SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska

1 von 16
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Persönliche Prӓsentation von Angelika  Sobocińska
Etwas über mich 
 Mein Name ist Angelika Sobocińska. Ich bin 17 Jahre 
alt. Ich gehe in die zweite Klasse der Kaufmӓnnischen 
Schule. Ich habe 3 ältere Geschwister, darunter zwei 
Schwestern und einen Bruder. Ich mag verschiedene 
Städte und so reisen und entdecken.
Persönliche Prӓsentation von Angelika  Sobocińska
Ein bisschen über meine Familie 
 Meine Familie besteht aus sieben Mitgliedern: meiner 
Mutter, meinem Vater, 2 Schwestern, meinem Bruder 
und unserem Hund. Ich lebe nur mit meinen Eltern, 
weil meine Geschwister schon erwachsen ist. In allen 
Fällen trifft sich die ganze Familie und es ist eine 
tolle Zeit. In meiner Freizeit gehen wir spazieren 
oder verbringen Zeit auf dem Grundstück. Ich liebe 
wirklich meine Familie für die Tatsache, dass sie so 
spaßig und verrückt ist. Im Sommer fahren wir 
zusammen in den Urlaub.
Persönliche Prӓsentation von Angelika  Sobocińska
MeinWohnort 
 Ich lebe in Łęgajny. Es ist ein kleines Dorf in der 
Nähe vor Olsztyn, also im Herzen von Ermland und 
Masuren - das Land der tausend Seen, bekannt für 
seine frische Luft, grüne Wälder und kristallklarem 
Wasser. Diese Region wird oft die grüne Lunge der 
polnischen genannt. Es werden hier die leckersten 
Tomaten produziert. Die Gegend ist schön und sehr 
ruhig.

Recomendados

Más contenido relacionado

Destacado

Outils de médiation numérique
Outils de médiation numériqueOutils de médiation numérique
Outils de médiation numériqueJulien Devriendt
 
Plantilla plan de unidad, candelaria y alexandra.
Plantilla plan de unidad, candelaria y alexandra.Plantilla plan de unidad, candelaria y alexandra.
Plantilla plan de unidad, candelaria y alexandra.alexandra pino
 
Clase 10-bases de datos
Clase 10-bases de datosClase 10-bases de datos
Clase 10-bases de datosMaria
 
Essai en ligne ! Jean-François Maltais sur l'Approche Masterson en counseling...
Essai en ligne ! Jean-François Maltais sur l'Approche Masterson en counseling...Essai en ligne ! Jean-François Maltais sur l'Approche Masterson en counseling...
Essai en ligne ! Jean-François Maltais sur l'Approche Masterson en counseling...Louis Cournoyer
 
3-Cm24 2011-2012
3-Cm24 2011-20123-Cm24 2011-2012
3-Cm24 2011-2012mathome79
 
11 30 session 50
11 30 session 5011 30 session 50
11 30 session 50nblock
 
Du média à la communauté
Du média à la communautéDu média à la communauté
Du média à la communautéMarion Sabourdy
 
Presentation Natura 2000 - ecoOnto meeting
Presentation Natura 2000 - ecoOnto meetingPresentation Natura 2000 - ecoOnto meeting
Presentation Natura 2000 - ecoOnto meetingjchabalier
 
Administracion ii[1]
Administracion ii[1]Administracion ii[1]
Administracion ii[1]jorge
 
Les TIC au service des grandes cultures
Les TIC au service des grandes culturesLes TIC au service des grandes cultures
Les TIC au service des grandes culturesQualiméditerranée
 
Mise en réseau et partage de données agronomiques - Etat de l'art
Mise en réseau et partage de données agronomiques - Etat de l'artMise en réseau et partage de données agronomiques - Etat de l'art
Mise en réseau et partage de données agronomiques - Etat de l'artQualiméditerranée
 

Destacado (19)

Ostern
OsternOstern
Ostern
 
Outils de médiation numérique
Outils de médiation numériqueOutils de médiation numérique
Outils de médiation numérique
 
Plantilla plan de unidad, candelaria y alexandra.
Plantilla plan de unidad, candelaria y alexandra.Plantilla plan de unidad, candelaria y alexandra.
Plantilla plan de unidad, candelaria y alexandra.
 
