Unternehmen
Lebenslanges Lernen - Herausforderung für UnternehmenLebenslanges Lernen - Herausforderung für Unternehmen
Lebenslanges Lernen - Herausforderung für Unternehmen
 
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller SchaiVon Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
Von Der Kreide Zum Virtuellen Klassenzimmer Stoller Schai
 
dictaJet im Produktinformationsmanagement
dictaJet im ProduktinformationsmanagementdictaJet im Produktinformationsmanagement
dictaJet im Produktinformationsmanagement
 
Offene und partizipative Lernkonzepte - E-Portfolios, MOOCs und Flipped Class...
Offene und partizipative Lernkonzepte - E-Portfolios, MOOCs und Flipped Class...Offene und partizipative Lernkonzepte - E-Portfolios, MOOCs und Flipped Class...
Offene und partizipative Lernkonzepte - E-Portfolios, MOOCs und Flipped Class...
 
Neue Medien an der KUG
Neue Medien an der KUGNeue Medien an der KUG
Neue Medien an der KUG
 
[00] was ist icm@i2cm
[00] was ist icm@i2cm[00] was ist icm@i2cm
[00] was ist icm@i2cm
 
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
Methoden und Werkzeuge zur didaktischen technologiegestützten Umsetzung von ...
 
Neues Lernen mit neuen Medien
Neues Lernen mit neuen MedienNeues Lernen mit neuen Medien
Neues Lernen mit neuen Medien
 
CLC 2016 business model canvas L&D
CLC 2016 business model canvas L&DCLC 2016 business model canvas L&D
CLC 2016 business model canvas L&D
 
Horizon Report 2015: Was ist der nächste heiße Scheiß im E-Learning
Horizon Report 2015: Was ist der nächste heiße Scheiß im E-LearningHorizon Report 2015: Was ist der nächste heiße Scheiß im E-Learning
Horizon Report 2015: Was ist der nächste heiße Scheiß im E-Learning
 
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolio
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolioCLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolio
CLC 2016 digitale transformation + leistungsportfolio
 
Grundlegende Methoden des E-Learning
Grundlegende Methoden des E-LearningGrundlegende Methoden des E-Learning
Grundlegende Methoden des E-Learning
 
Virtual Classroom
Virtual ClassroomVirtual Classroom
Virtual Classroom
 
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
Digitale Transformation und L&D - Beitrag zum ZGP Symposium 2016-11-02
 
A(s)ynchrone Tools - Einsatzmöglichkeiten im Unterricht
A(s)ynchrone Tools - Einsatzmöglichkeiten im UnterrichtA(s)ynchrone Tools - Einsatzmöglichkeiten im Unterricht
A(s)ynchrone Tools - Einsatzmöglichkeiten im Unterricht
 
Bildung im Netz
Bildung im NetzBildung im Netz
Bildung im Netz
 
MOOCs und Webinare
MOOCs und WebinareMOOCs und Webinare
MOOCs und Webinare
 
Flipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
Flipped Classroom - Perspektiven für die PersonalentwicklungFlipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
Flipped Classroom - Perspektiven für die Personalentwicklung
 
Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt Global Blended Learning -  von der Idee in die Arbeitswelt
Global Blended Learning - von der Idee in die Arbeitswelt
 
Lernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
Lernen 4.0 im Wandel der DigitalisierungLernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
Lernen 4.0 im Wandel der Digitalisierung
 

Ähnlich wie Visionen für die Betriebliche Weiterbildung, Learntec Kundenforum 03.02.2010

Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeThomas Jenewein
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Dr. Norbert Bromberger: Die Etablierung von e-Learning als fester Fortbildun...
Dr. Norbert Bromberger: Die Etablierung von e-Learning als fester Fortbildun...Dr. Norbert Bromberger: Die Etablierung von e-Learning als fester Fortbildun...
Dr. Norbert Bromberger: Die Etablierung von e-Learning als fester Fortbildun...lernet
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsRoland Klemke
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der ArbeitSilke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeitlernet
 
Lessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichen
Lessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichenLessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichen
Lessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichenMichael Wyrsch
 
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...Jochen Robes
 
Personal Süd Mai14_Handout
Personal Süd Mai14_HandoutPersonal Süd Mai14_Handout
Personal Süd Mai14_HandoutFrank Edelkraut
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblicklernet
 
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...Thomas Jenewein
 
Project Professional
Project ProfessionalProject Professional
Project Professionalattengo
 
EasyLEARN Präsentation
EasyLEARN PräsentationEasyLEARN Präsentation
EasyLEARN Präsentationnarayo
 
