SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 45
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Führen – ein »Scheißjob«?
Eine Führungsposition
als Karriere-Option
# 2 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Peter Gräser
• Area under the curve:
Science/Tec, Humanities,
Theater, PBS, Multimedia,
eBusiness Platforms,
eBusiness Strategies, Strategy
Consulting, Start-ups,
Leadership, Organizational
Design
• Co-Founder ZFF
<disclaimer>
</disclaimer>
# 3 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Entwicklungssymptome
 Disruptive Innovationen
 Internationale Wertschöpfungsketten
 Globaler Wettbewerb
 Politische Instabilität
 Krisen-Wahrnehmung
 Gesellschaftliche Polarisierung
# 4 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Furcht und Zittern…
…vor der »VUCA World«
 Volatility
 Uncertainty
 Complexity
 Ambiguity
# 5 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
# 6 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Glaubenssystem
# 7 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Ur-Angst (abendländisch)
χάος
‫תהו‬‫ובהו‬
# 8 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Lösung: Kontrollparadigma
# 9 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Lösung: Kontrollparadigma
# 10 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Alternative »Konzepte«
# 11 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz
# 12 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation
# 13 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation
Kategorienfehler!
# 14 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation
Kategorienfehler!
Glaube an das »Gesetz der
großen Zahl«
Probabilistik
# 15 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation
Kategorienfehler!
Glaube an das »Gesetz der
großen Zahl«
Probabilistik
Glaube an »natürliche
Determiniertheit«
Mechanik
# 16 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation
Kategorienfehler!
Glaube an das »Gesetz der
großen Zahl«
Probabilistik
Glaube an »natürliche
Determiniertheit«
Mechanik
# 17 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation
Kategorienfehler!
Glaube an das »Gesetz der
großen Zahl«
Probabilistik
Glaube an »natürliche
Determiniertheit«
Mechanik
Führung???
# 18 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Zeitdiagnose
1. Wandel & Umbrüche:
Unsere Zeit ist gekennzeichnet durch eine sehr hohe, nicht-lineare
Entwicklungsdynamik.
2. Paradigmenwechsel:
Wir durchleben eine Phase, in der alte Paradigmen und Weltbilder nicht mehr
gelten, neue aber noch keine Verbindlichkeit erlangt haben.
3. Besonders in Deutschland und Europa reagieren die meisten Menschen auf
die massiven Veränderungen mit Verleugnung, Abwehr, Aktivismus oder einer
kruden Mischung dieser Haltungs- und Handlungsmuster.
4. Phasen wie diese bieten eine ungeahnte Vielzahl von Optionen – zur
Gestaltung wie zur eigenen Entwicklung.
# 19 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Zukunftsfähigkeit
These:
Für die »Entstarrung« und Weiterentwicklung
unserer Gesellschaft(en) braucht es eine neue
Generation mutiger und entschlossener
Führungskräfte, die sich den unbequemen
Realitäten unserer Zeit stellen und nicht von
verlorenen Sicherheiten träumen, die es in
Wirklichkeit nie gegeben hat!
# 20 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
»Spaßfaktoren«
# 21 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
»Spaßfaktoren«
 Gestaltungsmöglichkeiten
# 22 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
»Spaßfaktoren«
 Gestaltungsmöglichkeiten
 Herausforderungen
# 23 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
»Spaßfaktoren«
 Gestaltungsmöglichkeiten
 Herausforderungen
 Entwicklungsräume
# 24 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
»Spaßfaktoren«
 Gestaltungsmöglichkeiten
 Herausforderungen
 Entwicklungsräume
 Soziale Interaktionen
# 25 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
»Spaßfaktoren«
 Gestaltungsmöglichkeiten
 Herausforderungen
 Entwicklungsräume
 Soziale Interaktionen
 Selbstwirksamkeit
# 26 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
»Spaßfaktoren«
 Gestaltungsmöglichkeiten
 Herausforderungen
 Entwicklungsräume
 Soziale Interaktionen
 Selbstwirksamkeit
