Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Der typische Netzwerker Personas für das Business-Netzwerk XING<br />Rainer Gibbert, XING AG<br />Hamburg, 12. November 20...
XING. Powering Relationships<br />Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />2<br />
XING. Powering Relationships<br /><ul><li>XING ist das führende europäische Business-Netzwerk. Über 8 Millionen Mitglieder...
Die XING-Mitglieder sind sehr aktiv, da sie einen echten Mehrwert ziehen aus XING, den Stellenangeboten, über 30.000 spezi...
Seit dem Börsengang 2006 hat sich die XING-Aktie als stabiler Wert im Aktienmarkt etabliert – bis heute einmalig für ein W...
Der Haupt-Standort der XING AG ist Hamburg. Darüber hinaus gibt es lokale Niederlassungen in den strategisch wichtigsten M...
XING. PoweringRelationships<br />Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />4<br />
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />5<br />Inhalt<br />Einleitung: Warum sind Personas wich...
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />6<br />01<br />Einleitung: Warum sind Personas wichtig?...
Presentation Titel  |  Author  | City, 06/11/2009<br />7<br />01<br />Ein typischer Konferenzraum in einem typischen Bürog...
8<br />01<br />Chapter Headline<br />Verdana 24pt Bold<br />… Das ist unser Plan für das Redesign. Wir glauben, dass wir m...
9<br />01<br />Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass Funktion X den Aufwand nicht lohnt. Die Nutzer wollen diese Funktion...
10<br />01<br />Der User Experience Experte zieht alle Register<br />Unsere kontextuelle Nutzeranalyse zeigte, dass die Fu...
11<br />Ich glaube trotzdem, dass die Kunden Funktion X nutzen würden. Ich würde es tun.<br />01<br />Ja, aber sind all un...
12<br />Aber unsere Nutzer benötigen die Funktion nicht. Das zeigt unsere Analyse klar und deutlich!<br />01<br />Vergesse...
01<br />Nein, aber unsere Analysen…<br />Funktion X wird gebaut. Ok, das war‘s, sind wir fertig?!<br />
Wie hätte diese Situation verhindert werden können?<br />
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />15<br />02<br />Was sind Personas?<br />
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />16<br />Was sind Personas?Ursprung<br />02<br />
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />17<br />Was sind Personas?Definition<br />Eine Persona ...
Bedürfnisse
Einstellungen
Verhalten</li></ul>Personas fassen User Research Ergebnisse zusammen und machen diese anwendbar.<br />Dadurch unterstützen...
Was sind Personas?Beispiel: Francis, die Haus-Erstkäuferin<br />02<br />18<br />Aus „The User is always right“ von Steve M...
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />19<br />Was sind Personas?Vorteile von Personas<br />Pe...
fokussieren die Produktentwicklung auf echte Nutzer – und nicht auf die Ideen und Wünsche der Produktentwickler
führen zu früheren und besseren Produktentscheidungen
erleichtern die Kommunikation mit Kollegen über die Nutzer und deren Bedürfnisse
erleichtern die Evaluation von Produkten</li></ul>02<br />
Personas<br />Was sind Personas?Personas vs. Marktsegmente<br />02<br />Marktsegmente<br />Alter<br />Verhalten<br />Einko...
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />21<br />03<br />Wie können Personas erstellt werden?<br />
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />22<br />Wie können Personas erstellt werden? Reale Pers...
Wie können Personas erstellt werden? Qualitativ vs. quantitativ<br />Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12...
Wie können Personas erstellt werden? Qualitative Personas<br />03<br />Ziele, Einstellungen, Verhalten<br />Qualitative Da...
Wie können Personas erstellt werden? Quantitative Personas<br />03<br />Ziele, Einstellungen, Verhalten<br />Qualitative D...
Wie können Personas erstellt werden? Qualitative Personas mit quantitativer Validierung<br />03<br />Ziele, Einstellungen,...
