SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

BizMod - Business für Business Analysten

oose
oose

Vortrag von Andrea Grass und Marcus Winteroll auf dem Swiss Requirements Day 2013

1 von 29
Downloaden Sie, um offline zu lesen
BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik
BizMod – Business für
Business Analysten
Andrea Grass & Dr. Marcus Winteroll
oose Innovative Informatik GmbH
BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik
Warum bin ich in diesem
Vortrag?
60 sec.
BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik
1 Geschäftsprozesse und RE
2 BPMN
3 BizMod
4 Zusammenfassung
Agenda
BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik
1 Geschäftsprozesse und RE
2 BPMN
3 BizMod
4 Zusammenfassung
Agenda
BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik
Den Blick erweitern
Es reicht nicht, einzelne Anforderungen zu betrachten.
Geschäftsprozesse bilden die Grundlage für Anforderungen.
Geschäftsprozesse geben Anforderungen Kontext.
BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik
Wie viel Geschäftsprozess braucht das RE?
Die wichtigsten Informationen über Geschäftsprozesse für den Business
Analysten:
Kontextinformation – Wer sind die Kunden und Geschäftspartner?
Überblick über geschäftliche Abläufe – Welche Prozesse gibt es?
Detaillierte geschäftliche Abläufe – Wie sehen die Prozesse aus?
Fachbegriffe – Erläuterung der wichtigsten Fachwörter
Mögliche Zustände fachlicher Gegenstände – Welche Zustände sind
definiert? Welche Übergänge sind erlaubt?
Beteiligte Rollen – Wer ist an den Prozessen beteiligt?
Und eine Methode, um das alles zu entwickeln

Recomendados

Agiles businessf process management
Agiles businessf process managementAgiles businessf process management
Agiles businessf process managementoose
 
Agiles Business Process Management
Agiles Business Process ManagementAgiles Business Process Management
Agiles Business Process Managementoose
 
Business Process Management (BPM) KOMPAKT
Business Process Management (BPM) KOMPAKTBusiness Process Management (BPM) KOMPAKT
Business Process Management (BPM) KOMPAKTFilipe Felix
 
Renato Stalder (Soreco Group)
Renato Stalder (Soreco Group)Renato Stalder (Soreco Group)
Renato Stalder (Soreco Group)Praxistage
 
X days12 im- rubip_henkt
X days12 im- rubip_henktX days12 im- rubip_henkt
X days12 im- rubip_henktTorsten Henke
 
Was agiles arbeiten im Kern bedeutet
Was agiles arbeiten im Kern bedeutetWas agiles arbeiten im Kern bedeutet
Was agiles arbeiten im Kern bedeutetFrank Edelkraut
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Wolfgang Schmidt
 
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementStephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementInboundLabs (ex mon.ki inc)
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie BizMod - Business für Business Analysten

Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...NETWAYS
 
Agiles Business Process Management (ABPM)
Agiles Business Process Management (ABPM)Agiles Business Process Management (ABPM)
Agiles Business Process Management (ABPM)oose
 
MID Kurzpräsentation für BPM-Club in Nürnberg am 18.10.16
MID Kurzpräsentation für BPM-Club in Nürnberg am 18.10.16MID Kurzpräsentation für BPM-Club in Nürnberg am 18.10.16
MID Kurzpräsentation für BPM-Club in Nürnberg am 18.10.16BPM&O GmbH
 
20090129 OOP BPM – Bruecke zwischen Business und IT
20090129 OOP BPM – Bruecke zwischen Business und IT20090129 OOP BPM – Bruecke zwischen Business und IT
20090129 OOP BPM – Bruecke zwischen Business und ITcamunda services GmbH
 
Das und mas business analyst an der bfh
Das und mas business analyst an der bfhDas und mas business analyst an der bfh
Das und mas business analyst an der bfhArno Schmidhauser
 
BPM - Brücke zwischen Business und IT?
BPM - Brücke zwischen Business und IT?BPM - Brücke zwischen Business und IT?
BPM - Brücke zwischen Business und IT?camunda services GmbH
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUGernot Sauerborn
 
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflowscamunda services GmbH
 
Schlanke Maschinendatenerfassung für produzierende Unternehmen
Schlanke Maschinendatenerfassung für produzierende UnternehmenSchlanke Maschinendatenerfassung für produzierende Unternehmen
Schlanke Maschinendatenerfassung für produzierende UnternehmenLineMetrics
 
agentbase AG - Digitalisierung von Geschäftsprozessen & -regeln
agentbase AG - Digitalisierung von Geschäftsprozessen & -regelnagentbase AG - Digitalisierung von Geschäftsprozessen & -regeln
agentbase AG - Digitalisierung von Geschäftsprozessen & -regelnagentbase AG
 