 Ergebnisse
# 27 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Führung
«ist eine Kunst, eine auf Charakter, Können
und geistiger Kraft beruhende schöpferische
Tätigkeit.»
(HDv 100/100 - 2007)
Ups!?
# 28 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Weg mit den Missverständnissen
 Führen ist wechselseitiges soziales Handeln.
 Wirksame Führung beruht auf dem Prinzip der
maximal möglichen Selbständigkeit auf allen
Hierarchie-Ebenen.
 Menschen sind aus eigenem Willen handelnde,
mitunter sehr verschiedene Individuen.
 Menschen werden primär durch Affekte,
Emotionen, Stimmungen, Intuitionen bewegt.
# 29 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Führen := Soziales Handeln
# 30 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Des Führens Kern:
Wirken durch Andere!
# 31 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Wirken braucht:
• Rahmen
(Kultur – Identität – Struktur)
• Orientierung auf die Ziele der Gemeinschaft
(Mission – Vision – Strategie)
• Fokus
# 32 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Soziale Emergenz von Führung
Führung ist ein soziales Phänomen, dass im
Rahmen gruppendynamischer Prozesse
emergiert (oder auch nicht).
# 33 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Ermächtigung zur Führung
 Organisation – von oben
Modell: Vorgesetzte_r/Leiter_in
 Gruppe innerhalb Organisation – von unten
Modell: informeller Führungskraft/
Gruppensprecher_in
 Gruppe – von unten
Modell: Führer_in
# 34 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Sozialkapital von Führung
 Vertrauen (trust)
Integrität
 Zutrauen (confidence)
Kompetenz
# 35 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Führungsstärke-Trias
# 36 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Führungstugenden
Tugend | ἀρετή (areté) | virtus | virtù:
Tauglichkeit, «Bestheit» – immer in Bezug
auf ein Handeln im sozialen Kontext!
# 37 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
# 38 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Führen lernen? – Führen lernen!
 Persönlichkeitsentwicklung
 Kompetenzentwicklung
# 39 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Führung:
Kompetenzfelder
# 40 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Handwerkszeug:
Führungsprozess
# 41 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Persönlichkeitsentwicklung
 Dedizierte Führungs-Assignments suchen
 In entscheidenden Momenten
Verantwortung übernehmen
 Selbstreflektion (ohne Grübeln!!!)
 Mentor(en) finden
 Sounding Board
# 42 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Mehr Infos zur Vertiefung:
http://www.springer.com/de/book/9783834932631
# 43 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
# 44 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Kontakt
Peter Gräser
c/o ZFF – Zentrum für Führung GmbH
Rigaer Str. 65
10247 Berlin
+49 (0)30 2067 3486
pg@zentrum-fuer-fuehrung.de
www.zentrum-fuer-fuehrung.de
# 45 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
Abbildungen
Folie #6: No-w-ay / H. Caps: Billard http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Billard.JPG | Sir Godfrey Kneller, Bt:
Sir Isaac Newton - National Portrait Gallery, London: NPG 2881
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sir_Isaac_Newton_by_Sir_Godfrey_Kneller,_Bt.jpg#mediaviewer/File:Sir
_Isaac_Newton_by_Sir_Godfrey_Kneller,_Bt.jpg | Isaac Newton: Principia-Mathematica
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Newton-Principia-Mathematica_1-500x700.jpg
Folie #7: Lorenzo Lotto, Giovan Francesco Capoferri : Magnum Chaos
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lotto_Capoferri_Magnum_Chaos.jpg
Folie #8: Suresh Chande: Office Dashboard in Corporate from Cebit 2010
(http://2.bp.blogspot.com/_GedqD27vlno/TB5w4OOlqBI/AAAAAAAAAwQ/Pm3uNKyIO_E/s1600/20100303_00
7.jpg)
Folie #9: links: By Marion Schneider & Christoph Aistleitner - - - contact: User:Mediocrity (own pic) [Public domain],
via Wikimedia Commons; rechts: Von Alexander Van Driessche - Gaianauta received this from Alexander Van
Driessche via Email., CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=23231964
Alle anderen Abbildungen und Graphiken © ZFF - Zentrum für Führung GmbH – alle Rechte vorbehalten