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />27<br />04<br />Die Erstellung von Personas für XING<br />
Personas für XING Status Quo<br />28<br />04<br />Aber: was wollen diese Nutzer, <br />welche Ziele, Anforderungen und <br...
Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />29<br />Personas für XING Schritt 1 – qualitative, real...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Erstellung Von Personas Für das Business-Netzwerk XING (Rainer Gibbert, World Usability Day 2009)

4.204 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zur Erstellung von Personas werden in der Literatur verschiedene Ansätze diskutiert und vorgeschlagen. Doch welcher Ansatz eignet sich in der Praxis?
Im Vortrag wird am Beispiel XING aufgezeigt , wie Personas für ein Business-Netzwerk erstellt wurden.

Veröffentlicht in: Technologie, Business
  • Finally found a service provider which actually supplies an essay with an engaging introduction leading to the main body of the exposition Here is the site ⇒⇒⇒WRITE-MY-PAPER.net ⇐⇐⇐
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • If we are speaking about saving time and money this site ⇒ www.HelpWriting.net ⇐ is going to be the best option!! I personally used lots of times and remain highly satisfied.
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • ⇒ www.WritePaper.info ⇐ This service will write as best as they can. So you do not need to waste the time on rewritings.
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Sie können Hilfe bekommen bei ⇒ www.WritersHilfe.com ⇐. Erfolg und Grüße!
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • DOWNLOAD THE BOOK INTO AVAILABLE FORMAT (New Update) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ................................................................................................................................... eBook is an electronic version of a traditional print book THE can be read by using a personal computer or by using an eBook reader. (An eBook reader can be a software application for use on a computer such as Microsoft's free Reader application, or a book-sized computer THE is used solely as a reading device such as Nuvomedia's Rocket eBook.) Users can purchase an eBook on diskette or CD, but the most popular method of getting an eBook is to purchase a downloadable file of the eBook (or other reading material) from a Web site (such as Barnes and Noble) to be read from the user's computer or reading device. Generally, an eBook can be downloaded in five minutes or less ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBOOK .............................................................................................................................. Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, CookBOOK, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult, Crime, EBOOK, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .....BEST SELLER FOR EBOOK RECOMMEND............................................................. ......................................................................................................................... Blowout: Corrupted Democracy, Rogue State Russia, and the Richest, Most Destructive Industry on Earth,-- The Ride of a Lifetime: Lessons Learned from 15 Years as CEO of the Walt Disney Company,-- Call Sign Chaos: Learning to Lead,-- StrengthsFinder 2.0,-- Stillness Is the Key,-- She Said: Breaking the Sexual Harassment Story THE Helped Ignite a Movement,-- Atomic Habits: An Easy &amp; Proven Way to Build Good Habits &amp; Break Bad Ones,-- Everything Is Figureoutable,-- What It Takes: Lessons in the Pursuit of Excellence,-- Rich Dad Poor Dad: What the Rich Teach Their Kids About Money THE the Poor and Middle Class Do Not!,-- The Total Money Makeover: Classic Edition: A Proven Plan for Financial Fitness,-- Shut Up and Listen!: Hard Business Truths THE Will Help You Succeed, ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier

Erstellung Von Personas Für das Business-Netzwerk XING (Rainer Gibbert, World Usability Day 2009)

  1. 1. Der typische Netzwerker Personas für das Business-Netzwerk XING<br />Rainer Gibbert, XING AG<br />Hamburg, 12. November 2009<br />
  2. 2. XING. Powering Relationships<br />Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />2<br />
  3. 3. XING. Powering Relationships<br /><ul><li>XING ist das führende europäische Business-Netzwerk. Über 8 Millionen Mitglieder nutzen XING in 16 Sprachen um neue Kontakte zu finden, nach Geschäftsmöglichkeiten zu suchen, eine neue Stelle zu finden oder ihre Karriere voranzutreiben.
  4. 4. Die XING-Mitglieder sind sehr aktiv, da sie einen echten Mehrwert ziehen aus XING, den Stellenangeboten, über 30.000 spezialisierten Gruppen und jährlich über 90.000 Live-Events, organisiert von Mitgliedern für Mitglieder.
