SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Oracle BI Suite Enterprise Edition 11g
Hat sich das lange Warten gelohnt?
Praxiserfahrungen aus erster Hand
Andreas Ballenthin – Senior Consultant
OPITZ CONSULTING Gummersbach GmbH

Timo Bergenthal – Senior Consultant
OPITZ CONSULTING Essen GmbH




Nürnberg, 16.11.2010
                       ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 1
Leistungs-                Kunden                                               Tätigkeits-            Fakten
angebot                                                                        felder
Java                     Branchen-                                           IT-Strategie          Gründung 1990
SOA/BPM                   übergreifend                                        Beratung              400 Mitarbeiter
ORACLE                   Über 600                                            Implementierung       8 Standorte in
BI/DWH                    Kunden                                              Betrieb                D/PL/CH
Outtasking                                                                    Training
                        Industrie / Versorger /          Handel / Logistik /
                          Telekommunikation              Dienstleistungen
                                          29%            29%




                                                  42%
                                       Öffentliche Auftraggeber /
                                      Banken & Versicherungen /
                                          Vereine & Verbände




              ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?    © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 2
Oracle BI Suite 11g auf einen Blick
 BI SE to BI EE MigrationAnswers Plus         Externalization of properties                            BLAF+ Compliance
 MLS and double column support                Portable Cache storage                                   Oracle chart component
 Fusions Business Components                  Near Zero Downtime                                       Server Credential Stored Framework
 Select Physical                              Analytic Workspace Access                                 (CSF)
 Analytic Workspace Admin Tool support        Selections and Custom Aggregates                         Scorecard Visualization Enhancements
 JAAS integration                             Value, Ragged and Skip level hierarchies                 Disco content into BI Dashboards
 My Dashboard template                        Maximize Answers query shipping to MDX                   Enhanced Action Links Dashboard
 User Population Integration                   sources                                                   Interaction
 Native Windows 64 bit support                Support for Custom Members                               Unified Framework
 Admin Tool Wizard                            Linux 64-bit Port                                        Formula Template Enhancements
 Admin Tool Expression builder                XML based metadata API                                   Prompted Segmentation
 UICaching Enhancements – combined            EBusiness Suite Action Link Formatter                    Integrate BI PS with Hyperion S9
  cached results                               Workflow Services Integration                             Workspace
 Multi-App Support                            Fusion Systems Management                                Integrate BI PS with Hyperion Smart Space
 Server Process Control Service               Backup & Recovery                                        Slider Dashboard Prompt
 Fusion Clustering                            Install                                                  Specify Master/Detail Relationships
 Logging Framework (ODL)                      Cloning                                                  Simple Subject Area
 Runtime Time series and Level-based          Patching                                                 Online Report Builder
  measures                                     BI: SAW                                                  Advanced Print Service
 Data Mart Automation for Analytics           Fusion BI View Components                                Oracle Reports Migration Tool
  Workspaces                                   Pervasive Double Column Support                          BI Publisher - JDeveloper integration
 Data Mart Automation Parallel Load           Answers Plus (Framework)                                 Word Template Builder Enhancements
 Data Mart Automation Auto-Indexing           Answers Pivot View                                       RTF Master Template
 Data Mart Automation for Essbase             Answers Plus (User Interfaces)                           BI Office support for Writeback
 Oracle 11g Lightweight session support       Publishing and Reporting UI Integration                  Data Template UI
 BI Server integration with Hyperion          Programmatic VO against OracleBI Server                  Query Builder support for Physical Select
  Workspace                                    Unified and Enhanced Prompting                           BI Excel Addin Enhancements
 HFM gateway                                  Presentation Services KPI Support                        BI PPT Addin Enhancements
 Support for ReadOnly RDBMS                   Briefing Books to PDF Format                             Reporting solutions for AS products
 FMW Audit framework                          Enhanced Action Links                                    BI Publisher FMW (AS) integration
                                               Answers Geographical Mapping View                        BI Publisher Hyperion Integration

