SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 36
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Hier kann Ihr Text stehen
Digitale Bildung – Mehr als
Smartphones im Klassenzimmer
Richard Heinen, Universität Duisburg-Essen
Kirkel, 07.10.2015
Technik
Schulkultur
Infrastruktur
Unterricht
Content
OER
BYOD
Steuerung
Integration
Wandel
Pädagogik
Technik
Fullan, 2012
Wahrscheinlich sind 

Sie hier falsch!
© Copyright Peter Ward and licensed for reuse under this Creative Commons Licence.
0
2
4
7
9
11
2005 2012 2013
ICILS 2014BMBF 2006
Wie viele Schüler teilen sich einen Rechner?
PISA 2015
PC	
  Haushalt
Eigner	
  PC
Smartphone
Communi5es
Lernen	
  zu	
  Hause
Lernen	
  in	
  der	
  Schule
0 25 50 75 100
21
49
78
90
80
99
JIM-­‐Studie	
  2012/13/14
Hier kann Ihr Text stehen
Hier kann Ihr Text stehen
Hier kann Ihr Text stehen
Weniger als 20% der
Lehrkräfte haben sich in den
letzten 2 Jahren zum Thema
digitale Meiden im Unterricht
fortgebildet.
BYO(D)
School IT Rhein Waal
Regionale Netzwerke
DE / NL
NRW
Lernende nutzen eigene
Smartphones und Tablets
Die Schule stellt eine offene
und sichere Infrastruktur
BYO(D)
Digitale
Bildung
Individuelle Förderung
Kooperatives Arbeiten
IT im
Klassenzimmer
Werkzeuge in der
Hand der Lernenden
BYOD ist ein
Beitrag zu
sozialer
Gerechtigkeit
Learning Analytics

Big Data
Kompetenzorientierung

Methodenvielfalt
Vielfältige
Lernumgebungen
gestalten
Unterrichtsräume
öffnen
Lernen sichtbar und
relevant machen
IT als
Unterstützungssytem
Schulz-Zander, 2001 als Erweiterung zu Rolff, 1999
Organisational
verankerte interne
Kooperation von
Kompetenzen
Konzeptionierung der
IT-Ausstattung in
Verbindung mit
pädagogischen
Schwerpunkten
Verbindliche
Integration in
schulische Konzepte
und Programme
Schulleitung als IT-
Management durch
Wahrnehmung von
Promotorenfunktion
Nachhaltige
Verankerung digitaler
Medien in Schulen
Gezielte Verbreitung
des Mehrwertes
digitaler Medien für
den Unterricht
Gezielte Kooperation
mit Externen zur
Kompetenz-
entwicklung und
Akquise von finan-
ziellen Ressourcen
Berücksichtigung der
Schnelllebigkeit der
Technik auf allen 5
Ebenen der SE mit
digitalen Medien
Erkennen und Nutzen
des
Handlungsspielraums
auf der Prozessebene
Schule
Eickelmann, 2009
• Schulentwicklung als Entwicklung von Einzelschulen

(Rolff, 1991)
• Schul-Netzwerke zur Unterstützung von Innovationen

(Berkemeyer, 2010)
• Kontextualisierung von Konzepten auf die eine Situation

(Holtappels, 2003)
Initiation
Unfreezing
Implementation
Moving
Integration
Freezing
Erprobung
emerging
Einführung
applying
Integration
transforming
Steuerung
integration
Nolan, 1974 / Kubicek, et.al. 1998
Kikis, et.al. 2009
Giaquinta, 1973
Lewin, 1947
PhasenStufen
Erprobung Einführung IntegrationSteuerung
Erprobung Einführung IntegrationSteuerung
Innovationszyklen	
  in	
  Schule:	
  

5	
  bis	
  7	
  Jahre
Engagierte	
  Lehrkräfte
weitere	
  Lehrkräfte
Kollegium
Vision
Erprobung
Austausch
Verbindlichkeit
Verweigerer Kritische	
  Freunde
Leitung	
  /	
  Steuerung
Elternbefragungen	
  