  5. 5. Seit dem Börsengang 2006 hat sich die XING-Aktie als stabiler Wert im Aktienmarkt etabliert – bis heute einmalig für ein Web 2.0 Unternehmen.
  6. 6. Der Haupt-Standort der XING AG ist Hamburg. Darüber hinaus gibt es lokale Niederlassungen in den strategisch wichtigsten Märkten.</li></ul>Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />3<br />
  7. 7. XING. PoweringRelationships<br />Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />4<br />
  8. 8. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />5<br />Inhalt<br />Einleitung: Warum sind Personas wichtig?<br />Was sind Personas?<br />Wie können Personas erstellt werden?<br />Die Erstellung von Personas für XING<br />Diskussion<br />
  9. 9. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />6<br />01<br />Einleitung: Warum sind Personas wichtig?<br />
  10. 10. Presentation Titel | Author | City, 06/11/2009<br />7<br />01<br />Ein typischer Konferenzraum in einem typischen Bürogebäude. Der User Experience Experte steht zusammen mit den Designern vor dem Kunden und anderen Stakeholdern.<br />Chapter Headline<br />Verdana 24pt Bold<br />Einleitung entnommen aus „The User isalwaysright“ von Steve Mulder<br />
  11. 11. 8<br />01<br />Chapter Headline<br />Verdana 24pt Bold<br />… Das ist unser Plan für das Redesign. Wir glauben, dass wir mit dieser Strategie den Umsatz so steigern können, dass sich die Kosten für das Redesign in 6 Monaten amortisiert haben werden. Noch irgendwelche weiteren Fragen?<br />?<br />Und was ist aus Funktion X geworden?<br />
  12. 12. 9<br />01<br />Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass Funktion X den Aufwand nicht lohnt. Die Nutzer wollen diese Funktion nicht.<br />Mhh, das ist nicht, was wir imKickoff-Termin besprochen hatten.<br />
  13. 13. 10<br />01<br />Der User Experience Experte zieht alle Register<br />Unsere kontextuelle Nutzeranalyse zeigte, dass die Funktion X selbst für kritische UseCases nicht Teil des mentalen Modells war, welches die Nutzer von der Aufgabe hatten. Die Anwesenheit von Funktion X erzeugte sogar eine kognitive Dissonanz bei unseren häufigsten Nutzern, die den Nutzwert mit 0,7 bewerteten. Der Aufwand…<br />… müssen Sie verstehen…<br />… lohnt sich einfach nicht.<br />
  14. 14. 11<br />Ich glaube trotzdem, dass die Kunden Funktion X nutzen würden. Ich würde es tun.<br />01<br />Ja, aber sind all unsere Kunden so wie Sie?<br />Nein, aber ich weiß was meine Kunden wollen… und das ist was zählt!<br />
  15. 15. 12<br />Aber unsere Nutzer benötigen die Funktion nicht. Das zeigt unsere Analyse klar und deutlich!<br />01<br />Vergessen Sie, was Sie über die Nutzer wissen. Wir müssen innovativ sein!<br />Aber Innovation beginnt damit zu verstehen, was die Kunden wirklich brauchen.<br />Wollen Sie sagen, ich verstehe meine Kunden nicht???<br />
  16. 16. 01<br />Nein, aber unsere Analysen…<br />Funktion X wird gebaut. Ok, das war‘s, sind wir fertig?!<br />
  17. 17. Wie hätte diese Situation verhindert werden können?<br />
  18. 18. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />15<br />02<br />Was sind Personas?<br />
  19. 19. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />16<br />Was sind Personas?Ursprung<br />02<br />
  20. 20. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />17<br />Was sind Personas?Definition<br />Eine Persona ist eine archetypische Beschreibung eines Nutzers aus der Zielgruppe eines Produkts / einer Webseite.<br />Jede Persona repräsentiert eine reale Nutzergruppe und deren<br /><ul><li>Ziele
  21. 21. Bedürfnisse
  22. 22. Einstellungen