                          ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?        © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 3
Oracle BI Suite 11g auf einen Blick
 BI SE to BI EE MigrationAnswers Plus         Externalization of properties                            BLAF+ Compliance
 MLS and double column support                Portable Cache storage                                   Oracle chart component
 Fusions Business Components                  Near Zero Downtime                                       Server Credential Stored Framework
 Select Physical                              Analytic Workspace Access                                 (CSF)
 Analytic Workspace Admin Tool support        Selections and Custom Aggregates                         Scorecard Visualization Enhancements
 JAAS integration                             Value, Ragged and Skip level                             Disco content into BI Dashboards
 My Dashboard template                         hierarchies                                              Enhanced Action Links Dashboard
 User Population Integration                  Maximize Answers query shipping to MDX                    Interaction
 Native Windows 64 bit support                 sources                                                  Unified Framework
 Admin Tool Wizard                            Support for Custom Members                               Formula Template Enhancements
 Admin Tool Expression builder                Linux 64-bit Port                                        Prompted Segmentation
 UICaching Enhancements – combined            XML based metadata API                                   Integrate BI PS with Hyperion S9
  cached results                               EBusiness Suite Action Link Formatter                     Workspace
 Multi-App Support                            Workflow Services Integration                            Integrate BI PS with Hyperion Smart
 Server Process Control Service               Fusion Systems Management                                 Space
 Fusion Clustering                            Backup & Recovery                                        Slider Dashboard Prompt
 Logging Framework (ODL)                      Install                                                  Specify Master/Detail Relationships
 Runtime Time series and Level-based          Cloning                                                  Simple Subject Area
  measures                                     Patching                                                 Online Report Builder
 Data Mart Automation for Analytics           BI: SAW                                                  Advanced Print Service
  Workspaces                                   Fusion BI View Components                                Oracle Reports Migration Tool
 Data Mart Automation Parallel Load           Pervasive Double Column Support                          BI Publisher - JDeveloper integration
 Data Mart Automation Auto-Indexing           Answers Plus (Framework)                                 Word Template Builder Enhancements
 Data Mart Automation for Essbase             Answers Pivot View                                       RTF Master Template
 Oracle 11g Lightweight session support       Answers Plus (User Interfaces)                           BI Office support for Writeback
 BI Server integration with Hyperion          Publishing and Reporting UI Integration                  Data Template UI
  Workspace                                    Programmatic VO against OracleBI Server                  Query Builder support for Physical Select
 HFM gateway                                  Unified and Enhanced Prompting                           BI Excel Addin Enhancements
 Support for ReadOnly RDBMS                   Presentation Services KPI Support                        BI PPT Addin Enhancements
 FMW Audit framework                          Briefing Books to PDF Format                             Reporting solutions for AS products
                                               Enhanced Action Links                                    BI Publisher FMW (AS) integration
                                               Answers Geographical Mapping View                        BI Publisher Hyperion Integration
                          ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?        © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 4
Agenda

1.   Hierarchie- und Drillmöglichkeiten

2.   KPIs und Oracle Scorecards

3.   Action Framework

4.   BI Publisher

5.   Einige neue grafische Features

6.   Fazit




             ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 5
1   Hierarchie- und Drillmöglichkeiten




         ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 6
Rückblende:
Hierarchie- und Drillmöglichkeiten der BI Suite 10g
 Ausschließlich balancierte levelbasierte Hierarchien
 Drilldown als neue Column(s), kein Rollup
 Keine Verwendung in Dashboard Prompts




             ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 7
Neues Konzept: Hierarchiespalten




         ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 8
Unbalancierte und levelüberspringende Hierarchien
   All (Total)                                                                                              Standardpfad
                                                                                                            Unbalanciert
                 Family Brand                                                                               Levelüberspringend

                                                   Brand                                       Article

                                                  Article

                                                   Brand                                       Article


 Die logische Dimension wird mit
     Unbalanciert
     Übersprungene Ebenen
  markiert
 Definition ansonsten wie balancierte ebenenbasierte Hierarchie


                 ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?        © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 9
Wertbasierte Hierarchien
 „Parent-Child“
 Dimensionstabelle
  in Standardformat:
   Schlüssel
   Übergeordneter
    Schlüssel
   Abstand zum
    übergeordneten
    Schlüssel
   Schlüssel ist Blatt?




            ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 10
2   KPIs und Oracle Scorecards




        ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 11
Key Performance Indicators, Objectives
Key Performance Indicators
 vergleichen eine Metrik mit einem Festwert oder einer
  anderen Metrik zu Schwellwerten,
 haben eine Dimensionalität (Fixwert oder Auswahlliste).
Objectives
 Ziele / Zielsetzungen der Unternehmensstrategie
 KPIs oder untergeordnete Ziele sind enthalten
 Zuordnung zu Perspektiven (z. B. Finanzperspektive)
 Bewertung der KPIs / untergeordnete Ziele nach
  unterschiedlichen Strategien
 Zuordnung von Ursachen und Wirkungen
             ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 12
Einbindung von Scorecardobjekten in Dashboards
Die Objekte
 Ursache-Wirkungsdiagramme
  Beziehungen zwischen Objectives
 Strategieplanungen
  Beziehungen zwischen Objectives und Perspektiven
 Strategiebäume
  Scorecard in Baumstruktur
 KPI-Überwachungsliste
  mehrere KPIs in Listenform
können in Dashboards eingebunden werden.

Die Dimensionswertauswahl ist mit Dashboardprompts möglich
              ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 13
Beispiel: Strategiebaum




 Detaillierte Informationen mit individueller Vorführung
  erhalten Sie auf Wunsch im persönlichen Gespräch.

            ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 14
3   Action Framework




        ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 15
Aufgaben des Action Frameworks


                                            Reaktion
                                              auf
                                           Ereignisse
                                           per Agent


                   Initiierung
                    externer
                   Geschäfts-
                    prozesse

                                                         Verzweigung zu
                                                         weiterführenden
                                                          Informationen




         ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 16
Aktionstypen

 Navigation zu                                                            Aufruf von
     weiterführendem BI-Inhalt
     externen Webseiten
                                                                            Server-Skript
     EPM-Inhalten                                                          Agent                                        Agent
     E-Business Suite
                                                                            Java-Job
 Aufruf eines JavaScripts


                           Aufruf von
                                                                                             Agent

                            Webservice
                            Java-Methode (EJB)
                            HTTP-Request

               ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?           © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 17
Ablageort von Aktionen
 Eigenständig und                                               Enthalten in
  wiederverwendbar                                                          Analysen
                                                                            Dashboardseiten
                                                                            KPIs
                                                                            Scorecardobjekten

                                                                 aufrufbar über Aktionslink




          ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 18
Einbindung einer Aktion in eine Analyse




         ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 19
Parametrisierung von Aktionen
 Abhängig von Bedingungen
                                                                                          Parameter werden
                                                                                          automatisch ermittelt




 Parametrisierbar
     mit festem Wert
     mit Analysespalte
     mit Variable
     mit Benutzereingabe


                ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?     © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 20
4   BI Publisher




        ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 21
Workflow des BI Publishers
                                                                                                      PDF

Oracle, DB2, SQL                                                                                      HTML
Server, etc.                                                                                                                       Email
Oracle BI EE,
Oracle BI Apps                                     XSL                                                Excel

                                                                                                      Power
                                                                                                      Point                        Printer
                                                Layout Templates
E-Business                                                                                            Flash
Suite,
PeopleSoft, JDE,
Siebel CRM                                     BI Publisher                                           RTF                           Fax

                                                                                                      CSV


                                       • Word    • Excel                                              XML
                                                                                                                                Repository
OLAP (Essbase,                         • Acrobat • Flex
MS Analysis Services,
SAP BW)                                • JDev    • BIP Layout Editor                                  EDI

                                                 • Others                                             EFT                     e-Commerce
 HTTP & Web Services

Data Sources                                     Layout Tools                              Output Formats                      Destinations

                        ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?         © OPITZ CONSULTING GmbH 2010     Seite 22
Neuerungen im BI Publisher
 Bessere Integration in die Benutzeroberfläche
 Integration der BI Publisher Objekte in den gemeinsamen
  BI-Katalog
 Separierung des Datenmodells
 Online WYSIWYG Layout Builder
 Datenmodelleditor
 PDF-Ausgabe in ZIP-Files
 Style Templates




            ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 23
Online WYSIWYG Layout Builder




        ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 24
Datenmodell-Editor
 Ersatz für XML-Data-Templates
   Strukturierung der XML-Ausgabe
   Einfügen von kalkulierten Elementen
   Datentrigger




              ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 25
Gezippte PDF-Ausgabe
<?for-each:emp?>
   <?catalog-index-info:’name’;name?>
   <?catalog-index-info:’id’;id?>

  … Inhalte aus dem Schleifendurchlauf …

  <?if:position() mod 1000 = 0?>
    <?document-split:?>
  <?end if?>
<?end for-each?>




            ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 26
Style Templates
 Definition eines berichtsübergreifenden Formats
 Vereinheitlichung von Kopf- und Fußzeile
 Drastische Vereinfachung der Anpassung des
  Corporate Designs
 Anwendung der Style Templates jederzeit deaktivierbar
 Verwendung von Style Templates empfiehlt sich schon mit
  dem ersten Bericht




            ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 27
Style Template anwenden
 Identische Benennung von Formatvorlagen in RTF-Dateien
 Referenzierung und Anwendung des Style Templates im
  Bericht




           ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 28
5   Einige neue grafische Features




        ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 29
Diagrammprompts und Schieberegler




        ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 30
Neue Varianten von Dashboard Prompts
 Schieberegler




 Kontrollkästchen
  Optionsfeld




           ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 31
Eigenerstellte Attributgruppen




 Definition innerhalb
  der gewählten
  Schritte in der
  Analyse
 Ähnlich:
  berechnete
  Elemente, Bedingung
  sschritte
            ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 32
Master-Detail-Linking-View
 Kommunikation über „Channel“




           ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 33
6   Fazit




            ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 34
Fazit
+ Umfangreichere Unterstützung von Dimensionen
+ Steigerung der Benutzerfreundlichkeit durch hierarchische
  Spalten und Dashboardprompts
+ Kostenreduktion durch Wiederverwendbarkeit von Style
  Templates und Datenmodell
+ Bessere Integration in bestehende Prozesslandschaften
+ Deutlich erhöhte Interaktivität
o (noch) keine Installation von Clienttools ohne
  Vollinstallation der Oracle BI Suite
o (noch) kein Support von 64-Bit-Clientsoftware



             ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 35
Fazit
̶   bisher keine BI Suite Standard Edition One 11 angekündigt
+ Out-of-the-Box-Funktionalitäten deutlich erweitert
+ Migration von Oracle BI Suite 10 zu 11 weitgehend
  problemlos
+ Benutzerzentrierte Kontexte (zuletzt benutzt, häufig benutzt)
+ Angenehmes Look & Feel dank vereinheitlichter Oberfläche
+ Vereinheitlichung der Administration durch Integration in
  Web Logic Server



