Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Social Media - Hype oder (r)evolution?

959 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

Social Media - Hype oder (r)evolution?

  1. 1. Peter ParycekZentrum für E-Governance, Donau-Universität KremsSocial MediaHype oder Medien(r)evolution?CC by Alex Cameron
  2. 2. Agenda1. Medien Revolution2. Treiber3. Terminologie4. Veränderung?5. Agenda-Setting6. Kommunikation7. Umsetzung8. WissenschaftCC by Alex Cameron
  3. 3. Medien Revolution?
  4. 4. Medien RevolutionPublic Domain, http://goo.gl/kgO7s
  5. 5. Industrie GesellschaftPublic Dmain, http://goo.gl/nGWrI
  6. 6. Cogito ergo sumPublic Domain, http://goo.gl/SuiBo
  7. 7. Medien RevolutionCC by randon king
  8. 8. Medien Revolution?http://goo.gl/zMAlT
  9. 9. Cogitare ergo sunthttp://www.charlesleadbeater.net/orange-buttons/we-think.aspx
  10. 10. ? Gesellschafthttp://goo.gl/ZzV5I
  11. 11. Treiber
  12. 12. Digitalisierung sinkende Produktionskostenhttp://instagram.com/p/YSs1ddTDTM/ by Boris Koch
  13. 13. Sinkende TransaktionskostenJaredZammit
  14. 14. dongga BSSinkendeDistributionskosten
  15. 15. 04/05/2013Technologieentwicklungführt zur Stärkung derGesellschaft =>Erhöhung der Organisations- &Kommunikationsfähigkeit derGesellschaft
  16. 16. Social Media Terminologie
  17. 17. Web 2.0 - PlattformWeb 1.0consumersreadtop downWeb 2.0prosumerswritebottom uphttp://goo.gl/r4yY
  18. 18. http://theconversationprism.com/Social Media
  19. 19. Social Networkshttp://goo.gl/ZzV5I
  20. 20. Sind wir alle ProduzentInnen?http://goo.gl/XsjMn
  21. 21. Veränderung?
  22. 22. © Philipp Mülleramazon.de/machiavelli-net-Strategie-unsere-offene-Welt/
  23. 23. slideshare.net/blackducksoftware
  24. 24. nature.com/nature/journal/
  25. 25. http://www.openstreetmap.org/
  26. 26. New Paradigm …Nobody owns itEverybody uses itAnybody can improve itdaveeza
  27. 27. http://goo.gl/v7pnB
  28. 28. CIC1=CC=C(C2=N[C@@H](CC(OC(C)(C)C)=O)C3=NN=C(C)N3C4=C2C(C)=C(C)S4)C=C1Sharing Results & CollaborationBradner laboratorhttp://bradner.dfci.harvard.edu/index.php
  29. 29. GemeinsameWerte & Prinzipien:Offenheit (Strategische Transparenz)Nachvollziehbarkeit (Prozesse & Entscheidungen)Beteiligung & Kooperation (Vernetzung),Teilen von Ressourcen (Gemeingut).
  30. 30. Bottom-UpAgenda-Setting
  31. 31. 04/05/2013Niklas Plessing
  32. 32. http://www.youtube.com/watch?v=oWDSdvEE4a8
  33. 33. Mohamed Bouazizi (29 March 1984 – 4 January 2011)http://www.youtube.com/watch?v=jHw_auqod6YYoutube  Al Jazeera
  34. 34. WIR SIND VIELEUND WIR WOLLEN TEILEN.STOPP ACTAhttp://dominikbund.blogspot.co.atAnti PIPPA, SOPA und ACTA Berichterstattung in den Massenmediendurch Bottom-Up Agenda-Setting
  35. 35. http://de.guttenplag.wikia.com/wiki/GuttenPlag_WikiBottom-Up Guttenplag Wiki Guttenberg verliert Rückhalt durch Massenmedien
  36. 36. http://wikileaks.org/
  37. 37. Kommunikationshürden
  38. 38. © Philipp Mülleramazon.de/machiavelli-net-Strategie-unsere-offene-Welt/
  39. 39. One2ManySource: istockphoto.com