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

11 No-Gos bei Social Media - Lernen von den Worst Practices
11 No-Gos bei Social Media  - Lernen von den Worst Practices11 No-Gos bei Social Media  - Lernen von den Worst Practices
11 No-Gos bei Social Media - Lernen von den Worst Practices
Sven Ruoss
 

Was ist angesagt? (13)

Personal Branding im Web 2.0
Personal Branding im Web 2.0 Personal Branding im Web 2.0
Personal Branding im Web 2.0
 
Frauennetzwerke in Unternehmen: Bestandsaufnahme, Wirksamkeit und Handlungsem...
Frauennetzwerke in Unternehmen: Bestandsaufnahme, Wirksamkeit und Handlungsem...Frauennetzwerke in Unternehmen: Bestandsaufnahme, Wirksamkeit und Handlungsem...
Frauennetzwerke in Unternehmen: Bestandsaufnahme, Wirksamkeit und Handlungsem...
 
Arbeit 4.0
Arbeit 4.0Arbeit 4.0
Arbeit 4.0
 
11 No-Gos bei Social Media - Lernen von den Worst Practices
11 No-Gos bei Social Media  - Lernen von den Worst Practices11 No-Gos bei Social Media  - Lernen von den Worst Practices
11 No-Gos bei Social Media - Lernen von den Worst Practices
 
Lernen von den Profis: Wie Teenager Social Media nutzen
Lernen von den Profis: Wie Teenager Social Media nutzen Lernen von den Profis: Wie Teenager Social Media nutzen
Lernen von den Profis: Wie Teenager Social Media nutzen
 
Social Media im Personalmanagement
Social Media im PersonalmanagementSocial Media im Personalmanagement
Social Media im Personalmanagement
 
Projektmanagement jenseits der Planwirtschaft
Projektmanagement jenseits der PlanwirtschaftProjektmanagement jenseits der Planwirtschaft
Projektmanagement jenseits der Planwirtschaft
 
Nach oben übers Wir
Nach oben übers Wir Nach oben übers Wir
Nach oben übers Wir
 
Abegglen: Unternehmensentwicklung als Oberziel eines Integrierten Managements...
Abegglen: Unternehmensentwicklung als Oberziel eines Integrierten Managements...Abegglen: Unternehmensentwicklung als Oberziel eines Integrierten Managements...
Abegglen: Unternehmensentwicklung als Oberziel eines Integrierten Managements...
 
Führung muss man üben
Führung muss man übenFührung muss man üben
Führung muss man üben
 
29. LAB Managerpanel: Frauenförderung
29. LAB Managerpanel: Frauenförderung29. LAB Managerpanel: Frauenförderung
29. LAB Managerpanel: Frauenförderung
 
Chancengerechtigkeit statt Quote
Chancengerechtigkeit statt QuoteChancengerechtigkeit statt Quote
Chancengerechtigkeit statt Quote
 
Herausforderung Digitale Transformation
Herausforderung Digitale TransformationHerausforderung Digitale Transformation
Herausforderung Digitale Transformation
 

Andere mochten auch

Andere mochten auch (20)

Bakker logistiek interview in logistiek blad nov 2016
Bakker logistiek interview in logistiek blad   nov 2016Bakker logistiek interview in logistiek blad   nov 2016
Bakker logistiek interview in logistiek blad nov 2016
 
An Automated Recovery Plan Auditors Will Love
An Automated Recovery Plan Auditors Will LoveAn Automated Recovery Plan Auditors Will Love
An Automated Recovery Plan Auditors Will Love
 