Das lange Warten hat sich aus unserer Sicht gelohnt.
             ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 36
Fragen und Antworten




         ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 37
Kontakt
Andreas Ballenthin

OPITZ CONSULTING Gummersbach GmbH
andreas.ballenthin@opitz-consulting.com
+49 2261 6001 0


Timo Bergenthal

OPITZ CONSULTING Essen GmbH
timo.bergenthal@opitz-consulting.com
+49 201 892994 0


                ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt?   © OPITZ CONSULTING GmbH 2010   Seite 38

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspandSharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspandChristian Kiesewetter
 
SOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
SOA - Vom Geschäftsprozess zum WebserviceSOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
SOA - Vom Geschäftsprozess zum WebserviceGFU Cyrus AG
 
100% ECM für SharePoint mit ecspand
100% ECM für SharePoint mit ecspand100% ECM für SharePoint mit ecspand
100% ECM für SharePoint mit ecspandChristian Kiesewetter
 
Oliver ryf eine einführung für it pros
Oliver ryf eine einführung für it prosOliver ryf eine einführung für it pros
Oliver ryf eine einführung für it prosDigicomp Academy AG
 
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
iPad sales app - Professionelles Präsentieren im Vertrieb
iPad sales app - Professionelles Präsentieren im VertriebiPad sales app - Professionelles Präsentieren im Vertrieb
iPad sales app - Professionelles Präsentieren im Vertriebexcelsis
 
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...Christian Kiesewetter
 
Challenges in converting from Oracle Forms to Oracle ADF
Challenges in converting from Oracle Forms to Oracle ADFChallenges in converting from Oracle Forms to Oracle ADF
Challenges in converting from Oracle Forms to Oracle ADFUlrich Gerkmann-Bartels
 
Encapsulation, the requirement for software modernization?
Encapsulation, the requirement for software modernization?Encapsulation, the requirement for software modernization?
Encapsulation, the requirement for software modernization?Ulrich Gerkmann-Bartels
 
DOAG SIG Development: BI Publisher and Oracle ADF
DOAG SIG Development: BI Publisher and Oracle ADFDOAG SIG Development: BI Publisher and Oracle ADF
DOAG SIG Development: BI Publisher and Oracle ADFUlrich Gerkmann-Bartels
 
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Christian Schieder
 
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-StrategieCitrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-StrategieDigicomp Academy AG
 
Gipfeltreffen November_2012 reporting
Gipfeltreffen November_2012 reportingGipfeltreffen November_2012 reporting
Gipfeltreffen November_2012 reportingEGELI Informatik AG
 
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-EntwicklungsplattformLiferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattformgedoplan
 
SharePoint Revisionssicherheit
SharePoint RevisionssicherheitSharePoint Revisionssicherheit
SharePoint RevisionssicherheitFLorian Laumer
 

Was ist angesagt? (20)

SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspandSharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
SharePoint Eingangsrechnungsverwaltung mit ecspand
 
SOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
SOA - Vom Geschäftsprozess zum WebserviceSOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
SOA - Vom Geschäftsprozess zum Webservice
 
100% ECM für SharePoint mit ecspand
100% ECM für SharePoint mit ecspand100% ECM für SharePoint mit ecspand
100% ECM für SharePoint mit ecspand
 
Oliver ryf eine einführung für it pros
Oliver ryf eine einführung für it prosOliver ryf eine einführung für it pros
Oliver ryf eine einführung für it pros
 
Whitecoast lcty12 x_pages
Whitecoast lcty12 x_pagesWhitecoast lcty12 x_pages
Whitecoast lcty12 x_pages
 
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite  - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
Versteckte Schätze in Oracle BPM und SOA Suite - DOAG Konferenz 2011 - OPITZ...
 
iPad sales app - Professionelles Präsentieren im Vertrieb
iPad sales app - Professionelles Präsentieren im VertriebiPad sales app - Professionelles Präsentieren im Vertrieb
iPad sales app - Professionelles Präsentieren im Vertrieb
 
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...
Wie kommt die Milch eigentlich in die Buchhaltung? Reisekostenabrechnung am S...
 
201210 innovationskonferenz
201210 innovationskonferenz201210 innovationskonferenz
201210 innovationskonferenz
 
Challenges in converting from Oracle Forms to Oracle ADF
Challenges in converting from Oracle Forms to Oracle ADFChallenges in converting from Oracle Forms to Oracle ADF
Challenges in converting from Oracle Forms to Oracle ADF
 
Encapsulation, the requirement for software modernization?
Encapsulation, the requirement for software modernization?Encapsulation, the requirement for software modernization?
Encapsulation, the requirement for software modernization?
 
