Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
International Information & Communication
           Systems Management
    Ein neues Masterprogramm der Donau-Universität...
International Information & Communication
Systems Management
Ein neues Masterprogramm der Donau-Universität Krems.




   ...
Heutige Herausforderungen
                                 Warum Ausbildung im
                                 Internatio...
Zielgruppe für den MSc-Lehrgang
   ManagerInnen und Nachwuchsführungskräfte
    aus allen Bereichen
       der Wirtschaf...
Stärken des Lehrgangs
   International Information & Communication Systems
   Management
           international anerkan...
Donau-Universität Krems
Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
Blended-Learning Konzept:
Unsere Lern- und Lehrmethoden
                                  Modul

                         ...
Aufbaufächer im MSc-Lehrgang
International Information & Communication Systems Management


            Kommunikations-   ...
Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang
International Information & Communication Systems Management

       M1                 ...
Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang
 International Information & Communication Systems Management

       M1                ...
Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang
International Information & Communication Systems Management

                          ...
Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang
International Information & Communication Systems Management

                          ...
Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang
International Information & Communication Systems Management

                          ...
Organisatorisches

    Beginn:                      startet im Herbst 2009;
                                  sonst jährl...
Ihr Profit aus dem Lehrgang
 International Information &
 Communication Systems Management

        Sie können komplexe I...
MSc-Lehrgang
 International Information & Communication Systems Management




  Der LINK zum Lehrgang:                  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

neuer Masterlehrgang Informations- und Kommunikationsmanagement

1.216 Aufrufe

Veröffentlicht am

Denken Sie wegen der begrenzten Teilnehmerzahl an eine zeitgerechte Bewerbung.

