MagunjeBewässerungssystem<br />Konventionelle und Bio-LandwirtschaftPotential<br />Prepared by: T. Matenga (Zamlim)<br />D...
INHALT<br />EINFÜHRUNG<br />ERGEBNISSE2.1Grundstück geeignet für konventionelle und ökologische Landwirtschaft2.2Zweckmäßi...
1. EINFÜHRUNG<br />Leistungsbeschreibung:<br />Zamlimwurde von Kleinbauern auf eineBewässerung in Magunje, Simbabweangespr...
1. ENFÜHRUNG …<br />Methodik<br /><ul><li>WirhabeneinFeldmateriellzuprüfenBesuch in derGegend, um unsmitdem System vertrau...
Wirhabenauchdurchgeführt Interviews miteinemehemaligenVorsitzendenderRegelung Mr. Mafukidze *, und derzeitMitglied des Exe...
Istunsauchgelungen, einige Interview-Inhaber des Grundstückes auf demBewässerungssystem.</li></ul>www.zamlim.co.zw<br />Fo...
1. ENFÜHRUNG …<br />DanksagungenWir möchten unsere Dankbarkeit für die folgenden Personen, die Informationen für diese Prä...
1. ENFÜHRUNG …<br />Magunje Wachstum Punkt liegt 265kms Nordwesten von Harare, 20 km von der Stadt entlang der Karoi Harar...
1. ENFÜHRUNG …<br />Die Magunje Bewässerungssystem Phase 1 wurde von der Regierung finanziert und vom Ministerium für Bewä...
1. ENFÜHRUNG …<br />Begünstigte der Bewässerungssystem<br />Die Regelung der Begünstigten aus Magunje verschiedenen geogra...
1. ENFÜHRUNG …<br />Verwaltung der Regelung<br /><ul><li>Die Magunje Bewässerungssystem wird von einer sieben (7) verwalte...
Alle Mitglieder des Komitees sind die Inhaber des Grundstückes ins Amt gewählt.
Plot Inhaber zahlen Gebühren für Wasser die Regelung auf die Simbabwe National Water Authority (ZINWA), Strom und Zesa.
Es gibt starke Gefühl der Mitverantwortung bei den Inhabern des Grundstückes.</li></ul>www.zamlim.co.zw<br />Forschung / B...
1. ENFÜHRUNG …<br />Kulturpflanzen angebaut und derzeit Herausforderungen<br /><ul><li>Interviews mit den Plot-Inhaber mit...
Farmers wagte auch auf andere Kulturen wie Tomaten, Knoblauch, Paprika, Zwiebeln, Butternuts, süße Kartoffeln und Raps.
Allerdings haben die meisten Bauern nicht, den wirtschaftlichen Nutzen ihrer Arbeit wegen der schwierigen makroökonomische...
Andere Herausforderungen sind nicht ausreichend Know-how, unzureichende Working Capital-Finanzierung (die Produktionsmitte...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Magunje Irrigation Scheme Landwirtschaft Partnerschaft

406 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kleine Inhaber Bewässerung mit Potenzial für konventionellen und ökologischen Anbau von Gemüse, Kräuter und Gewürze für den Export.

Veröffentlicht in: Investorbeziehungen, Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
406
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Magunje Irrigation Scheme Landwirtschaft Partnerschaft

  1. 1. MagunjeBewässerungssystem<br />Konventionelle und Bio-LandwirtschaftPotential<br />Prepared by: T. Matenga (Zamlim)<br />Date: 24 Jan 2010<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  2. 2. INHALT<br />EINFÜHRUNG<br />ERGEBNISSE2.1Grundstück geeignet für konventionelle und ökologische Landwirtschaft2.2Zweckmäßigkeit der Regelung2.3Wichtigsten Akteure<br />EMPFEHLUNGEN<br />FAZIT<br />NÄCHSTE SCHRITTE<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  3. 3. 1. EINFÜHRUNG<br />Leistungsbeschreibung:<br />Zamlimwurde von Kleinbauern auf eineBewässerung in Magunje, Simbabweangesprochen, um Märktefürkonventionellgezüchteten und Bio-Produktezufinden. Zamlimversucht, die folgendenüber die Regelungfestgelegt:<br />Land 3 JahreohneAnwendung von Düngemitteln und Chemikalien<br />Verfügbarkeitvon Arbeitskräften<br />Die Verfügbarkeit von Wasser<br />Management-Kompetenzen<br />International zertifizierbare (AchtungderMenschenrechte, keineÄnderung des Grundbesitzeszwischen 2000 und 2010 usw.)<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  4. 4. 1. ENFÜHRUNG …<br />Methodik<br /><ul><li>WirhabeneinFeldmateriellzuprüfenBesuch in derGegend, um unsmitdem System vertrautzumachen.
