Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.

Weitere Verwandte Inhalte

Ähnliche Bücher

Kostenlos mit einer 30-tägigen Testversion von Scribd

Alle anzeigen

Ähnliche Hörbücher

Kostenlos mit einer 30-tägigen Testversion von Scribd

Alle anzeigen

Das 5C-Modell - Ein Überblick

  1. 1. Gastreferat. Informationsmanagement. eBusiness. Wissensmanagement. Namics. Das 5C-Modell Roger Dudler. Senior Software Engineer. 26. November 2011
  2. 2. Seit August 2011 bei Namics als Senior Software Engineer tätig Zuvor bei Meteomedia AG Abraxas Informatik AG
  3. 3. Kundenprozess Aktiver Überzeugter Browser Kunde Fan Besucher Besucher 21.12.11 3 Denken. Präsentieren. Umsetzen. Namics.
  4. 4. Verkaufsprozess. Das 5C-Modell Catch Conduct Convince Convert Connect •  Aufmerksamkeit •  Interesse •  Engagement & •  Entscheidung •  Kunde zum Fan schaffen entwickeln Involvement unterstützen machen •  Interesse •  Besucher erreichen •  Besucher erzeugen führen •  Besucher werden zu •  Besucher überzeugen Kunden gewinnen 21.12.11 4 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  5. 5. Catch – Kontakte generieren
  6. 6. Catch – Kontakte generieren à  Interesse wecken §  Das Interesse von potentiellen Kunden wird bspw. über Marketing-Massnahmen wie z.B. Werbekampagnen geweckt. à  Relevanz §  Zielgruppe §  Zeit §  Kanal 21.12.11 6 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  7. 7. Conduct – Besucher führen
  8. 8. Conduct – Besucher führen à  Dem Benutzer aktiv den Weg weisen §  Besucher werden aktiv durch den Page-Flow zur angeforderten oder beworbenen Information oder zum Produkt geleitet. Aktiver Besucher 21.12.11 11 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  9. 9. Conduct – Besucher führen à  Zielgruppenfokus §  z.B. .com => Unternehmen, Jobs, Investor Relations, etc. §  z.B. .ch => Produkte, Dienstleistungen, etc. à  Zum Produkt führen §  Gewichtungen §  Hilfsmittel (Live Support, Teaser) 21.12.11 12 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  10. 10. Convince – Interessenten überzeugen
  11. 11. Convince – Interessenten überzeugen à  Wieso soll der Kunden genau unser Produkt kaufen? §  Interessenten werden von Inhalt, Leistung oder Produkt so überzeugt, dass sie potentiell konvertierbar sind. Überzeugter Besucher 21.12.11 18 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  12. 12. Convince – Interessenten überzeugen à  USPs à  Empfehlungen à  Gruppenzwang à  Qualitäts- / Gütesiegel 21.12.11 22 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  13. 13. Convert – Interessenten konvertieren
  14. 14. Convert – Interessenten konvertieren à  Du willst kaufen? Du darfst! §  Besucher werden konvertiert. Die Dauer dieser Phase kann die Kaufentscheidung bis hin zu einem gesamten Bestellprozess beinhalten. Kunde 21.12.11 24 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  15. 15. Online à  Was ist eigentlich Konversion? §  Konversion findet dann statt, wenn der Besucher einer Website / Landing Page eine gewünschte Konversions- Handlung (bspw. Kauf, Download, Ausfüllen eines Formulars, etc.) durchführt und diese einen messbaren Wert hat. à  Und die Konversionsrate? §  Die Konversions-Rate wiederum ist die Anzahl der Nutzer in Prozent, die diese gewünschte Aktion durchführen. 21.12.11 25 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  16. 16. Convince – Interessenten konvertieren à  Einfacher Kaufprozess à  Keine Ablenkung à  Festigung der Kaufentscheidung während dem Prozess à  Abbrecher einfangen 21.12.11 29 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  17. 17. Conversion Rate Optimierung à  Nutzer / Käufer handeln in der Regel nicht rational §  Sie werden getrieben von Emotionen und Gefühlen wie Angst, Gier, Exklusivität, Ärger, Schmeicheleien, etc. à  Beeinflussung! §  Hier kann man als Unternehmen ansetzen und den Nutzer aktiv in seinem Besuchsverhalten, seiner Stimmung und seinen Gefühlen beeinflussen. 21.12.11 30 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  18. 18. Convince – Interessenten konvertieren à  Und nun das Allerwichtigste: Messen! 21.12.11 31 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  19. 19. Monetär in CHF 21.12.11 33 Denken. Präsentieren. Umsetzen. Namics.
  20. 20. Konfiguration Messpunkt 21.12.11 34 Denken. Präsentieren. Umsetzen. Namics.
  21. 21. Connect – Kunden binden
  22. 22. Connect – Kunden binden à  Aktive Betreuung des Kunden nach dem Kauf §  Mit Kunden wird eine Beziehung aufgebaut, sodass diese Stammkunden werden oder den Kundendienst nutzen. Die Beziehung wird aktiv gemanaged. Fan 21.12.11 36 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  23. 23. Kundenprozess Catch Conduct Convince Convert Connect •  Aufmerksamkeit •  Interesse •  Engagement & •  Entscheidung •  Kunde zum Fan schaffen entwickeln Involvement unterstützen machen •  Interesse •  Besucher erreichen •  Besucher erzeugen führen •  Besucher werden zu •  Besucher überzeugen Kunden gewinnen Aktiver Überzeugter Browser Kunde Fan Besucher Besucher 21.12.11 38 Denken. Präsentieren. Umsetzen. Namics.
  24. 24. Fragen. 21.12.11 39 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.
  25. 25. Vielen Dank. roger.dudler@namics.com © Namics 21.12.11 40 5C-Modell. Kundenbeeinflussung. Wissensmanagement. Namics.

×