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, Business

neuer Masterlehrgang Informations- und Kommunikationsmanagement

  1. 1. International Information & Communication Systems Management Ein neues Masterprogramm der Donau-Universität Krems. Isabella Mader Donau-Universität Krems ► Die Universität für berufsbegleitende Weiterbildung ► Das Kompetenzzentrum für lebenslanges Lernen in Europa www.donau-uni.ac.at/wim Donau-Universität Krems Department für Wissen- und Kommunikationsmanagement
  2. 2. International Information & Communication Systems Management Ein neues Masterprogramm der Donau-Universität Krems.  Universitätslehrgang  Master of Science – MSc  4 Semester berufsbegleitend Lehrgangsleiterin Isabella Mader, MSc Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  3. 3. Heutige Herausforderungen Warum Ausbildung im Internationalen Informations- und Multinationale Unternehmen Kommunikationsmanagement?  Zunehmend internationalisierter und digitalisierter Arbeitsalltag  interkulturelle Kompetenzen sind gefragt Informationsflut  Kommunikationsmanagement heute auch im Web 2.0 (wo traditionelle Kommunikationskonzepte nicht greifen)  Professionelles Informations-, Kommunikations- und Social Web Medienmanagement als erfolgskritischer Wettbewerbsfaktor Donau-Universität Krems Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement und Informationsmanagement Zentrum für Wissens- Weiterbildung
  4. 4. Zielgruppe für den MSc-Lehrgang  ManagerInnen und Nachwuchsführungskräfte aus allen Bereichen  der Wirtschaft und  des öffentlichen Dienstes,  Mitarbeiter im mittleren und höheren Management in den Bereichen IT, Kommunikation, Marketing, Personal …  ProjektmanagerInnen und ProgrammmanagerInnen,  Coaches, BeraterInnen,  ProjektauftraggeberInnen … die in nationalen oder internationalen Unternehmen, internationalen Organisationen, Non-Profit Organisationen tätig sind Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  5. 5. Stärken des Lehrgangs International Information & Communication Systems Management  international anerkannte Referenten vermitteln Expertenwissen  individuelle Mitgestaltung durch Wahlmöglichkeiten bei Basis- und Aufbaufächern  Präsenzmodule mit Einsatz von E-learning ermöglicht berufsbegleitende akademische Weiterbildung  Bearbeitung aktueller Themen aus dem beruflichen Umfeld ermöglicht sofortige Umsetzung in der Praxis  optimale Vorbereitung durch praktisches Anwendungswissen (z.B. Durchführung von Kommunikationsaudits, Moderation von Workshops, kompetente Strategieentwicklung für Projekte …)  Abschluss mit dem akademischen Grad "Master of Science" (MSc) (International Information & Communication Systems Management) Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  6. 6. Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  7. 7. Blended-Learning Konzept: Unsere Lern- und Lehrmethoden Modul Präsenz- Pre- phase Modul- readings 1 Woche arbeit  Wissensvermittlung im Blended-Learning Ansatz  Literaturstudium/Vorbereitungen  Präsenzmodul: Theorieinputs, Reflexion der Literatur, Praxisübungen in Kleingruppen, Fallstudien, Kurzpräsentationen  Nachbereitung: Seminararbeiten, Projektarbeiten, Transfer des Wissens in die Praxis Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  8. 8. Aufbaufächer im MSc-Lehrgang International Information & Communication Systems Management Kommunikations- Wahlmodul Wahlmodul und Medien- management Zentrale Inhalte aus dem Aufbaumodul Kommunikations- und Medienmanagement (Auszug): • Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen • Strategisches Kommunikationsmanagement inkl. Reputationsmanagement, PR • Kommunikationspsychologie inkl. Krisenkommunikation • Kommunikationssoziologie • Kommunikationsproduktion: Texten, Recherche, Redigieren • Kommunikationspraxis (Bearbeitung eines "Living Case" als Projektarbeit) • Medienmanagement, Medientraining/Medienwirkung Grundlagen • Corporate Identity Management inkl. Corporate Design & visuelle Kommunikation Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  9. 9. Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang International Information & Communication Systems Management M1 M2 M3 M4 Vertiefung in den Intercultural Seminare Methoden des Communication Multi-Projekt- zu aktuellen Projekt- and mangement Themen managements Competence Seminar zur Seminar zur Seminar zur Seminar zur Master Thesis Master Thesis Master Thesis Master Thesis Organisatorischer Aufbau: Vorbereitungsphase, Literaturstudium Präsenzmodule (5 + 1 Tag) Nachbereitungen, Modularbeiten, Projektarbeiten, Studien Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  10. 10. Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang International Information & Communication Systems Management M1 Zentrale Inhalte (Auszug) Globale • Informationsmärkte Informations- und Medienmärkte • Externe Informationsdienste • Interne Informations- und Dokumentationsdienste (IuD-Stellen): Profil, Einsatzplanung, Evaluation • Informationsprodukte • Recherchekompetenz: Informationsbeschaffung & Marktforschung (auch im Hinblick auf Web 2.0) • Medienmärkte: Verlags- und Medienunternehmen Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  11. 11. Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang International Information & Communication Systems Management Zentrale Inhalte (Auszug) M2 Intercultural • internationale Unterschiede in Kultur und Kommunikation Communication and • Kommunikation in virtuellen internationalen Teams Competence • Info- und Wissensmanagement in internationalen Projekten • relevante Verhaltenskompetenzen in internationalen Projekten • Diversity in Projektorganisationen • Ethik im Kommunikationsmanagement Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  12. 12. Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang International Information & Communication Systems Management Zentrale Inhalte (Auszug) M3 • Strategieentwicklung / Social Communication Einsatzplanung Global & Social Communication • Geschäftsmodelle des Social Web • Cross Media • Customer Relationship Management (CRM) und Beschwerdemanagement 2.0 • Social Web Technologien, Software • Content-Produktion multimedialer Inhalte: Podcasts, Videos, Webinare, … • Networking & soziale Netzwerkanalyse Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  13. 13. Vertiefungsfächer im MSc-Lehrgang International Information & Communication Systems Management Zentrale Inhalte (Auszug) M4 • internationale Entwicklungen und Trends im Seminar zu Informations- und Kommunikationsmanagement aktuellen Themen • Open Innnovation speziell im Umfeld des Social Web • Public Affairs Management: Lobbying & Campaigning • Know-How zur Durchführung geförderter Projekte, z.B. EU-Projekte • Praxisbeispiele • optional: Exkursionen (USA, Asien), Fallbeispiele, Teilnahme an Konferenzen • Planspiele, Simulationen Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  14. 14. Organisatorisches  Beginn: startet im Herbst 2009; sonst jährlich im Herbst  Dauer: viersemestriger Universitätslehrgang 2009 bis 2011  Präsenzzeiten: 10 Module zu je 5 bzw. 6 Tage  akademischer Abschluss: mit Master of Science  Ihre Investition: 14.900.- Euro (steuerlich absetzbar nebst Reise- und Aufenthaltskosten ...)  Zulassungsvoraussetzungen: abgeschlossenes Hochschulstudium oder mehrjährig einschlägige Berufserfahrung und Aufnahmeverfahren Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  15. 15. Ihr Profit aus dem Lehrgang International Information & Communication Systems Management  Sie können komplexe Informations-, Kommunikations- und Medienprojekte in Ihrem nationalen und internationalen Umfeld ganzheitlich managen  Sie können interkulturelle Aspekte im Rahmen des Projektmanagements und gesamtorganisational berücksichtigen  Sie beherrschen Strategiebildung sowie die Moderation, Planung und Steuerung strategischer Kommunikationsprojekte  Als Moderator zwischen den Welten von Technik & Management beherrschen Sie die nötigen Begleitmaßnahmen für erfolgreiche Implementierung komplexer Projekte  Sie können Krisen erfolgreich bewältigen und Veränderungsprozesse kompetent begleiten  Ihr persönlicher Marktwert steigt! Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement
  16. 16. MSc-Lehrgang International Information & Communication Systems Management Der LINK zum Lehrgang:  www.donau-uni.ac.at/wuk/icm Donau-Universität Krems Zentrum für Wissens- und Informationsmanagement

×