Erstkommunion 2016
in der
Grundinformationen:
 Eingeladen sind Jungen und Mädchen
vom 1. bis zum 4. Schuljahrgang.
 Die Vorbereitungszeit beginnt ...
Basiskatechese:
Für die Kinder:
 Acht Gruppentreffen für die Kinder
 Teilnahme an der Sternsingeraktion 8./9. Januar
201...
Basiskatechese:
Für Eltern und Kinder:
 sieben vertiefende Aufgaben für die Familie
 Gemeinsamer Familienauftakt mit ein...
Aufbau der Gruppentreffen:
 Kommunion heißt wir feiern Gemeinschaft – wir als Gruppe
unterwegs
 Jesu, Freundschaft durch...
Wissenswertes zur Katechese:
Zur Unterstützung gibt es:
 Elternbriefe zu den Inhalten der Gruppen-
treffen, mit der jewei...
 In der Zeit zwischen Ostersonntag und dem
Sonntag vor Pfingsten 2016 finden die
Erstkommunionfeiern statt.
 Es gibt ein...
Die Erstkommunionfeiern:
 15 Kinder können pro Gottesdienst die
Erstkommunion empfangen.
 Einzelne Elemente in den Gotte...
Dankgottesdienst
 Mit allen Eltern und Kindern, die sich dazu
anmelden, feiern wir am Freitag vor Pfingsten
(13.05.2016) ...
freiwillige
Aufbaukatechese für Kinder:
 Kinder-Liturgie-Tage (13.-16. Juni 2016 jeweils
von 15:30 -18:00h) inklusive ein...
freiwillige
Aufbaukatechese für Eltern:
„Fünf nach acht“
Wenn sich fünf Eltern oder Eltern einer
Kommuniongruppe zusammen ...
freiwillige
Aufbaukatechese für Familien
 Mitfeier der Familienmessen:
 2. Sonntag im Monat um 10:30h in der Heilig-
Kre...
Anmeldung zur
Kommunionkatechese
Die Anmeldungen sind bis einschließlich Freitag,
02. Oktober 2015 möglich.
Bitte geben si...
Erstkommunion 2016
… herzlichen Dank
für ihre
Aufmerksamkeit!!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vorstellung der Erstkommunionkatechese 2016 in Liebfrauen Bocholt

1.017 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Präsentation soll über den Aufbau der Erstkommunionkatechese in der Pfarrei Liebfrauen für das Jahr 2016 informieren. Diese Präsentation wurde den Eltern an den Infoabenden am 14./15. September vorgestellt.

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.017
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
614
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Katechese ist ein Kirchenbegriff, kommt aus dem Griechischem - κατηχέω (katechéo „ich unterrichte/ unterweise“). Erster Ort der Katechese die Familie.
  • griechisch κατηχέω (katechéo „ich unterrichte/ unterweise“) = theoretische und praktische Einführung in den christlichen Glauben in der Familie = Katechese in die Glaubenspraxis einführen, nicht zuerst Wissensvermittlung =Sie ist biografiebezogen, handlungsorientiert und zeitlich befristet. Die Begegnung des Menschen mit Gott, den Jesus Christus verkündigt hat, ist Grundaufgabe der Katechese. Die Beziehung dieses Vatergottes zum Menschen wird ins Zentrum gestellt, so dass der Mensch sich davon tragen lassen und dadurch in seinem Christsein weiter entwickeln kann.
    Seit frühkirchlicher Zeit ist Katechese die Vorbereitung auf den Empfang eines Sakramentes.