DOAG SIG Development: BI Publisher and Oracle ADF
DOAG SIG Development: BI Publisher and Oracle ADFDOAG SIG Development: BI Publisher and Oracle ADF
DOAG SIG Development: BI Publisher and Oracle ADF
 
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
 
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-StrategieCitrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
 
projekt0708 PWR Solution (Release 3.0) für SAP NetWeaver
projekt0708 PWR Solution (Release 3.0) für SAP NetWeaverprojekt0708 PWR Solution (Release 3.0) für SAP NetWeaver
projekt0708 PWR Solution (Release 3.0) für SAP NetWeaver
 
Gipfeltreffen November_2012 reporting
Gipfeltreffen November_2012 reportingGipfeltreffen November_2012 reporting
Gipfeltreffen November_2012 reporting
 
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-EntwicklungsplattformLiferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
Liferay als Java-Portal-Entwicklungsplattform
 
Self service bi
Self service biSelf service bi
Self service bi
 
SE 2010: how we do it
SE 2010: how we do itSE 2010: how we do it
SE 2010: how we do it
 
SharePoint Revisionssicherheit
SharePoint RevisionssicherheitSharePoint Revisionssicherheit
SharePoint Revisionssicherheit
 

Ähnlich wie Oracle BI Suite 11g - DOAG Konferenz 2010 - OPITZ CONSULTING

Power BI Version 2.0
Power BI Version 2.0Power BI Version 2.0
Power BI Version 2.0inovex GmbH
 
Schulug Grundlagen SAP BI / BW
Schulug Grundlagen SAP BI / BWSchulug Grundlagen SAP BI / BW
Schulug Grundlagen SAP BI / BWA. LE
 
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Christian Schieder
 
Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand FLorian Laumer
 
Microsoft Online Services Customer
Microsoft Online Services CustomerMicrosoft Online Services Customer
Microsoft Online Services Customeratwork
 
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshareJens Hündling
 
201100927 doag sig_bpm_slideshare
201100927 doag sig_bpm_slideshare201100927 doag sig_bpm_slideshare
201100927 doag sig_bpm_slideshareJens Hündling
 
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...dm4shi
 
Pragmatic SOA - Beschränken auf das Wesentliche
Pragmatic SOA - Beschränken auf das WesentlichePragmatic SOA - Beschränken auf das Wesentliche
Pragmatic SOA - Beschränken auf das Wesentliche1&1
 
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-Stack
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-StackSQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-Stack
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-StackDigicomp Academy AG
 
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8A. Baggenstos & Co. AG
 
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshareJens Hündling
 
Communardo SharePoint Solution Day - SharePoint 2010 : Die Business Plattform...
Communardo SharePoint Solution Day - SharePoint 2010: Die Business Plattform...Communardo SharePoint Solution Day - SharePoint 2010: Die Business Plattform...
Communardo SharePoint Solution Day - SharePoint 2010 : Die Business Plattform...Communardo GmbH
 
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivitySaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivitySaaS-EcoSystem
 

Ähnlich wie Oracle BI Suite 11g - DOAG Konferenz 2010 - OPITZ CONSULTING (20)

Power BI Version 2.0
Power BI Version 2.0Power BI Version 2.0
Power BI Version 2.0
 
Schulug Grundlagen SAP BI / BW
Schulug Grundlagen SAP BI / BWSchulug Grundlagen SAP BI / BW
Schulug Grundlagen SAP BI / BW
 
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
Open Source Business Intelligence - TDWI 2007
 
Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand Records Management mit SharePoint und ecspand
Records Management mit SharePoint und ecspand
 
Bi
BiBi
Bi
 
Lync Server 2010 – Ersatz für Ihre Telefonanlage?
Lync Server 2010 – Ersatz für Ihre Telefonanlage?Lync Server 2010 – Ersatz für Ihre Telefonanlage?
Lync Server 2010 – Ersatz für Ihre Telefonanlage?
 
Microsoft Online Services Customer
Microsoft Online Services CustomerMicrosoft Online Services Customer
Microsoft Online Services Customer
 
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
20101207 uni leipzig_oraclebpm_suite.slideshare
 
201100927 doag sig_bpm_slideshare
201100927 doag sig_bpm_slideshare201100927 doag sig_bpm_slideshare
201100927 doag sig_bpm_slideshare
 
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
Content Management mit Open Source (am Beispiel von Alfresco) - eine Alterna...
 
Pragmatic SOA - Beschränken auf das Wesentliche
Pragmatic SOA - Beschränken auf das WesentlichePragmatic SOA - Beschränken auf das Wesentliche
Pragmatic SOA - Beschränken auf das Wesentliche
 
2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx2010 09 30 11-30 thomas marx
2010 09 30 11-30 thomas marx
 
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-Stack
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-StackSQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-Stack
SQL 2012: Business Intelligence mit dem Microsoft BI-Stack
 
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
Info Seminar: flexible workstyle - das neue Office & Windows 8
 
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare20100624 jug saxony_bpel.slideshare
20100624 jug saxony_bpel.slideshare
 
Communardo SharePoint Solution Day - SharePoint 2010 : Die Business Plattform...
Communardo SharePoint Solution Day - SharePoint 2010: Die Business Plattform...Communardo SharePoint Solution Day - SharePoint 2010: Die Business Plattform...
Communardo SharePoint Solution Day - SharePoint 2010 : Die Business Plattform...
 
