Führen!

1.507 Aufrufe

Veröffentlicht am

Führen! - Vortrag auf der Konferenz "Führung und Organisationskultur" der Alumni der Studienstiftung e.V., Berlin: 14.-16.11.2014

Veröffentlicht in: Leadership & Management
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.507
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
338
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
15
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Führen!

  1. 1. Führen! Führung und Organisationskultur Konferenz Berlin, 14.-16.11.2014
  2. 2. PG | ZFF Area under the curve: Science/Tec, Humanities, Theater, PBS, Multimedia, eBusiness Platforms, eBusiness Strategies, Strategy Consulting, Start-ups, Leadership, Organizational Design Co-Founder ZFF | CFL (2013)
  3. 3. Des Führens Kern: Wirken durch Andere!
  4. 4. Houston, we have a problem!!! Ergebnisverantwortung
  5. 5. Lösung: Kontroll-Paradigma
  6. 6. Glaubenssystem
  7. 7. «Menschenbild» 𝑝̇ = 𝐹 𝐹 = � 𝐹𝑖 𝑛 𝑖 = � 𝑃̇ 𝑛 𝑖 𝑖 = 𝑝̇ = 0 Dies ist leider ein Nullsummenspiel!
  8. 8. Führung «ist eine Kunst, eine auf Charakter, Können und geistiger Kraft beruhende schöpferische Tätigkeit.» (HDv 100/100 - 2007) Ups!?
  9. 9. Schluss mit den Missverständnissen! • Führen ist wechselseitiges soziales Handeln. • Menschen sind aus eigenem Willen handelnde, mitunter sehr verschiedene Individuen. • Menschen werden primär durch Affekte, Emotionen, Stimmungen, Intuitionen bewegt.
  10. 10. Führen: Soziales Handeln
  11. 11. Was wir Menschen nicht mögen: ‫תהו‬‫ובהו‬
  12. 12. Was wir Menschen sehr mögen: die harmonische Weltordnung
  13. 13. Führung emergiert im «Chaoskampf» Konstitution einer ziel- orientierten Gemein- schaft aus einer Aggre- gation von Individuen • Überlebenssicherung • Arbeitsteilung • Steigerung der Wirksamkeit • Steigerung der Reichweite
  14. 14. Chaos - Dimensionen •Individuell Dynamik der «inneren Teambildung» •Soziales Chaos – «Gruppendynamik» •Umweltherausforderungen – Verortung, Zieldefinition, Strategieentwicklung
  15. 15. Führung – Dimensionen • Soziale Orientierung: Gemeinschaft – Zugehörigkeit – Position, Rolle, Aufgabe – Interaktionsmodell(e) • Kulturelle Orientierung: Identität – Glaubenssystem – Werte – Artefakte (Organisation, Prozesse…) • Situative Orientierung: Aktion – Wo stehen wir? – Wo wollen wir hin? – Was wollen wir dort? – Wie kommen wir dorthin?
  16. 16. Führung gibt: •Orientierung •Sicherheit gewährleistet: •Handlungsfähigkeit •Fokussierung
  17. 17. Ermächtigung zur Führung • Organisation: von oben Modell: Vorgesetzter/Gruppenleiter • Gruppe innerhalb Organisation: von unten Modell: informeller Gruppenführer/ Gruppensprecher • Gruppe: von unten Modell: Führer
  18. 18. Sozialkapital von Führung •Vertrauen (trust) Integrität •Zutrauen (confidence) Kompetenz
  19. 19. Jeder Vorschuss steht unter Ergebnisvorbehalt!
  20. 20. Abendländisches Wunschdenken • Teleologie des Weltgeschehens – «Heilsgeschichte» • Lineare Kausalitätsbeziehungen • Gleichgewichtsstreben • Glaube an abstrakte, metaphysische Akteure (invisible hand, die Natur, die Evolution, der Markt…) • Streng dichotomische Totalitäten (A vs. Nicht-A, Gut vs. Böse, Richtig vs. Falsch…)
  21. 21. Aufgewacht in der Wirklichkeit? 21. Jahrhundert – die Welt als VUCA Environment: •Volatilität •Ungewissheit •Complexität •Ambiguität
  22. 22. Führung? In einer stabilen, gewissen, simplen und eindeutigen Umgebung braucht kein reifer Mensch Führung. Aber in der Wirklichkeit schon!
  23. 23. Führungsstärke
  24. 24. Führungstugenden? Tugend | ἀρετή (areté) | virtus | virtù: Tauglichkeit, «Bestheit» – immer in Bezug auf ein Handeln im sozialen Kontext!
  25. 25. Führungstugenden!
  26. 26. Führungsprozess
  27. 27. Kontakt Zentrum für Führung Peter Gräser & Kollegen www.zentrum-fuer-fuehrung.de blog.zentrum-fuer-fuehrung.de p.graeser@zentrum-fuer-fuehrung.de +49 (0) 30 2067 3486
  28. 28. Abbildungen • Folie #5: Suresh Chande: Office Dashboard in Corporate from Cebit 2010 (http://2.bp.blogspot.com/_GedqD27vlno/TB5w4OOlqBI/AAAAAAAAAwQ/Pm3uNKyIO_ E/s1600/20100303_007.jpg) • Folie #6: No-w-ay / H. Caps: Billard http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Billard.JPG | Sir Godfrey Kneller, Bt: Sir Isaac Newton - National Portrait Gallery, London: NPG 2881 http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sir_Isaac_Newton_by_Sir_Godfrey_Kneller,_Bt. jpg#mediaviewer/File:Sir_Isaac_Newton_by_Sir_Godfrey_Kneller,_Bt.jpg | Isaac Newton: Principia-Mathematica http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Newton-Principia- Mathematica_1-500x700.jpg • Folie #11: NASA/CXC/MIT/UMass Amherst/M.D.Stage et al.: Chandra Discovers Relativistic Pinball Machine http://chandra.harvard.edu/photo/2006/casa/ • Folie #12: Plancio, Petro; Duetecum iunior, Ioannes: 1594 Orbis Plancius http://commons.wikimedia.org/wiki/File:1594_Orbis_Plancius_2,12_MB.jpg • Folie #13: Lorenzo Lotto, Giovan Francesco Capoferri : Magnum Chaos http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lotto_Capoferri_Magnum_Chaos.jpg Alle anderen Abbildungen und Graphiken © Zentrum für Führung | Centre for Leadership – alle Rechte vorbehalten

×