ITAS	
  /	
  Medienscouts	
  
Kooperationen	
  mit	
  
Unternehmen	
  
Öffentlichkeitsarbeit
Curriculums-­‐
entwicklung	
  
Erprobung	
  von	
  Tools	
  
Dokumentation	
  von	
  
Unterrichtsreihen
Offenes	
  und	
  sicheres	
  
WLAN	
  
Geräte-­‐Pool	
  
PC-­‐Räume	
  
Präsentationsgeräte
Steuerungsgruppe	
  
Kernteam	
  /	
  Tandems	
  
Fortbildung

intern	
  /	
  extern	
  
Schulprogramm
Medienintegration
Schulentwicklung
Technologie-­‐
entwicklung
Unterrichts-­‐
entwicklung
Personal/	
  
Organisations-­‐	
  
entwicklung
Kommunikation
Heinen, 2014
Breiter, et.al. 2010
Strategie der Schule

Lernkultur im 21 Jh.
Langfristiger
Schulentwicklungsprozess
Zusammenarbeit von Schule
und Schulträger
Kommunale Vernetzung 

von Schulen
Curricula, Prüfungen und
Schulaufsicht als
Steuerinstrumente
Schule
Kommune
Land
Lehrerausbildung

Lehr- Lernmittelkonzepte
Richard	
  Heinen	
  	
  
mediendidaktik.de

richard-­‐heinen.de
exploring	
  the	
  future	
  of	
  learning
Duisburg	
  Learning	
  Lab
Der Vortrag von Richard Heinen ist lizenziert unter einer 

Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Einsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
Einsatz von mobilen Endgeräten in der SchuleEinsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
Einsatz von mobilen Endgeräten in der SchuleWolfgang Neuhaus
 
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice Empfehlungen
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice EmpfehlungenLehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice Empfehlungen
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice EmpfehlungenAlicia Bankhofer
 
21 kurze Unterrichtstipps für das 21. Jahrhundert
21 kurze Unterrichtstipps für das 21. Jahrhundert21 kurze Unterrichtstipps für das 21. Jahrhundert
21 kurze Unterrichtstipps für das 21. JahrhundertJan Szurmant
 
5 pedro fernandez arica / Sala 1 - Aprender Haciendo
5 pedro fernandez arica / Sala 1 - Aprender Haciendo5 pedro fernandez arica / Sala 1 - Aprender Haciendo
5 pedro fernandez arica / Sala 1 - Aprender HaciendoINACAP
 
Neue Potentiale durch Recommendations erschliessen und Conversions steigern (...
Neue Potentiale durch Recommendations erschliessen und Conversions steigern (...Neue Potentiale durch Recommendations erschliessen und Conversions steigern (...
Neue Potentiale durch Recommendations erschliessen und Conversions steigern (...SHI Search | Analytics | Big Data
 
EXPLORING MODELS OF LEADERSHIP FOR NETWORKS OF SCHOOLS-AN INTEGRATIVE PAPER
EXPLORING MODELS OF LEADERSHIP FOR NETWORKS OF SCHOOLS-AN INTEGRATIVE PAPEREXPLORING MODELS OF LEADERSHIP FOR NETWORKS OF SCHOOLS-AN INTEGRATIVE PAPER
EXPLORING MODELS OF LEADERSHIP FOR NETWORKS OF SCHOOLS-AN INTEGRATIVE PAPERjaderex
 
Congreso Educativo INACAP 2014 - Cesar Ramos
Congreso Educativo INACAP 2014 - Cesar RamosCongreso Educativo INACAP 2014 - Cesar Ramos
Congreso Educativo INACAP 2014 - Cesar RamosINACAP
 
Altersgerechtes Coaching - Der Schlüssel zum Erfolg
Altersgerechtes Coaching - Der Schlüssel zum ErfolgAltersgerechtes Coaching - Der Schlüssel zum Erfolg
Altersgerechtes Coaching - Der Schlüssel zum ErfolgFussballAgentur
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...NAXOS Deutschland GmbH
 
Material de Apoyo Taller Encuentro de Orientadores 2014
Material de Apoyo Taller Encuentro de Orientadores 2014Material de Apoyo Taller Encuentro de Orientadores 2014
Material de Apoyo Taller Encuentro de Orientadores 2014INACAP
 
Powerpoint - Pictures abroad
Powerpoint - Pictures abroadPowerpoint - Pictures abroad
Powerpoint - Pictures abroadJohn Lim
 

Andere mochten auch (20)

Einsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
Einsatz von mobilen Endgeräten in der SchuleEinsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
Einsatz von mobilen Endgeräten in der Schule
 