Business Model Course Day 2 (in German)
Business Model Course Day 2 (in German)Business Model Course Day 2 (in German)
Business Model Course Day 2 (in German)Alexander Osterwalder
 
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?camunda services GmbH
 
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeitcamunda services GmbH
 

Ähnlich wie BizMod - Business für Business Analysten (20)

2011 11-21 BPMN_Luzern_JakobFreund
2011 11-21 BPMN_Luzern_JakobFreund2011 11-21 BPMN_Luzern_JakobFreund
2011 11-21 BPMN_Luzern_JakobFreund
 
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios  by Michael K...
Nagios Conference 2007 | Business Process Monitoring mit Nagios by Michael K...
 
Agiles Business Process Management (ABPM)
Agiles Business Process Management (ABPM)Agiles Business Process Management (ABPM)
Agiles Business Process Management (ABPM)
 
2011 05-05 bpmn 2
2011 05-05 bpmn 22011 05-05 bpmn 2
2011 05-05 bpmn 2
 
MID Kurzpräsentation für BPM-Club in Nürnberg am 18.10.16
MID Kurzpräsentation für BPM-Club in Nürnberg am 18.10.16MID Kurzpräsentation für BPM-Club in Nürnberg am 18.10.16
MID Kurzpräsentation für BPM-Club in Nürnberg am 18.10.16
 
20090129 OOP BPM – Bruecke zwischen Business und IT
20090129 OOP BPM – Bruecke zwischen Business und IT20090129 OOP BPM – Bruecke zwischen Business und IT
20090129 OOP BPM – Bruecke zwischen Business und IT
 
Bpmn2010
Bpmn2010Bpmn2010
Bpmn2010
 
BPMN WJAX 20101117
BPMN WJAX 20101117BPMN WJAX 20101117
BPMN WJAX 20101117
 
Das und mas business analyst an der bfh
Das und mas business analyst an der bfhDas und mas business analyst an der bfh
Das und mas business analyst an der bfh
 
BPM - Brücke zwischen Business und IT?
BPM - Brücke zwischen Business und IT?BPM - Brücke zwischen Business und IT?
BPM - Brücke zwischen Business und IT?
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
 
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
20071108 W-JAX BPM und SOA - Prozesse sind keine Workflows
 
Prozessmodellierung
ProzessmodellierungProzessmodellierung
Prozessmodellierung
 
Schlanke Maschinendatenerfassung für produzierende Unternehmen
Schlanke Maschinendatenerfassung für produzierende UnternehmenSchlanke Maschinendatenerfassung für produzierende Unternehmen
Schlanke Maschinendatenerfassung für produzierende Unternehmen
 
agentbase AG - Digitalisierung von Geschäftsprozessen & -regeln
agentbase AG - Digitalisierung von Geschäftsprozessen & -regelnagentbase AG - Digitalisierung von Geschäftsprozessen & -regeln
agentbase AG - Digitalisierung von Geschäftsprozessen & -regeln
 
Business Model Course Day 2 (in German)
Business Model Course Day 2 (in German)Business Model Course Day 2 (in German)
Business Model Course Day 2 (in German)
 
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
BPMN - Eine Sprache für Business und IT?
 
Process Mining @
Process Mining @Process Mining @
Process Mining @
 
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
20071122 OMG Days EA und BPM - Zwischen Anspruch und Wirklichkeit
 
Impulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre KarriereImpulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre Karriere
 

Mehr von oose

Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond oose
 
Management -Das ist sowas von 2019!
Management -Das ist sowas von 2019!Management -Das ist sowas von 2019!
Management -Das ist sowas von 2019!oose
 
oose. Nein sagen
oose. Nein sagenoose. Nein sagen
oose. Nein sagenoose
 
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. HalbjahrWertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahroose
 
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revisedFeedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revisedoose
 
Feedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
Feedback geben und nehmen | oose-VortragsfolienFeedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
Feedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolienoose
 
Gehaltsmodell in Selbstorganisation
Gehaltsmodell in SelbstorganisationGehaltsmodell in Selbstorganisation
Gehaltsmodell in Selbstorganisationoose
 
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen LernensHaqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernensoose
 
Personalarbeit in selbstorganisierten Teams
Personalarbeit in selbstorganisierten TeamsPersonalarbeit in selbstorganisierten Teams
Personalarbeit in selbstorganisierten Teamsoose
 
Psychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
Psychologisch sichere Teams | oose-VortragsfolienPsychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
Psychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolienoose
 
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten TeamsDas Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teamsoose
 
Wertstiftender Agile Coach - Ausbildung
Wertstiftender Agile Coach - AusbildungWertstiftender Agile Coach - Ausbildung
Wertstiftender Agile Coach - Ausbildungoose
 
