Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Marketing und Kommunikation<br />Mag. Gabriela Hartig<br />Text im Netz<br />Inhalte für neue Medien aufbereiten<br />
2<br />Marketing und Kommunikation<br />Schreiben für neue Medien<br />Headlines und Subtitlessprechende Überschriften, di...
3<br />Marketing und Kommunikation<br />Headlines und Subtitles<br />Überschrift = News, aktuelle Meldung in einem Satz<br...
Marketing und Kommunikation<br />4<br />Headlines und Subtitles<br />Untertitel: 3-4 Zeilen lang<br />Kurze Essenz der Mel...
Marketing und Kommunikation<br />5<br />Textaufbau „Die Aufmerksamkeit ist ein Vogerl“<br />Inverted Pyramid Style. Schlus...
Marketing und Kommunikation<br />6<br />Zu viel des Guten…<br />
Marketing und Kommunikation<br />7<br />Texte gestalten: Dem Auge Ankerpunkte bieten<br />Schlüsselwörter fett stellen. Ma...
Marketing und Kommunikation<br />8<br />Orientierungshilfen rund um den Text<br />Die rechte Spalte: Platz für weiterführe...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Texte im Web - gabi Hartig

1.254 Aufrufe

Veröffentlicht am

Texte im Web. Präsentation von Mag. gabriela Hartig bei der Tagung der Webredakteure des Österreichischen Roten Kreuzes in Tulln.

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Texte im Web - gabi Hartig

  1. 1. Marketing und Kommunikation<br />Mag. Gabriela Hartig<br />Text im Netz<br />Inhalte für neue Medien aufbereiten<br />
  2. 2. 2<br />Marketing und Kommunikation<br />Schreiben für neue Medien<br />Headlines und Subtitlessprechende Überschriften, die auch alleine funktionieren müssen<br />Textaufbaudas Wichtigste zuerst – inverted pyramid style<br />TextlängeFaustregel: Printtexte um 50 % kürzen<br />„Anker“ für das Auge im Text setzen<br />OrientierungshilfenNavigation, Zusatzinfos, Links<br />
  3. 3. 3<br />Marketing und Kommunikation<br />Headlines und Subtitles<br />Überschrift = News, aktuelle Meldung in einem Satz<br />Überschrift muss allein stehend aussagekräftig sein:<br />Beispiel: einzeilige Anzeige unter Aktuelles<br />„Man darf keine Scheu haben“ ?<br />Zweite Hilfslieferung angelaufen?<br />
  4. 4. Marketing und Kommunikation<br />4<br />Headlines und Subtitles<br />Untertitel: 3-4 Zeilen lang<br />Kurze Essenz der Meldung<br />Darstellung losgelöst von der Meldung in Übersichtsseiten<br />Schlechtes Beispiel:<br />Rotes Kreuz schlägt Alarm: Menschenunwürdige Zustände im griechischen Asylsystem<br />"Angesichts der menschenunwürdigen Zustände im griechischen Asylsystem darf Österreich asylsuchende Menschen nicht mehr dorthin abschieben", schlägt Werner Kerschbaum, stv. Generalsekretär des Österreichischen...<br />
  5. 5. Marketing und Kommunikation<br />5<br />Textaufbau „Die Aufmerksamkeit ist ein Vogerl“<br />Inverted Pyramid Style. Schlussfolgerung und wichtigste Infos am Anfang. <br />Jeden Print-basierten Text um mindestens 50% kürzen<br />Einfache objektive Sprache. Kurze Sätze. Kurze Wörter.<br />Kurze Absätze steigern Übersichtlichkeit<br />Mehrwert des Mediums: Information nicht nur über geschriebenes Wort vermittelbar: Bilder, Video, Audio, Verlinkung<br />
  6. 6. Marketing und Kommunikation<br />6<br />Zu viel des Guten…<br />
  7. 7. Marketing und Kommunikation<br />7<br />Texte gestalten: Dem Auge Ankerpunkte bieten<br />Schlüsselwörter fett stellen. Maßvoll vorgehen. Möglichst nur einzelne Wörter oder Phrasen fett stellen, seltener ganze Sätze.<br />Listen einsetzen. Bullet-Listen oder nummerierte Listen. Wenige Bullets und kurze Texte pro Bullet erstellen.<br />Sprechende Links <br />ZwischenüberschriftenZum Weiterlesen animieren<br />
  8. 8. Marketing und Kommunikation<br />8<br />Orientierungshilfen rund um den Text<br />Die rechte Spalte: Platz für weiterführende Informationenexterne u. interne Verlinkung<br />Verwandte Inhalte der RK-Website Bildergalerien, Podcasts, Videocasts, Factbooks,…<br />

×