ICT E PROGETTO URBANO SOSTENIBILE. By Antonio Caperna
ICT E PROGETTO URBANO SOSTENIBILE. By Antonio CapernaICT E PROGETTO URBANO SOSTENIBILE. By Antonio Caperna
ICT E PROGETTO URBANO SOSTENIBILE. By Antonio Caperna
 
El mejor guia
El mejor guiaEl mejor guia
El mejor guia
 
Catalogo oriflame mexico
Catalogo oriflame mexicoCatalogo oriflame mexico
Catalogo oriflame mexico
 
Agile Führung - echt jetzt?
Agile Führung - echt jetzt?Agile Führung - echt jetzt?
Agile Führung - echt jetzt?
 
Targi Ehandlu: Email marketing automation. przykłady kampanii, dzięki którym...
Targi Ehandlu: Email marketing automation. przykłady kampanii, dzięki którym...Targi Ehandlu: Email marketing automation. przykłady kampanii, dzięki którym...
Targi Ehandlu: Email marketing automation. przykłady kampanii, dzięki którym...
 
Social media report-sample
Social media report-sampleSocial media report-sample
Social media report-sample
 
Digital transformation and its impact on banking industry
Digital transformation and its impact on banking industryDigital transformation and its impact on banking industry
Digital transformation and its impact on banking industry
 
The Near Future of Telecom Q3 2015
The Near Future of Telecom Q3 2015The Near Future of Telecom Q3 2015
The Near Future of Telecom Q3 2015
 
The Role of Natural Language Processing in Information Retrieval
The Role of Natural Language Processing in Information RetrievalThe Role of Natural Language Processing in Information Retrieval
The Role of Natural Language Processing in Information Retrieval
 
Тенденции кибербезопасности
Тенденции кибербезопасностиТенденции кибербезопасности
Тенденции кибербезопасности
 
Changing organizational mindset
Changing organizational mindsetChanging organizational mindset
Changing organizational mindset
 
Анатомия внешней атаки
Анатомия внешней атакиАнатомия внешней атаки
Анатомия внешней атаки
 
Modulo1 Búsqueda y Gestión de la Información en la Web (2.ª edición)
Modulo1 Búsqueda y Gestión de la Información en la Web (2.ª edición)Modulo1 Búsqueda y Gestión de la Información en la Web (2.ª edición)
Modulo1 Búsqueda y Gestión de la Información en la Web (2.ª edición)
 
I phone 7
I phone 7I phone 7
I phone 7
 
Libro de medios 2015
Libro de medios 2015Libro de medios 2015
Libro de medios 2015
 
пр 5 почему аутсорсинга ИБ
пр 5 почему аутсорсинга ИБпр 5 почему аутсорсинга ИБ
пр 5 почему аутсорсинга ИБ
 
Zenith. Tendencias 2017
Zenith. Tendencias 2017Zenith. Tendencias 2017
Zenith. Tendencias 2017
 
SETUP TO FAIL: How Institutions Use an Architectural and Design Advantage to ...
SETUP TO FAIL: How Institutions Use an Architectural and Design Advantage to ...SETUP TO FAIL: How Institutions Use an Architectural and Design Advantage to ...
SETUP TO FAIL: How Institutions Use an Architectural and Design Advantage to ...
 

Ähnlich wie Führen - ein "Scheiss-Job"?

Leupold Sandra social intranet_widerstände
Leupold Sandra social intranet_widerständeLeupold Sandra social intranet_widerstände
Leupold Sandra social intranet_widerstände
HRM - HTWK Leipzig
 
Silicon saxony zff führungs- und organisationskultur
Silicon saxony   zff führungs- und organisationskulturSilicon saxony   zff führungs- und organisationskultur
Silicon saxony zff führungs- und organisationskultur
Community ITmitte.de
 

Ähnlich wie Führen - ein "Scheiss-Job"? (20)

Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Von Social Media zu Social Business - Strategy an...
 