  5. 5. Wirhabenauchdurchgeführt Interviews miteinemehemaligenVorsitzendenderRegelung Mr. Mafukidze *, und derzeitMitglied des Executive Committee Mr. Bhibhi, um Informationenüber den Aufbau und Betrieb des Systems zuerhalten.
  6. 6. Istunsauchgelungen, einige Interview-Inhaber des Grundstückes auf demBewässerungssystem.</li></ul>www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  7. 7. 1. ENFÜHRUNG …<br />DanksagungenWir möchten unsere Dankbarkeit für die folgenden Personen, die Informationen für diese Präsentation ausdrücken:<br />Left to right- Ms. Makore (beneficiary), Mr. Bhibhi (Exec. Committee Member), Mr. Mafukidze (ex. Chairman), and a youth from the scheme [Magunje Irrigation Scheme, Saturday, 23 January 2010].<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  8. 8. 1. ENFÜHRUNG …<br />Magunje Wachstum Punkt liegt 265kms Nordwesten von Harare, 20 km von der Stadt entlang der Karoi Harare Kariba-Straße in der Provinz Mashonaland West.<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  9. 9. 1. ENFÜHRUNG …<br />Die Magunje Bewässerungssystem Phase 1 wurde von der Regierung finanziert und vom Ministerium für Bewässerung in Partnerschaft mit der chinesischen Metallurgie & Engineering Unternehmen entwickelt.<br />Die Regelung wurde formell im Jahr 2005 in Auftrag gegeben, mit 64 Bauern auf 32 Hektar Land.<br />Jede Parzelle-Inhaber wird auf 0,5 Hektar Land berechtigt.<br />Standort: 16˚52’08.14”S 29˚25’49.77”E<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  10. 10. 1. ENFÜHRUNG …<br />Begünstigte der Bewässerungssystem<br />Die Regelung der Begünstigten aus Magunje verschiedenen geographischen und demographischen Hintergründe gezeichnet.<br />Nutznießer sind allein erziehende Mütter, Jugendliche, Rentner, Frauengruppen und kirchlichen Organisationen.<br />Jeder Bezirk umliegenden Magunje zugewiesen wurde zwei (2) Grundstücke.<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  11. 11. 1. ENFÜHRUNG …<br />Verwaltung der Regelung<br /><ul><li>Die Magunje Bewässerungssystem wird von einer sieben (7) verwaltet Mitglied Executive Committee unter dem Vorsitz von Herrn Kachingamire.
  12. 12. Alle Mitglieder des Komitees sind die Inhaber des Grundstückes ins Amt gewählt.
  13. 13. Plot Inhaber zahlen Gebühren für Wasser die Regelung auf die Simbabwe National Water Authority (ZINWA), Strom und Zesa.
  14. 14. Es gibt starke Gefühl der Mitverantwortung bei den Inhabern des Grundstückes.</li></ul>www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  15. 15. 1. ENFÜHRUNG …<br />Kulturpflanzen angebaut und derzeit Herausforderungen<br /><ul><li>Interviews mit den Plot-Inhaber mitgeteilt, dass die Bewässerung hat die traditionell von Mais aufgrund der Ernährungssicherheit Gründen dominiert wurde.
  16. 16. Farmers wagte auch auf andere Kulturen wie Tomaten, Knoblauch, Paprika, Zwiebeln, Butternuts, süße Kartoffeln und Raps.
  17. 17. Allerdings haben die meisten Bauern nicht, den wirtschaftlichen Nutzen ihrer Arbeit wegen der schwierigen makroökonomischen Bedingungen, die in dem Land gegeben, und nicht finden konnten, geeignete Märkte für ihre Produkte.