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen - was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen - was geht heute? Ein ÜberblickDr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen - was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen - was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein ÜberblickDr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblicklernet
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - was geht heute Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - was geht heute Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - was geht heute Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - was geht heute Ein Überblicklernet
 
Situationsbewusste Dienste für das arbeitsbegleitende Lernen
Situationsbewusste Dienste für das arbeitsbegleitende LernenSituationsbewusste Dienste für das arbeitsbegleitende Lernen
Situationsbewusste Dienste für das arbeitsbegleitende LernenAndreas Schmidt
 
Das "LerNetz Lern-Haus": Austrian eLearning Conference 2013 (AeLC) / Dr. Dani...
Das "LerNetz Lern-Haus": Austrian eLearning Conference 2013 (AeLC) / Dr. Dani...Das "LerNetz Lern-Haus": Austrian eLearning Conference 2013 (AeLC) / Dr. Dani...
Das "LerNetz Lern-Haus": Austrian eLearning Conference 2013 (AeLC) / Dr. Dani...Dr. Daniel Stoller-Schai
 

Ähnlich wie Visionen für die Betriebliche Weiterbildung, Learntec Kundenforum 03.02.2010 (20)

Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas MethodeLearning Experience Framework mit der Canvas Methode
Learning Experience Framework mit der Canvas Methode
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Überblick
 
Dr. Norbert Bromberger: Die Etablierung von e-Learning als fester Fortbildun...
Dr. Norbert Bromberger: Die Etablierung von e-Learning als fester Fortbildun...Dr. Norbert Bromberger: Die Etablierung von e-Learning als fester Fortbildun...
Dr. Norbert Bromberger: Die Etablierung von e-Learning als fester Fortbildun...
 
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, TrendsE-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
E-Learning: Ziele, Verfahren, Strategien, Trends
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - Was geht heute? Ein Überblick
 
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der ArbeitSilke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
Silke Steinbach-Nordmann: Lernen Im Prozess der Arbeit
 
Lessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichen
Lessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichenLessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichen
Lessons Learned aus Lessons Learned: Die lernende Organisation verwirklichen
 
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
 
Personal Süd Mai14_Handout
Personal Süd Mai14_HandoutPersonal Süd Mai14_Handout
Personal Süd Mai14_Handout
 
Effizienter schulen mit eLearning
Effizienter schulen mit eLearningEffizienter schulen mit eLearning
Effizienter schulen mit eLearning
 
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein UeberblickAxel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
Axel Wolpert: E-Learning - Was geht heute? Ein Ueberblick
 
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
Performance Support – Arbeitsplatzintegriertes Lernen bei Bedarf: Was verbirg...
 
Project Professional
Project ProfessionalProject Professional
Project Professional
 
EasyLEARN Präsentation
EasyLEARN PräsentationEasyLEARN Präsentation
EasyLEARN Präsentation
 
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen - was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen - was geht heute? Ein ÜberblickDr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen - was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen - was geht heute? Ein Überblick
 
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein ÜberblickDr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
Dr. Lutz Goertz: Computergestütztes Lernen. Was geht heute? Ein Überblick
 
Innovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernenInnovativ und blended lernen
Innovativ und blended lernen
 
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - was geht heute Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - was geht heute Ein ÜberblickAxel Wolpert: Computergestütztes Lernen - was geht heute Ein Überblick
Axel Wolpert: Computergestütztes Lernen - was geht heute Ein Überblick
 
Situationsbewusste Dienste für das arbeitsbegleitende Lernen
Situationsbewusste Dienste für das arbeitsbegleitende LernenSituationsbewusste Dienste für das arbeitsbegleitende Lernen
Situationsbewusste Dienste für das arbeitsbegleitende Lernen
 
Das "LerNetz Lern-Haus": Austrian eLearning Conference 2013 (AeLC) / Dr. Dani...
Das "LerNetz Lern-Haus": Austrian eLearning Conference 2013 (AeLC) / Dr. Dani...Das "LerNetz Lern-Haus": Austrian eLearning Conference 2013 (AeLC) / Dr. Dani...
Das "LerNetz Lern-Haus": Austrian eLearning Conference 2013 (AeLC) / Dr. Dani...
 