Management im 21. Jahrhundert
Management im 21. JahrhundertManagement im 21. Jahrhundert
Management im 21. Jahrhundert
 
Management-im-21-Jahrhundert
Management-im-21-JahrhundertManagement-im-21-Jahrhundert
Management-im-21-Jahrhundert
 
Zeit und Raum für den Blick in die Zukunft
Zeit und Raum für den Blick in die ZukunftZeit und Raum für den Blick in die Zukunft
Zeit und Raum für den Blick in die Zukunft
 
#30u30 2016: Susanne Dopp & Simon Pröber
#30u30 2016: Susanne Dopp & Simon Pröber#30u30 2016: Susanne Dopp & Simon Pröber
#30u30 2016: Susanne Dopp & Simon Pröber
 
Leupold Sandra social intranet_widerstände
Leupold Sandra social intranet_widerständeLeupold Sandra social intranet_widerstände
Leupold Sandra social intranet_widerstände
 
Was bedeutet Management im 21. Jahrhundert
Was bedeutet Management im 21. JahrhundertWas bedeutet Management im 21. Jahrhundert
Was bedeutet Management im 21. Jahrhundert
 
Management im 21. Jahrhundert
Management im 21. JahrhundertManagement im 21. Jahrhundert
Management im 21. Jahrhundert
 
Bodensee-Forum 2012 - Ehses-Flohr
Bodensee-Forum 2012 - Ehses-FlohrBodensee-Forum 2012 - Ehses-Flohr
Bodensee-Forum 2012 - Ehses-Flohr
 
Statt Alphatiergehabe und Macht zu benutzen, lieber Einfluss gewinnen
Statt Alphatiergehabe und Macht zu benutzen, lieber Einfluss gewinnenStatt Alphatiergehabe und Macht zu benutzen, lieber Einfluss gewinnen
Statt Alphatiergehabe und Macht zu benutzen, lieber Einfluss gewinnen
 
Major management events e book 2012
Major management events e book 2012Major management events e book 2012
Major management events e book 2012
 
hafentalks #5 - André Häusling: "Mythos Agilität – über Sinn und Unsinn des a...
hafentalks #5 - André Häusling: "Mythos Agilität – über Sinn und Unsinn des a...hafentalks #5 - André Häusling: "Mythos Agilität – über Sinn und Unsinn des a...
hafentalks #5 - André Häusling: "Mythos Agilität – über Sinn und Unsinn des a...
 
2016 05 hr innovation day
2016 05 hr innovation day2016 05 hr innovation day
2016 05 hr innovation day
 
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
$ Bsc 2013 v4_2013-10-18
 
Arbeitswelt 4.0 - Auswirkungen auf die Personalarbeit
Arbeitswelt 4.0 - Auswirkungen auf die PersonalarbeitArbeitswelt 4.0 - Auswirkungen auf die Personalarbeit
Arbeitswelt 4.0 - Auswirkungen auf die Personalarbeit
 
Heroschule21
Heroschule21Heroschule21
Heroschule21
 
Führung in der Digitalen Revolution: Leidenschaft als Treiber im Personalmana...
Führung in der Digitalen Revolution: Leidenschaft als Treiber im Personalmana...Führung in der Digitalen Revolution: Leidenschaft als Treiber im Personalmana...
Führung in der Digitalen Revolution: Leidenschaft als Treiber im Personalmana...
 
«Manager, hört die Signale!» Die Zukunft der Führung ist analog
«Manager, hört die Signale!» Die Zukunft der Führung ist analog«Manager, hört die Signale!» Die Zukunft der Führung ist analog
«Manager, hört die Signale!» Die Zukunft der Führung ist analog
 
Führungs- und Organisationskultur - 1st Constraints für den Unternehmenserfolg
Führungs- und Organisationskultur - 1st Constraints für den UnternehmenserfolgFührungs- und Organisationskultur - 1st Constraints für den Unternehmenserfolg
Führungs- und Organisationskultur - 1st Constraints für den Unternehmenserfolg
 
