SAP PM Inspektion Wartung Prüfabwicklung

971 Aufrufe

Veröffentlicht am

Darstellung der planmäßigen Instandhaltung in SAP PM. Erklärung der Wartungspläne mit Einzelzyklusplan, Strategieplan und Mehrfachzählerplan.

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
971
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SAP PM Inspektion Wartung Prüfabwicklung

  1. 1.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 1 … macht mobil einfach Anwenderschulung SAP PM Inspektions-, Wartungs- und Prüfabwicklung Frank Ostwald
  2. 2.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 2 … macht mobil einfach Zeitabhängig Leistungsabhängig Zustandsabhängig Planmäßige Instandhaltung Temperatur Dicke Druck 10 20 30 40 50 60 70 80 Druck Arten planmäßiger Instandhaltung
  3. 3.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 3 … macht mobil einfach Vorgänge 1 2 Vorgänge 1 2 Wartungs- plan 2002 Auftrag/ Meldung Terminplan Vorgänge 1 2 WAS? IH-Arbeitspläne WANN? zeit- oder zähler- basierte Strategien Technisches Objekt Auftrag/ Meldung Auftrag/ Meldung WO? WIE? Planmäßige Instandhaltung: Ablauf
  4. 4.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 4 … macht mobil einfach Objekte der planmäßigen Instandhaltung
  5. 5.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 5 … macht mobil einfach Zeitabhängig Strategieplan Wartungsplan Einzelzyklusplan Mehrfachzählerplan Leistungsabhängig 1 Übersicht Wartungspläne
  6. 6.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 6 … macht mobil einfach Zuständigkeiten/ Planungsdaten Bezugsobjekt Arbeitsplan 3 Monate Intervall (Zyklus) Wartungsposition Wartungsplan Terminierungsdaten Wartungsposition Wartungspläne beschreiben die durchzuführenden Wartungs- und Inspektions- maßnahmen an Instandhaltungsobjekten. Dabei werden Termine und Umfang der Maßnahmen festgelegt. Wartungspläne
  7. 7.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 7 … macht mobil einfach Über den Wartungsplantyp wird festgelegt, welches Abrufobjekt ein fälliger Wartungs- abruf erzeugt. Pro Wartungsposition wird bei Fälligkeit ein Abrufobjekt erzeugt. ME Wartungsplan- typ PM MM Wartungsplantypen
  8. 8.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 8 … macht mobil einfach Auftrag 901762 Auftrag 901761 Zyklusstart Zyklus Abrufdatum Aufträge Auftrag 901760 Wartungsplan Terminierungsdaten Wartungsposition Abrufobjekt Auftrag
  9. 9.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 9 … macht mobil einfach Zyklusstart Zyklus Abrufdatum Meldungen Wartungsplan Terminierungsdaten Wartungsposition Meldung Abrufobjekt Meldung
  10. 10.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 10 … macht mobil einfach Meldung 4711 Meldung 4712 Meldung 4713 Meldung 4714 Auftrag 5801 Objektliste Meldung 4712 Meldung 4713 Meldung 4714 Führende Meldung Meldung 4711 Meldungen können einem neuen oder einem bestehenden Auftrag zugeordnet werden. Exkurs: Arbeitsvorrat für Meldungen (I) – Meldungsbündelung im Auftrag
  11. 11.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 11 … macht mobil einfach Auftrag 5801 Vorgang Plandatum Meldung A Pos. 10 30.11.2001 4711 A Pos. 20 30.11.2001 4711 A Pos. 30 30.11.2001 4711 B Pos. 40 07.12.2001 4712 B Pos. 50 07.12.2001 4712 Meldung 4712 Arbeitsplan B Führende Meldung: Meldung 4711 Objektliste: Meldung 4712 Arbeitspläne Arbeitsplan A Pos. 10 Pos. 20 Pos. 30 Arbeitsplan B Pos. 10 Pos. 20 Meldung 4711 Arbeitsplan A Zuordnung zu Meldung Zuordnung zu Auftrag Zuordnung zu Auftrag Zuordnung zu Meldung Exkurs: Arbeitsvorrat für Meldungen (II) – Meldungsbündelung im Auftrag
  12. 12.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 12 … macht mobil einfach Meldung 1 Objekt 1 Auftrag 901760 Wartungsplan 1 Terminierungsdaten Wartungsposition Wartungsplan 2 Terminierungsdaten Wartungsposition Wartungsplan 3 Terminierungsdaten Wartungsposition Arbeitspläne Meldung 1 Objekt 1 Meldung 3 Objekt 3 Meldungen Arbeitsvorrat bei Abrufobjekt Meldung
  13. 13.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 13 … macht mobil einfach Einzelzyklusplan – Beispiel
  14. 14.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 14 … macht mobil einfach Strategieplan – Beispiel
  15. 15.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 15 … macht mobil einfach Grafische Wartungsterminübersicht
  16. 16.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 16 … macht mobil einfach Tabellarische Wartungsterminübersicht
  17. 17.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 17 … macht mobil einfach Jan Feb Mrz Plan 81 Plan 82 Wartungsterminübersicht Wartungsplansimulation umschalten Plantermine verschieben Kapazitätsbelastungen anzeigen ? Wartungsplansimulation
  18. 18.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 18 … macht mobil einfach Wartungsplansimulation – Beispiel: Grafische Terminverschiebung (I)
  19. 19.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 19 … macht mobil einfach Wartungsplansimulation – Beispiel: Grafische Terminverschiebung (II)
  20. 20.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 20 … macht mobil einfach oxando Asset Management – Beispiel: Objektliste im Auftrag
  21. 21.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 21 … macht mobil einfach oxando Asset Management – Beispiel: Checkliste
  22. 22.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 22 … macht mobil einfach Ein Meßpunkt ist ein physischer oder logischer Ort an einem Technischen Platz oder Equipment, an dem ein Zustand beschrieben wird. Die Zustandsbeschreibung kann mit Hilfe von quantitativen Meßwerten erfolgen, deren Messgröße und Maßeinheit durch ein dem Meßpunkt zugeordnetes Merkmal aus der Klassifizierung bestimmt wird. Ebenso ist eine qualitative Zustandsbeschreibung über Bewertungscodes möglich, die im Katalogwesen definiert sind. Exkurs Meßpunkt/Zähler: Definition Ein Zähler ist eine Sonderform des Meßpunkts mit kontinuierlich fallenden oder steigenden Meßwerten (vgl. Betriebsstundenzähler oder Kilometerzähler). Die regelmäßige Zählerstandserfassung ist die Basis leistungsabhängiger plan- mäßiger Instandhaltung (Wartung, Inspektion).
  23. 23.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 23 … macht mobil einfach Exkurs Meßpunkt/Zähler: Funktionsprinzip Technischer Platz/Equipment Zuordnung Meßpunkt/Zähler Equipment: 10006109 Meßpunkt: 11552 Merkmalzuordnung Durchflussmenge (Kennzeichen Zähler) Merkmale Max. Förderhöhe [m] Min. Förderhöhe [m] Max. Antriebsleistung [kW] Max. Drehzahl [1/min] Max. Fördermenge [m3/h] Durchflussmenge [l] Merkmalpflege z.B. Equipment: 10006109 Meßbeleg Zähler: Zeitpunkt: Merkmal: Einheit: Zählerstand: 11552 26.10.2003 Durchfl.menge Liter 1.500,00 1 2 43 n ...
  24. 24.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 24 … macht mobil einfach Zähler – Beispiel
  25. 25.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 25 … macht mobil einfach Zählerstandsweitergabe innerhalb Equipmenthierarchie – Beispiel
  26. 26.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 26 … macht mobil einfach Durchflussmenge [Liter] Monate 200.000 400.000 126 Errechneter Plantermin Geschätzte Jahres- durchflussmenge: 365.000 Liter Linearer Verlauf der Durchflussmenge 1 Beispiel: Geschätzte Jahresdurchflussmenge: 365.000 Liter Tagesdurchflussmenge: 1.000 Liter Plantermin bei Zyklus 200.000 Liter: nach 200 Tagen Exkurs: Planmäßige, leistungsabhängige IH – Prinzip der Terminierung (I)
  27. 27.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 27 … macht mobil einfach Monate 200.000 400.000 126 Errechneter Plantermin auf Basis der Jahres- durchflussmenge Potentieller Abruf Neu errechneter Plantermin auf Basis des Meßbelegs 2 Meßbeleg 1 Durchflussmenge [Liter] Linearer Verlauf der Durchflussmenge Geschätzte Jahres- durchflussmenge: 365.000 Liter Exkurs: Planmäßige, leistungsabhängige IH – Prinzip der Terminierung (II)
  28. 28.  2013 oxando GmbH, Mobile Solutions, 28 … macht mobil einfach Kontakt Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter & Co Für weitere Informationen, einem Präsentationstermin in Ihrem Hause oder online, Kundenvorträge, Referenzbesuche sowie Testinstallationen unserer mobilen Lösungen rufen Sie mich bitte an +49 203 75 69 794 oder schreiben eine E-Mail.

×