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denkenGehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denkenoose
 
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements oose
 
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?oose
 
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RESchöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen REoose
 
DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
 DMN – Was gibt es da zu entscheiden? DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
DMN – Was gibt es da zu entscheiden?oose
 
MARTE – UML für eingebettete Systeme
MARTE – UML für eingebettete SystemeMARTE – UML für eingebettete Systeme
MARTE – UML für eingebettete Systemeoose
 
A World In Motion
A World In MotionA World In Motion
A World In Motionoose
 
Produktvarianten mit SysML/UML modellieren
Produktvarianten mit SysML/UML modellierenProduktvarianten mit SysML/UML modellieren
Produktvarianten mit SysML/UML modellierenoose
 

Mehr von oose (20)

Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
Tiefkühlpizza Softwaretesten und der Mann im Mond
 
Management -Das ist sowas von 2019!
Management -Das ist sowas von 2019!Management -Das ist sowas von 2019!
Management -Das ist sowas von 2019!
 
oose. Nein sagen
oose. Nein sagenoose. Nein sagen
oose. Nein sagen
 
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. HalbjahrWertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
Wertstiftender Agile Coach - Auszug aus KompetenzNavigator 1. Halbjahr
 
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revisedFeedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
Feedback geben und nehmen - Abendvortrag_revised
 
Feedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
Feedback geben und nehmen | oose-VortragsfolienFeedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
Feedback geben und nehmen | oose-Vortragsfolien
 
Gehaltsmodell in Selbstorganisation
Gehaltsmodell in SelbstorganisationGehaltsmodell in Selbstorganisation
Gehaltsmodell in Selbstorganisation
 
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen LernensHaqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
Haqoona matata - Die Digitalisierung lebenslangen Lernens
 
Personalarbeit in selbstorganisierten Teams
Personalarbeit in selbstorganisierten TeamsPersonalarbeit in selbstorganisierten Teams
Personalarbeit in selbstorganisierten Teams
 
Psychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
Psychologisch sichere Teams | oose-VortragsfolienPsychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
Psychologisch sichere Teams | oose-Vortragsfolien
 
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten TeamsDas Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
Das Prinzip Verantwortung in selbstorganisierten Teams
 
Wertstiftender Agile Coach - Ausbildung
Wertstiftender Agile Coach - AusbildungWertstiftender Agile Coach - Ausbildung
Wertstiftender Agile Coach - Ausbildung
 
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denkenGehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
Gehalt und Selbstorganisation: Gehalt neu denken
 
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
Das kleine Einmaleins des agilen Produktmanagements
 
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
DMN - Was gibt es da zu Entscheiden?
 
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RESchöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
Schöner scheitern – Die beliebtesten Missverständnisse im agilen RE
 
DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
 DMN – Was gibt es da zu entscheiden? DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
DMN – Was gibt es da zu entscheiden?
 
MARTE – UML für eingebettete Systeme
MARTE – UML für eingebettete SystemeMARTE – UML für eingebettete Systeme
MARTE – UML für eingebettete Systeme
 
A World In Motion
A World In MotionA World In Motion
A World In Motion
 
Produktvarianten mit SysML/UML modellieren
Produktvarianten mit SysML/UML modellierenProduktvarianten mit SysML/UML modellieren
Produktvarianten mit SysML/UML modellieren
 