Silicon saxony zff führungs- und organisationskultur
Silicon saxony   zff führungs- und organisationskulturSilicon saxony   zff führungs- und organisationskultur
Silicon saxony zff führungs- und organisationskultur
 

Mehr von ZFF - Zentrum für Führung GmbH

Mehr von ZFF - Zentrum für Führung GmbH (15)

Entrepreneurial Leadership & Strategy
Entrepreneurial Leadership & StrategyEntrepreneurial Leadership & Strategy
Entrepreneurial Leadership & Strategy
 
Build a business, earn a degree!
Build a business, earn a degree!Build a business, earn a degree!
Build a business, earn a degree!
 
Innovate and develop talent!
Innovate and develop talent!Innovate and develop talent!
Innovate and develop talent!
 
The Importance of Intercultural Competencies - How Organisations Benefit from...
The Importance of Intercultural Competencies - How Organisations Benefit from...The Importance of Intercultural Competencies - How Organisations Benefit from...
The Importance of Intercultural Competencies - How Organisations Benefit from...
 
Von der Idee zum Unternehmen
Von der Idee zum UnternehmenVon der Idee zum Unternehmen
Von der Idee zum Unternehmen
 
Ein Unternehmen schaffen
Ein Unternehmen schaffenEin Unternehmen schaffen
Ein Unternehmen schaffen
 
Führen!
Führen!Führen!
Führen!
 
Die Industrialisierung der KreativWirtschaft
Die Industrialisierung der KreativWirtschaftDie Industrialisierung der KreativWirtschaft
Die Industrialisierung der KreativWirtschaft
 
Ten Theses on Innovation
Ten Theses on InnovationTen Theses on Innovation
Ten Theses on Innovation
 
Means & Measures To Increase Start-up ROI
Means & Measures To Increase Start-up ROIMeans & Measures To Increase Start-up ROI
Means & Measures To Increase Start-up ROI
 
Challenges On the Pathway From a Start-up To a Lasting Enterprise
Challenges On the Pathway From a Start-up To a Lasting EnterpriseChallenges On the Pathway From a Start-up To a Lasting Enterprise
Challenges On the Pathway From a Start-up To a Lasting Enterprise
 
Zehn Thesen zum Thema Innovation
Zehn Thesen zum Thema InnovationZehn Thesen zum Thema Innovation
Zehn Thesen zum Thema Innovation
 
Bernd X. Weis: Innovation: Requirements and Opportunities
Bernd X. Weis: Innovation: Requirements and OpportunitiesBernd X. Weis: Innovation: Requirements and Opportunities
Bernd X. Weis: Innovation: Requirements and Opportunities
 
Volkert Sjut: Nachhaltige Unternehmenskultur
Volkert Sjut: Nachhaltige UnternehmenskulturVolkert Sjut: Nachhaltige Unternehmenskultur
Volkert Sjut: Nachhaltige Unternehmenskultur
 
Leadership Development - Guest Lecture @ ESB Business School 11-27-2013
Leadership Development - Guest Lecture @ ESB Business School 11-27-2013Leadership Development - Guest Lecture @ ESB Business School 11-27-2013
Leadership Development - Guest Lecture @ ESB Business School 11-27-2013
 

Führen - ein "Scheiss-Job"?

