SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 12
Downloaden Sie, um offline zu lesen
DES PFARRSPRENGELS
BASDORF - WANDLITZ - ZÜHLSDORF
DEZEMBER 2015 - JANUAR 2016
Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.
Jes 66,13 Jahreslosung 2016
Die Jubiläums-Konfirmanden 2015
Erntedankfest in Basdorf und Wandlitz, mu-
sikalisch begleitet von Herrn Evermann und
der Kantorei Wandlitz
2 Impressionen aus den Gemeinden
Mach dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die
Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir. Jes 60,1
Andacht 3
Sie grummelt schon beim Treppe hochgehen. Immer dieser Gestank nach
Kerze. Was das kostet! Außerdem hat sie gelesen, dass Kerzen Ruß bilden.
Das ist genau so gefährlich wie eine Zigarette, hatte es geheißen. Jedes Jahr
im Advent das Gleiche: Herr B. von gegenüber stellt eine Kerze, ein Tee-
licht, in einem albernen, sehr kitschigen Leuchter ins Treppenhaus. Für die
Stimmung, sagt er immer, dann lächelt er. Jeden Morgen und jeden Nach-
mittag ein neues Teelicht. Meistens reicht es bis es dunkel geworden ist.
Spätestens am zweiten Tag riecht man es schon von unten. Man muss auf-
passen, dass man die Tür nicht zu lange offen lässt – sonst stinkt die ganze
Wohnung nach Kerze. Muss ausgerechnet sie dieser Stimmungskanone
gegenüberwohnen?
Am Mittwochmorgen ist die Kerze aus, am Nachmittag immer noch.
Nicht, dass sie sich beklagen wollte, aber merkwürdig ist das schon. Sie
klingelt, erst vorsichtig, dann energischer. Herr B. öffnet nicht. Als sie ihr
Ohr an die Tür legt, hört sie ein Scharren. Wenig später hat die Feuerwehr
die Tür geöffnet, der Rettungswagen und der Notarzt waren da. Es war
knapp, haben sie gesagt.
Beim Einkaufen am nächsten Morgen denkt sie gar nicht viel nach, als sie
die Tüte mit den Teelichten einpackt. Aber es fühlt sich irgendwie richtig
an. Als sie nach Hause gekommen ist, stellt sie als erstes ein Teelicht in
den hässlichen Leuchter. Ohne sieht schließlich auch nicht gut aus.
Als Herr B. zehn Tage später entlassen wird und wieder nach Hause
kommt, brennt ein Licht im Treppenhaus. Man sieht, wie sehr er sich
freut.
Am nächsten Tag klingelt es an ihrer Tür. Herr B. steht davor. In der einen
Hand hält er einen großen Beutel voller Teelichte, in der anderen ein Ge-
schenk. Ihr schwant Übles. Doch der Leuchter, den sie auspackt, ist gar
nicht schlecht: kein bisschen Kitsch, ziemlich modern. Hätte sie dem
Herrn B. nie zugetraut. Stellen Sie doch auch ein Licht in den Flur, schlägt
er vor, dann wissen wir beide immer, dass es uns gut geht.
Ihr Pfarrer Albrecht Preisler
Orgelkonzert in Wandlitz
Weihnachten 2015
Wir laden herzlich ein zum ersten Orgelkonzert auf
der restaurierten Remmler-Orgel in der Dorfkirche in
Wandlitz. Das Konzert findet am 2. Weihnachtsfeier-
tag, den 26.12., um 16 Uhr statt. Als Organisten
konnten wir Siegried Ruch, Kantor an der Maria
Magdalenen Kirche Eberswalde, gewinnen. Es erklin-
gen Werke von Johann Sebastian Bach, Dietrich Bux-
tehude, Samuel Scheidt und César Franck.
Der Eintritt ist frei. Die Kirche ist geheizt.
Am Ausgang bitten wir um eine Kollekte.
Wilhelm Evermann
Gospel-Messe mit
der
Wandlitzer Kantorei
Samstag, 19. Dezember
2015, 18.00 Uhr, Wandlitzer
Kantorei mit der Gospel
Mass von Robert Ray, Herz
-Jesu-Kirche Bernau
Sonntag, 20. Dezember
2015, 19.30 Uhr, Wandlitzer
Kantorei mit der Gospel
Mass von Robert Ray, Kul-
turbühne Goldener Löwe
Wandlitz
Einladung zum
Kirchenputz
Wie in jedem Jahr, soll auch in die-
sem Jahr vor Weihnachten die Kir-
che festtäglich auf Hochglanz ge-
bracht und weihnachtlich ge-
schmückt werden. Dazu werden
wie immer helfende Hände benö-
tigt, die tatkräftig zupacken.
Treffpunkt ist Samstag, der 19.12.,
um 13.30 Uhr, an der Basdorfer Kir-
che.
4 Basdorf / Wandlitz / Zühlsdorf
Es wird kuschelig
Zu Weihnachten kommen wir
in der Basdorfer Kirche in den
Genuss der neuen Heizung.
Das lange Warten hat sich ge-
lohnt. Anfang Oktober wurde
in die Basdorfer Kirche die
lang ersehnte Bankheizung
eingebaut. Über viele Jahre
haben die Gemeindeglieder
und Freunde der Basdorfer
Kirche mit ihren Spenden da-
zu beigetragen, dass wir die-
ses große Projekt bewältigen
konnten. Jeder Bankplatz in
unserer Kirche kann nun be-
heizt werden. Im Gottesdienst
zum 3. Advent, am 13.12. um
10.00 Uhr, wird unsere neue
Bankheizung feierlich in Be-
trieb genommen.
Gottesdienstwettbewerb
Der diesjährige Gottesdienst zu Silves-
ter findet um 17.00 Uhr in Basdorf
statt. