SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Stefan Matt - Wieviel Anforderungsmanagement brauchen wir (noch)?

Präsentation im Rahmen der Veranstaltung "Amazing ideas and freaky challenges in software development" powered by PechaKucha @OMICRON electronics zum Blog-Beitrag bei FRITZ Führungskreise: http://www.fritz.tips/pecha-vol-ii-omicron-electronics/ zum Video auf YouTube: https://youtu.be/RGMIs-jDlA8

1 von 20
Downloaden Sie, um offline zu lesen
„Agil“ versus „formal“:
Wieviel
Anforderungsmanagement
brauchen wir (noch)?
Ausgangspunkt meiner Überlegungen:
Eine Aussage von Boris Gloger an der
Creasoft-Akademie 2010
Ausgangspunkt meiner Überlegungen:
Eine Aussage von Boris Gloger an der
Creasoft-Akademie 2010
Spezifikation = Waste
Spätestens nach zwei Wochen
das erste lauffähige Programm
• Neuer Kunde
• Neues Fachgebiet für uns
• Neuland für den Kunden
Entwicklung eines Pipettierroboters
Wir hatten keine Ahnung!
Wie kommt man zu Ahnung?
• Konkurrenzanalyse
• Anwender befragen
• Prototypen GUI + Interaktion
• Anwendungsfällen
• Iterativ
Das Resultat
Wir wurden Domänenexperten im Bereich Pipettieren
und können mit Kunden und Anwendern fundiert mitreden.
Das hilft enorm beim diskutieren
von Änderungswünschen.

Recomendados

Overview of project planning
Overview of project planningOverview of project planning
Overview of project planningnidhu_raji88
 
Chapter 2 The Project Management and Information Technology Context.ppt
Chapter 2 The Project Management and Information Technology Context.pptChapter 2 The Project Management and Information Technology Context.ppt
Chapter 2 The Project Management and Information Technology Context.pptAhmadTawfigAlRadaide
 
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in ItalianoDiagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in Italiano
Diagrammi di Flusso della Guida PMBOK® 5ª Edizione in ItalianoRicardo Viana Vargas
 
Andrea Herrmann - Storytelling: von Geschichten zu Prozessen und zurück zu Ge...
Andrea Herrmann - Storytelling: von Geschichten zu Prozessen und zurück zu Ge...Andrea Herrmann - Storytelling: von Geschichten zu Prozessen und zurück zu Ge...
Andrea Herrmann - Storytelling: von Geschichten zu Prozessen und zurück zu Ge...Patrick Fritz
 
JavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerJavaScript und trotzdem Softwerker
JavaScript und trotzdem SoftwerkerDennis Wilson
 
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?
Business Analyse - eine geeignete Basis für agiles Produktmanagement?microTOOL GmbH
 
Hightway to Hell - Responsive Webdesign Testen
Hightway to Hell - Responsive Webdesign TestenHightway to Hell - Responsive Webdesign Testen
Hightway to Hell - Responsive Webdesign TestenPeter Rozek
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie Stefan Matt - Wieviel Anforderungsmanagement brauchen wir (noch)?

Prototyping für Visionen & Produkte
Prototyping für Visionen & ProduktePrototyping für Visionen & Produkte
Prototyping für Visionen & ProdukteMarcel Zimmermann
 
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...Lena Königsberger
 
Bessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernBessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernMayflower GmbH
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungRainer Gibbert
 
Mass customization & Produktdarstellung
Mass customization & ProduktdarstellungMass customization & Produktdarstellung
Mass customization & ProduktdarstellungElaspix
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererTobias Schlüter
 
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-KundenblogVorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-KundenblogeResult_GmbH
 
AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)
AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)
AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)norisk
 
Creasoft c-Day 2009 - Webtechnologien der Zukunft
Creasoft c-Day 2009 - Webtechnologien der ZukunftCreasoft c-Day 2009 - Webtechnologien der Zukunft
Creasoft c-Day 2009 - Webtechnologien der ZukunftCreasoft AG
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisRoberto Rizzi
 
Shift Left fängt ganz links an
Shift Left fängt ganz links anShift Left fängt ganz links an
Shift Left fängt ganz links anBATbern
 
MVP - Methode richtig umgesetzt
MVP - Methode richtig umgesetztMVP - Methode richtig umgesetzt
MVP - Methode richtig umgesetztFLYACTS GmbH
 
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...Lean Kanban Central Europe
 
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbHFallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbHeResult_GmbH
 
Implementierung der Knowledge Engineering Workbench in myCBR
Implementierung der Knowledge Engineering Workbench in myCBRImplementierung der Knowledge Engineering Workbench in myCBR
Implementierung der Knowledge Engineering Workbench in myCBRAlexander Hundt
 
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazUX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazHAnnes Robier
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernSascha Böhr
 

Ähnlich wie Stefan Matt - Wieviel Anforderungsmanagement brauchen wir (noch)? (20)

Prototyping für Visionen & Produkte
Prototyping für Visionen & ProduktePrototyping für Visionen & Produkte
Prototyping für Visionen & Produkte
 
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
Welche Prototyping-Methode passt zu meinen Anforderungen? – World Usability D...
 
Bessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefernBessere Software schneller liefern
Bessere Software schneller liefern
 
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten ProduktentwicklungAgile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
Agile UX - Wege zur agilen nutzerzentrierten Produktentwicklung
 
Mass customization & Produktdarstellung
Mass customization & ProduktdarstellungMass customization & Produktdarstellung
Mass customization & Produktdarstellung
 
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für ProgrammiererScrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
Scrum als agiles Vorgehensmodell für Programmierer
 
Lizenzmanagement in der Praxis
Lizenzmanagement in der PraxisLizenzmanagement in der Praxis
Lizenzmanagement in der Praxis
 
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-KundenblogVorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
Vorteile von Kundenblogs anhand der Fallstudie Baur-Kundenblog
 
AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)
AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)
AdWords Scripts Automation, SEACamp2016 | Christopher Gutknecht (norisk)
 
Creasoft c-Day 2009 - Webtechnologien der Zukunft
Creasoft c-Day 2009 - Webtechnologien der ZukunftCreasoft c-Day 2009 - Webtechnologien der Zukunft
Creasoft c-Day 2009 - Webtechnologien der Zukunft
 
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der PraxisResponsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
Responsive Multichannel-E-Commerce: Vorgehen und Learnings aus der Praxis
 
Shift Left fängt ganz links an
Shift Left fängt ganz links anShift Left fängt ganz links an
Shift Left fängt ganz links an
 
MVP - Methode richtig umgesetzt
MVP - Methode richtig umgesetztMVP - Methode richtig umgesetzt
MVP - Methode richtig umgesetzt
 
Rapid prototyping
Rapid prototypingRapid prototyping
Rapid prototyping
 
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.deZinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
 
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
LKCE18 Sina Schmidt & Falk Engelmann - KLARHEIT 1 Experiment – 18 Ziele – 11 ...
 
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbHFallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
Fallstudie Fokusgruppen eResult GmbH
 
Implementierung der Knowledge Engineering Workbench in myCBR
Implementierung der Knowledge Engineering Workbench in myCBRImplementierung der Knowledge Engineering Workbench in myCBR
Implementierung der Knowledge Engineering Workbench in myCBR
 
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch GrazUX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
UX & AGILE vom SCRUM Stammtisch Graz
 
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördernAgile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
Agile Teamarbeit - wie Startups Projekte managen und die Zusammenarbeit fördern
 

Mehr von Patrick Fritz

Michael Guntli - Android in an industrial device
Michael Guntli - Android in an industrial deviceMichael Guntli - Android in an industrial device
Michael Guntli - Android in an industrial devicePatrick Fritz
 
Robin Goldberg - Wir sind die Aliens
Robin Goldberg - Wir sind die AliensRobin Goldberg - Wir sind die Aliens
Robin Goldberg - Wir sind die AliensPatrick Fritz
 
Martin Reis - Gamifi cation: Wie mit Smartphone-Apps Lust aufs Radfahren gema...
Martin Reis - Gamifi cation: Wie mit Smartphone-Apps Lust aufs Radfahren gema...Martin Reis - Gamifi cation: Wie mit Smartphone-Apps Lust aufs Radfahren gema...
Martin Reis - Gamifi cation: Wie mit Smartphone-Apps Lust aufs Radfahren gema...Patrick Fritz
 
Oliver Ruhm - Eingängig oder: rumkommen und rüberbringen
Oliver Ruhm - Eingängig oder: rumkommen und rüberbringenOliver Ruhm - Eingängig oder: rumkommen und rüberbringen
Oliver Ruhm - Eingängig oder: rumkommen und rüberbringenPatrick Fritz
 
Elmar Jürgens - Krise als Chance? Wege zu wartbarer Software
Elmar Jürgens - Krise als Chance? Wege zu wartbarer SoftwareElmar Jürgens - Krise als Chance? Wege zu wartbarer Software
Elmar Jürgens - Krise als Chance? Wege zu wartbarer SoftwarePatrick Fritz
 
