Zurich-Basel Plant Science Center
20.07.15 Page 1
Einführung in die
Schreibplattformen
Wissenschaftliches Schreiben (WiSch...
Zurich-Basel Plant Science Center
20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 2
Bachelorstudiengänge M...
Zurich-Basel Plant Science Center
20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 3
PSC Ausbildung: Wissen...
Zurich-Basel Plant Science Center
20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 4
ES IST NOCH KEIN MEIST...
Zurich-Basel Plant Science Center
20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 5
Drei Komponenten des V...
Zurich-Basel Plant Science Center
Elemente der beiden Lernplattformen
Elemente WiSch: Bachelor SkriPs: Master
Normen:
Tuto...
Zurich-Basel Plant Science Center
20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 7
Demonstration
WiSch: h...
Zurich-Basel Plant Science Center
Übergang Bachelor -> Master: forschungsnahes -> forschendes
Lernen - Lernziele
Das Thema...
Zurich-Basel Plant Science Center
20.07.15
Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke
Page 9
Die Enbettung in Fachv...
Zurich-Basel Plant Science Center
Einbettung in Fachveranstaltungen - Lernszenarien
Zurich-Basel Plant Science Center
20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 11
Information
SkriPS: h...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Einführung in die Schreibplattformen 02 07_2014

356 Aufrufe

Veröffentlicht am

At the Bachelor’s and Master’s level, the PSC offers online training platforms in scientific writing that can be used for self-study or embedded into courses of the Bachelor’s and Master’s curricula of our partner Universities:
http://www.plantsciences.uzh.ch/teaching/masters/writingplatforms.html

Paschke, M., McNamara, P., Frischknecht, P, Buchmann, N. (2011). Wissenschaftliches Schreiben in den Pflanzenwissenschaften. Zeitschrift Schreiben. 21.12.2011. (http://www.zeitschrift-schreiben.eu/cgi-bin/joolma/index.php?option=com_content&task=view&id=84&Itemid=32)

Paschke, M., McNamara, P., Frischknecht, P, Buchmann, N. (2010). Die onlinebasierten Schreibplattformen 'Wissenschaftliches Schreiben, WiSch' (Bachelorlevel) und 'Scientific Writing Practice, SkriPS' (Masterlevel). Vermittlung wissenschaftlicher Schreibkompetenz in der Fachdisziplin. In: Mandel S., Rutishauser M., und E. Seiler Schiedt. (Hrsg.): E-Learning 2010. Digitale Medien für Lehre und Forschung. Waxmann: Münster, 50–60. (http://www.waxmann.com/?eID=texte&pdf=2385Volltext.pdf&typ=zusatztext)

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
356
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einführung in die Schreibplattformen 02 07_2014

