Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
One Billion Rising Vienna 2016
„Frauen* auf der Flucht - die Flucht vor Gewalt ist überall“
14. 2. 2016, 14:30
vor dem Par...
01- Martha Labil -Clownin – „Moderation“, Nasenflötenspiel
02- arge blumen – Eva Lepold & Monika Bauer (Kali - Schreiübung...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

OBRVienna 2016 Programm

2.686 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das vollständige Programm von One Billion Rising Vienna 2016 zum Download als PDF (77 KB)

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

OBRVienna 2016 Programm

  1. 1. One Billion Rising Vienna 2016 „Frauen* auf der Flucht - die Flucht vor Gewalt ist überall“ 14. 2. 2016, 14:30 vor dem Parlament, ab ca. 17:00 Afterparty in den TQW- Studios, Museumsplatz 1, 1070 Wien in Kooperation mit dem Tanzquartier Wien 14:30 Beginn mit dem Chor Gegenstimmen 2 Lieder und „WHY?“ von Maria Stern 14:40 Überraschungsgäste Vorprogramm mit Musiker*innen, Tänzer*innen (Eva Maria Schaller/F8) Info“stände“ der Frauenorganisationen, Punsch, Essen, perf. Interventionen (SlowForward) Riesenseifenblasen (Larissa Breitenegger), Clownin, unplugged Speakerscorner, Probe „Break the Chain“ ca. 15:15 - DRUM-DANCE-RISE Jam Session Percussion: Bernhard Weiss & Friends (Birgit Rettl, Eva Grassl, Regina Stierschneider, Robert Ladkani, Yelling Goats: Evelyn Rokyta, Georg Kranewitter, Sine Bachkönig, Mario Wessely) Tanz: Achille Acakpo, Cat Monroe Davis, Julio Cesar Manfugas Foster, Mareme Dia, Samuel Ekeh - 15:30 Nigar Hasib – Kehlkopfgesang - Anmoderation: Elisa Ludwig + Vorstellung des Vereins OBRA mit Aiko, Ewa Dziedzic, Maria Rösslhumer, Danksagungen - 15:35 Offizielle Begrüßungsreden: Begrüssungsworte von Ulrike Lunacek (Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments) und Sonja Ablinger (Vorsitzende Frauenring) – Rednerin: Sandra Frauenberger (Stadträtin, SPÖ) wegen Erkrankung verhindert - Vertretung wird geschickt – Rednerinnen: Alev Korun und Helene Jarmer (NR.-Abg. GRÜNE) – Rednerin: Heidi Ambrosch (Plattform 20.000 Frauen) – Rednerin: Julia Okropiridse (Wien Andas) Gebärdensprachendolmetsch - Delil Yilmaz ca. 15:50 Donauwalzer ca. 16:00 Programm:
  2. 2. 01- Martha Labil -Clownin – „Moderation“, Nasenflötenspiel 02- arge blumen – Eva Lepold & Monika Bauer (Kali - Schreiübung) 03- Eman Abdul Sallam, Reem Ali, Nadia Abd Elkhalek - 3 Frauen mit Fluchthintergrund 04- melamar – Spoken Words 05- Kameshwari (in Vertretung von Bhakti Devi)– Indischer Tanz 06- Kitana – Digeridoo 07- Maren Rahmann & Maria Stern „Die Hälfte der Welt“ 08- Amnesty International Aktivist*innen & Gisela Heredia 09- Morgaine – begleitet von Tjorben 10- Salah Ammo & Peter Gabis 11- Carlota Corte-Real & Jutta Schwarz – ongoing installation / performance 12- 2reen + Tänzerinnen aus dem TQW Workshop-Spezial 13- EsRap ca. 16:30/16:45 „Break the Chain“ (2x) und Beginn des getanzten Umzugs zum TQW mit ramba samba & STiXX-FRAUEN TROMMELN One Billion Rising Vienna 2016 Afterparty im TQW (Studio1): Ankunft – 17:00 – 17:30 (je nach Wetterlage) Programm: ca. 17:30 /18:00 Podiumsdiskussion mit: Lia Ambrosch/AI, Ulli Weish, Nigar Hasib, Eman Abdul Sallam, Reem Ali, Nadia Abd Elkhalek, Karin Wilfingseder Dolmetscherin: Bana Haddad Moderation: Ewa Dziedzic Arge Blumen - Eva Lepold & Monika Bauer / Andreas Wiesbauer (Performance) - Pause – Carlota Corte-Real & Jutta Schwarz (ongoing installation/performance) im Foyer Shereen Mansour (Performance) Felicitas und Katrin Wölger ( Performance) Carlota Corte-Real , Gustavo Petek, Magdalena Knapp-Menzel (Performance) Julischka Stengele (Performance) Camila Rhodi (Video) Nigar Hasib (Kehlkopfgesang, Performance) Amnesty International Aktivist*innen / Gisela Heredia (Performance) Afterparty und Buffet ab ca. 20:00 bis 23:00 mit DJane Kollektive Brunnhilde, 2reen Künstlerische Leitung: Aiko Kazuko Kurosaki

×