BizMod - Business für Business Analysten

  • 1. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik BizMod – Business für Business Analysten Andrea Grass & Dr. Marcus Winteroll oose Innovative Informatik GmbH
  • 2. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Warum bin ich in diesem Vortrag? 60 sec.
  • 3. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik 1 Geschäftsprozesse und RE 2 BPMN 3 BizMod 4 Zusammenfassung Agenda
  • 4. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik 1 Geschäftsprozesse und RE 2 BPMN 3 BizMod 4 Zusammenfassung Agenda
  • 5. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Den Blick erweitern Es reicht nicht, einzelne Anforderungen zu betrachten. Geschäftsprozesse bilden die Grundlage für Anforderungen. Geschäftsprozesse geben Anforderungen Kontext.
  • 6. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Wie viel Geschäftsprozess braucht das RE? Die wichtigsten Informationen über Geschäftsprozesse für den Business Analysten: Kontextinformation – Wer sind die Kunden und Geschäftspartner? Überblick über geschäftliche Abläufe – Welche Prozesse gibt es? Detaillierte geschäftliche Abläufe – Wie sehen die Prozesse aus? Fachbegriffe – Erläuterung der wichtigsten Fachwörter Mögliche Zustände fachlicher Gegenstände – Welche Zustände sind definiert? Welche Übergänge sind erlaubt? Beteiligte Rollen – Wer ist an den Prozessen beteiligt? Und eine Methode, um das alles zu entwickeln
  • 7. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik 1 Geschäftsprozesse und RE 2 BPMN 3 BizMod 4 Zusammenfassung Agenda
  • 8. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik BPMN – Die Notation für Geschäftsprozesse im Foyer abhängen Freundschaft kündigen 20:30 zum Kino fahren Kinopartner anrufen 19:15 20:00 Kinopartner eingetroffen BPMN 2 einfache intuitive Symbole hoher Verbreitungsgrad BPMN allein reicht nicht aus!
  • 9. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik 1 Geschäftsprozesse und RE 2 BPMN 3 BizMod 4 Zusammenfassung Agenda
  • 10. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Die Antwort: BizMod BizMod nutzt BPMN ergänzt durch einzelne UML-Diagramme um Geschäftsprozesse zu beschreiben und zugehörige Anforderungen darzustellen. BizMod ist eine modellbasierte Methodik zur Abbildung von Geschäftsprozessen und Anforderungen. BizMod bietet eine Ordnung an, um diese Informationen sinnvoll zu organisieren: Die Modellstruktur.
  • 11. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Unser Fallbeispiel  Fahrradverleih in Städten  Einmalige Online-Anmeldung  Telefonnummer auf dem Schloss des Fahrrads anrufen  Öffnungscode wird auf das Handy übertragen  Öffnungscode am Fahrrad eingeben  Rückgabe an größeren Kreuzungen  Umgebungssuche  Abrechnung monatlich  Keine Grundgebühr  Pro Minute 7 Cent, weitere Tarife „Bike to Go“
  • 12. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Die wichtigsten BizMod-Diagramme Geschäftspartner (UML) Geschäftskontext (UML) Prozesslandschaft (UML) Prozesse (BPMN) Prozessübersicht (UML) Organigramm (UML) Geschäftsobjekte (UML) Zustände (UML)
  • 13. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Der Geschäftskontext
  • 14. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Prozesslandschaft Kunde anmelden Kundendaten ändern Kunde abmelden Kundenverwaltung Fahrrad abgeben Fahrrad verleihen Rechnung erstellen Fahrrad ausleihen E2E Prozess Prozessgruppe
  • 15. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Geschäftsobjekte
  • 16. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Zustandsdiagramm
  • 17. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Prozesse
  • 18. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Konsistentes Modell: Prozessübersicht und Prozesse
  • 19. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Konsistentes Modell: Akteure und Systeme
  • 20. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Konsistentes Modell: Klassen und Datenobjekte
  • 21. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Konsistentes Modell: Zustände
  • 22. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Weitere Bausteine Textuelle Beschreibung Geschäftsregeln Weitere UML Diagramme nach Bedarf BizMod auch für die Systemanalyse
  • 23. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik 1 Geschäftsprozesse und RE 2 BPMN 3 BizMod 4 Zusammenfassung Agenda
  • 24. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Zusammenfassung Um den Sinn von Anforderungen zu verstehen, sollten sie im Kontext von Geschäftsprozesse erhoben und bewertet werden. Die BPMN ist ein geeigneter Standard, um Geschäftsprozesse zu beschreiben. Da die BPMN nur zur Beschreibung von Abläufen geschaffen wurde, sollten ergänzend UML-Diagramme eingesetzt werden, um Struktur- Aspekte darzustellen. Notation allein ist zu wenig – es bedarf auch einer methodischen Vorgehensweise, um zu guten Ergebnissen zu kommen. BizMod ist eine Methodik, die Geschäftsprozess- und Systemanalyse.
  • 25. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik
  • 26. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Was nehme ich aus dem Vortrag mit? 60 sec.
  • 27. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Anhang
  • 28. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Hat den Ruf eines „Techi“-Diagramms Objektflüssen schwer abbildbar Geringe Akzeptanz und Verbreitung in der Geschäftsprozessmodellierung Aktivitätsdiagramm statt BPMN?
  • 29. BizMod – Business für Business Analysten oose.Innovative Informatik Key Learning Points Um den Sinn von Anforderungen zu verstehen, sollten sie im Kontext von Geschäftsprozesse erhoben und bewertet werden. Da die BPMN nur zur Beschreibung von Abläufen geschaffen wurde, sollten ergänzend UML-Diagramme eingesetzt werden, um Struktur- Aspekte darzustellen. Notation allein ist zu wenig – es bedarf auch einer methodischen Vorgehensweise, um zu guten Ergebnissen zu kommen. BizMod ist eine modellbasierte Methodik (incl. Modellstruktur und Tracebility) zur Abbildung von Geschäftsprozessen und Anforderungen.