Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Hoffnung istkeine Strategie Unternehmen und Social Media
Pascal Fantou -   Jahrgang 1972, verheiratet, vier Kinder in München -   online seit 1992, beruflich seit 1996 -   Hintergr...
Was ist Social Media? -       Social Media sind eine Vielfalt an digitalen Medien & Technologien, die         es Nutzern e...
Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
„friss oder stirb“ -   Die kommunikative Macht hat sich verändert -   Massenmedien geraten in die Macht der Masse -   Der ...
Social MediaErfolgsfaktoren -   Strategische Orientierung gewinnen – „Analyse“ -   Ziele definieren – „Target“ -   Plattfor...
Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
Beispiele
Negativbeispiele -   Ralf Schwartz/Jack Wolfskin -   Greenpeace / Nestle -   Bikeforums.net / Kryptonite -   Kai Pahl / Ja...
Besser
Positivbeispiele -   Will it blend -   Starbucks, Foursquare und der Mayor -   Horst Schlämmer und VW -   Volkswagen Spot ...
Quelle: http://www.youtube.com/user/vaticande
+offline
Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
Quelle: Google image search
M   onitoring
Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
Social Media Analytics -       Kategorien:     -      Quantitative Messgrößen     -      Qualitative Messgrößen     -     ...
Tools -       Attraction     -       Web Analytics, Sistrix, Google News Alerts -       Engagement     -       Auswertung ...
Case study
Otto Model Contest 2010 -       Gewinner:     -      „Der Brigitte“     -      Sascha Mörs, 22 Jahre, Koblenz     -      B...
„Der Brigitte“ beimChristmas Shooting -       Auf zum Christmas Shooting: Twoforfashion der Otto Blog         berichtet am...
Q & A
Quellen und Vertiefung -       Seminare und Kongresse:     -      121 Watt: http://www.121watt.de/social-media-seminar/   ...
Danke sehr     @pascalfantou      http://q48.de
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Hoffnung ist keine Strategie -  Unternehmen und social media
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hoffnung ist keine Strategie - Unternehmen und social media

1.731 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hoffnung ist keine Strategie - Unternehmen und social media