2011 01 06 10-15 steffen drawert
2011 01 06 10-15 steffen drawert2011 01 06 10-15 steffen drawert
2011 01 06 10-15 steffen drawert
 
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivitySaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
SaaS EcoSystem-Roadshow_hybrid_cloud_connectivity
 
Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?Mit Office 365 ab in die Cloud?
Mit Office 365 ab in die Cloud?
 
Csb Kundenforum 2007
Csb Kundenforum 2007Csb Kundenforum 2007
Csb Kundenforum 2007
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland

Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungOPITZ CONSULTING Deutschland
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland (20)

OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
 
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
 
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
 
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
 
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
 
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
 
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
 
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
 
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
 
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
 
OC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remoteOC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remote
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
 

Oracle BI Suite 11g - DOAG Konferenz 2010 - OPITZ CONSULTING

  • 1. Oracle BI Suite Enterprise Edition 11g Hat sich das lange Warten gelohnt? Praxiserfahrungen aus erster Hand Andreas Ballenthin – Senior Consultant OPITZ CONSULTING Gummersbach GmbH Timo Bergenthal – Senior Consultant OPITZ CONSULTING Essen GmbH Nürnberg, 16.11.2010 ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 1
  • 2. Leistungs- Kunden Tätigkeits- Fakten angebot felder Java Branchen- IT-Strategie Gründung 1990 SOA/BPM übergreifend Beratung 400 Mitarbeiter ORACLE Über 600 Implementierung 8 Standorte in BI/DWH Kunden Betrieb D/PL/CH Outtasking Training Industrie / Versorger / Handel / Logistik / Telekommunikation Dienstleistungen 29% 29% 42% Öffentliche Auftraggeber / Banken & Versicherungen / Vereine & Verbände ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 2
  • 3. Oracle BI Suite 11g auf einen Blick  BI SE to BI EE MigrationAnswers Plus  Externalization of properties  BLAF+ Compliance  MLS and double column support  Portable Cache storage  Oracle chart component  Fusions Business Components  Near Zero Downtime  Server Credential Stored Framework  Select Physical  Analytic Workspace Access (CSF)  Analytic Workspace Admin Tool support  Selections and Custom Aggregates  Scorecard Visualization Enhancements  JAAS integration  Value, Ragged and Skip level hierarchies  Disco content into BI Dashboards  My Dashboard template  Maximize Answers query shipping to MDX  Enhanced Action Links Dashboard  User Population Integration sources Interaction  Native Windows 64 bit support  Support for Custom Members  Unified Framework  Admin Tool Wizard  Linux 64-bit Port  Formula Template Enhancements  Admin Tool Expression builder  XML based metadata API  Prompted Segmentation  UICaching Enhancements – combined  EBusiness Suite Action Link Formatter  Integrate BI PS with Hyperion S9 cached results  Workflow Services Integration Workspace  Multi-App Support  Fusion Systems Management  Integrate BI PS with Hyperion Smart Space  Server Process Control Service  Backup & Recovery  Slider Dashboard Prompt  Fusion Clustering  Install  Specify Master/Detail Relationships  Logging Framework (ODL)  Cloning  Simple Subject Area  Runtime Time series and Level-based  Patching  Online Report Builder measures  BI: SAW  Advanced Print Service  Data Mart Automation for Analytics  Fusion BI View Components  Oracle Reports Migration Tool Workspaces  Pervasive Double Column Support  BI Publisher - JDeveloper integration  Data Mart Automation Parallel Load  Answers Plus (Framework)  Word Template Builder Enhancements  Data Mart Automation Auto-Indexing  Answers Pivot View  RTF Master Template  Data Mart Automation for Essbase  Answers Plus (User Interfaces)  BI Office support for Writeback  Oracle 11g Lightweight session support  Publishing and Reporting UI Integration  Data Template UI  BI Server integration with Hyperion  Programmatic VO against OracleBI Server  Query Builder support for Physical Select Workspace  Unified and Enhanced Prompting  BI Excel Addin Enhancements  HFM gateway  Presentation Services KPI Support  BI PPT Addin Enhancements  Support for ReadOnly RDBMS  Briefing Books to PDF Format  Reporting solutions for AS products  FMW Audit framework  Enhanced Action Links  BI Publisher FMW (AS) integration  Answers Geographical Mapping View  BI Publisher Hyperion Integration ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 3