Mehr von Roland Klemke

Extend your playground: Mixed-Reality Games for Learning
Extend your playground: Mixed-Reality Games for LearningExtend your playground: Mixed-Reality Games for Learning
Extend your playground: Mixed-Reality Games for LearningRoland Klemke
 
The 't' in tel software development for tel research problems, pitfalls, and ...
The 't' in tel software development for tel research problems, pitfalls, and ...The 't' in tel software development for tel research problems, pitfalls, and ...
The 't' in tel software development for tel research problems, pitfalls, and ...Roland Klemke
 
The world as playground: Mobile Serious Games with Augmented Reality
The world as playground: Mobile Serious Games with Augmented RealityThe world as playground: Mobile Serious Games with Augmented Reality
The world as playground: Mobile Serious Games with Augmented RealityRoland Klemke
 
Immersive multi-user decision training games with ARLearn
Immersive multi-user decision training games with ARLearnImmersive multi-user decision training games with ARLearn
Immersive multi-user decision training games with ARLearnRoland Klemke
 
Die Welt als Spielfeld: Mobile Serious Games mit Augmented Reality
Die Welt als Spielfeld: Mobile Serious Games mit Augmented RealityDie Welt als Spielfeld: Mobile Serious Games mit Augmented Reality
Die Welt als Spielfeld: Mobile Serious Games mit Augmented RealityRoland Klemke
 
Energy-efficient and safe driving using a situation-aware gamification approa...
Energy-efficient and safe driving using a situation-aware gamification approa...Energy-efficient and safe driving using a situation-aware gamification approa...
Energy-efficient and safe driving using a situation-aware gamification approa...Roland Klemke
 
Enhancing Learning with Technology
Enhancing Learning with TechnologyEnhancing Learning with Technology
Enhancing Learning with TechnologyRoland Klemke
 
Transferring an educational board game to a multiuser mobile learning game to...
Transferring an educational board game to a multiuser mobile learning game to...Transferring an educational board game to a multiuser mobile learning game to...
Transferring an educational board game to a multiuser mobile learning game to...Roland Klemke
 
2012 09-18-pdsg-open-3 d-environments.pptx
2012 09-18-pdsg-open-3 d-environments.pptx2012 09-18-pdsg-open-3 d-environments.pptx
2012 09-18-pdsg-open-3 d-environments.pptxRoland Klemke
 
Transferring an Outcome-Oriented Learning Architecture to an IT Learning Game
Transferring an Outcome-Oriented Learning Architecture to an IT Learning Game Transferring an Outcome-Oriented Learning Architecture to an IT Learning Game
Transferring an Outcome-Oriented Learning Architecture to an IT Learning Game Roland Klemke
 
StreetLearn: Community-based immersive 3D-video
StreetLearn: Community-based immersive 3D-video StreetLearn: Community-based immersive 3D-video
StreetLearn: Community-based immersive 3D-video Roland Klemke
 
Authoring for Re-Use in Outcome-oriented Learning Scenarios
Authoring for Re-Use in Outcome-oriented Learning ScenariosAuthoring for Re-Use in Outcome-oriented Learning Scenarios
Authoring for Re-Use in Outcome-oriented Learning ScenariosRoland Klemke
 

Mehr von Roland Klemke (13)

Extend your playground: Mixed-Reality Games for Learning
Extend your playground: Mixed-Reality Games for LearningExtend your playground: Mixed-Reality Games for Learning
Extend your playground: Mixed-Reality Games for Learning
 
The 't' in tel software development for tel research problems, pitfalls, and ...
The 't' in tel software development for tel research problems, pitfalls, and ...The 't' in tel software development for tel research problems, pitfalls, and ...
The 't' in tel software development for tel research problems, pitfalls, and ...
 
The world as playground: Mobile Serious Games with Augmented Reality
The world as playground: Mobile Serious Games with Augmented RealityThe world as playground: Mobile Serious Games with Augmented Reality
The world as playground: Mobile Serious Games with Augmented Reality
 
Immersive multi-user decision training games with ARLearn
Immersive multi-user decision training games with ARLearnImmersive multi-user decision training games with ARLearn
Immersive multi-user decision training games with ARLearn
 
Die Welt als Spielfeld: Mobile Serious Games mit Augmented Reality
Die Welt als Spielfeld: Mobile Serious Games mit Augmented RealityDie Welt als Spielfeld: Mobile Serious Games mit Augmented Reality
Die Welt als Spielfeld: Mobile Serious Games mit Augmented Reality
 
Energy-efficient and safe driving using a situation-aware gamification approa...
Energy-efficient and safe driving using a situation-aware gamification approa...Energy-efficient and safe driving using a situation-aware gamification approa...
Energy-efficient and safe driving using a situation-aware gamification approa...
 
Enhancing Learning with Technology
Enhancing Learning with TechnologyEnhancing Learning with Technology
Enhancing Learning with Technology
 
Transferring an educational board game to a multiuser mobile learning game to...
Transferring an educational board game to a multiuser mobile learning game to...Transferring an educational board game to a multiuser mobile learning game to...
Transferring an educational board game to a multiuser mobile learning game to...
 