Dd cr scrum_scrum_291110
Dd cr scrum_scrum_291110Dd cr scrum_scrum_291110
Dd cr scrum_scrum_291110
 
Clase 10-bases de datos
Clase 10-bases de datosClase 10-bases de datos
Clase 10-bases de datos
 
Essai en ligne ! Jean-François Maltais sur l'Approche Masterson en counseling...
Essai en ligne ! Jean-François Maltais sur l'Approche Masterson en counseling...Essai en ligne ! Jean-François Maltais sur l'Approche Masterson en counseling...
Essai en ligne ! Jean-François Maltais sur l'Approche Masterson en counseling...
 
Diagnostic solaire
Diagnostic solaireDiagnostic solaire
Diagnostic solaire
 
Eve
EveEve
Eve
 
3-Cm24 2011-2012
3-Cm24 2011-20123-Cm24 2011-2012
3-Cm24 2011-2012
 
11 30 session 50
11 30 session 5011 30 session 50
11 30 session 50
 
Votez biquette
Votez biquetteVotez biquette
Votez biquette
 
Du média à la communauté
Du média à la communautéDu média à la communauté
Du média à la communauté
 
Patterns
PatternsPatterns
Patterns
 
Analisis de español
Analisis de españolAnalisis de español
Analisis de español
 
Presentation Natura 2000 - ecoOnto meeting
Presentation Natura 2000 - ecoOnto meetingPresentation Natura 2000 - ecoOnto meeting
Presentation Natura 2000 - ecoOnto meeting
 
Cm19
Cm19Cm19
Cm19
 
Administracion ii[1]
Administracion ii[1]Administracion ii[1]
Administracion ii[1]
 
Les TIC au service des grandes cultures
Les TIC au service des grandes culturesLes TIC au service des grandes cultures
Les TIC au service des grandes cultures
 
Mise en réseau et partage de données agronomiques - Etat de l'art
Mise en réseau et partage de données agronomiques - Etat de l'artMise en réseau et partage de données agronomiques - Etat de l'art
Mise en réseau et partage de données agronomiques - Etat de l'art
 

Ähnlich wie Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska

Elena Thema Freizeit Und Hobby2
Elena  Thema Freizeit Und Hobby2Elena  Thema Freizeit Und Hobby2
Elena Thema Freizeit Und Hobby2Svet123456
 
Elena Thema Freizeit Und Hobby
Elena   Thema  Freizeit Und  HobbyElena   Thema  Freizeit Und  Hobby
Elena Thema Freizeit Und HobbySvet123456
 
Persönliche prӓsentation gabrysia konieczna
Persönliche prӓsentation gabrysia koniecznaPersönliche prӓsentation gabrysia konieczna
Persönliche prӓsentation gabrysia koniecznaElżbieta Dziedzicka
 
Persönliche prӓsentation paulina kwiatkowska
Persönliche prӓsentation paulina  kwiatkowskaPersönliche prӓsentation paulina  kwiatkowska
Persönliche prӓsentation paulina kwiatkowskaElżbieta Dziedzicka
 
Klasse 7.a
Klasse 7.aKlasse 7.a
Klasse 7.afuskova
 
Unsere klasse ricerca sulla classe
Unsere klasse ricerca sulla classeUnsere klasse ricerca sulla classe
Unsere klasse ricerca sulla classetamcinelli
 
Modelos De ExpresióN Escrita
Modelos De ExpresióN EscritaModelos De ExpresióN Escrita
Modelos De ExpresióN Escritaguest7db678
 
Modelos De ExpresióN Escrita
Modelos De ExpresióN EscritaModelos De ExpresióN Escrita
Modelos De ExpresióN Escritainesbzwick
 
Persönliche prӓsentation Katarzyna Płoska
Persönliche  prӓsentation Katarzyna  PłoskaPersönliche  prӓsentation Katarzyna  Płoska
Persönliche prӓsentation Katarzyna PłoskaElżbieta Dziedzicka
 
Persönliche prӓsentation Karolina Judziak
Persönliche prӓsentation Karolina  JudziakPersönliche prӓsentation Karolina  Judziak
Persönliche prӓsentation Karolina JudziakElżbieta Dziedzicka
 
unsere Schule
unsere Schuleunsere Schule
unsere Schule09121955
 

Ähnlich wie Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska (16)

