API - Einführung Teil 2

938 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kursunterlagen für SAE Institut Zürich

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
938
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

API - Einführung Teil 2

  1. 1. APIApplication Programming Interface Einführung – Teil 2
  2. 2. API - Zusammenfassung● Komplexe Dienste werden interessierten Entwicklern zur Verfügung gestellt● Verschiedene Methoden der Benutzung● Zentraler Aspekt ist das Interface● Infos dazu gibts in den API-Dokus● Und auf dem Web (Tutorials, Foren, How-Tos)
  3. 3. API – Häufigste Interface Typen● Für Anfragen: ● REST – Protokoll auf http-Basis ● SOAP – Komplexeres XML-Protokoll● Rückgabewerte: ● XML – Irgend ein XML-Dialekt (HTML ist auch XML) ● JSON – Objekte werden in Javascript Object Notation kodiert ● Reiner Text für einfachste Fälle (z.B. Url, true/false, ..)
  4. 4. API - REST● REST: Representational State Transfer ● Alle Anfragen als HTTP, einfach und verständlich● Sehr beliebt● Beispiel: Google Translate API
  5. 5. API - SOAP● SOAP: Simple Object Access Protocol ● XML-Dialekt ● Verbreitet in der Java-Services-Welt● Hat an Beliebtheit eingebüsst (Zugunsten von REST)● Rückgabe: ● SOAP-Antwort (Ebenfalls XML)● SOAP ist ok von Server zu Server, aber fast unmöglich in Javascript
  6. 6. API - JSON● Was ist JSON (Javascript Object Notation)● Komplexe, strutkturierte Daten als Objekt● In Javascript direkt (nativ) verwendbar (XML muss hingegen „geparst“ werden)● Hat sich auch für andere Sprachen als „Format“ durchgesetzt (PHP, Java, Python, etc.)● Textformat, nicht binär, nicht XML
  7. 7. API -XML● XML hat unzählige „Dialekte“● Formatiert gemäss strengen Regeln (Validierung – Garant für formelle Richtigkeit)● Dadurch maschinell verarbeitbar● XHTML, SOAP, RSS, Atom, PLS, ...● Muss „geparst“ werden – Je nach dem sehr ressourcenintensiv
  8. 8. APIApplication Programming Interface Wo beginnen?
  9. 9. API – Erste Schritte● Developer-Sektion einer Website● API-FAQ● „Hello World“ - Beispiel● API-Schlüssel (API-Key)● Eigene Applikation registrieren (falls nötig)● API-Dokumentation● Firefox: Firebug extension (Was passiert im Hintergrund ?)
  10. 10. API – Weitere Schritte● Testen mit kleinen Code-Fragmenten● Anpassungen immer wieder neu testen● Sandboxen benutzen, um API zu verstehen● Google is your friend (Tutorials, Beispiele, Blogs von Entwicklern)● Irgendjemand hat dein Problem schon mal gehabt...
  11. 11. API - Sandboxen Beispiele für API-Sandboxen● http://code.google.com/apis/ajax/playground/● http://dev.twitter.com/console● http://developers.soundcloud.com/console
  12. 12. API - Dokus● Umfassende Übersicht über Google Dienste● Dasselbe von Yahoo...
  13. 13. API – Portale und Infos● Verzeichnisse ● http://www.programmableweb.com/ ● http://www.webmashup.com/ ● http://www.webmonkey.com/category/apis/● Anzahl APIs bei programmableweb.com (Stand April 2011): 3187 !!● Ein ziemlich unüberschaubares Feld...
  14. 14. APIApplication Programming Interface Noch ein paar Dinge...
  15. 15. API – Zu Beachten● Eigene Site nicht komplett abhängig machen ● API-Provider kann ein Problem haben ● Die Verbindung kann schlecht/gestört sein ● Der API-Provider hat aufgegeben ● u.v.m● Deshalb ● Möglichst immer Backfall-Szenario parat haben ● Externe Elemente asynchron laden
  16. 16. API – Zu Beachten● Nicht alle User zur Anmeldung bei Google, Facebook, MySpace, etc. zwingen● User über den Schutz Ihrer persönlichen Daten informieren● z.B. Tages-Anzeiger (http://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/Fa cebook-Information/story/23053197)● Info ist nicht ganz umfassend... siehe nächste Seite
  17. 17. API – Zu Beachten: Privacy● Sicherheits- bzw. Privacyprobleme bei Einsatz von APIs – z.B. Facebook (Artikel in Telepolis) ● Schon das Darstellen des „I like“ IFRAMEs liefert an Facebook ein persönliches Cookie (falls Mitglied bei FB) gekoppelt mit dem Referrer (Seite auf der man sich befindet)● Ebenso bei Facebook Connect... ● Daten werden zunehmend persönlich und gekoppelt mit dem gesamten Inhalt des sozialen Netzwerks
  18. 18. API - Privacy● User sollten möglichst aufgeklärt werden● Die meisten haben keine Probleme● Viele finden das sogar sehr praktisch und interessant, dass ihre Aktivitäten mit Friends geteilt werden können● Kommerzielle Info-Provider sind sogar auf diese Form von „viral marketing“ angewiesen
  19. 19. APIApplication Programming Interface Genug der Theorie...
  20. 20. APIApplication Programming Interface LAB
  21. 21. API – Lab Javascript / Maps API● Grundlage des Labs: ● http://www.webmonkey.com/2010/02/make_maps_ with_google/● Wir gehen Tutorial Schritt für Schritt durch● Analysieren mit Firefox/Firebug was im Hintergund passiert● Zentrieren der Map auf Zürich● Spielen mit den vielen Möglichkeiten, Setzen von Markern, Zeichnen von Linien/Flächen, etc.
  22. 22. APIApplication Programming Interface ENDE

×