Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Die SlideShare-Präsentation wird heruntergeladen. ×

9 Punkte für gelungene Präsentationen

Ad

Präsentationsvorbereitung
und Präsentationsfeedback
     Der 9-Punkte-Plan von
     reichweite  



                   © C...

Ad

Jede Präsentation hat drei
Eckpunkte bzw. Eckgrößen:

•  Das Thema,
•  die/den Redner/in und
•  die Teilnehmer des
   Vort...

Ad

Außerdem gibt es drei
Ebenen bei der Planung
einer Präsentation:

•  die Botschaft,
•  die Visualisierung
•  den Auftritt....

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Ad

Wird geladen in …3
×

Hier ansehen

1 von 38 Anzeige
1 von 38 Anzeige

9 Punkte für gelungene Präsentationen

Herunterladen, um offline zu lesen

Das 9-Punkte-Programm für die Vorbereitung einer gelungenen Präsentation. Jetzt zusätzlich mit einleitendem Text und mit Anwendungs-Tipps für Präsentationsfeedback.

Das 9-Punkte-Programm für die Vorbereitung einer gelungenen Präsentation. Jetzt zusätzlich mit einleitendem Text und mit Anwendungs-Tipps für Präsentationsfeedback.

Anzeige
Anzeige

Weitere Verwandte Inhalte

Anzeige

9 Punkte für gelungene Präsentationen

  1. 1. Präsentationsvorbereitung und Präsentationsfeedback Der 9-Punkte-Plan von reichweite   © Caroline Kliemt  
  2. 2. Jede Präsentation hat drei Eckpunkte bzw. Eckgrößen: •  Das Thema, •  die/den Redner/in und •  die Teilnehmer des Vortrags. Betrachten wir zunächst diesen "Normalfall": ein Thema, ein Redner, mehrere Teilnehmer.
  3. 3. Außerdem gibt es drei Ebenen bei der Planung einer Präsentation: •  die Botschaft, •  die Visualisierung •  den Auftritt. D.h. eine strukturelle kognitive Ebene, eine visuell-kreative und eine praktische aktive.
  4. 4. Redner Teilnehmer 3 Eckpfeiler (ich selbst)
  5. 5. Thema Redner Teilnehmer (ich selbst)
  6. 6. Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft 3 Ebenen Visualisierung Auftritt
  7. 7. Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Visualisierung Auftritt
  8. 8. 9 Punkte Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Visualisierung 3x3= 9 Punkte Auftritt
  9. 9. Präsentationsvorbereitung Um die 9 Punkte zu benennen, frage ich mich: Wann ist für mich eine Präsentation gelungen? reichweite meint: Dann, wenn sie wertschätzend ist.
  10. 10. Wertschätzung Eine gelungene Präsen- tation ist wertschätzend gegenüber dem Thema, den Teilnehmern und mir selbst als Redner. Diese Achtung zeige ich auf allen drei Ebenen der Vortrags.
  11. 11. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Wie formuliere ich die Botschaft so, dass sie dem Visualisierung Thema 'gerecht' wird? Auftritt
  12. 12. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Visualisierung Auftritt
  13. 13. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Wie formuliere ich die Botschaft so, dass ich sie Visualisierung glaubwürdig und stolz verkünden mag? Auftritt
  14. 14. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Visualisierung Auftritt
  15. 15. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Wie erkennen die Teilnehmer, dass diese Visualisierung Botschaft genau ihnen gilt? Auftritt
  16. 16. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Visualisierung Auftritt
  17. 17. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Wie gehe ich visuell wertschätzend mit Visualisierung den Inhalten um? Auftritt
  18. 18. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Visualisierung Klarheit Auftritt
  19. 19. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Welche Form der Visualisierung ist Visualisierung Klarheit gut für mich? Auftritt
  20. 20. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- Visualisierung Klarheit kunstwerk Auftritt
  21. 21. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Wie kann ich durch die Gesamt- Visualisierung Erkenntis Visualisierung Klarheit kunstwerk und Erlebniswerte für andere schaffen? Auftritt
  22. 22. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Auftritt
  23. 23. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Wie kann ich auf der Gesamt- Bühne zeigen, dass mir Visualisierung Klarheit kunstwerk am Herzen das Thema Augenweide liegt? Auftritt
  24. 24. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Auftritt Emotional
  25. 25. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- ich meine Rolle Wie kann echt und lebendig Visualisierung Klarheit kunstwerk ausfüllen? Augenweide Auftritt Emotional
  26. 26. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Auftritt Emotional Aufrichtig
  27. 27. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- ich die Wie lasse Teilnehmer wirklich Visualisierung Klarheit kunstwerk Teil nehmen? Augenweide Auftritt Emotional Aufrichtig
  28. 28. Präsentationsvorbereitung Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion
  29. 29. Präsentationsfeedback Die 9 Punkte können Sie außerdem für Feedback nutzen: Mit den folgenden Fragen erhalten Sie Rückmeldung zu eigenen Vorträgen oder analysieren Ihre Vorbilder.
  30. 30. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- Wodurch ist Ihnen Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide das Gezeigte bzw. Erlebte positiv einprägsam und erinnerbar? Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion
  31. 31. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Haltung Einprägsam Haltung Auswahl Gesamt- Visualisierungzeigt der Redner kunstwerk Wodurch Klarheit Augenweide Haltung, bezieht Stellung und nimmt eine Position ein? Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion
  32. 32. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Auswahl Gesamt- Visualisierung Woran erkennen kunstwerk Klarheit Sie, dass Augenweide die Inhalte für Sie und die anderen Teilnehmer ausgewählt sind? Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion
  33. 33. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer Wie klar und deutlich (ich selbst) Inhalte werden die visualisiert – durch Bilder, Metaphern, Botschaft Einprägsam Haltung Diagramme? Auswahl Gesamt- Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion
  34. 34. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer Wie gut ergänzen sich (ich selbst) Redner und Visualisie- rung? Passen sie zusam- Botschaft HabenEinprägsam Haltung men? sie Stil? Auswahl Gesamt- Gesamt- Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide kunstwerk Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion
  35. 35. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Wie erleichtert das Gezeigte Ihnen das Verständnis? Botschaft Wie Einprägsam es, angenehm ist Haltung Auswahl sich die Visualisierung anzusehen? Gesamt- Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Augenweide Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion
  36. 36. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Woran erkennen Sie, Botschaft Einprägsam Haltungder Vortragende mit dass Auswahl dem Herzen bei der Sache und den Teilnehmern Gesamt- ist? Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion
  37. 37. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Wodurch wirkt der Redner Haltung Einprägsam Auswahl verlässlich? Wie viel Zuver- sicht und Freude am Gesamt- Vortrag strahlt er aus? Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Auftritt Emotional Aufrichtig Aufrichtig Interaktion
  38. 38. Präsentationsfeedback Thema Redner Teilnehmer (ich selbst) Botschaft Einprägsam Haltung Auswahl Wie werden Sie zum Teil- nehmen aktiviert, wie zum Gesamt- Mitdenken und –reden? Visualisierung Klarheit kunstwerk Augenweide Auftritt Emotional Aufrichtig Interaktion Interaktion

×