  • 4. Oracle BI Suite 11g auf einen Blick  BI SE to BI EE MigrationAnswers Plus  Externalization of properties  BLAF+ Compliance  MLS and double column support  Portable Cache storage  Oracle chart component  Fusions Business Components  Near Zero Downtime  Server Credential Stored Framework  Select Physical  Analytic Workspace Access (CSF)  Analytic Workspace Admin Tool support  Selections and Custom Aggregates  Scorecard Visualization Enhancements  JAAS integration  Value, Ragged and Skip level  Disco content into BI Dashboards  My Dashboard template hierarchies  Enhanced Action Links Dashboard  User Population Integration  Maximize Answers query shipping to MDX Interaction  Native Windows 64 bit support sources  Unified Framework  Admin Tool Wizard  Support for Custom Members  Formula Template Enhancements  Admin Tool Expression builder  Linux 64-bit Port  Prompted Segmentation  UICaching Enhancements – combined  XML based metadata API  Integrate BI PS with Hyperion S9 cached results  EBusiness Suite Action Link Formatter Workspace  Multi-App Support  Workflow Services Integration  Integrate BI PS with Hyperion Smart  Server Process Control Service  Fusion Systems Management Space  Fusion Clustering  Backup & Recovery  Slider Dashboard Prompt  Logging Framework (ODL)  Install  Specify Master/Detail Relationships  Runtime Time series and Level-based  Cloning  Simple Subject Area measures  Patching  Online Report Builder  Data Mart Automation for Analytics  BI: SAW  Advanced Print Service Workspaces  Fusion BI View Components  Oracle Reports Migration Tool  Data Mart Automation Parallel Load  Pervasive Double Column Support  BI Publisher - JDeveloper integration  Data Mart Automation Auto-Indexing  Answers Plus (Framework)  Word Template Builder Enhancements  Data Mart Automation for Essbase  Answers Pivot View  RTF Master Template  Oracle 11g Lightweight session support  Answers Plus (User Interfaces)  BI Office support for Writeback  BI Server integration with Hyperion  Publishing and Reporting UI Integration  Data Template UI Workspace  Programmatic VO against OracleBI Server  Query Builder support for Physical Select  HFM gateway  Unified and Enhanced Prompting  BI Excel Addin Enhancements  Support for ReadOnly RDBMS  Presentation Services KPI Support  BI PPT Addin Enhancements  FMW Audit framework  Briefing Books to PDF Format  Reporting solutions for AS products  Enhanced Action Links  BI Publisher FMW (AS) integration  Answers Geographical Mapping View  BI Publisher Hyperion Integration ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 4
  • 5. Agenda 1. Hierarchie- und Drillmöglichkeiten 2. KPIs und Oracle Scorecards 3. Action Framework 4. BI Publisher 5. Einige neue grafische Features 6. Fazit ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 5
  • 6. 1 Hierarchie- und Drillmöglichkeiten ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 6
  • 7. Rückblende: Hierarchie- und Drillmöglichkeiten der BI Suite 10g  Ausschließlich balancierte levelbasierte Hierarchien  Drilldown als neue Column(s), kein Rollup  Keine Verwendung in Dashboard Prompts ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 7
  • 8. Neues Konzept: Hierarchiespalten ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 8
  • 9. Unbalancierte und levelüberspringende Hierarchien All (Total) Standardpfad Unbalanciert Family Brand Levelüberspringend Brand Article Article Brand Article  Die logische Dimension wird mit  Unbalanciert  Übersprungene Ebenen markiert  Definition ansonsten wie balancierte ebenenbasierte Hierarchie ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 9
  • 10. Wertbasierte Hierarchien  „Parent-Child“  Dimensionstabelle in Standardformat:  Schlüssel  Übergeordneter Schlüssel  Abstand zum übergeordneten Schlüssel  Schlüssel ist Blatt? ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 10
  • 11. 2 KPIs und Oracle Scorecards ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 11
  • 12. Key Performance Indicators, Objectives Key Performance Indicators  vergleichen eine Metrik mit einem Festwert oder einer anderen Metrik zu Schwellwerten,  haben eine Dimensionalität (Fixwert oder Auswahlliste). Objectives  Ziele / Zielsetzungen der Unternehmensstrategie  KPIs oder untergeordnete Ziele sind enthalten  Zuordnung zu Perspektiven (z. B. Finanzperspektive)  Bewertung der KPIs / untergeordnete Ziele nach unterschiedlichen Strategien  Zuordnung von Ursachen und Wirkungen ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 12
  • 13. Einbindung von Scorecardobjekten in Dashboards Die Objekte  Ursache-Wirkungsdiagramme Beziehungen zwischen Objectives  Strategieplanungen Beziehungen zwischen Objectives und Perspektiven  Strategiebäume Scorecard in Baumstruktur  KPI-Überwachungsliste mehrere KPIs in Listenform können in Dashboards eingebunden werden. Die Dimensionswertauswahl ist mit Dashboardprompts möglich ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 13
  • 14. Beispiel: Strategiebaum  Detaillierte Informationen mit individueller Vorführung erhalten Sie auf Wunsch im persönlichen Gespräch. ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 14
  • 15. 3 Action Framework ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 15
  • 16. Aufgaben des Action Frameworks Reaktion auf Ereignisse per Agent Initiierung externer Geschäfts- prozesse Verzweigung zu weiterführenden Informationen ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 16
