1
Cornèr Bank AG
Hauptsitz in Lugano
Pressemitteilung/Comunicato stampa
Communiqué de presse/Press Release
Lugano, 6. Mai ...
2
geschäftlichen Aktivitäten, die Diners Club in Italien aufgebaut hat, weiterführen zu
dürfen. Diese fügen sich hervorrag...
3
um die Zahlungskarten ihre Division Cornèrcard zuständig ist, bietet eine breite
Palette von Kredit- und Prepaidkarten a...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Cornèr Bank AG gibt geplante Übernahme von Diners Club Italia S.r.l. und Dinit d.o.o. von Discover Financial Services bekannt (DOKUMENT)

254 Aufrufe

Veröffentlicht am

Lugano (ots) - - Hinweis: Hintergrundinformationen können kostenlos im pdf-Format unter http://presseportal.ch/de/pm/100019252 heruntergeladen werden - Diners Club International Ltd., eine Tochtergesellschaft von Discover ... / http://ots.ch/601a9c0

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
254
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Cornèr Bank AG gibt geplante Übernahme von Diners Club Italia S.r.l. und Dinit d.o.o. von Discover Financial Services bekannt (DOKUMENT)

  1. 1. 1 Cornèr Bank AG Hauptsitz in Lugano Pressemitteilung/Comunicato stampa Communiqué de presse/Press Release Lugano, 6. Mai 2015 Cornèr Bank AG gibt geplante Übernahme von Diners Club Italia S.r.l. und Dinit d.o.o. von Discover Financial Services bekannt Diners Club International Ltd., eine Tochtergesellschaft von Discover Financial Services, und die Cornèr Bank AG haben eine Vereinbarung zur Übernahme der beiden Unternehmen Diners Club Italia S.r.l. und Dinit d.o.o., die zur Zeit im Besitz von Discover Financial Services sind, durch die Cornèr Bank AG getroffen. Die Transaktion unterliegt der Zustimmung durch die entsprechenden Aufsichtsbehörden und wird voraussichtlich Ende 2015 abgeschlossen sein. Diners Club Italia S.r.l. ist der Lizenznehmer von Diners Club International Ltd. für Italien, San Marino und Vatikanstadt, während Dinit d.o.o. als Prozessor von Diners Club Kartentransaktionen in Slowenien tätig ist. Die Cornèr Bank ist eine private und unabhängige Schweizer Bank, die eine breite Palette an traditionellen Bankdienstleistungen anbietet. Sie hat sich auf die Kreditfinanzierung und das Private Banking spezialisiert und ist einer der führenden Anbieter von Zahlungskarten in der Schweiz. «Die Cornèr Bank und Diners Club haben im vergangenen Jahr eine äusserst solide Geschäftsbeziehung aufgebaut», erklärt Eduardo Tobon, Präsident von Diners Club International Ltd. «Wir sind überzeugt, dass die Cornèr Bank als einer der grössten Herausgeber von Zahlungskarten im Schweizer Markt ihre Innovationsleistungen auch bei Diners Club einbringen kann und damit sowohl den Brand als auch das Geschäft in Italien weiter ausbauen wird.» Als international anerkannte Marke findet die Diners Club Karte Akzeptanz in über 185 Ländern und Territorien, an Millionen von Verkaufspunkten und bei mehr als einer Million Geldausgabestellen und -automaten. «Diners Club und die Cornèr Bank sind beide innovative Akteure im Bereich von Zahlungskarten», so Paolo Cornaro, CEO der Cornèr Bank. «Wir freuen uns, die
  2. 2. 2 geschäftlichen Aktivitäten, die Diners Club in Italien aufgebaut hat, weiterführen zu dürfen. Diese fügen sich hervorragend in unsere Expansionsstrategie in Europa ein.» Unterstützt wurde die Cornèr Bank durch den Finanzberater Vitale & Co. Als Rechtsberater stand ihr die Anwaltskanzlei Santa Maria Studio Legale Associato zur Seite. Über Diners Club International Ltd. Diners Club International gehört zu Discover Financial Services (NYSE:DFS), einem Unternehmen für Direktbanking- und Zahlungsverkehrsdienstleistungen und einer der renommiertesten Marken im Finanzdienstleistungssektor der USA. Mit seiner Gründung im Jahr 1950 wurde Diners Club International der erste Kreditkartenherausgeber weltweit. Dies bedeutete für Konsumenten und Unternehmen gleichermassen eine finanzielle Revolution bezüglich der Zahlungsart für Produkte und Dienstleistungen. Heute ist Diners Club eine international anerkannte Marke, die den Zahlungsbedürfnissen ihrer Kunden optimal Rechnung trägt, weltweit Zutritt zu mehr als 550 Airport Lounges ermöglicht und grossen wie kleinen Unternehmern ein komplettes Angebot rund um Kartenzahlungen bereitstellt. Mit der Akzeptanz in über 185 Ländern und Territorien, an Millionen von Verkaufspunkten und bei mehr als einer Million Geldausgabestellen und - automaten gewährleistet Diners Club, als strategischer Partner des Discover Global Network, ihren Mitgliedern rund um die Welt einen einzigartigen Service. Weitere Informationen sind erhältlich unter dinersclub.com Über Discover Discover Financial Services (NYSE: DFS) ist ein Unternehmen für Direct Banking und Zahlungsverkehrsdienstleistungen und eine der renommiertesten Marken im Finanzdienstleistungssektor der USA. Seit der Gründung im Jahr 1986 hat sich Discover zu einem der grössten Kartenherausgeber der USA entwickelt. Das Unternehmen betreibt die Discover Karte, den Cash-Rewards-Pionier der USA, und bietet im Bereich Direct Banking individuelle Studiendarlehen, Privatkredite, Hypothekardarlehen, Kontokorrent- und Sparkonten, Einlagenzertifikate sowie Geldmarktkonten. Es betreibt das Discover-Netzwerk mit Millionen von Verkaufspunkten und Geldausgabestellen, PULSE, ein landesweit führendes Geldausgabeautomaten- und Zahlungsnetzwerk, sowie Diners Club International, ein globales Zahlungsnetzwerk, das in über 185 Ländern und Territorien akzeptiert wird. Weitere Informationen sind erhältlich unter discover.com/company Über die Cornèr Bank AG Die Cornèr Bank, 1952 in Lugano gegründet, ist ein privates und unabhängiges Schweizer Bankinstitut. 1975 lancierte sie als erste Bank in der Schweiz die Visa Kreditkarte und gestaltete dank ständiger Innovationsleistungen die Schweizer Kreditkartenlandschaft wesentlich mit. 1998 ergänzte die Cornèr Bank ihr Portfolio mit der MasterCard Karte. 2014 erwarb die Cornèr Bank die exklusive Diners Club Lizenz für die Schweiz und Luxemburg. Die Cornèr Bank, für deren Bereich rund
  3. 3. 3 um die Zahlungskarten ihre Division Cornèrcard zuständig ist, bietet eine breite Palette von Kredit- und Prepaidkarten an, die auf neuesten Technologien beruht, und darf heute auch zu den Pionieren im Internetbereich gezählt werden. Als eine der ersten Bankinstitute in Europa führte die Cornèr Bank die Standards des Secure E-Commerce ein, und sie strebt nach einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Leistungen in den Bereichen E-Commerce und Mobile Commerce. Ansprechpersonen für die Medien: Abbe Kalina Anna Russo Discover/Diners Club Cornèr Bank Corporate Communication Head +1-224-405-5175 +41 91 8005354 abbekalina@discover.com anna.russo@corner.ch

×