Mein freizeit
Mein freizeitMein freizeit
Mein freizeit
 
Equipe polonaise Comenius "Reagir pour l'avenir"
Equipe polonaise Comenius "Reagir pour l'avenir"Equipe polonaise Comenius "Reagir pour l'avenir"
Equipe polonaise Comenius "Reagir pour l'avenir"
 
Elena Thema Freizeit Und Hobby2
Elena  Thema Freizeit Und Hobby2Elena  Thema Freizeit Und Hobby2
Elena Thema Freizeit Und Hobby2
 
Elena Thema Freizeit Und Hobby
Elena   Thema  Freizeit Und  HobbyElena   Thema  Freizeit Und  Hobby
Elena Thema Freizeit Und Hobby
 
Римівки і вірші
Римівки і вірші Римівки і вірші
Римівки і вірші
 
Persönliche Prӓsentation
Persönliche Prӓsentation Persönliche Prӓsentation
Persönliche Prӓsentation
 
Persönliche prӓsentation gabrysia konieczna
Persönliche prӓsentation gabrysia koniecznaPersönliche prӓsentation gabrysia konieczna
Persönliche prӓsentation gabrysia konieczna
 
Persönliche prӓsentation paulina kwiatkowska
Persönliche prӓsentation paulina  kwiatkowskaPersönliche prӓsentation paulina  kwiatkowska
Persönliche prӓsentation paulina kwiatkowska
 
Klasse 7.a
Klasse 7.aKlasse 7.a
Klasse 7.a
 
Katarzyna Kuźmicka
Katarzyna  KuźmickaKatarzyna  Kuźmicka
Katarzyna Kuźmicka
 
Unsere klasse ricerca sulla classe
Unsere klasse ricerca sulla classeUnsere klasse ricerca sulla classe
Unsere klasse ricerca sulla classe
 
Modelos De ExpresióN Escrita
Modelos De ExpresióN EscritaModelos De ExpresióN Escrita
Modelos De ExpresióN Escrita
 
Modelos De ExpresióN Escrita
Modelos De ExpresióN EscritaModelos De ExpresióN Escrita
Modelos De ExpresióN Escrita
 
Persönliche prӓsentation Katarzyna Płoska
Persönliche  prӓsentation Katarzyna  PłoskaPersönliche  prӓsentation Katarzyna  Płoska
Persönliche prӓsentation Katarzyna Płoska
 
Persönliche prӓsentation Karolina Judziak
Persönliche prӓsentation Karolina  JudziakPersönliche prӓsentation Karolina  Judziak
Persönliche prӓsentation Karolina Judziak
 
unsere Schule
unsere Schuleunsere Schule
unsere Schule
 

Mehr von Elżbieta Dziedzicka

Mehr von Elżbieta Dziedzicka (14)

Warsztaty upowszechniające ppt.pptx
Warsztaty upowszechniające ppt.pptxWarsztaty upowszechniające ppt.pptx
Warsztaty upowszechniające ppt.pptx
 
Presentation2
Presentation2Presentation2
Presentation2
 
Themesfromfilms (2)
Themesfromfilms (2)Themesfromfilms (2)
Themesfromfilms (2)
 
Presentation
PresentationPresentation
Presentation
 
Kupo fart
Kupo fartKupo fart
Kupo fart
 
Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
Zespół Szkół Ekonomiczno-HandlowychZespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych
 
Prezentazja ZSE-H Osztyn
Prezentazja  ZSE-H OsztynPrezentazja  ZSE-H Osztyn
Prezentazja ZSE-H Osztyn
 
Prezentacja ZSE-H w Olsztynie
Prezentacja ZSE-H w  OlsztyniePrezentacja ZSE-H w  Olsztynie
Prezentacja ZSE-H w Olsztynie
 
Die Landschaften in der Nӓhe von Olsztyn
Die  Landschaften  in der Nӓhe  von OlsztynDie  Landschaften  in der Nӓhe  von Olsztyn
Die Landschaften in der Nӓhe von Olsztyn
 
Die landschaften in der nӓhe von olsztyn (1)
Die  landschaften  in der nӓhe  von olsztyn (1)Die  landschaften  in der nӓhe  von olsztyn (1)
Die landschaften in der nӓhe von olsztyn (1)
 
