Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
wi² stellt seine Lehre für Bachelor-Studierende im
Sommersemester 2014 vor
Susanne Robra-Bissantz, 25.04.2014
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 2
we are wi²
we are wi²
Wirtschafts-
informatik
Informations-
management
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 3
wi²: Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement
• IT ist strategisch rele...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 4
wi² - Themen
E-Services
Situierte Dienste
E-Service-Engineering
Kooperations...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 5
wi² - Themen
E-Services
Situierte Dienste
E-Service-Engineering
Kooperations...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 6
Alle wi²-Veranstaltungen im Überblick
Bachelor Diplomstudiengänge Master
Ele...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 7
Für Sie, als Bachelor:
• VL und Klausur: Elektronische Märkte
• Projekt (Stu...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 8
Vorlesung für Bachelor-Studenten
im SoSe 2014
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 9
Elektronische Märkte
Wer?
Bachelor, Diplom
2 SWS / 3 LP
Wann?
Termin:
freita...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 10
Seminare für Bachelor-Studenten
im SoSe 2014
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 11
Phase 1: Branchenanalyse
Phase 2: Ideenentwicklung
Phase 3: E-Commerce-Konz...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 12
Kick-Off: Di, 29.04.2014
15 Uhr im
wi² Seminarraum
Teamprojekt — Buchungssy...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 13
Teamprojekt – User Experience
Kick-Off: MO, 02.06.2014
13:15 Uhr im
wi² Sem...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 14
Schlüsselqualifikation
im SoSe 2014
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 15
Service Learning – Schlüsselqualifikation
4 LPs
Teamarbeit in Blockveransta...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 16
Organisation
Anmeldung: über Stud.IP ab 18 Uhr am 25.04.2014
Wichtig: Die S...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 17
Anmeldung zu Seminaren/ Kolloquien über Stud.IP
Entweder über die
Veranstal...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 18
wi² - News und Informationen
wi²-Blog
http://blog.wi2-tubs.de/
wi²-Facebook...
Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 19
Skriptenorganisation
Zuerst Druck-Kontingent im GITZ nutzen (15 Euro aus St...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kick-off Bachelor SS14 Informationsmanagement

2.761 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Kick-off Bachelor SS14 Informationsmanagement