  • 17. Aktionstypen  Navigation zu Aufruf von  weiterführendem BI-Inhalt  externen Webseiten  Server-Skript  EPM-Inhalten  Agent Agent  E-Business Suite  Java-Job  Aufruf eines JavaScripts Aufruf von Agent  Webservice  Java-Methode (EJB)  HTTP-Request ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 17
  • 18. Ablageort von Aktionen  Eigenständig und  Enthalten in wiederverwendbar  Analysen  Dashboardseiten  KPIs  Scorecardobjekten  aufrufbar über Aktionslink ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 18
  • 19. Einbindung einer Aktion in eine Analyse ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 19
  • 20. Parametrisierung von Aktionen  Abhängig von Bedingungen Parameter werden automatisch ermittelt  Parametrisierbar  mit festem Wert  mit Analysespalte  mit Variable  mit Benutzereingabe ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 20
  • 21. 4 BI Publisher ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 21
  • 22. Workflow des BI Publishers PDF Oracle, DB2, SQL HTML Server, etc. Email Oracle BI EE, Oracle BI Apps XSL Excel Power Point Printer Layout Templates E-Business Flash Suite, PeopleSoft, JDE, Siebel CRM BI Publisher RTF Fax CSV • Word • Excel XML Repository OLAP (Essbase, • Acrobat • Flex MS Analysis Services, SAP BW) • JDev • BIP Layout Editor EDI • Others EFT e-Commerce HTTP & Web Services Data Sources Layout Tools Output Formats Destinations ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 22
  • 23. Neuerungen im BI Publisher  Bessere Integration in die Benutzeroberfläche  Integration der BI Publisher Objekte in den gemeinsamen BI-Katalog  Separierung des Datenmodells  Online WYSIWYG Layout Builder  Datenmodelleditor  PDF-Ausgabe in ZIP-Files  Style Templates ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 23
  • 24. Online WYSIWYG Layout Builder ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 24
  • 25. Datenmodell-Editor  Ersatz für XML-Data-Templates  Strukturierung der XML-Ausgabe  Einfügen von kalkulierten Elementen  Datentrigger ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 25
  • 26. Gezippte PDF-Ausgabe <?for-each:emp?> <?catalog-index-info:’name’;name?> <?catalog-index-info:’id’;id?> … Inhalte aus dem Schleifendurchlauf … <?if:position() mod 1000 = 0?> <?document-split:?> <?end if?> <?end for-each?> ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 26
  • 27. Style Templates  Definition eines berichtsübergreifenden Formats  Vereinheitlichung von Kopf- und Fußzeile  Drastische Vereinfachung der Anpassung des Corporate Designs  Anwendung der Style Templates jederzeit deaktivierbar  Verwendung von Style Templates empfiehlt sich schon mit dem ersten Bericht ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 27
  • 28. Style Template anwenden  Identische Benennung von Formatvorlagen in RTF-Dateien  Referenzierung und Anwendung des Style Templates im Bericht ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 28
  • 29. 5 Einige neue grafische Features ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 29
  • 30. Diagrammprompts und Schieberegler ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 30
  • 31. Neue Varianten von Dashboard Prompts  Schieberegler  Kontrollkästchen Optionsfeld ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 31
  • 32. Eigenerstellte Attributgruppen  Definition innerhalb der gewählten Schritte in der Analyse  Ähnlich: berechnete Elemente, Bedingung sschritte ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 32
  • 33. Master-Detail-Linking-View  Kommunikation über „Channel“ ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 33
  • 34. 6 Fazit ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 34
  • 35. Fazit + Umfangreichere Unterstützung von Dimensionen + Steigerung der Benutzerfreundlichkeit durch hierarchische Spalten und Dashboardprompts + Kostenreduktion durch Wiederverwendbarkeit von Style Templates und Datenmodell + Bessere Integration in bestehende Prozesslandschaften + Deutlich erhöhte Interaktivität o (noch) keine Installation von Clienttools ohne Vollinstallation der Oracle BI Suite o (noch) kein Support von 64-Bit-Clientsoftware ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 35
  • 36. Fazit ̶ bisher keine BI Suite Standard Edition One 11 angekündigt + Out-of-the-Box-Funktionalitäten deutlich erweitert + Migration von Oracle BI Suite 10 zu 11 weitgehend problemlos + Benutzerzentrierte Kontexte (zuletzt benutzt, häufig benutzt) + Angenehmes Look & Feel dank vereinheitlichter Oberfläche + Vereinheitlichung der Administration durch Integration in Web Logic Server Das lange Warten hat sich aus unserer Sicht gelohnt. ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 36
  • 37. Fragen und Antworten ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 37
  • 38. Kontakt Andreas Ballenthin OPITZ CONSULTING Gummersbach GmbH andreas.ballenthin@opitz-consulting.com +49 2261 6001 0 Timo Bergenthal OPITZ CONSULTING Essen GmbH timo.bergenthal@opitz-consulting.com +49 201 892994 0 ORACLE BI Suite Enterprise Edition 11g - Hat sich das lange Warten gelohnt? © OPITZ CONSULTING GmbH 2010 Seite 38