Smartphones im Unterricht
Smartphones im UnterrichtSmartphones im Unterricht
Smartphones im Unterricht
 
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice Empfehlungen
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice EmpfehlungenLehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice Empfehlungen
Lehren und Lernen mit Digitalen Tools: 10 Best-Practice Empfehlungen
 
21 kurze Unterrichtstipps für das 21. Jahrhundert
21 kurze Unterrichtstipps für das 21. Jahrhundert21 kurze Unterrichtstipps für das 21. Jahrhundert
21 kurze Unterrichtstipps für das 21. Jahrhundert
 
E-Learning #NOH2016
E-Learning #NOH2016E-Learning #NOH2016
E-Learning #NOH2016
 
5 pedro fernandez arica / Sala 1 - Aprender Haciendo
5 pedro fernandez arica / Sala 1 - Aprender Haciendo5 pedro fernandez arica / Sala 1 - Aprender Haciendo
5 pedro fernandez arica / Sala 1 - Aprender Haciendo
 
Cap3
Cap3Cap3
Cap3
 
Neue Potentiale durch Recommendations erschliessen und Conversions steigern (...
Neue Potentiale durch Recommendations erschliessen und Conversions steigern (...Neue Potentiale durch Recommendations erschliessen und Conversions steigern (...
Neue Potentiale durch Recommendations erschliessen und Conversions steigern (...
 
EXPLORING MODELS OF LEADERSHIP FOR NETWORKS OF SCHOOLS-AN INTEGRATIVE PAPER
EXPLORING MODELS OF LEADERSHIP FOR NETWORKS OF SCHOOLS-AN INTEGRATIVE PAPEREXPLORING MODELS OF LEADERSHIP FOR NETWORKS OF SCHOOLS-AN INTEGRATIVE PAPER
EXPLORING MODELS OF LEADERSHIP FOR NETWORKS OF SCHOOLS-AN INTEGRATIVE PAPER
 
Congreso Educativo INACAP 2014 - Cesar Ramos
Congreso Educativo INACAP 2014 - Cesar RamosCongreso Educativo INACAP 2014 - Cesar Ramos
Congreso Educativo INACAP 2014 - Cesar Ramos
 
Altersgerechtes Coaching - Der Schlüssel zum Erfolg
Altersgerechtes Coaching - Der Schlüssel zum ErfolgAltersgerechtes Coaching - Der Schlüssel zum Erfolg
Altersgerechtes Coaching - Der Schlüssel zum Erfolg
 
Preposizioni luoghi dat-akk
Preposizioni luoghi dat-akkPreposizioni luoghi dat-akk
Preposizioni luoghi dat-akk
 
Verben - Konjunktiv I
Verben - Konjunktiv IVerben - Konjunktiv I
Verben - Konjunktiv I
 
Frauen lieben Stiefel!
Frauen lieben Stiefel!Frauen lieben Stiefel!
Frauen lieben Stiefel!
 
Los valores en el currículo
Los valores en el currículoLos valores en el currículo
Los valores en el currículo
 
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Oktober Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschla...
 
So sportlich sind die Österreicher
So sportlich sind die ÖsterreicherSo sportlich sind die Österreicher
So sportlich sind die Österreicher
 
Bases psicologicas
Bases psicologicasBases psicologicas
Bases psicologicas
 
Material de Apoyo Taller Encuentro de Orientadores 2014
Material de Apoyo Taller Encuentro de Orientadores 2014Material de Apoyo Taller Encuentro de Orientadores 2014
Material de Apoyo Taller Encuentro de Orientadores 2014
 
Powerpoint - Pictures abroad
Powerpoint - Pictures abroadPowerpoint - Pictures abroad
Powerpoint - Pictures abroad
 

Ähnlich wie 2. Saarländischer Medientag

O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...heiko.vogl
 
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)e-teaching.org
 
Perspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel
Perspektivwechsel - Lernen im digitalen WandelPerspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel
Perspektivwechsel - Lernen im digitalen WandelRichard Heinen
 
Was sind die großen Fragen im Bildungsbereich und welchen Beitrag kann OER da...
Was sind die großen Fragen im Bildungsbereich und welchen Beitrag kann OER da...Was sind die großen Fragen im Bildungsbereich und welchen Beitrag kann OER da...
Was sind die großen Fragen im Bildungsbereich und welchen Beitrag kann OER da...Dominic Orr
 
