SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Spend Quality Time with your Data!
TIQView: Interaktives Data Profiling für Jedermann!
Mit TIQView bieten wir Ihnen eine       leme zu untersuchen und damit die       Datenwelt existieren und wo sie mit
spezielle      Datenqualitätsapplika-   Geschäftsprozesse auf eine ver-         gezielten Verbesserungen ansetzen
tion, mit der interaktives Data Pro-    lässliche Datengrundlage zu stel-       müssen. Auf der Basis einer in-
filing selbst für Fachanwender kein      len. Durch TIQView können sich die      novativen Technologielassen sich
Problem mehr ist. Endlich ist es        Datenqualitätsverantwortlichen   in     jegliche unternehmensspezifische
möglich, ohne aufwendigen Sup-          den einzelnen Abteilungen oder an-      Anforderungen an die Datenqualität-
port durch die IT-Abteilungen direkt    dere Datennutzer schnell einen sys-     sanalyse mit TIQView schnell und
in den Fachbereichen unterschiedli-     tematischen Überblick verschaffen,      kostengünstig implementieren.
che Datenquellen auf Qualitätsprob-     welche Qualitätsprobleme in ihrer




Funktionale Vorteile gegenüber herkömmlichen teuren Profiling-Werkzeugen:
       Intuitiver, übersichtlicher Zugang zu den Datenqualitätsproblemen
       Analysen direkt in den Fachbereichen, unabhängig von der IT-Abteilung
       Einfach, flexibel und schnell erstellte aussagekräftige Auswertungen
       Kreative Erschließung von komplexen Zusammenhängen
       Unkomplizierte Erkennung und Prüfung von Geschäftsregeln
       Einfache Kommunikation mit den Daten- u. Prozessverantwortlichen
       Schnelle und kostengünstige Ausbaufähigkeit für spezifische Anforderungen




TIQ Solutions GmbH      Geschäftsführer Telefon: +49 (0)341 355 903 00     Sparkasse Leipzig      Handelsregister
Weißenfelser Str. 84    Jan Hüfner       Telefax: +49 (0)341 355 903 25    BLZ: 86055592          Amtsgericht Leipzig
D-04229 Leipzig         Ralf Becher      www.tiq-solutions.de              Konto: 1100860890      HRB 22398
TIQView ermöglicht die Nutzung verschiedener Funktionalitäten:


      Spalteninhaltsanalyse
               TIQView zeigt Ihnen, wie die einzelnen Spalten einer Datenbanktabelle (Attribute) jeweils genau genutzt
               werden und welche Fehlerarten dabei existieren. Solche Fehler entstehen vor allem durch falsche
               Erfassung oder Übertragung von Daten bzw. die alternative (missbräuchliche) Verwendung einzelner
               Datenfelder, was zu Inkonsistenzen führt.


      Abhängigkeitsanalyse
               Mit TIQView Dependency können Sie fachspezifische Regeln für Zusammenhänge zwischen verschie-
               denen Daten, die auf Qualitätsprobleme hinweisen, anwenderfreundlich erkennen und prüfen. Bezie-
               hungen zwischen diesen Daten, die die festgelegten Business-Regeln nicht einhalten, können so le-
               icht als Fehler identifiziert werden. Eine Einbindung und Überwachung ist zusätzlich mit dem Produkt
               TIQRules möglich.

      Dublettencheck
               Mangelnde Datenqualität drückt sich häufig in der Mehrfacherfassung des gleichen Kunden aus. Zudem
               können Geschäfts-analysen die Zusammenfassung von Haushaltsmitgliedern u.ä. erfordern, was durch
               einen Dublettencheck ebenfalls unterstützt wird. Aber auch Produktstammdaten usw. lassen sich damit
               entsprechend qualitativ bewerten.

      Referenzdatenabgleich
               Mit dem Referenzdatenabgleich lassen sich die zu analysierenden Daten mit den Inhalten verschie-
               dener Listen wie beispielsweise Adressdaten, Bankverbindungen, Branchenverzeichnisse, Terrorlisten
               usw. in Beziehung setzen und entsprechend abgleichen.

      Monitoringlösung
               Durch die strukturierte Darstellung der Datenqualitätsprobleme anhand einer anforderungsspezifisch
               gestaltbaren Dashboardlösung lässt sich die Datenqualitätssituation überwachen und es können
               schnell Ansatzpunkte für eine gezielte Verbesserung der Datenqualität gewonnen werden.