  1. 1. Zurich-Basel Plant Science Center 20.07.15 Page 1 Einführung in die Schreibplattformen Wissenschaftliches Schreiben (WiSch), Bachelorlevel Scientific Writing Practice (SkriPS), Masterlevel Dr. Melanie Paschke, Zurich-Basel Plant Science Center
  2. 2. Zurich-Basel Plant Science Center 20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 2 Bachelorstudiengänge Master’s Studies PhD Porgrams WiSch SkriPS SkriPS + 12 – 15 PhD courses in Transferable Skills PSC Ausbildung: Wissenschaftliches Arbeiten
  3. 3. Zurich-Basel Plant Science Center 20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 3 PSC Ausbildung: Wissenschaftliches Arbeiten •  WiSch (2009): onlinebasierte Schreibplattform „Wissenschaftliches Schreiben“ auf dem Bachelorlevel •  SkriPs (2008 - 2009): 2 Module –  onlinebasierte Schreibplattform „Scientific Writing Practice“ auf dem Masterlevel –  Onlinebasierte Fallplattform „Responsible Conduct“ auf dem PhD-Level
  4. 4. Zurich-Basel Plant Science Center 20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 4 ES IST NOCH KEIN MEISTER VOM HIMMEL GEFALLEN Wissenschaftliche Schreibkompetenz muss sorgfältig über das ganze Studium hinweg aufgebaut werden
  5. 5. Zurich-Basel Plant Science Center 20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 5 Drei Komponenten des Vermittelns Verhalten Prozesse Normen handwerkliche Tätigkeit Erkenntnismethode, Bestandteil des Forschungsprozesses Teil der Profession Schreiben alsKomponenten Tutorials, Guidelines Schreibwerkstatt: prozessorientiert Blended-Learning, WAC Curriculum / Bausteine Schreibplattform
  6. 6. Zurich-Basel Plant Science Center Elemente der beiden Lernplattformen Elemente WiSch: Bachelor SkriPs: Master Normen: Tutorials (Selbststudium, normenbasiert, mit Lernaktivitäten) z.B. Paraphrasieren üben, Plagiate vermeiden z.B. Establish you own voice Struktur, Aufbau: Leitfäden Textgenres (Templates, Referenzdokumente) Benchmark: gute studentische Arbeiten – Genre: Forschungsartikel, Literaturbericht, Laborjournal, Ergebnisbericht, Positionspapier Benchmark: Publikationen mit Peer-Review – Genre: Research Article, Review Article, Executive Summary, Expert Opinion Report 4-phasiger Schreibprozess: (Techniken, Aufgaben, Peer- oder Dozetenfeedback) Phasen: (1) Thema erforschen und eingrenzen (2) Strukturieren (3) Entwurf (4) Ueberarbeiten Technik - Bsp. Develop structure by paragraphing kann durch Dozierenden individualisiert werden Online-Werkzeuge zur Begleitung Schreibprozess Abgabeordner Dozentenfeedback, Forum für Peer- Feedback (optional)
  7. 7. Zurich-Basel Plant Science Center 20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 7 Demonstration WiSch: https://moodle-app2.let.ethz.ch/course/view.php?id=132
  8. 8. Zurich-Basel Plant Science Center Übergang Bachelor -> Master: forschungsnahes -> forschendes Lernen - Lernziele Das Thema für den eigenen Fachtext finden eingrenzen Bachelor Studierende sollen [LZ 4.1] Eine Schreibaufgabe mit Hilfe von Verständnisfragen verstehen [LZ 4.2] Ein Thema auf eine wissenschaftliche Fragestellung eingrenzen Master Students should be [LZ 4.3] Able to narrow a topic to resemble your own research question [LZ 4.4] Able to come up with your own testable hypothesis Doktorat Ph.D. students should be [LZ 4.5] Able to define original research problemsa [LZ 4.6] Able to objectively criticise own research question and determine that it is of sufficient originality, quality and quantity for a high-standard publicationa
  9. 9. Zurich-Basel Plant Science Center 20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 9 Die Enbettung in Fachveranstaltungen Verhalten Prozesse Normen Tutorials, Guidelines Schreibwerkstatt: prozessorientiert Blended-Learning / Writing Across Curriculum Page 9 Link : +5 Kurse Einbettung: +10 Kurse ETHZ: +1 PH Bern (bis ca. 2012): integraler Bestandteil ‘Writing Center’ 2016: ?
  10. 10. Zurich-Basel Plant Science Center Einbettung in Fachveranstaltungen - Lernszenarien
  11. 11. Zurich-Basel Plant Science Center 20.07.15 Wissenschaftliches Schreiben, Dr. Melanie Paschke Page 11 Information SkriPS: https://moodle-app2.let.ethz.ch/course/view.php?id=134 WiSch: https://moodle-app2.let.ethz.ch/course/view.php?id=132 Alle Inhalte wurden unter einer CCL-Lizenz publiziert Information: http://www.plantsciences.uzh.ch/teaching/masters/ writingplatforms.html Literature: Paschke, M., McNamara, P., Frischknecht, P, Buchmann, N. (2011). Wissenschaftliches Schreiben in den Pflanzenwissenschaften. Zeitschrift Schreiben. http://www.zeitschrift-schreiben.eu/cgi-bin/ joolma/index.php? option=com_content&task=view&id=84&Itemid=32 Contact: Dr. Melanie Paschke, Zurich-Basel Plant Science Center, paschkme@ethz.ch

×