Präsentation mahara moodle moot münchen
Präsentation mahara moodle moot münchenPräsentation mahara moodle moot münchen
Präsentation mahara moodle moot münchenSigi Jakob-Kuehn
 
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendPräsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendDaniel Bernsen
 
Förderung von Entrepreneurship in der Sekundarstufe I durch Informations- und...
Förderung von Entrepreneurship in der Sekundarstufe I durch Informations- und...Förderung von Entrepreneurship in der Sekundarstufe I durch Informations- und...
Förderung von Entrepreneurship in der Sekundarstufe I durch Informations- und...FraunhoferIAO
 
Regionale Schulnetzwerke
Regionale SchulnetzwerkeRegionale Schulnetzwerke
Regionale SchulnetzwerkeRichard Heinen
 
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?Ass.-Prof. Dr. Sandra Hofhues
 
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in PlanungMachbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in PlanungBertelsmann Stiftung
 
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule GoldauWenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule GoldauBeat Döbeli Honegger
 
Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden
Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung redenWovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden
Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung redenRichard Heinen
 
nteractive cloud services for schools (Christopher Bick, EDYOU GmbH, Hannover...
nteractive cloud services for schools (Christopher Bick, EDYOU GmbH, Hannover...nteractive cloud services for schools (Christopher Bick, EDYOU GmbH, Hannover...
nteractive cloud services for schools (Christopher Bick, EDYOU GmbH, Hannover...Univention GmbH
 
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative LearningExpert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative LearningJochen Robes
 
Medienentwicklungsplanung 4.0 – aktuelle bildungspolitische Herausforderungen
Medienentwicklungsplanung 4.0 – aktuelle bildungspolitische HerausforderungenMedienentwicklungsplanung 4.0 – aktuelle bildungspolitische Herausforderungen
Medienentwicklungsplanung 4.0 – aktuelle bildungspolitische HerausforderungenUnivention GmbH
 
Erfahrungen mit EPortfolios
Erfahrungen mit EPortfoliosErfahrungen mit EPortfolios
Erfahrungen mit EPortfoliosSigi Jakob-Kuehn
 

Ähnlich wie 2. Saarländischer Medientag (20)

#LERNLABSCHULE
#LERNLABSCHULE#LERNLABSCHULE
#LERNLABSCHULE
 
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
O1a 20100614 m09_zusammenfassung_personal_learning_enviroments_the_future_of_...
 
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
Strategien für Hochschullehre im digitalen Zeitalter (Slides: Dr. Barbara Getto)
 
Perspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel
Perspektivwechsel - Lernen im digitalen WandelPerspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel
Perspektivwechsel - Lernen im digitalen Wandel
 
Was sind die großen Fragen im Bildungsbereich und welchen Beitrag kann OER da...
Was sind die großen Fragen im Bildungsbereich und welchen Beitrag kann OER da...Was sind die großen Fragen im Bildungsbereich und welchen Beitrag kann OER da...
Was sind die großen Fragen im Bildungsbereich und welchen Beitrag kann OER da...
 
Präsentation mahara moodle moot münchen
Präsentation mahara moodle moot münchenPräsentation mahara moodle moot münchen
Präsentation mahara moodle moot münchen
 
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse ElternabendPräsentation Byod-Klasse Elternabend
Präsentation Byod-Klasse Elternabend
 
Förderung von Entrepreneurship in der Sekundarstufe I durch Informations- und...
Förderung von Entrepreneurship in der Sekundarstufe I durch Informations- und...Förderung von Entrepreneurship in der Sekundarstufe I durch Informations- und...
Förderung von Entrepreneurship in der Sekundarstufe I durch Informations- und...
 
Präsentation FeSA
Präsentation FeSA Präsentation FeSA
Präsentation FeSA
 
Regionale Schulnetzwerke
Regionale SchulnetzwerkeRegionale Schulnetzwerke
Regionale Schulnetzwerke
 
Fernstudium an Hochschulen - Aus Perspektive von Lernenden und Lehrenden
Fernstudium an Hochschulen - Aus Perspektive von Lernenden und LehrendenFernstudium an Hochschulen - Aus Perspektive von Lernenden und Lehrenden
Fernstudium an Hochschulen - Aus Perspektive von Lernenden und Lehrenden
 
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
'Digitalisierung': Herausforderung für Bildung und Hochschulen?
 