2013 04-22-oer-kurs
2013 04-22-oer-kurs2013 04-22-oer-kurs
2013 04-22-oer-kurs
 
2012 09-18-pdsg-open-3 d-environments.pptx
2012 09-18-pdsg-open-3 d-environments.pptx2012 09-18-pdsg-open-3 d-environments.pptx
2012 09-18-pdsg-open-3 d-environments.pptx
 
Transferring an Outcome-Oriented Learning Architecture to an IT Learning Game
Transferring an Outcome-Oriented Learning Architecture to an IT Learning Game Transferring an Outcome-Oriented Learning Architecture to an IT Learning Game
Transferring an Outcome-Oriented Learning Architecture to an IT Learning Game
 
StreetLearn: Community-based immersive 3D-video
StreetLearn: Community-based immersive 3D-video StreetLearn: Community-based immersive 3D-video
StreetLearn: Community-based immersive 3D-video
 
Authoring for Re-Use in Outcome-oriented Learning Scenarios
Authoring for Re-Use in Outcome-oriented Learning ScenariosAuthoring for Re-Use in Outcome-oriented Learning Scenarios
Authoring for Re-Use in Outcome-oriented Learning Scenarios
 

Visionen für die Betriebliche Weiterbildung, Learntec Kundenforum 03.02.2010

  • 1. Visionen für die Betriebliche Weiterbildung Dr. Roland Klemke, Dr. Bert Hoogveld, Drs. Fred de Vries CELSTEC, Open University of the Netherlands
  • 2.
  • 3.
  • 4. Integration durch ganzheitliches Konzept integriert, zusammenhangend, transfer nach neue Aufgaben fragmentiert, wenig Transfer
  • 5.
  • 6. Blueprint für betriebliche Weiterbildung Lernaufgabe (nicht unterstützt) Lernaufgabe (völlig unterstützt)) unterstüzende Info prozedurelle Info Teilaufgabe Feedback Klasse von Lernaufgaben FB
  • 7.  
  • 8.  
  • 9.  
  • 10.  
  • 11.  
  • 12.  
  • 13.  
  • 14.  
  • 15. Corporate Training: Neue Rolle des Trainingsexperten Trainingsexperte Werkstatt Standort 3 Lernaufgaben Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben
  • 16.  
  • 17.  
  • 18.  
  • 19. Corporate Training: Neue Rolle des Trainingsexperten Trainingsexperte Werkstatt Standort 3 Lernaufgaben Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben
  • 20. Corporate Training: Blended Training Trainingsexperte Werkstatt Standort 3 Lernaufgaben Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben Trainingsraum Gefahrlos üben Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Trainer
  • 21. Trainingsexperte Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben Trainingsraum Gefahrlos üben Corporate Training: Blended Training Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Werkstatt-Tutor Trainer
  • 22. Trainingsexperte Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort 1 Lernaufgaben Trainingsraum Gefahrlos üben Corporate Training: Blended Training Werkstatt-Tutor Trainer
  • 23.
  • 24. Beispiel: offene Lernprozesse im web2.0
  • 25. Open Educational Content and Metadata: MACE Project
  • 27. Ansätze von CELSTEC: blended formal/nonformal training Werkstatt Standort 2 Lernaufgaben Werkstatt Standort N Lernaufgaben Werkstatt-Tutor Mitarbeiter mit persönlichem Portfolio Trainingsexperte Werkstatt Teamleiter Geschäftsführung
  • 28. Mobile Access Each year 1.2 billion new phones , Information can be accessed not only in city centres but much more important in rural areas , information will grow even more rapidly , mobile devices become more context-aware , new user interfaces
  • 29. Mobile Phones are still considered as a toy or non-learning device in the classroom.
  • 30.  
  • 31. Mobile phones as universal tools for reading, discussion, documentation, annotation, and others learning activities.
  • 32. Object Annotation: ContextBlogger
  • 33. Team Awareness: team.sPod
  • 34. Notifcations in Mob. Learning Activities: Mooble
  • 36. Location Filtering: Mobile Language Learning
  • 37. mögliche Rolle CELSTEC Berater Werkstatt-Tutor CELSTEC Trainingsexperte Werkstatt Teamleiter Geschäftsführung Unterstützung der Trainingsorganisation bei Reorganisation und Erneuerung
  • 38. mögliche Rolle CELSTEC Berater Werkstatt-Tutor CELSTEC Trainingsexperte Werkstatt Teamleiter Geschäftsführung Konzipierung und Realisierung Von Lernumgebung und Medien
  • 39.
  • 40.
  • 41. Vielen Dank [email_address] Vielen Dank! Roland.Klemke@ou.nl [email_address] [email_address]