Daniel Ender – Aus Vorarlberg zum Global Player!
Daniel Ender – Aus Vorarlberg zum Global Player!Daniel Ender – Aus Vorarlberg zum Global Player!
Daniel Ender – Aus Vorarlberg zum Global Player!Patrick Fritz
 
Beschaffung, Produktion, Logistik - Session 1 Einführung
Beschaffung, Produktion, Logistik - Session 1 EinführungBeschaffung, Produktion, Logistik - Session 1 Einführung
Beschaffung, Produktion, Logistik - Session 1 EinführungPatrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 7 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7 (WS2008/09)Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 6 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6 (WS2008/09)Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 5 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5 (WS2008/09)Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 4 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 4 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 4 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 4 (WS2008/09)Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 3 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 3 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 3 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 3 (WS2008/09)Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)Patrick Fritz
 
Methodenwerkstatt Projektmanagement
Methodenwerkstatt ProjektmanagementMethodenwerkstatt Projektmanagement
Methodenwerkstatt ProjektmanagementPatrick Fritz
 
Business Process Reengineering
Business Process ReengineeringBusiness Process Reengineering
Business Process ReengineeringPatrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7Innovationsmanagement 2.0 - Session 7
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6Innovationsmanagement 2.0 - Session 6
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5Innovationsmanagement 2.0 - Session 5
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5Patrick Fritz
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2Innovationsmanagement 2.0 - Session 2
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2Patrick Fritz
 

Mehr von Patrick Fritz (20)

Michael Guntli - Android in an industrial device
Michael Guntli - Android in an industrial deviceMichael Guntli - Android in an industrial device
Michael Guntli - Android in an industrial device
 
Robin Goldberg - Wir sind die Aliens
Robin Goldberg - Wir sind die AliensRobin Goldberg - Wir sind die Aliens
Robin Goldberg - Wir sind die Aliens
 
Martin Reis - Gamifi cation: Wie mit Smartphone-Apps Lust aufs Radfahren gema...
Martin Reis - Gamifi cation: Wie mit Smartphone-Apps Lust aufs Radfahren gema...Martin Reis - Gamifi cation: Wie mit Smartphone-Apps Lust aufs Radfahren gema...
Martin Reis - Gamifi cation: Wie mit Smartphone-Apps Lust aufs Radfahren gema...
 
Oliver Ruhm - Eingängig oder: rumkommen und rüberbringen
Oliver Ruhm - Eingängig oder: rumkommen und rüberbringenOliver Ruhm - Eingängig oder: rumkommen und rüberbringen
Oliver Ruhm - Eingängig oder: rumkommen und rüberbringen
 
Elmar Jürgens - Krise als Chance? Wege zu wartbarer Software
Elmar Jürgens - Krise als Chance? Wege zu wartbarer SoftwareElmar Jürgens - Krise als Chance? Wege zu wartbarer Software
Elmar Jürgens - Krise als Chance? Wege zu wartbarer Software
 
Daniel Ender – Aus Vorarlberg zum Global Player!
Daniel Ender – Aus Vorarlberg zum Global Player!Daniel Ender – Aus Vorarlberg zum Global Player!
Daniel Ender – Aus Vorarlberg zum Global Player!
 
Beschaffung, Produktion, Logistik - Session 1 Einführung
Beschaffung, Produktion, Logistik - Session 1 EinführungBeschaffung, Produktion, Logistik - Session 1 Einführung
Beschaffung, Produktion, Logistik - Session 1 Einführung
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 7 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7 (WS2008/09)
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 6 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6 (WS2008/09)
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 5 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5 (WS2008/09)
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 4 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 4 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 4 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 4 (WS2008/09)
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 3 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 3 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 3 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 3 (WS2008/09)
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2 (WS2008/09)
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
Innovationsmanagement 2.0 - Session 1 (WS2008/09)
 
Methodenwerkstatt Projektmanagement
Methodenwerkstatt ProjektmanagementMethodenwerkstatt Projektmanagement
Methodenwerkstatt Projektmanagement
 
Business Process Reengineering
Business Process ReengineeringBusiness Process Reengineering
Business Process Reengineering
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7Innovationsmanagement 2.0 - Session 7
Innovationsmanagement 2.0 - Session 7
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6Innovationsmanagement 2.0 - Session 6
Innovationsmanagement 2.0 - Session 6
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5Innovationsmanagement 2.0 - Session 5
Innovationsmanagement 2.0 - Session 5
 
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2Innovationsmanagement 2.0 - Session 2
Innovationsmanagement 2.0 - Session 2
 

Stefan Matt - Wieviel Anforderungsmanagement brauchen wir (noch)?