Nutzung und mehrwert von notebooks im unterricht
Nutzung und mehrwert von notebooks im unterrichtNutzung und mehrwert von notebooks im unterricht
Nutzung und mehrwert von notebooks im unterricht
 
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in PlanungMachbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
Machbarkeitsstudie "Monitor Digitale Bildung in Deutschland" in Planung
 
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule GoldauWenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
Wenn die Utopie Alltag wird - Projektschule Goldau
 
Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden
Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung redenWovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden
Wovon wir reden (sollten), wenn wir von digitaler Bildung reden
 
nteractive cloud services for schools (Christopher Bick, EDYOU GmbH, Hannover...
nteractive cloud services for schools (Christopher Bick, EDYOU GmbH, Hannover...nteractive cloud services for schools (Christopher Bick, EDYOU GmbH, Hannover...
nteractive cloud services for schools (Christopher Bick, EDYOU GmbH, Hannover...
 
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative LearningExpert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
Expert-Panel: Entwicklungen zum Collaborative Learning
 
Medienentwicklungsplanung 4.0 – aktuelle bildungspolitische Herausforderungen
Medienentwicklungsplanung 4.0 – aktuelle bildungspolitische HerausforderungenMedienentwicklungsplanung 4.0 – aktuelle bildungspolitische Herausforderungen
Medienentwicklungsplanung 4.0 – aktuelle bildungspolitische Herausforderungen
 
Erfahrungen mit EPortfolios
Erfahrungen mit EPortfoliosErfahrungen mit EPortfolios
Erfahrungen mit EPortfolios
 

Mehr von Richard Heinen

Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - Update verfügbar
Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - Update verfügbar Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - Update verfügbar
Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - Update verfügbar Richard Heinen
 
Digitalisierung der Schule oder Schule in der Digitalisierung?! – Zur Verände...
Digitalisierung der Schule oder Schule in der Digitalisierung?! – Zur Verände...Digitalisierung der Schule oder Schule in der Digitalisierung?! – Zur Verände...
Digitalisierung der Schule oder Schule in der Digitalisierung?! – Zur Verände...Richard Heinen
 
Molol17 - Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - die beste Schule...
Molol17 - Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - die beste Schule...Molol17 - Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - die beste Schule...
Molol17 - Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - die beste Schule...Richard Heinen
 
Schule in der Digitalisierung
 Schule in der Digitalisierung  Schule in der Digitalisierung
Schule in der Digitalisierung Richard Heinen
 
Moodletreff, 04.10.2016
Moodletreff, 04.10.2016Moodletreff, 04.10.2016
Moodletreff, 04.10.2016Richard Heinen
 
Connecting Resources and Users
Connecting Resources and Users Connecting Resources and Users
Connecting Resources and Users Richard Heinen
 
Offene Lehr- und Lernmaterialien (OER)
Offene Lehr- und Lernmaterialien (OER)Offene Lehr- und Lernmaterialien (OER)
Offene Lehr- und Lernmaterialien (OER)Richard Heinen
 
Fachgespräch Bildungsmedien 2.0
Fachgespräch Bildungsmedien 2.0Fachgespräch Bildungsmedien 2.0
Fachgespräch Bildungsmedien 2.0Richard Heinen
 
Produktion und Weiterverwendung von offenen Bildungsressourcen - Perspektiven...
Produktion und Weiterverwendung von offenen Bildungsressourcen - Perspektiven...Produktion und Weiterverwendung von offenen Bildungsressourcen - Perspektiven...
Produktion und Weiterverwendung von offenen Bildungsressourcen - Perspektiven...Richard Heinen
 
Koeln mint-ec-w1-1-1-130913
Koeln mint-ec-w1-1-1-130913Koeln mint-ec-w1-1-1-130913
Koeln mint-ec-w1-1-1-130913Richard Heinen
 
Et oer berlin-koeln-190913
Et oer berlin-koeln-190913Et oer berlin-koeln-190913
Et oer berlin-koeln-190913Richard Heinen
 
Edutags oer-koeln-190921-cloud
Edutags oer-koeln-190921-cloudEdutags oer-koeln-190921-cloud
Edutags oer-koeln-190921-cloudRichard Heinen
 
