Der	
  Nachwuchs-­‐Wettbewerb	
  zur	
  Initiative	
  #30u30.	
  
Die	
  Konditionen	
  zum	
  Wettbewerb	
  ...
 
Die	
  Publikation:	
  Ihre	
  Präsentationen	
  werden	
  ab	
  dem	
  1.	
  März	
  Schritt	
  für	
  Schritt	
  auf	
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Der Wettbewerb zur Initiative 30u30

1.957 Aufrufe

Veröffentlicht am

Alle Informationen zum Nachwuchs-Wettbewerb der Initiative #30u30 für junge Talente in der PR- und Kommunikationsbranche.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.957
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der Wettbewerb zur Initiative 30u30

  1. 1.       Der  Nachwuchs-­‐Wettbewerb  zur  Initiative  #30u30.   Die  Konditionen  zum  Wettbewerb  auf  einen  Blick.       Am  17.  Januar  kam  die  neue  #30u30-­‐Crew  auf  dem  neuen  Vodafone-­‐Campus  in  Düsseldorf   zusammen.  Nach  einem  spannenden  Tag  der  Präsentationen,  Workshops  und   Podiumsdiskussionen  stehen  15  zweier  Teams  jetzt  vor  der  Herausforderung,  die  folgende   Aufgabe  gemeinsam  zu  lösen.  Und  diese  sieht  wie  folgt  aus:     Die  Herausforderung:  Karriereplanung  und  Anspruchshaltung  junger  Talente  haben  sich   verändert,  der  demographische  und  der  digitale  Wandel  verschärfen  den  Wettbewerb  um   kreative  Köpfe.  Ist  die  PR-­‐  und  Kommunikationsbranche  gut  gerüstet  und  ein  attraktiver   Arbeitgeber?  Oder  haben  Kommunikateure  und  Agenturen  ein  Image-­‐Problem?  Mit   welchem  Pfund  kann  die  Branche  wuchern,  was  macht  heute  und  in  Zukunft  den  Reiz  des   Kommunikationsberufs  aus?  Wo  lässt  sich  Nachwuchs  ansprechen?  Wie  muss  sich  PR   positionieren  und  profilieren,  um  Talente  für  sich  zu  interessieren?     Ihre  Aufgabe:  Entwickeln  Sie  eine  Employer  Branding  Kampagne  für  eine  Organisation  Ihrer   Wahl  -­‐  ob  Agentur,  kommunikative  Abteilungen  in  Unternehmen  oder  Organisationen,  real   oder  fiktiv.  Denkbar  ist  auch  eine  Gattungsinitiative  für  Kommunikation,  die  einen   Branchenverband  -­‐  oder  mehrere  Branchenverbände  gemeinsam  -­‐  als  Absender  einbindet.   Bitte  grenzen  Sie  die  Aufgabe  selbst  ein.  Hauptsache,  Ihr  Konzept  versteht  es,  frische  Talente   zu  locken.     Das  Format:  Bringen  Sie  Ihre  Analyse  und  Strategie  in  einer  Präsentation  (nur  schriftlich)  auf   den  Punkt,  20  Slides  sind  das  Maximum.  Vergessen  Sie  nicht  Ziele,  Maßnahmen  zu   definieren,  Budgets  zu  planen.  Erklären  Sie  den  Kern  Ihrer  Kampagne  via  Blogpost   (höchstens  1000  Wörter)  und  machen  Sie  neugierig  auf  Ihre  Lösung.  Neben  der  Präsentation   -­‐  als  Powerpoint,  Keynote  oder  Prezi  -­‐  sind  weitere  Medien  als  Ergänzung  erlaubt,  aber  keine   Pflicht.  Der  Wettbewerb  startet  mit  diesem  Post.  Sie  haben  rund  5  Wochen  Zeit.  Abgabe  ist   der  27.  Februar  2014.  
  2. 2.   Die  Publikation:  Ihre  Präsentationen  werden  ab  dem  1.  März  Schritt  für  Schritt  auf  diesem   SlideShare-­‐Account  (bitte  auf  Bildrechte  achten!),  Ihr  Blog-­‐Post  im  30u30-­‐Blog  auf   http://30u30.tumblr.com  publiziert.  Gerne  können  Sie  die  Wettbewerbsergebnisse  in  Ihre   eigenen  Kanäle  einstellen  oder  sie  darüber  verbreiten.  Je  früher  Sie  Ihre  Arbeit  abgeben,   desto  früher  wird  sie  publiziert.     Die  Gewinner:  Die  Teilnehmer  entwickeln  ihre  Kampagne  im  Team.  Ein  Team  besteht  aus   zwei  #30u30-­‐Kandidaten.  Die  #30u30-­‐Jury  prüft  Anfang  April  alle  Einreichungen  und  wählt   das  Gewinnerteam.  In  der  Jury  sitzen  neben  PR-­‐Report-­‐Chefredakteur  Nico  Kunkel   ausgewählte  Juroren  der  PR  Report-­‐Awards-­‐Jury  und  Partner  von  #30u30.     Die  Preisverleihung:  Das  #30u30-­‐Gewinner-­‐Duo  wird  bei  den  PR  Report  Awards   http://prreportawards.de/  am  10.  April  in  Berlin  als  „Young  Professionals  des  Jahres“   ausgezeichnet.  Beide  Gewinner  werden  Mitglieder  der  PR  Report  Awards-­‐Jury  2015.  Die   Juryentscheidung  bleibt  bis  zu  den  PR  Report  Awards  geheim.     Young  Lions  Special:  Parallel  zum  Wettbewerb  #30u30  wählt  die  Jury  aus  der  kompletten   #30u30-­‐Crew  sechs  Kandidaten,  die  sich  in  einem  weiteren  Wettbewerb  für  die  Teilnahme   an  der  internationalen  Young  Lions  PR  Competition  qualifizieren  können.  Die  Ausscheidung   findet  nach  den  PR  Reports  Awards  in  Hamburg  statt.  Diese  zweite  Wettbewerbsrunde  ist   unabhängig  von  der  ersten.  Es  werden  neue  Teams  gebildet.  Gesucht  wird  erneut  ein  Duo.   Teilnahmeberechtigt  sind  Agenturleute,  die  zum  Zeitpunkt  des  Festivals  nicht  älter  als  28   Jahre  sind.  Der  Young  Lions-­‐Wettbewerb  ist  Teil  des  Cannes  Lions  Festival  of  Creativity,  das   im  Juni  2014  an  der  Côte  D’Azur  stattfindet.         Über  #30u30   #30u30  ist  die  Nachwuchs-­‐Initiative  des  PR  Report  für  junge  Talente  in  der  PR-­‐  und   Kommunikationsbranche.  Weitere  Informationen  zur  Initiative  finden  Sie  auf   http://30u30.tumblr.com    

×