Geld verdienen von zu hause - 10 effektive tipps

122 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit Affiliatemarketing können Sie daheim Geld verdienen. Neben dem Know-how benötigt es eine Portion Ausdauer und die richtige Strategie.

Mehr Informationen hier: http://www.glxpage.com/39847/558640

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
122
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Geld verdienen von zu hause - 10 effektive tipps

  1. 1. Geld verdienen von zu Hause ­ 10 effektive Tipps    Mit ​Affiliatemarketing​ können Sie daheim Geld verdienen. Neben dem Know­how benötigt es  eine Portion Ausdauer und die richtige Strategie.    Diese 10 Tipps helfen Ihnen beim Geld verdienen im Internet.      Top 10: Geld verdienen im Internet    Bevor Sie eine Website erstellen, sollten Sie einen klaren Plan entwerfen:    1. Was ist das Thema?  2. Womit möchten Sie Geld verdienen?  3. Wie ist der zeitliche Ablauf?      #1. Nischenwebsite erstellen    Machen Sie es sich nicht unnötig schwer: Suchen Sie nach einer Nische ohne Konkurrenzdruck.  Die Themen "Kreditkarten" oder "Versicherungsvergleich" sind hart umkämpft.    Das sehen Sie daran, wenn Sie bei Google das gewünschte Keyword eingeben. Erscheinen  viele optimierte Websites, wird das ein kompliziertes Projekt.    Tipp: Liefert das Keyword nur Artikel von Foren oder von Zeitschriften, könnte es eine tolle  Nische sein.      #2. Affiliatemarketing    Natürlich benötigt es ein lukratives Produkt, sonst macht eine Website keinen Sinn. Bevor Sie  einen Blog großartig gestalten, sollten Sie sich nach Verkaufsmöglichkeiten umsehen:    "Welche Produkte bieten sich zum Geld verdienen im Internet an?"   
  2. 2. Hier ist Affiliatemarketing eine lukrative Option: Sie bewerben Produkte oder Dienstleistungen  und kassieren für jeden Verkauf eine Provision. Abhängig vom Anbieter werden Sie für den  Verkauf (Pay per Sale), für die Kundenanfrage (Pay per Lead) oder für jeden Klick (Pay per  Click) vergütet.      #3. Geld verdienen mit eigenen Produkten    Gerade am Anfang ist Affiliatemarketing leicht umsetzbar. Es spart die Kosten und Mühen für  eigene Waren oder Dienstleistungen.    Langfristig können Sie es mit folgenden Produkten versuchen:  ­ Coachings  ­ E­Books  ­ Video Tutorials    Viele Blogs erreichen alleine mit Affiliatemarketing hohe Einnahmen. Geld verdienen im Internet  ist auch ohne ein eigenes Produkt möglich.      #4. Bekanntheit steigern    Versuchen Sie ein Experte auf einem bestimmten Gebiet zu werden. Wer effektiv Geld verdienen  möchte, sollte in Foren schreiben, YouTube­Videos erstellen und sich in seiner Nische als  Experte etablieren.    Nur so können Sie sich langfristig konstante Einnahmen sichern.      #5. Content erstellen    "Content is King."    Eine bekannte Weisheit, die beim Geld verdienen im Internet eine zentrale Rolle spielt. Erstellen  Sie hochwertige Inhalte oder beauftragen Sie einen Autor mit dieser Aufgabe.      #6. Mit Social Media Geld verdienen   
  3. 3. Nutzen Sie Facebook, Twitter und Co. für die Bekanntmachung neuer Artikel. Natürlich haben  Sie mit Affiliatemarketing einige Partnerprodukte im Blog­Beitrag untergebracht.    Tipp: "Würden Sie Ihre eigenen Produkte kaufen?"    Die Antwort muss ja lauten, sonst ist es das falsche Produkt.    #7. Realistisch bleiben    Das Geld verdienen im Internet scheitert häufig an der eigenen Psyche. Es kann mehrere  Monate dauern, bis das Affiliatemarketing erste Einnahmen generiert. Ein konkreter Zeitplan hilft  weiter.      #8. Alternative Einnahmequellen sichern    Manchmal laufen die Verkäufe nicht so gut. Wer über eine flotte Feder verfügt, sollte sich als  Autor bei den großen Textportalen bewerben. Für Fotografen sind die sogenannten Fotobörsen  zu empfehlen. Auch für wissenschaftliche Arbeiten gibt es einen gesonderten Markt.    Zudem können Sie gebrauchte Gegenstände verkaufen, die Sie nicht mehr benötigen.      #9. Werbung sinnvoll einsetzen    Über Google oder Facebook können Sie Werbebanner buchen. Sobald eine Person auf den Link  klickt, müssen Sie dafür bezahlen. In vielen Fällen zahlen sich diese Ausgaben nicht aus.    Versuchen Sie es lieber mit Affiliatemarketing und einem interessanten Blog. Beide Optionen  sind (fast) kostenlos und Sie können langfristig Geld verdienen.      #10. Traffic, Traffic, Traffic    "Je mehr Besucher, desto eher ein Verkauf."    Steigern Sie Ihren Traffic, um mit ​Affiliatemarketing​ Geld zu verdienen:  ­ Blogparaden  ­ Linkbuilding (mit anderen Bloggern vernetzen)  ­ YouTube­Videos 
  4. 4.     Wichtig ist, dass Sie Ihre Ziele niemals aus den Augen verlieren. Setzen Sie diese Tipps um und  Sie werden innerhalb weniger Tage einen deutlichen Trafficschub feststellen.    Viel Erfolg!      Mehr Informationen gibt es hier: ​http://www.glxpage.com/39847/558640     

×