  23. 23. Verhalten</li></ul>Personas fassen User Research Ergebnisse zusammen und machen diese anwendbar.<br />Dadurch unterstützen sie Produkt-Entscheidungen hinsichtlich Funktionsumfang, Interaktionen und Design.<br />02<br />
  24. 24. Was sind Personas?Beispiel: Francis, die Haus-Erstkäuferin<br />02<br />18<br />Aus „The User is always right“ von Steve Mulder, Molecular, Inc.<br />
  25. 25. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />19<br />Was sind Personas?Vorteile von Personas<br />Personas… <br /><ul><li>helfen bei der Definition der Haupt-Nutzer eines Produkts und deren Wünschen und Bedürfnissen
  26. 26. fokussieren die Produktentwicklung auf echte Nutzer – und nicht auf die Ideen und Wünsche der Produktentwickler
  27. 27. führen zu früheren und besseren Produktentscheidungen
  28. 28. erleichtern die Kommunikation mit Kollegen über die Nutzer und deren Bedürfnisse
  29. 29. erleichtern die Evaluation von Produkten</li></ul>02<br />
  30. 30. Personas<br />Was sind Personas?Personas vs. Marktsegmente<br />02<br />Marktsegmente<br />Alter<br />Verhalten<br />Einkommen<br />Ziele<br />Geschlecht<br />Bedürfnisse<br />andere demographische<br />Daten<br />Einstellungen<br />Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />20<br />
  31. 31. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />21<br />03<br />Wie können Personas erstellt werden?<br />
  32. 32. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />22<br />Wie können Personas erstellt werden? Reale Personas vs. realistische Personas<br />03<br />realistisch<br />basierend auf Annahmen<br />bzw. Erfahrungswerten<br />real <br />basierend auf <br />repräsentativen Daten<br />
  33. 33. Wie können Personas erstellt werden? Qualitativ vs. quantitativ<br />Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />23<br />03<br />Qualitativ <br />Nutzer-Interviews<br />Usability Tests, Feldbeobachtung<br />Quantitativ<br />(Online-) Umfragen<br />Traffic-Analysen<br />
  34. 34. Wie können Personas erstellt werden? Qualitative Personas<br />03<br />Ziele, Einstellungen, Verhalten<br />Qualitative Daten<br />Nutzer-Interviews<br />Usability-Tests<br />Feldbeobachtungen<br />Segmentierung<br />Personas<br />24<br />Aus „The User is always right“ von Steve Mulder, Molecular, Inc.<br />
  35. 35. Wie können Personas erstellt werden? Quantitative Personas<br />03<br />Ziele, Einstellungen, Verhalten<br />Qualitative Daten<br />Nutzer-Interviews<br />Usability-Tests<br />Feldbeobachtungen<br />Hypothesenbildung<br />Quantitative Daten<br />Umfragen<br />Traffic-Analysen<br />CRM<br />Segmentierung<br />Personas<br />25<br />Aus „The User is always right“ von Steve Mulder, Molecular, Inc.<br />
  36. 36. Wie können Personas erstellt werden? Qualitative Personas mit quantitativer Validierung<br />03<br />Ziele, Einstellungen, Verhalten<br />Qualitative Daten<br />Nutzer-Interviews<br />Usability-Tests<br />Feldbeobachtungen<br />Segmentierung<br />Quantitative Daten<br />Umfragen<br />Traffic-Analysen<br />CRM<br />Personas<br />26<br />Aus „The User is always right“ von Steve Mulder, Molecular, Inc.<br />
  37. 37. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />27<br />04<br />Die Erstellung von Personas für XING<br />