  40. 40. Many2Manyhttp://de.slideshare.net/julianausserhofer/
  41. 41. Dialog?Cc by greekadman
  42. 42. Authentisch?CC by Paul Vaarkamp
  43. 43. Datenschutz?http://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz 
  44. 44. Nutzungsrechte?
  45. 45. Creative Commonshttp://wiki.creativecommons.org/Austria
  46. 46. http://www.ag.bka.gv.at/index.php/Portal:EDEM#Web.2FBeamte_2.0Privat & Beruf ?
  47. 47. OffeneOrganisations-kulturjCC by oseflickrsfe
  48. 48. Umsetzungvon Social Media
  49. 49. Zuhören (Monitoring)
  50. 50. Peer Influence Analysishttp://empowered.forrester.com/books.html
  51. 51. Guidelines zur Nutzunghttp://goo.gl/pWlJK
  52. 52. Leitfaden für Abteilungen1. Warum? Vision, Mission, Strategie der Einheit2. Wer? Organisation, Person, Rollen, Rechte3. Was? Teilen von Daten & Inhalten4. Wie? Pull, Push, Networking, KundInnenbetreuung5. Für wen? Zielgruppe(n), Region(en), …6. Wo? Facebook, Twitter & Co?http://www.amazon.de/Praxishandbuch-Soziale-Medien
  53. 53. Web / Social Media• direkte Zweiweg-Kommunikation• Empfänger filtert selbst• Empfänger bildet Meinung selbst• Empfänger verteilen & multiplizieren• zeitnahe & umfassend• Startet DialogSenderKommunikationPresse• Indirekte Einweg Kommunikation• filtert und verändert• verzögert• Ev. gegen GeldEmpfängerVgl dazu Thorsten Dahl - http://thorsten-dahl.blog.de
  54. 54. Social Media Holzwegvariante1. Entscheidung & Vorbereitung2. Eröffnung der Seite auf Facebook, Twitter & Co3. Große Euphorie kommunalen Medien berichten unddie Politik freut sich über positive Pressemeldungen.4. Ernüchterung im Fall der Einwegkommunikation5. Einstellung Im Fall großer Ernüchterung ;-)Vgl. Vortrag Christoph Meinecke
  55. 55. Taktik• Pull  Informationsverbreitung• Push  Informationsgewinn• Networking  Transaktion & Beziehungen• Kundenbetreuung  Unterstützung & Beziehunghttp://www.amazon.de/Praxishandbuch-Soziale-Medien
  56. 56. Dezentral natürlich gewachsenhttp://empowered.forrester.com/books.html
  57. 57. Zentralisiert gesteuerthttp://empowered.forrester.com/books.html
  58. 58. Dezentral koordiniert &standardisierthttp://empowered.forrester.com/books.html
  59. 59. WissenschaftThe New Era of Open Networked Science
  60. 60. philosophical transactions1665hypnerotomachia poliphili1499© Clay Shirky ted.com
  61. 61. Open Access Journalshttp://www.jedem.org/
  62. 62. Open Data + Cloud Computinghttps://www.opensciencedatacloud.org/
  63. 63. Collaboration: Citizen sciencecrowdcraftinghttp://crowdcrafting.org/
  64. 64. Collaboration: Citizen scienceGalaxy Zoohttp://www.galaxyzoo.org/
  65. 65. CIC1=CC=C(C2=N[C@@H](CC(OC(C)(C)C)=O)C3=NN=C(C)N3C4=C2C(C)=C(C)S4)C=C1Sharing Results & CollaborationBradner laboratorhttp://bradner.dfci.harvard.edu/index.php
  66. 66. Open Courses - edXhttps://www.edx.org/courses
  67. 67. Open Courses – Khan Academyhttps://www.khanacademy.org/
  68. 68. Dr. Peter Parycek, MScDonau-Universität KremsZentrum für E-Governance+43 2732 893-2312CC by Alex Cameron

×