  1. 1. Hoffnung istkeine Strategie Unternehmen und Social Media
  2. 2. Pascal Fantou - Jahrgang 1972, verheiratet, vier Kinder in München - online seit 1992, beruflich seit 1996 - Hintergrund: Informatik, Marketing, Philosophie, Coaching - u.a.: FOCUS, Scout24, Pro7, Beiersdorf, Audi, O2, Payback, Ernst & Young - seit 2006 CEO cogito ergo Business Development - Schwerpunkt: Menge und Marge für Online Geschäftsmodelle - Attraction, Conversion, Engagement, Retention Optmierung - Referent und Moderator auf internationalen Konferenzen (u.a. SMX, SES, a4u, PubCon, SEO Campixx) - @pascalfantou http://q48.de
  3. 3. Was ist Social Media? - Social Media sind eine Vielfalt an digitalen Medien & Technologien, die es Nutzern ermöglichen, sich untereinander auszutauschen & mediale Inhalte einzeln oder in Gemeinschaft zu gestalten. Die Interaktion umfasst den Austausch von - Informationen & Meinungen - Eindrücken & Erfahrungen - Sowie das Mitwirken an der Erstellung von Inhalten - Die Nutzer nehmen durch Kommentare, Bewertungen & Empfehlungen aktiv auf die Inhalte Bezug & bauen auf diese eine soziale Beziehung untereinander auf . Kommunikationsmittel sind - Texte, Bilder & Videos Quelle: Social Media Kompass, BVDW 2009
  4. 4. Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
  5. 5. „friss oder stirb“ - Die kommunikative Macht hat sich verändert - Massenmedien geraten in die Macht der Masse - Der machtlose Kunde kommuniziert plötzlich selber - Wenn er unzufrieden ist, sogar ca. 20 mal so viel - Der Neu-Kunde kostet 10 mal mehr als die Rückgewinnung des Unzufriedenen.
  6. 6. Social MediaErfolgsfaktoren - Strategische Orientierung gewinnen – „Analyse“ - Ziele definieren – „Target“ - Plattformen identifizieren und Nutzer verstehen – „Listen“ - Beziehungen aufbauen und pflegen – „Socialize“ - Infrastruktur aufbauen – „Build“ - Kultur entwickeln – „Manage“ - Interaktionen verstehen und optimieren – „Monitor“ Quelle: 121 Watt http://www.121watt.de
  7. 7. Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
  8. 8. Beispiele
  9. 9. Negativbeispiele - Ralf Schwartz/Jack Wolfskin - Greenpeace / Nestle - Bikeforums.net / Kryptonite - Kai Pahl / Jako - Sascha L. & Vodafone - Deutsche Bahn - Dell Hell - Vibrio / Kaffee Partner - Gäste / Restaurant Bacco in Berlin - Finanzparasiten / AWD - Mario Fischer & Dmexco Quellen: 30 Social Media Case Studies http://www.spotlightideas.co.uk/?p=2670 http://klauseck.typepad.com/prblogger/2009/06/socialmediakrisen.html
  10. 10. Besser
  11. 11. Positivbeispiele - Will it blend - Starbucks, Foursquare und der Mayor - Horst Schlämmer und VW - Volkswagen Spot & Darth Vader - Old Spice - DHL Social Memories - EA Sports und Tiger Woods - Otto Model Contest - Prof. Kruse - Rand Fishkin & Whiteboard Friday - … Quelle: http://www.beesawards.com/
  12. 12. Quelle: http://www.youtube.com/user/vaticande
  13. 13. +offline
  14. 14. Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
  15. 15. Quelle: Google image search
  16. 16. M onitoring
  17. 17. Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
  18. 18. Quelle: Social Media Monitoring Praxisleitfaden, Juni 2011
  19. 19. Social Media Analytics - Kategorien: - Quantitative Messgrößen - Qualitative Messgrößen - Individuelle Messgrößen - Meßebenen: - Attraction - Engagement - Authority - Influence - Sentiment
  20. 20. Tools - Attraction - Web Analytics, Sistrix, Google News Alerts - Engagement - Auswertung des Blogs, Facebook Fanpage, Youtube etc. „Facebook Analytics“ - Authority - http://siteexplorer.search.yahoo.com/ http://www.majesticseo.com SEO Tools, Seomoz.org - Influence - technorati, Rivva, Digg, „Facebook Analytics“ klout.com“ - Sentiment - socialmention.com, bezahlte Social Media Tools
  21. 21. Case study
  22. 22. Otto Model Contest 2010 - Gewinner: - „Der Brigitte“ - Sascha Mörs, 22 Jahre, Koblenz - BWL-Student - 23.000 Stimmen - Gewinn: - 400 € - Gutschein für eine Übernachtung in Hamburg - (für ihn und eine Begleitung) - ein professionelles Shooting im Otto Fotostudio
  23. 23. „Der Brigitte“ beimChristmas Shooting - Auf zum Christmas Shooting: Twoforfashion der Otto Blog berichtet am 09. Dezember über das Fotoshooting in Hamburg -
  24. 24. Q & A
  25. 25. Quellen und Vertiefung - Seminare und Kongresse: - 121 Watt: http://www.121watt.de/social-media-seminar/ - Social Media Economy Days: http://socialmediaeconomy.de/ - Blogs u.a.: - Curt Simon Harlinghausen http://harlinghausen.com/ - Anna Lena Radünz http://www.anna-lena-raduenz.de/ - Social Bakers: http://www.socialbakers.com/ - All facebook: http://allfacebook.de/ - Inside Facebook http://www.insidefacebook.com/
  26. 26. Danke sehr @pascalfantou http://q48.de

×