  TIQView ist als Standardprodukt für      ternehmensdatenbasis kostengün-         werden. Das gilt insbesondere für
  den dezentralen Einsatz bei Spaltenin-   stig und ohne spezielles IT-Wissen      den Referenzdatenabgleich sowie
  halts-, Abhängigkeits- und Dubletten-    intuitiv auf qualitative Probleme hin   die Dashboardlösung, die als Stan-
  analysen direkt in den Fachabteilun-     untersucht werden. Für spezifische       dard den Vorstellungen des jeweili-
  gen wie z.B. Controlling, Einkauf,       Anforderungen mit größeren Daten-       gen Unternehmens kaum gerecht
  Vertrieb usw. konzipiert. Außerdem       volumen und im Kontext einer un-        werden können. Dank der zugrunde
  ist TIQView aus Ressourcen- und          ternehmensweiten Lösung werden          liegenden, innovativen Technologie
  Budgetgründen besonders für den          entsprechende Anpassungen not-          können solche Anpassungen schnell
  Einsatz im Mittelstand geeignet,         wendig, um den organisationsspezi-      und kostengünstig realisiert werden.
  denn auf diese Weise kann die Un-        fischen Bedürfnissen gerecht zu



  Powered by
                                                 Sie möchten TIQView gerne einmal selber testen? Dann melden Sie
                                                 sich bitte unter www.tiqview.de zum Download der Demoversion an.



  TIQ Solutions GmbH       Geschäftsführer Telefon: +49 (0)341 355 903 00    Sparkasse Leipzig       Handelsregister
  Weißenfelser Str. 84     Jan Hüfner       Telefax: +49 (0)341 355 903 25   BLZ: 86055592           Amtsgericht Leipzig
  D-04229 Leipzig          Ralf Becher      www.tiq-solutions.de             Konto: 1100860890       HRB 22398

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie TIQView - Interaktives Data Profiling für Jedermann

Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen...
Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen...Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen...
Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen...Daniel Eiduzzis
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata GmbH
 
Navigator im Compliance-Dickicht - computerworld.ch - Matthias Leisi
Navigator im Compliance-Dickicht - computerworld.ch - Matthias LeisiNavigator im Compliance-Dickicht - computerworld.ch - Matthias Leisi
Navigator im Compliance-Dickicht - computerworld.ch - Matthias LeisiMatthias Leisi
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023Thomas Neuhaus
 
Datenqualitätsmanagement heute und morgen
Datenqualitätsmanagement heute und morgenDatenqualitätsmanagement heute und morgen
Datenqualitätsmanagement heute und morgenVizlib Ltd.
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Sunny2014
 
Supply Chain Tower - The smartest way to master your Supply Chain
Supply  Chain Tower - The smartest way to master your Supply ChainSupply  Chain Tower - The smartest way to master your Supply Chain
Supply Chain Tower - The smartest way to master your Supply ChainIBsolution GmbH
 
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen Kann
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen KannBARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen Kann
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen KannDataValueTalk
 
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsIRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsJosef A. Bayer
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Praxistage
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategiesoftenginegmbh
 
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...NETWAYS
 
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04servicEvolution
 
Mag. Michael Sifkovits (USU Austria)
Mag. Michael Sifkovits (USU Austria)Mag. Michael Sifkovits (USU Austria)
Mag. Michael Sifkovits (USU Austria)Praxistage
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Hamburg
 
Datenmanagement
DatenmanagementDatenmanagement
DatenmanagementUniserv
 
Dashboards gibt’s wie Sand am Meer – aber wozu eigentlich?
Dashboards gibt’s wie Sand am Meer – aber wozu eigentlich?Dashboards gibt’s wie Sand am Meer – aber wozu eigentlich?
Dashboards gibt’s wie Sand am Meer – aber wozu eigentlich?Kerstin Berns
 

Ähnlich wie TIQView - Interaktives Data Profiling für Jedermann (20)

Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen...
Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen...Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen...
Reporting- und Business-Intelligence-Werkzeuge für den Controller: Grundlagen...
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
 
Navigator im Compliance-Dickicht - computerworld.ch - Matthias Leisi
Navigator im Compliance-Dickicht - computerworld.ch - Matthias LeisiNavigator im Compliance-Dickicht - computerworld.ch - Matthias Leisi
Navigator im Compliance-Dickicht - computerworld.ch - Matthias Leisi
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023
 