  • 1. Führen – ein »Scheißjob«? Eine Führungsposition als Karriere-Option
  • 2. # 2 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Peter Gräser • Area under the curve: Science/Tec, Humanities, Theater, PBS, Multimedia, eBusiness Platforms, eBusiness Strategies, Strategy Consulting, Start-ups, Leadership, Organizational Design • Co-Founder ZFF <disclaimer> </disclaimer>
  • 3. # 3 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Entwicklungssymptome  Disruptive Innovationen  Internationale Wertschöpfungsketten  Globaler Wettbewerb  Politische Instabilität  Krisen-Wahrnehmung  Gesellschaftliche Polarisierung
  • 4. # 4 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Furcht und Zittern… …vor der »VUCA World«  Volatility  Uncertainty  Complexity  Ambiguity
  • 5. # 5 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
  • 6. # 6 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Glaubenssystem
  • 7. # 7 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Ur-Angst (abendländisch) χάος ‫תהו‬‫ובהו‬
  • 8. # 8 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Lösung: Kontrollparadigma
  • 9. # 9 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Lösung: Kontrollparadigma
  • 10. # 10 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Alternative »Konzepte«
  • 11. # 11 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz
  • 12. # 12 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation
  • 13. # 13 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation Kategorienfehler!
  • 14. # 14 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation Kategorienfehler! Glaube an das »Gesetz der großen Zahl« Probabilistik
  • 15. # 15 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation Kategorienfehler! Glaube an das »Gesetz der großen Zahl« Probabilistik Glaube an »natürliche Determiniertheit« Mechanik
  • 16. # 16 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation Kategorienfehler! Glaube an das »Gesetz der großen Zahl« Probabilistik Glaube an »natürliche Determiniertheit« Mechanik
  • 17. # 17 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Alternative »Konzepte«Schwarmintelligenz Selbstorganisation Kategorienfehler! Glaube an das »Gesetz der großen Zahl« Probabilistik Glaube an »natürliche Determiniertheit« Mechanik Führung???
  • 18. # 18 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Zeitdiagnose 1. Wandel & Umbrüche: Unsere Zeit ist gekennzeichnet durch eine sehr hohe, nicht-lineare Entwicklungsdynamik. 2. Paradigmenwechsel: Wir durchleben eine Phase, in der alte Paradigmen und Weltbilder nicht mehr gelten, neue aber noch keine Verbindlichkeit erlangt haben. 3. Besonders in Deutschland und Europa reagieren die meisten Menschen auf die massiven Veränderungen mit Verleugnung, Abwehr, Aktivismus oder einer kruden Mischung dieser Haltungs- und Handlungsmuster. 4. Phasen wie diese bieten eine ungeahnte Vielzahl von Optionen – zur Gestaltung wie zur eigenen Entwicklung.
  • 19. # 19 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Zukunftsfähigkeit These: Für die »Entstarrung« und Weiterentwicklung unserer Gesellschaft(en) braucht es eine neue Generation mutiger und entschlossener Führungskräfte, die sich den unbequemen Realitäten unserer Zeit stellen und nicht von verlorenen Sicherheiten träumen, die es in Wirklichkeit nie gegeben hat!
  • 20. # 20 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de »Spaßfaktoren«
  • 21. # 21 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de »Spaßfaktoren«  Gestaltungsmöglichkeiten
  • 22. # 22 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de »Spaßfaktoren«  Gestaltungsmöglichkeiten  Herausforderungen
  • 23. # 23 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de »Spaßfaktoren«  Gestaltungsmöglichkeiten  Herausforderungen  Entwicklungsräume
  • 24. # 24 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de »Spaßfaktoren«  Gestaltungsmöglichkeiten  Herausforderungen  Entwicklungsräume  Soziale Interaktionen
  • 25. # 25 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de »Spaßfaktoren«  Gestaltungsmöglichkeiten  Herausforderungen  Entwicklungsräume  Soziale Interaktionen  Selbstwirksamkeit
  • 26. # 26 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de »Spaßfaktoren«  Gestaltungsmöglichkeiten  Herausforderungen  Entwicklungsräume  Soziale Interaktionen  Selbstwirksamkeit  Ergebnisse