Personliche Prasentation von Agnieszka Zapadka
Personliche Prasentation  von Agnieszka ZapadkaPersonliche Prasentation  von Agnieszka Zapadka
Personliche Prasentation von Agnieszka Zapadka
 
Persönliche prӓsentation sebastian kamasiński
Persönliche prӓsentation sebastian kamasińskiPersönliche prӓsentation sebastian kamasiński
Persönliche prӓsentation sebastian kamasiński
 
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)
DDie PTT von der polnischen Schule (Zespół Szkół Ekonomiczno-Handlowych)
 
Die ppt von der polnischen schule
Die ppt von der polnischen schuleDie ppt von der polnischen schule
Die ppt von der polnischen schule
 

Persönliche Prӓsentation von Angelika Sobocińska

  • 2. Etwas über mich  Mein Name ist Angelika Sobocińska. Ich bin 17 Jahre alt. Ich gehe in die zweite Klasse der Kaufmӓnnischen Schule. Ich habe 3 ältere Geschwister, darunter zwei Schwestern und einen Bruder. Ich mag verschiedene Städte und so reisen und entdecken.
  • 4. Ein bisschen über meine Familie  Meine Familie besteht aus sieben Mitgliedern: meiner Mutter, meinem Vater, 2 Schwestern, meinem Bruder und unserem Hund. Ich lebe nur mit meinen Eltern, weil meine Geschwister schon erwachsen ist. In allen Fällen trifft sich die ganze Familie und es ist eine tolle Zeit. In meiner Freizeit gehen wir spazieren oder verbringen Zeit auf dem Grundstück. Ich liebe wirklich meine Familie für die Tatsache, dass sie so spaßig und verrückt ist. Im Sommer fahren wir zusammen in den Urlaub.
  • 6. MeinWohnort  Ich lebe in Łęgajny. Es ist ein kleines Dorf in der Nähe vor Olsztyn, also im Herzen von Ermland und Masuren - das Land der tausend Seen, bekannt für seine frische Luft, grüne Wälder und kristallklarem Wasser. Diese Region wird oft die grüne Lunge der polnischen genannt. Es werden hier die leckersten Tomaten produziert. Die Gegend ist schön und sehr ruhig.
  • 8. MeineWohnung  Ich lebe in einem Wohublock, wo drei Familien leben. Auf der rechten Seite es Hauses befindent sich ein Block, und linkes ein Einfamilienhaus mit einem großen Garten. Meine Wohnung ist 61m² und es besteht aus 2 Schlafzimmern, einem Wohnzimmer, einer Küche, einem Bad und einem Flur.
  • 10. Etwas über mein Zimmer  Mein Zimmer ist in der Mitte und es hat eine kleine rechteckige Form. Die Wände sind bunt: lila, grün und rosa und die Decke ist weiß. Ich habe Möbel mit Zubehör grün und blau Bett. Ich mag Zeit in meinem Zimmer zu verbringen, weil es sehr gemütlich und warm ist. Aus dem Fenster habe ich einen schönen Blick auf die Straßen und ein Stück See.
  • 12. Meine Schule  Ich gehe in die zweite Klasse der Kaufmӓnnischen Schule. Sie dauert also vier Jahre und endet mit Abitur. Das Schulgebӓude ist sehr groß und schön. Die Lehrer sind cool und hilfsbereit.
  • 14. Meine Freizeit  Meistens verbringen ich meine freie Zeit mit Freunden im Garten, oft gehen spazieren oder sitzen zu Hause sitzen und gemeinsam werden wir ein paar coole Videos sehen, wenn es kalt ist. Wenn ich Zeit mit meiner Familie habe, versuche ich, es mit ihnen als die besten und coolsten verbringen. Wenn die Hitze wird oft auf einem Grundstück, wo wir grillen und Musik hören, sitzen. Im Winter besuchen wir uns gegenseitig, wo die am häufigsten mit den Kindern statt sitzen mit ihren Eltern und Geschwistern zu spielen. Aber ich liebe seine Neffen und siostrzecice weil Ich mag zu täuschen um mit ihnen. Und so insgesamt bin ich sehr variabel, so verrückt und sehr schwer für mich und wann und wo ich bin und was ich mache.
  • 16.  Bearbeitete: Angelika Sobocińska  Fotos: Angelika Sobocińska  Olsztyn, den 17, Oktober 2014