Datenqualitätsmanagement heute und morgen
Datenqualitätsmanagement heute und morgenDatenqualitätsmanagement heute und morgen
Datenqualitätsmanagement heute und morgen
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
 
Big Data und Business Intelligence
Big Data und Business IntelligenceBig Data und Business Intelligence
Big Data und Business Intelligence
 
Supply Chain Tower - The smartest way to master your Supply Chain
Supply  Chain Tower - The smartest way to master your Supply ChainSupply  Chain Tower - The smartest way to master your Supply Chain
Supply Chain Tower - The smartest way to master your Supply Chain
 
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen Kann
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen KannBARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen Kann
BARC Was Datenmanagement Messbar Dazu Beitragen Kann
 
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsIRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
 
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
Mag. Maximilian Gschwandtner (Grothusen)
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
 
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
 
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
 
Mag. Michael Sifkovits (USU Austria)
Mag. Michael Sifkovits (USU Austria)Mag. Michael Sifkovits (USU Austria)
Mag. Michael Sifkovits (USU Austria)
 
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
 
Datenmanagement
DatenmanagementDatenmanagement
Datenmanagement
 
Dashboards gibt’s wie Sand am Meer – aber wozu eigentlich?
Dashboards gibt’s wie Sand am Meer – aber wozu eigentlich?Dashboards gibt’s wie Sand am Meer – aber wozu eigentlich?
Dashboards gibt’s wie Sand am Meer – aber wozu eigentlich?
 
SAP BusinessObjects Cloud
SAP BusinessObjects CloudSAP BusinessObjects Cloud
SAP BusinessObjects Cloud
 

Mehr von Vizlib Ltd.

TIQ Solutions - QlikView Data Integration in a Java World
TIQ Solutions - QlikView Data Integration in a Java WorldTIQ Solutions - QlikView Data Integration in a Java World
TIQ Solutions - QlikView Data Integration in a Java WorldVizlib Ltd.
 
Vortrag "Spend Quality Time with your Data" zum WELT POKAL 2011
Vortrag "Spend Quality Time with your Data" zum WELT POKAL 2011Vortrag "Spend Quality Time with your Data" zum WELT POKAL 2011
Vortrag "Spend Quality Time with your Data" zum WELT POKAL 2011Vizlib Ltd.
 
DQM und Change Management am Beispiel der West Lb
DQM und Change Management am Beispiel der West LbDQM und Change Management am Beispiel der West Lb
DQM und Change Management am Beispiel der West LbVizlib Ltd.
 
Unternehmensweites DQ-Controlling auf Basis von BI-Werkzeugen
Unternehmensweites DQ-Controlling auf Basis von BI-WerkzeugenUnternehmensweites DQ-Controlling auf Basis von BI-Werkzeugen
Unternehmensweites DQ-Controlling auf Basis von BI-WerkzeugenVizlib Ltd.
 
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter - und nun?
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter - und nun?Ich werde Datenqualitätsbeauftragter - und nun?
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter - und nun?Vizlib Ltd.
 
Kostenaspekte mangelnder Datenqualität
Kostenaspekte mangelnder DatenqualitätKostenaspekte mangelnder Datenqualität
Kostenaspekte mangelnder DatenqualitätVizlib Ltd.
 
Methodenstreit im Datenqualitätsmanagement
Methodenstreit im DatenqualitätsmanagementMethodenstreit im Datenqualitätsmanagement
Methodenstreit im DatenqualitätsmanagementVizlib Ltd.
 
Medienresonanzanalyse Datenqualitätsmanagement
Medienresonanzanalyse DatenqualitätsmanagementMedienresonanzanalyse Datenqualitätsmanagement
Medienresonanzanalyse DatenqualitätsmanagementVizlib Ltd.
 
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter – und nun?
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter – und nun?Ich werde Datenqualitätsbeauftragter – und nun?
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter – und nun?Vizlib Ltd.
 
Change Management – Das Vergessene Kapitel des Datenqualitätsmanagements
Change Management – Das Vergessene Kapitel des DatenqualitätsmanagementsChange Management – Das Vergessene Kapitel des Datenqualitätsmanagements
Change Management – Das Vergessene Kapitel des DatenqualitätsmanagementsVizlib Ltd.
 
TIQStrategy - Strategieberatung für qualitätsorientiertes Datenmanagement
TIQStrategy - Strategieberatung für qualitätsorientiertes DatenmanagementTIQStrategy - Strategieberatung für qualitätsorientiertes Datenmanagement
TIQStrategy - Strategieberatung für qualitätsorientiertes DatenmanagementVizlib Ltd.
 