  • 27. # 27 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Führung «ist eine Kunst, eine auf Charakter, Können und geistiger Kraft beruhende schöpferische Tätigkeit.» (HDv 100/100 - 2007) Ups!?
  • 28. # 28 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Weg mit den Missverständnissen  Führen ist wechselseitiges soziales Handeln.  Wirksame Führung beruht auf dem Prinzip der maximal möglichen Selbständigkeit auf allen Hierarchie-Ebenen.  Menschen sind aus eigenem Willen handelnde, mitunter sehr verschiedene Individuen.  Menschen werden primär durch Affekte, Emotionen, Stimmungen, Intuitionen bewegt.
  • 29. # 29 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Führen := Soziales Handeln
  • 30. # 30 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Des Führens Kern: Wirken durch Andere!
  • 31. # 31 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Wirken braucht: • Rahmen (Kultur – Identität – Struktur) • Orientierung auf die Ziele der Gemeinschaft (Mission – Vision – Strategie) • Fokus
  • 32. # 32 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Soziale Emergenz von Führung Führung ist ein soziales Phänomen, dass im Rahmen gruppendynamischer Prozesse emergiert (oder auch nicht).
  • 33. # 33 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Ermächtigung zur Führung  Organisation – von oben Modell: Vorgesetzte_r/Leiter_in  Gruppe innerhalb Organisation – von unten Modell: informeller Führungskraft/ Gruppensprecher_in  Gruppe – von unten Modell: Führer_in
  • 34. # 34 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Sozialkapital von Führung  Vertrauen (trust) Integrität  Zutrauen (confidence) Kompetenz
  • 35. # 35 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Führungsstärke-Trias
  • 36. # 36 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Führungstugenden Tugend | ἀρετή (areté) | virtus | virtù: Tauglichkeit, «Bestheit» – immer in Bezug auf ein Handeln im sozialen Kontext!
  • 37. # 37 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
  • 38. # 38 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Führen lernen? – Führen lernen!  Persönlichkeitsentwicklung  Kompetenzentwicklung
  • 39. # 39 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Führung: Kompetenzfelder
  • 40. # 40 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Handwerkszeug: Führungsprozess
  • 41. # 41 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Persönlichkeitsentwicklung  Dedizierte Führungs-Assignments suchen  In entscheidenden Momenten Verantwortung übernehmen  Selbstreflektion (ohne Grübeln!!!)  Mentor(en) finden  Sounding Board
  • 42. # 42 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Mehr Infos zur Vertiefung: http://www.springer.com/de/book/9783834932631
  • 43. # 43 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de
  • 44. # 44 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Kontakt Peter Gräser c/o ZFF – Zentrum für Führung GmbH Rigaer Str. 65 10247 Berlin +49 (0)30 2067 3486 pg@zentrum-fuer-fuehrung.de www.zentrum-fuer-fuehrung.de
  • 45. # 45 | © ZFF – Zentrum für Führung GmbH 2016 | service@zentrum-fuer-fuehrung.de Abbildungen Folie #6: No-w-ay / H. Caps: Billard http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Billard.JPG | Sir Godfrey Kneller, Bt: Sir Isaac Newton - National Portrait Gallery, London: NPG 2881 http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sir_Isaac_Newton_by_Sir_Godfrey_Kneller,_Bt.jpg#mediaviewer/File:Sir _Isaac_Newton_by_Sir_Godfrey_Kneller,_Bt.jpg | Isaac Newton: Principia-Mathematica http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Newton-Principia-Mathematica_1-500x700.jpg Folie #7: Lorenzo Lotto, Giovan Francesco Capoferri : Magnum Chaos http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Lotto_Capoferri_Magnum_Chaos.jpg Folie #8: Suresh Chande: Office Dashboard in Corporate from Cebit 2010 (http://2.bp.blogspot.com/_GedqD27vlno/TB5w4OOlqBI/AAAAAAAAAwQ/Pm3uNKyIO_E/s1600/20100303_00 7.jpg) Folie #9: links: By Marion Schneider & Christoph Aistleitner - - - contact: User:Mediocrity (own pic) [Public domain], via Wikimedia Commons; rechts: Von Alexander Van Driessche - Gaianauta received this from Alexander Van Driessche via Email., CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=23231964 Alle anderen Abbildungen und Graphiken © ZFF - Zentrum für Führung GmbH – alle Rechte vorbehalten