  38. 38. Personas für XING Status Quo<br />28<br />04<br />Aber: was wollen diese Nutzer, <br />welche Ziele, Anforderungen und <br />Bedürfnisse haben sie???<br />Typical XING users are <br />Further facts about the XING Community<br />In their mid-thirties<br />College graduates with science or business-related degree<br />Have worked 2-3 professional jobs such as Product or Project Manager in IT, Finance, or Media<br />Double income no kids (DINK), city dwellers, may well start a family at some point in the future<br />Household net income: &gt; €4,000<br />Primary motivation: Success (both @work and @home), career, social recognition<br />&gt; 30% are women<br />37% are 40+ years old<br />17% are freelancers<br />62% have an academic degree*<br />Amongst higher-earning managers, 23% use XING**<br />The Top 5 industries on XING are:Media, IT, consulting, banking & finance, mechanical engineering*<br />21% work at companies with 10 or fewer employees, 33% at companies with over 1,000 employees.<br />&gt; 70,000 recruiters in Germany<br />* Data from XING AG for DACH countries, April 2009<br />**Source: forsa institute, January 2009, representative survey of 1,005 managers in Germany<br />
  39. 39. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />29<br />Personas für XING Schritt 1 – qualitative, real-realistische Personas<br />04<br />Customer Care & Community<br />Segmentierung<br />Ziele und Bedürfnisse, <br />Einstellungen, <br />Verhaltensweisen <br />User Research<br />
  40. 40. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />30<br />Personas für XING Schritt 2 – Ausarbeitung der Personas<br />04<br />Segmentierung<br />Ausformulierung von Details<br /><ul><li>Name, Zitat
  41. 41. Alter, Geschlecht, Beruf
  42. 42. Ziele (des Nutzer)
  43. 43. Wert für XING
  44. 44. Internet-Nutzung
  45. 45. Nutzung sozialer Netzwerke
  46. 46. Nutzung von XING</li></li></ul><li>Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />31<br />Personas für XING Schritt 3 – quantitative Validierung der Personas<br />04<br />Online-Befragung<br />Ziele der Personas<br />
  47. 47. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />32<br />Personas für XING Schritt 3 – quantitative Validierung der Personas<br />04<br />XING Datenbank<br />Jahre Mitgliedschaft<br />Nutzungshäufigkeit<br />Basis / Premium<br />Aktivität <br />Nutzung von Funktionen<br />Alter, Geschlecht<br />Ziele der Personas<br />
  48. 48. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />33<br />Personas für XING Schritt 4 – Anpassung und Finalisierung der Personas<br />04<br />Jennifer<br />die Freelancerin<br />Patrick<br />der Unternehmer<br />Thorsten<br />der Netzwerker<br />Thomas<br />der Addressbuch-Typ<br />Ben<br />der Headhunter<br />Christian<br />der Job-Sucher<br />Annette<br />die Personalmanagerin<br />
  49. 49. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />34<br />Personas für XING Schritt 5 – Kommunikation und Anwendung<br />04<br />
  50. 50. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />35<br />05<br />Diskussion<br />
  51. 51. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />36<br />Diskussion<br /><ul><li>Wer kennt das in der Szene mit George Washington beschriebene Problem?
  52. 52. Wer hat bereits Personas für sein Unternehmen erstellt und setzt diese im Arbeitsalltag ein?
  53. 53. Wie wurde bei der Erstellung der Personas vorgegangen?
  54. 54. Welche Erfahrungen wurden beim Einsatz im Unternehmen gemacht?</li></ul>05<br />
  55. 55. Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />37<br />Weitere Informationen<br />05<br />Oder einfach<br />http://www.google.com/search?q=user+personas<br />
  56. 56. Kontakt<br />Rainer Gibbert<br />Manager User Experience<br />XING AG <br />Gänsemarkt 43<br />20354 Hamburg<br />Rainer.Gibbert@xing.com <br />http://www.xing.com/profile/Rainer_Gibbert <br />Personas für das Business-Netzwerk XING | Hamburg, 12.11.2009<br />38<br />05<br />
  57. 57. Presentation Titel | Author | City, 06.11.2009<br />39<br />Vielen Dankfür Ihre Aufmerksamkeit!<br />

×