Mehr von Vizlib Ltd. (11)

TIQ Solutions - QlikView Data Integration in a Java World
TIQ Solutions - QlikView Data Integration in a Java WorldTIQ Solutions - QlikView Data Integration in a Java World
TIQ Solutions - QlikView Data Integration in a Java World
 
Vortrag "Spend Quality Time with your Data" zum WELT POKAL 2011
Vortrag "Spend Quality Time with your Data" zum WELT POKAL 2011Vortrag "Spend Quality Time with your Data" zum WELT POKAL 2011
Vortrag "Spend Quality Time with your Data" zum WELT POKAL 2011
 
DQM und Change Management am Beispiel der West Lb
DQM und Change Management am Beispiel der West LbDQM und Change Management am Beispiel der West Lb
DQM und Change Management am Beispiel der West Lb
 
Unternehmensweites DQ-Controlling auf Basis von BI-Werkzeugen
Unternehmensweites DQ-Controlling auf Basis von BI-WerkzeugenUnternehmensweites DQ-Controlling auf Basis von BI-Werkzeugen
Unternehmensweites DQ-Controlling auf Basis von BI-Werkzeugen
 
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter - und nun?
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter - und nun?Ich werde Datenqualitätsbeauftragter - und nun?
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter - und nun?
 
Kostenaspekte mangelnder Datenqualität
Kostenaspekte mangelnder DatenqualitätKostenaspekte mangelnder Datenqualität
Kostenaspekte mangelnder Datenqualität
 
Methodenstreit im Datenqualitätsmanagement
Methodenstreit im DatenqualitätsmanagementMethodenstreit im Datenqualitätsmanagement
Methodenstreit im Datenqualitätsmanagement
 
Medienresonanzanalyse Datenqualitätsmanagement
Medienresonanzanalyse DatenqualitätsmanagementMedienresonanzanalyse Datenqualitätsmanagement
Medienresonanzanalyse Datenqualitätsmanagement
 
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter – und nun?
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter – und nun?Ich werde Datenqualitätsbeauftragter – und nun?
Ich werde Datenqualitätsbeauftragter – und nun?
 
Change Management – Das Vergessene Kapitel des Datenqualitätsmanagements
Change Management – Das Vergessene Kapitel des DatenqualitätsmanagementsChange Management – Das Vergessene Kapitel des Datenqualitätsmanagements
Change Management – Das Vergessene Kapitel des Datenqualitätsmanagements
 
TIQStrategy - Strategieberatung für qualitätsorientiertes Datenmanagement
TIQStrategy - Strategieberatung für qualitätsorientiertes DatenmanagementTIQStrategy - Strategieberatung für qualitätsorientiertes Datenmanagement
TIQStrategy - Strategieberatung für qualitätsorientiertes Datenmanagement
 

