Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel

156 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Ralph Straumann am 06.07.2018 am GEOSummit 2018 in Bern. Der Vortrag beleuchtet das Copernicus-Fernerkundungsprogramm, die Sentinel-Satelliten und das darum entstehende Ökosystem von Anwendungen (Sentinel Hub, EO Browser, Eigenentwicklungen von EBP).

Veröffentlicht in: Daten & Analysen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel

  1. 1. Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel GEOSummit 2018, 2018-06-07 Ralph Straumann, EBP Schweiz AG www.ebp.ch www.geo.ebp.ch
  2. 2. San Francisco, 1906 26.06.2018 © EBP | 2| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP Public Domain
  3. 3. Weltgrösstes Erdbeobachtungsprogramm: 6’700’000’000 € für 1998–2020 Copernicus und Sentinel 26.06.2018 © EBP | 3| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP Space component Satelliten: Sentinel und Contributing Missions Ground Segment In-Situ Measurements für Kalibration, Validation ground-based, airborne, ship/buoy-based User Services für Monitoring, Forecasting und Emergency Services Copernicus Programme EU-Kommission ESA
  4. 4. Sentinel: Eine Flotte von Satelliten 26.06.2018 © EBP | 4| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP Sentinel Sensorik räumliche Auflösung zeitliche Auflösung Launch(es) 1 C-Band-SAR einige Meter, je nach Modus 6d bei 2 Satelliten 2014, 2016 2 Multispektralkamera 10m, 20m, 60m 5d bei 2 Satelliten 2015, 2017 3 Radaraltimeter u.a. 500m, 300m > 1d, je nach Sensor 2016, 2018 4 Spektrometer 8’000m 1h 2019, 2027 5 Spektrometer 8’000m, 50’000m 1d 2020, 2021 5P Spektrometer 7’000m 16d 2017 6 Radaraltimeter noch nicht bekannt noch nicht bekannt 2020
  5. 5.  Abdeckung der Gebiete zwischen 56°S und 84°N mit guter zeitlicher Auflösung  Hohe Datenqualität dank Integration von In-Situ-Messungen  Investitionssicherheit dank bis 2030 gesichertem Betrieb  Bereitstellung von Daten verschiedener Prozessierungslevels in (Nah-)Echtzeit  Bereitstellung in gängigen, GIS-ready Formaten  «One Stop»-Zugang für Endkunden über den Sentinel Data Access Hub  Ökosystem von Anwendungen, z.B. von innovativen Daten-Webservices Sentinel: Revolutionäre Aspekte 26.06.2018 © EBP | 5| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  6. 6. Sentinel: Revolutionäre Aspekte 26.06.2018 © EBP | 6| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP Li und Roy, 2017, www.mdpi.com/2072-4292/9/9/902, überarbeitet
  7. 7. Sentinel Data Access Hub scihub.copernicus.eu 26.06.2018 © EBP | 7| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  8. 8. Sentinel Open Hub scihub.copernicus.eu/dhus 26.06.2018 © EBP | 8| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  9. 9. Sentinel API Hub scihub.copernicus.eu/twiki/do/view/SciHubWebPortal/APIHubDescription 26.06.2018 © EBP | 9| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  10. 10. Sentinel Animated GIFs dank Open Hub und Python 26.06.2018 © EBP | 10| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  11. 11. Sentinel Animated GIFs dank Open Hub und Python 26.06.2018 © EBP | 11| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  12. 12. Sentinel Change Detection dank Data Access Hub 26.06.2018 © EBP | 12| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  13. 13. © EBP | 13 Animated GIF s. auch: geo.ebp.ch/category/ fernerkundung
  14. 14. Sentinel Hub EO Browser apps.sentinel-hub.com/eo-browser 26.06.2018 © EBP | 14| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  15. 15. Sentinel Hub EO Browser apps.sentinel-hub.com/eo-browser 26.06.2018 © EBP | 15| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  16. 16. Sentinel Hub EO Browser apps.sentinel-hub.com/eo-browser  Anbieter: SINERGISE  Daten: Landsat-5, -7, -8 / Sentinel-1, -2, -3 / MODIS und MERIS Kostenfrei  Bandkombinationen: vorkonfiguriert und mit JS skriptbar  Download von Bild (ohne Login) oder Daten (mit Login) Kostenpflichtig lizenziert  kommerzielle Verwendung  Konfiguration von OGC WMS und OGC WCS  mehr Requests  API  Support 26.06.2018 © EBP | 16| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP
  17. 17. Weitere Ressourcen 26.06.2018 © EBP | 17| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP www.ebp.ch www.geo.ebp.ch www.erdbeobachtung.ch Selbstcheck für Einsatz satellitenbasierter Erd- beobachtung www.erdbeobachtung.ch/ questionnaire FAQ zu Copernicus www.erdbeobachtung.ch/ faq-copernicus Studie zu Einsatz und volkswirtschaftlichem Nutzen von Copernicus BAFU → Daten, … → Publikationen → Studien
  18. 18. Kontakt Ralph Straumann EBP Informatik Data Science Mühlebachstrasse 11, CH-8032 Zürich +41 44 395 11 35 ralph.straumann@ebp.ch www.epb.ch / www.geo.ebp.ch 26.06.2018 © EBP | 18| Moderne Fernerkundung mit Copernicus und Sentinel | GEOSummit 2018 | Ralph Straumann, EBP

×