  1. 1. wi² stellt seine Lehre für Bachelor-Studierende im Sommersemester 2014 vor Susanne Robra-Bissantz, 25.04.2014
  2. 2. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 2 we are wi² we are wi² Wirtschafts- informatik Informations- management
  3. 3. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 3 wi²: Wirtschaftsinformatik, Informationsmanagement • IT ist strategisch relevant für das Unternehmen • Fokus (über-)betriebliche Kommunikation, Koordination und Kooperation • Nutzenfokus: Berücksichtigung des Menschen • Innovationspotenziale durch „elektronische Dienste“ – insbesondere Customer E-Services (ugs. „Websites“, „Apps“ …) Mensch TechnikAufgabe WI Erklärung Gestaltung Lieferant Partner Mitarbeiter Kunde
  4. 4. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 4 wi² - Themen E-Services Situierte Dienste E-Service-Engineering Kooperationsdienste Soziale Medien Kontext-Erkennung
  5. 5. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 5 wi² - Themen E-Services Situierte Dienste E-Service-Engineering Kooperationsdienste Soziale Medien Kontext-Erkennung • Websites – E-Commerce • „kleine elektronische Dienste“ • Branchen / Nutzer / Mitarbeiter • „große“: Musik, Uni .... • Website-Test • Geschäftsmodelle • Erfolg, Nutzung, Akzeptanz ... • Soziale Medien = Kooperation • Mit Kunden: z. B. Innovation • Im Unternehmen, z. B. Wissen • Webgesellschaft • Apps – Mobile Business • Automobil / Mobilität • Verknüpfung: Realität / Virtuelles • Virtuell: Emotionserkennung
  6. 6. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 6 Alle wi²-Veranstaltungen im Überblick Bachelor Diplomstudiengänge Master Elektronische Märkte Kooperationen im E-Business VL: Wintersemester E-Services VL: Sommersemester Webgesellschaft VL: Sommersemester Anwendungen im Informationsmanagement Innovationsprojekt Bachelorseminar (Winter) + Teamprojekt (Sommer) Wissenschaftliches Seminar Kolloquium Forum/ Fragestunde: freiwillig Schlüsselqualifikationen: Service Learning, Web 2.0
  7. 7. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 7 Für Sie, als Bachelor: • VL und Klausur: Elektronische Märkte • Projekt (Studienleistung, wenn gewünscht, benotet): Anwendungen im Informationsmanagement (AIM) • Website-Test (Studienleistung): Webexpertpoints, Anmeldung nach Mail-Aufruf freiwillig, aber ev. sinnvoll: Kolloquium zur Bachelorvertiefung Bachelorseminar (bei uns nur im Winter) und Teamprojekt (bei uns nur im Sommer) für Wirtschafsinformatiker – hier oder bei Prof. Mattfeld Schlüsselqualifikationen Modul: Bachelorvertiefung Wirtschaftsinformatik - Ausrichtung Informations- management
  8. 8. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 8 Vorlesung für Bachelor-Studenten im SoSe 2014
  9. 9. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 9 Elektronische Märkte Wer? Bachelor, Diplom 2 SWS / 3 LP Wann? Termin: freitags, 9.45 - 11.15 Uhr Raum: SN 22.1 Erster Termin: 09.05.2014 Transaktionen und E-Commerce für und mit Kunden, Lieferanten & Partnern RFIDAvatare Softwareagenten Prediction Markets Anbahnung, Vereinbarung & Durchführung Filtering- und Empfehlungssysteme Mobile Commerce System- integratoren E-Business Enabler Service Provider Internet Ser- vice Provider Applikations- anbieter Marktplatz- betreiber Content Provider Carrier Webhosting- Anbieter Technologie- plattformen Security- Anbieter Beratung Technologie- integration Wertschöpfung
  10. 10. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 10 Seminare für Bachelor-Studenten im SoSe 2014
  11. 11. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 11 Phase 1: Branchenanalyse Phase 2: Ideenentwicklung Phase 3: E-Commerce-Konzept Anwendungen im Informationsmanagement (AIM) Erarbeite auf Basis der Vorlesungskenntnisse ein E-Commerce-Konzept für ein konkretes Produkt. Kick-Off: direkt im Anschluss In Kombination mit der Vorlesung „Elektronische Märkte“. Themen z.B.: Silke Plennert Patrick Helmholz Schokolade FotografieFahrräder
  12. 12. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 12 Kick-Off: Di, 29.04.2014 15 Uhr im wi² Seminarraum Teamprojekt — Buchungssystem Sportreferat Jens Lamprecht Dominik Siemon  Webanwendung in PHP  Erstellung eines Buchungssystems zum Erstellen und Bearbeiten von Anträgen. Jan-Paul Huttner
  13. 13. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 13 Teamprojekt – User Experience Kick-Off: MO, 02.06.2014 13:15 Uhr im wi² Seminarraum Intensivworkshop in der Abteilung für IT Innovation & User Experience Einblick in kreatives Prototyping und Umsetzung 14.7.-18.7., 10-16 Uhr
  14. 14. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 14 Schlüsselqualifikation im SoSe 2014
  15. 15. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 15 Service Learning – Schlüsselqualifikation 4 LPs Teamarbeit in Blockveranstaltungen: 25.4.+ 26.4. 9.5.+ 10.5. 18.7. + 19.7. Themen: Social Media Schulungen Gemeinsam mit Experten Kick-Off: Fr, 25.04.2014 15:00 Uhr im wi² Seminarraum uvm. Alexander Perl
  16. 16. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 16 Organisation Anmeldung: über Stud.IP ab 18 Uhr am 25.04.2014 Wichtig: Die Seminare sind teilnahmebeschränkt, es gilt first come first served. Eine Teilnahme an unseren Seminaren ist nur möglich, wenn ihr euch rechtzeitig in Stud.IP eintragt! Unterlagen: Skripte und weitere Unterlagen werden in Stud.IP eingestellt. Alle Informationen: Stud.IP oder wi²-Blog
  17. 17. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 17 Anmeldung zu Seminaren/ Kolloquien über Stud.IP Entweder über die Veranstaltungssuche: Oder über diesen Link zu unserer Semesterübersicht:https://studip.tu- braunschweig.de/show_bereich.php?cid=23adab0fa8f 3f065df496dad06d17ee6&id=23adab0fa8f3f065df496d ad06d17ee6&level=s
  18. 18. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 18 wi² - News und Informationen wi²-Blog http://blog.wi2-tubs.de/ wi²-Facebookseite http://www.facebook.com/Info rmationsmanagement
  19. 19. Susanne Robra-Bissantz | Lehre 2014 | Folie 19 Skriptenorganisation Zuerst Druck-Kontingent im GITZ nutzen (15 Euro aus Studienbeiträgen) Zusätzlich: Beteiligung am Studierenden-Kopierer des Maschinenbaus • im Grotrian (1. OG) • Öffnungszeiten: https://www.tu-braunschweig.de/fsmb/klappe/oeffnungszeiten • Skripten sind digital vorhanden • kostenlose Skriptkopien bei Vorlage des Studierendenausweises

×