TIQView - Interaktives Data Profiling für Jedermann

  • 1. Spend Quality Time with your Data! TIQView: Interaktives Data Profiling für Jedermann! Mit TIQView bieten wir Ihnen eine leme zu untersuchen und damit die Datenwelt existieren und wo sie mit spezielle Datenqualitätsapplika- Geschäftsprozesse auf eine ver- gezielten Verbesserungen ansetzen tion, mit der interaktives Data Pro- lässliche Datengrundlage zu stel- müssen. Auf der Basis einer in- filing selbst für Fachanwender kein len. Durch TIQView können sich die novativen Technologielassen sich Problem mehr ist. Endlich ist es Datenqualitätsverantwortlichen in jegliche unternehmensspezifische möglich, ohne aufwendigen Sup- den einzelnen Abteilungen oder an- Anforderungen an die Datenqualität- port durch die IT-Abteilungen direkt dere Datennutzer schnell einen sys- sanalyse mit TIQView schnell und in den Fachbereichen unterschiedli- tematischen Überblick verschaffen, kostengünstig implementieren. che Datenquellen auf Qualitätsprob- welche Qualitätsprobleme in ihrer Funktionale Vorteile gegenüber herkömmlichen teuren Profiling-Werkzeugen: Intuitiver, übersichtlicher Zugang zu den Datenqualitätsproblemen Analysen direkt in den Fachbereichen, unabhängig von der IT-Abteilung Einfach, flexibel und schnell erstellte aussagekräftige Auswertungen Kreative Erschließung von komplexen Zusammenhängen Unkomplizierte Erkennung und Prüfung von Geschäftsregeln Einfache Kommunikation mit den Daten- u. Prozessverantwortlichen Schnelle und kostengünstige Ausbaufähigkeit für spezifische Anforderungen TIQ Solutions GmbH Geschäftsführer Telefon: +49 (0)341 355 903 00 Sparkasse Leipzig Handelsregister Weißenfelser Str. 84 Jan Hüfner Telefax: +49 (0)341 355 903 25 BLZ: 86055592 Amtsgericht Leipzig D-04229 Leipzig Ralf Becher www.tiq-solutions.de Konto: 1100860890 HRB 22398
  • 2. TIQView ermöglicht die Nutzung verschiedener Funktionalitäten: Spalteninhaltsanalyse TIQView zeigt Ihnen, wie die einzelnen Spalten einer Datenbanktabelle (Attribute) jeweils genau genutzt werden und welche Fehlerarten dabei existieren. Solche Fehler entstehen vor allem durch falsche Erfassung oder Übertragung von Daten bzw. die alternative (missbräuchliche) Verwendung einzelner Datenfelder, was zu Inkonsistenzen führt. Abhängigkeitsanalyse Mit TIQView Dependency können Sie fachspezifische Regeln für Zusammenhänge zwischen verschie- denen Daten, die auf Qualitätsprobleme hinweisen, anwenderfreundlich erkennen und prüfen. Bezie- hungen zwischen diesen Daten, die die festgelegten Business-Regeln nicht einhalten, können so le- icht als Fehler identifiziert werden. Eine Einbindung und Überwachung ist zusätzlich mit dem Produkt TIQRules möglich. Dublettencheck Mangelnde Datenqualität drückt sich häufig in der Mehrfacherfassung des gleichen Kunden aus. Zudem können Geschäfts-analysen die Zusammenfassung von Haushaltsmitgliedern u.ä. erfordern, was durch einen Dublettencheck ebenfalls unterstützt wird. Aber auch Produktstammdaten usw. lassen sich damit entsprechend qualitativ bewerten. Referenzdatenabgleich Mit dem Referenzdatenabgleich lassen sich die zu analysierenden Daten mit den Inhalten verschie- dener Listen wie beispielsweise Adressdaten, Bankverbindungen, Branchenverzeichnisse, Terrorlisten usw. in Beziehung setzen und entsprechend abgleichen. Monitoringlösung Durch die strukturierte Darstellung der Datenqualitätsprobleme anhand einer anforderungsspezifisch gestaltbaren Dashboardlösung lässt sich die Datenqualitätssituation überwachen und es können schnell Ansatzpunkte für eine gezielte Verbesserung der Datenqualität gewonnen werden. TIQView ist als Standardprodukt für ternehmensdatenbasis kostengün- werden. Das gilt insbesondere für den dezentralen Einsatz bei Spaltenin- stig und ohne spezielles IT-Wissen den Referenzdatenabgleich sowie halts-, Abhängigkeits- und Dubletten- intuitiv auf qualitative Probleme hin die Dashboardlösung, die als Stan- analysen direkt in den Fachabteilun- untersucht werden. Für spezifische dard den Vorstellungen des jeweili- gen wie z.B. Controlling, Einkauf, Anforderungen mit größeren Daten- gen Unternehmens kaum gerecht Vertrieb usw. konzipiert. Außerdem volumen und im Kontext einer un- werden können. Dank der zugrunde ist TIQView aus Ressourcen- und ternehmensweiten Lösung werden liegenden, innovativen Technologie Budgetgründen besonders für den entsprechende Anpassungen not- können solche Anpassungen schnell Einsatz im Mittelstand geeignet, wendig, um den organisationsspezi- und kostengünstig realisiert werden. denn auf diese Weise kann die Un- fischen Bedürfnissen gerecht zu Powered by Sie möchten TIQView gerne einmal selber testen? Dann melden Sie sich bitte unter www.tiqview.de zum Download der Demoversion an. TIQ Solutions GmbH Geschäftsführer Telefon: +49 (0)341 355 903 00 Sparkasse Leipzig Handelsregister Weißenfelser Str. 84 Jan Hüfner Telefax: +49 (0)341 355 903 25 BLZ: 86055592 Amtsgericht Leipzig D-04229 Leipzig Ralf Becher www.tiq-solutions.de Konto: 1100860890 HRB 22398