  • Vorstellung der Erstkommunionkatechese 2016 in Liebfrauen Bocholt

    1. 1. Erstkommunion 2016 in der
    2. 2. Grundinformationen:  Eingeladen sind Jungen und Mädchen vom 1. bis zum 4. Schuljahrgang.  Die Vorbereitungszeit beginnt am 15. November. Sie endet mit Beginn der Osterferien.  Kosten für alle Materialien umfassen 15,-€  Es gibt eine verpflichtende Basiskatechese und freiwillige Aufbaukatechesen.
    3. 3. Basiskatechese: Für die Kinder:  Acht Gruppentreffen für die Kinder  Teilnahme an der Sternsingeraktion 8./9. Januar 2015, inklusive inhaltlicher Einführung am Samstag, 12. Dez 10:00h- 11:30h. Für die Eltern:  Zwei inhaltliche Elternabende, an denen wir miteinander über Lebens- und Glaubensthemen ins Gespräch kommen.
    4. 4. Basiskatechese: Für Eltern und Kinder:  sieben vertiefende Aufgaben für die Familie  Gemeinsamer Familienauftakt mit einer „Kirchenrallye“  Bußgottesdienst für Kinder, Eltern und gerne auch Paten  Tauferinnerungsgottesdienst ein bis zwei Tage vor der Kommunionfeier
    5. 5. Aufbau der Gruppentreffen:  Kommunion heißt wir feiern Gemeinschaft – wir als Gruppe unterwegs  Jesu, Freundschaft durch unser Leben  Die Geschichte der Menschen mit Gott – die Bibel entdecken  Von Gott geliebt, mit Jesus verbunden – wir sind getauft!  Beten heißt „sprechen mit Gott“  Jeder Mensch macht Fehler – wir dürfen immer neu anfangen  Jesus kennt Angst und Leid und die große Liebe – der Kreuzweg  Brot das anders schmeckt – mit Jesus Mahl halten
    6. 6. Wissenswertes zur Katechese: Zur Unterstützung gibt es:  Elternbriefe zu den Inhalten der Gruppen- treffen, mit der jeweiligen Familienaufgabe und aktuellen Terminen.  Leitung der Gruppentreffen liegt in der Hand von Ihnen als Eltern. Wir suchen sogenannte „Katecheten“.  Begleitung der Katecheten / Katechetinnen in regelmäßigen Treffen durch die „Stamm- Katechetinnen“.
    7. 7.  In der Zeit zwischen Ostersonntag und dem Sonntag vor Pfingsten 2016 finden die Erstkommunionfeiern statt.  Es gibt ein Angebot aus 15 Terminen verteilt auf unsere vier Kirchen. Eine Liste wird ihnen mit der Einladung zum ersten Elternabend zugesandt. Die Erstkommunionfeiern:
    8. 8. Die Erstkommunionfeiern:  15 Kinder können pro Gottesdienst die Erstkommunion empfangen.  Einzelne Elemente in den Gottesdiensten werden auf die Kommunionkinder abgestimmt / können mitgestaltet werden (z. B. Begrüßung, Fürbitten, Gabenbereitung)
    9. 9. Dankgottesdienst  Mit allen Eltern und Kindern, die sich dazu anmelden, feiern wir am Freitag vor Pfingsten (13.05.2016) eine Dankmesse.  Anschließend besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Frühstück im Saal Wissing- Flinzenberg.  Die dafür nötige Schulbefreiung wird von der Pfarrei für alle angemeldeten Kinder an den jeweiligen Grundschulen beantragt.
    10. 10. freiwillige Aufbaukatechese für Kinder:  Kinder-Liturgie-Tage (13.-16. Juni 2016 jeweils von 15:30 -18:00h) inklusive eines gemeinsamen Abschlusstages in Münster am Sonntag, 19. Juni 2016.  Feier der Versöhnung mit Möglichkeit zur Beichte für Kinder und Erwachsene während der Vorbereitungszeit am Samstag, 27. Februar 2016.
    11. 11. freiwillige Aufbaukatechese für Eltern: „Fünf nach acht“ Wenn sich fünf Eltern oder Eltern einer Kommuniongruppe zusammen finden, kann es eine inhaltliche Vertiefung zu unterschiedlichen Lebens- und Glaubensthemen mit einem Seelsorger, einer Seelsorgerin geben.
    12. 12. freiwillige Aufbaukatechese für Familien  Mitfeier der Familienmessen:  2. Sonntag im Monat um 10:30h in der Heilig- Kreuz-Kirche (08.11. /06.12.2015)  3. Sonntag im Monat um 10:30h in der Herz- Jesu-Kirche (15.11.2015)  4. Samstag im Monat um 18:30h in der St. Helena-Kirche (21.11.2015) und natürlich auch alle anderen gottesdienstlichen Angebote und Messfeiern in den Kirchen unserer Pfarrei – einfach bei der Anmeldung Familien- Newsletter abonieren.
    13. 13. Anmeldung zur Kommunionkatechese Die Anmeldungen sind bis einschließlich Freitag, 02. Oktober 2015 möglich. Bitte geben sie die Anmeldungen persönlich im Pfarrbüro (Wesemannstr. 11) oder im Filialbüro in Barlo (nur Donnerstag vormittags) ab, inklusive der 15,-€. Der Anmeldeschluss ist ein Ausschlussdatum!!
    14. 14. Erstkommunion 2016 … herzlichen Dank für ihre Aufmerksamkeit!!

    ×