School it-frankfurt-130902
School it-frankfurt-130902School it-frankfurt-130902
School it-frankfurt-130902Richard Heinen
 
School it-frankfurt-130902-public
School it-frankfurt-130902-publicSchool it-frankfurt-130902-public
School it-frankfurt-130902-publicRichard Heinen
 

Mehr von Richard Heinen (19)

Schule von morgen
Schule von morgenSchule von morgen
Schule von morgen
 
Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - Update verfügbar
Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - Update verfügbar Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - Update verfügbar
Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - Update verfügbar
 
Digitalisierung der Schule oder Schule in der Digitalisierung?! – Zur Verände...
Digitalisierung der Schule oder Schule in der Digitalisierung?! – Zur Verände...Digitalisierung der Schule oder Schule in der Digitalisierung?! – Zur Verände...
Digitalisierung der Schule oder Schule in der Digitalisierung?! – Zur Verände...
 
OERinfo
OERinfoOERinfo
OERinfo
 
Molol17 - Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - die beste Schule...
Molol17 - Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - die beste Schule...Molol17 - Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - die beste Schule...
Molol17 - Schule in einer Gesellschaft im digitalen Wandel - die beste Schule...
 
MSW OER
MSW OERMSW OER
MSW OER
 
Schule in der Digitalisierung
 Schule in der Digitalisierung  Schule in der Digitalisierung
Schule in der Digitalisierung
 
Moodletreff, 04.10.2016
Moodletreff, 04.10.2016Moodletreff, 04.10.2016
Moodletreff, 04.10.2016
 
Connecting Resources and Users
Connecting Resources and Users Connecting Resources and Users
Connecting Resources and Users
 
BYOD@school
BYOD@school  BYOD@school
BYOD@school
 
Offene Lehr- und Lernmaterialien (OER)
Offene Lehr- und Lernmaterialien (OER)Offene Lehr- und Lernmaterialien (OER)
Offene Lehr- und Lernmaterialien (OER)
 
Fachgespräch Bildungsmedien 2.0
Fachgespräch Bildungsmedien 2.0Fachgespräch Bildungsmedien 2.0
Fachgespräch Bildungsmedien 2.0
 
Produktion und Weiterverwendung von offenen Bildungsressourcen - Perspektiven...
Produktion und Weiterverwendung von offenen Bildungsressourcen - Perspektiven...Produktion und Weiterverwendung von offenen Bildungsressourcen - Perspektiven...
Produktion und Weiterverwendung von offenen Bildungsressourcen - Perspektiven...
 
Koeln mint-ec-w1-1-1-130913
Koeln mint-ec-w1-1-1-130913Koeln mint-ec-w1-1-1-130913
Koeln mint-ec-w1-1-1-130913
 
Et oer berlin-koeln-190913
Et oer berlin-koeln-190913Et oer berlin-koeln-190913
Et oer berlin-koeln-190913
 
Edutags oer-koeln-190921-cloud
Edutags oer-koeln-190921-cloudEdutags oer-koeln-190921-cloud
Edutags oer-koeln-190921-cloud
 
School it-frankfurt-130902
School it-frankfurt-130902School it-frankfurt-130902
School it-frankfurt-130902
 
School it-frankfurt-130902-public
School it-frankfurt-130902-publicSchool it-frankfurt-130902-public
School it-frankfurt-130902-public
 
Coer13 2-130422
Coer13 2-130422Coer13 2-130422
Coer13 2-130422
 

Kürzlich hochgeladen

Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024OlenaKarlsTkachenko
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfHenning Urs
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamEus van Hove
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerMaria Vaz König
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaOlenaKarlsTkachenko
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächOlenaKarlsTkachenko
 

Kürzlich hochgeladen (6)

Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
Wohin . Akkusativ. Bewegung. Olena Karls. Rhaudefehn 2024
 
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdfKurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
Kurzbeschreibung Schreibtools für die Toolbox.pdf
 
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von RotterdamPresentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
Presentation Endstation Dingden, Razzia von Rotterdam
 
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit PowerKonjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
Konjunktiv II - Theorie undd Beispiele - DaF mit Power
 
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt PopasnaStadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
Stadt Popasna.Stadt PopasnaStadt Popasna
 
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein TelefongesprächEin Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch. Ein Telefongespräch
 

2. Saarländischer Medientag