Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Software Engineering Seminar   Model Driven Engineering Seminar des Fachgebiet Software Engineering Ruben Jubeh, Nina Geig...
Lernziele <ul><li>Überblick über ein Themengebiet gewinnen </li></ul><ul><li>selbständiges Erarbeiten wissenschaftlicher T...
Ablauf: Siehe Web-Kalender
Allgemeines <ul><li>Zweiwöchentliche Treffen als Hilfe zum Praxisteil </li></ul><ul><li>Abgaben, Code, Doku im Gforge / CV...
 
Themen <ul><li>Grundlagen (eher theoretisch):  </li></ul><ul><ul><li>MDA, MDD und SDM [Model Driven Architecture, Model Dr...
Weitere Themen <ul><li>Software-Entwicklungs-Prozesse (Schwerpunkt „Theorie“ oder Softwaretools vorstellen, evtl. je 2 Per...
Weitere Themen <ul><li>GWT-3D und HTML5 </li></ul><ul><li>Blender Game Engine in Blender 2.5 </li></ul><ul><li>Open Collad...
Weitere Informationen <ul><li>http://seblog.cs.uni-kassel.de/category/currentterm/seminar-mde/ </li></ul>
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Seminar SE: MDE 1 FG Software Engineering

766 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Seminar SE: MDE 1 FG Software Engineering

  1. 1. Software Engineering Seminar Model Driven Engineering Seminar des Fachgebiet Software Engineering Ruben Jubeh, Nina Geiger, Jörn Dreyer, Andreas Scharf, Johannes Spohr
  2. 2. Lernziele <ul><li>Überblick über ein Themengebiet gewinnen </li></ul><ul><li>selbständiges Erarbeiten wissenschaftlicher Texte und Literatur-Recherche </li></ul><ul><li>Praktische Durchführung einer Beispielaufgabe im gewählten Kontext </li></ul><ul><li>Schreiben einer Ausarbeitung (8 – 15 Seiten Inhalt ohne Anhang) </li></ul><ul><li>Vortrag </li></ul><ul><li>Diskussion eines wissenschaftlichen Themas </li></ul><ul><li>evtl. Vorbereitung für eine Studien- oder Diplomarbeit </li></ul>
  3. 3. Ablauf: Siehe Web-Kalender
  4. 4. Allgemeines <ul><li>Zweiwöchentliche Treffen als Hilfe zum Praxisteil </li></ul><ul><li>Abgaben, Code, Doku im Gforge / CVS </li></ul><ul><ul><li>https://gforge.cs.uni-kassel.de/projects/seminarss10/ </li></ul></ul><ul><ul><li>Nicht mailen, einchecken! </li></ul></ul><ul><li>Vorträge finden im Block statt </li></ul><ul><li>Regelmäßig mit dem Betreuer Rücksprache halten </li></ul><ul><li>Anwesenheitspflicht bei Vorträgen! </li></ul><ul><li>Fragen bei Vorträgen stellen! </li></ul><ul><li>Rechtzeitig Bescheid sagen, falls es Probleme mit dem Vortragstermin gibt </li></ul><ul><li>Vortragslänge: ca. 30 Minuten + Diskussion </li></ul>
  5. 6. Themen <ul><li>Grundlagen (eher theoretisch): </li></ul><ul><ul><li>MDA, MDD und SDM [Model Driven Architecture, Model Driven Development, Story Driven Development] (1 – 2 Personen) </li></ul></ul><ul><ul><li>MOF QVT [Query View Transformation] </li></ul></ul><ul><ul><li>(Triple Graph Grammatiken) </li></ul></ul><ul><li>Eclipse basierte Modellierungsframeworks (m. Praxisteil): </li></ul><ul><ul><li>EMF / MOF [(Eclipse Modeling Framework) / (Meta Object Facility)] </li></ul></ul><ul><ul><li>GMF [Graphical Modeling Framework] und Eugenia </li></ul></ul><ul><ul><li>ATL [Atlas Transformation Language] </li></ul></ul><ul><ul><li>Openarchitectureware components in Eclipse 3.5 [Xtext, Xpand/Xtend/Check, Modeling Workflow Engine] (2 Personen) </li></ul></ul><ul><li>Andere Werkzeuge / Domänenspezifische CASE-Tools (m. Praxisteil): </li></ul><ul><ul><li>IntelliJ : Meta Programming System </li></ul></ul>
  6. 7. Weitere Themen <ul><li>Software-Entwicklungs-Prozesse (Schwerpunkt „Theorie“ oder Softwaretools vorstellen, evtl. je 2 Personen): </li></ul><ul><ul><li>Scrum – der agile Defacto-Standard? </li></ul></ul><ul><ul><li>Kanban – die industrielle Softwarefabrik? </li></ul></ul><ul><li>Java 2 Enterprise Edition (hoher praktischer Anteil): </li></ul><ul><ul><li>J2EE 6 und EJB 3.1 </li></ul></ul><ul><ul><li>Spring Roo </li></ul></ul><ul><ul><li>WebDAV mit JAX-RS </li></ul></ul><ul><li>Zielplattformen (hoher praktischer Anteil): </li></ul><ul><ul><li>Android-Programmierung – Vergleich von Dalvik und der Standard Java VM </li></ul></ul><ul><ul><li>Android vs. iPhone – (gemeinsame) Entwicklungswerkzeuge? </li></ul></ul><ul><ul><li>Java mit VMKit auf LLVM </li></ul></ul>
  7. 8. Weitere Themen <ul><li>GWT-3D und HTML5 </li></ul><ul><li>Blender Game Engine in Blender 2.5 </li></ul><ul><li>Open Collada </li></ul><ul><li>Processing </li></ul>
  8. 9. Weitere Informationen <ul><li>http://seblog.cs.uni-kassel.de/category/currentterm/seminar-mde/ </li></ul>

×