Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
RHEINLAND PFALZ<br />
Das BundeslandRheinland-Pfalz<br />liegtimSüdwestenvon <br />Deutschland. Es hat gemeinsame<br />GrenzenmitBelgien, Luxemb...
Durch Rheinland-Pfalz fließen die Flüsse<br />Rhein, Mosel, Saar und Lahn.<br />Der größte See ist der Laacher See, der Kr...
LAND DES WEINS<br />Rheinland-Pfalzistmitdem Mosel- und demRheintal die wichtigsteWeinbauregionDeutschlands: <br />Zu fast...
Imersten und zweitenJahrhundertnachChristusdringen<br />die Römer von GallienausnachOstenvor, könnenaber<br />nurkleineTei...
TRIER<br />Die StadtTRIER, eineGründungausdemJahr 16 v. Chr.,<br />hat nochvielerömischeBauwerke, wie die PortaNigra, ein<...
MAINZ<br />MAINZ, die Landeshauptstadt, stammtetwaausderselbenZeitwie Trier, besitztaberkeinerömischenBauwerkemehr. Es ist...
Koblenz liegt an derMüdungder Mosel in den Rhein<br />und isteinehemaligesRömerlagerVomDeutschen Eck istesnur<br />einStei...
Auch Köln und BonnsindübrigensrömischeSiedlungen;<br />beideStädte stamen etwaausdemJahr 50 nachChristus. <br />KOLN      ...
JahrfürJahrbegeistert "Rhein in <br />Flammen" hunderttausende<br />Besucher.Etwa 20.000 Gästekönnen<br />dieses einmalige...
VON<br />FERIOLI FEDERICA<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Rheinland-Pfalz

1.845 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation Rheinland-Pfalz

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

Rheinland-Pfalz

  1. 1. RHEINLAND PFALZ<br />
  2. 2. Das BundeslandRheinland-Pfalz<br />liegtimSüdwestenvon <br />Deutschland. Es hat gemeinsame<br />GrenzenmitBelgien, Luxemburg<br />und Frankreich.<br /> <br />GEOGRAPHIE<br />
  3. 3. Durch Rheinland-Pfalz fließen die Flüsse<br />Rhein, Mosel, Saar und Lahn.<br />Der größte See ist der Laacher See, der Kratersee eines<br />schlafenden Vulkans.<br /> SAAR<br /> MOSEL LAACHER SEE<br />FLÜSSE UND SEEN<br />
  4. 4. LAND DES WEINS<br />Rheinland-Pfalzistmitdem Mosel- und demRheintal die wichtigsteWeinbauregionDeutschlands: <br />Zu fast 70 Prozentkommtder deutsche Wein<br />ausdiesemBundesland. Schon die Römerhabenim<br />MoseltalWeinangebaut, denn das Tal bietet die <br />idealenVoraussetzungen. Typischfür Deutschland <br />sind die Weinberge. <br />
  5. 5. Imersten und zweitenJahrhundertnachChristusdringen<br />die Römer von GallienausnachOstenvor, könnenaber<br />nurkleineTeile von Germanienerobern. Man kannsagen,<br />von Westen her bis an den Rhein und von Süden her bis<br />an die Donau. <br />Aus dieserZeitstammenvielerömischeSiedlungen. DieseStädte<br />liegen fast alle am linkenRheinufer , ebenweil<br />derRheinpraktisch die GrenzezwischenRömern und Germanen<br />war. IhreNamenverratennochheute den römischen<br />Ursprung. Das RömischeErbesehenwirheutenichtnur in<br />GebäudenausderRömerzeit, sondernauch in derdeutschen<br />Sprache. ( sieheinigeWörter, wiezumBeispielvinum- Wein, strata -Straβe, fenestra-Fenster, murus-Mauer ).<br />VielegeografischeNamen( Städte und Flüsse) sindebenfalls<br />römischenUrsprungs.<br />RÖMISCHE SIEDLUNGEN <br />
  6. 6. TRIER<br />Die StadtTRIER, eineGründungausdemJahr 16 v. Chr.,<br />hat nochvielerömischeBauwerke, wie die PortaNigra, ein<br />Amphitheater und die Thermen. Trier war HauptortderProvinz Gallia<br />Belgica und im 3. Jahrhundert war es die gröβteStadtnördlichder<br />Alpen. Roma secunda ... ... das zweite Rom, so nannten die Römerihre<br />größteMetropolenördlichderAlpen. Thermen, Hallen und<br />Amphitheater gab es in Trier und nochheutesind das mächtigeStadttor<br />PortaNigra, die Kaiserthermenoder die beeindruckende<br />BasilikaeinlebendigesStückgroßerStadtgeschichte.<br /> MARKT PORTA NIGRA KATHEDRALE<br />
  7. 7. MAINZ<br />MAINZ, die Landeshauptstadt, stammtetwaausderselbenZeitwie Trier, besitztaberkeinerömischenBauwerkemehr. Es istSitzder Johannes Gutenberg-Universität. <br />Johannes Gutenberg ist in Mainz geboren. EristderErfinderderbeweglichenDruckbuchstaben( 1450). Von ihmstammt das erstegedruckteBuch, die berühmtelateinischeGutenberg-Bibel. 48 Exemplaresindnocherhalten. Einesbefindetsichheuteim Gutenberg-Museum in Mainz.<br /> MAINZER DOM<br />
  8. 8. Koblenz liegt an derMüdungder Mosel in den Rhein<br />und isteinehemaligesRömerlagerVomDeutschen Eck istesnur<br />einSteinwurfhinein in die winkeligeAltstad. Hierzeigtsich,<br />wiejung und lebhaft die Rhein-Mosel-Stadtist. AufPlätzen und <br />in BrasserienpochtdasHerzderStadt.<br />KOBLENZ<br />
  9. 9. Auch Köln und BonnsindübrigensrömischeSiedlungen;<br />beideStädte stamen etwaausdemJahr 50 nachChristus. <br />KOLN BONN<br />KOLN UND BONN<br />
  10. 10. JahrfürJahrbegeistert "Rhein in <br />Flammen" hunderttausende<br />Besucher.Etwa 20.000 Gästekönnen<br />dieses einmaligeSpektakel an Bord<br />einesPersonenschiffesder<br />Rheinschifffahrterleben.<br />RHEIN IN FLAMMEN<br />
  11. 11. VON<br />FERIOLI FEDERICA<br />

×