  18. 18. Andere Herausforderungen sind nicht ausreichend Know-how, unzureichende Working Capital-Finanzierung (die Produktionsmittel zu erwerben, zur Bekämpfung von Schädlingen und logistische Fragen wie Verkehr zu erleichtern, usw.), aber die größte Einschränkung des Marktes.</li></ul>www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  19. 19. 2. ERGEBNISSE<br />2.1Land geeignet für die konventionelle Landwirtschaft<br />Alle Grundstücke auf 80 Hektar in Betracht auf die zuvor genannten Kriterien nur auf die Frage der Anwendung von Düngemitteln und Chemikalien für ein Minimum von drei (3) Jahre going back. Die 80 Hektar ist daher für die konventionelle Landwirtschaft Methoden eignen.<br />Teil eines 0,5 ha Grundstück in Magunje Bewässerungssystem. Nach der ehemalige Vorsitzende und ein Mitglied der aktuellen Exekutive wurde Dünger auf allen Flächen angewandt werden.<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  20. 20. 2.ERGEBNISSE...<br />Land ideal für den ökologischen Landbau<br /><ul><li>Trotzdem gibt es Patches von Neuland innerhalb des Systems in-zwischen Grundstücken, die ein insgesamt 8-10 ha bieten.Die Flecken Land, das im Bild schräg in einem Winkel von etwa 20 ˚ Ost-West gezeigt und sind nicht für Düngemittel und chemische Auswaschung durch ihre Böden ausgesetzt.
  21. 21. Diese Patches Land werden gemeinsam von Mitgliedern des Systems gehört.
  22. 22. Abgesehen vom Land auf die Bewässerung wurden einige Landwirte, die bereits im Strom-Programme investiert haben, bereit sind, in Bohrungen und Zäune auf ihre kommunale Grundstücke zu investieren, um erforderliche Anbau vorausgesetzt, sie wurden von einem Markt für ihre Erzeugnisse gewährleistet.</li></ul>Strips von geeigneten Neuland von 0,5 Acres-1,5 Acres innerhalb des Systems, ideal für den ökologischen Landbau [Magunje, 23 Jan 2010]<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  23. 23. 2. ERGEBNISSE...<br />2.2 Zweckmäßigkeit des Systems<br />Die folgenden Faktoren machen die Regelung wünschenswert:<br /><ul><li>Die Existenz der Landwirte bereits im ökologischen Landbau Methoden geschult.
  24. 24. Die Existenz von guten Straßen (geteert den ganzen Weg von Harare), Strom-und Telekommunikations-Infrastruktur + Fechten.
  25. 25. Wide Darstellung aus der Gemeinschaft in Bezug auf die Begünstigten.Autonomie des Executive Committee ermöglicht schnellere Entscheidungsfindung mit minimalen Störungen.
  26. 26. Verfügbarkeit von Beratungsdiensten Unterstützung durch AREX.
  27. 27. Die Schaffung von Arbeitsplätzen hin und her die Wertschöpfungskette, was sich in signifikanter Wandel hin zu einer wirtschaftlich in Frage gestellt Gemeinschaft.
  28. 28. Potenzial zur Regelung unter Bewässerung der Phase II mit 22 ha zu erweitern.</li></ul>www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  29. 29. 2. ERGEBNISSE...<br />2.3 Die Beteiligten<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  30. 30. 3. EMPFEHLUNG<br />Unsere Empfehlung ist, dass Ihr Unternehmen ein Team Versendung sollte frühestens Bequemlichkeit mit dem Ziel der Prüfung des Grundstückes Anwerbung Magunje-Inhaber bei der Magunje Bewässerungssystem und kommunalen Landwirte in der Umgebung für die Gemüse, Kräuter & Gewürze-Programm für den Export. Die Regelung liegt bereits Infrastruktur zur Verfügung steht, organisatorischen Rahmen, Arbeitskräfte, Versorgungsunternehmen und würde somit zu einer kürzeren Zeit zu initiieren. Das Programm würde sofort steigern die Stimmung der Landwirte und der örtlichen Gemeinschaft.<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  31. 31. 4. FAZIT<br />Die Bewässerung bietet eine Chance für Fair-Trade-und Etablierung von smart-Partnerschaften. Die Regelung könnte noch viele Haushalte in ländlichen Gebieten zugute kommen.<br />Sonstige Regelungen rund um das Land, das mit einer geringen Produktivität in allen Provinzen erlitten hätten, sollten auch für alle upliftment Programme angesehen werden.<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />
  32. 32. 5. NÄCHSTE SCHRITTE<br />Teilen Sie uns Ihre Anforderungen für Ihre Top-5-Produkte:<br />www.zamlim.co.zw <br />
  33. 33. 6. THE END<br />Kontakt:<br />Tineyi Matenga (Consultant)<br />Zamlim Investments P/L<br />1 Roseberry Place<br />Corner Aberdeen/Beveridge Roads<br />Harare<br />Zimbabwe<br />Tel: +263(0)4-2918056<br />Cell: +263(0)912713670<br />Email: tmatenga@zamlim.co.zw<br />DANKE<br />www.zamlim.co.zw<br />Forschung / Beratung / Investment Promotion<br />

×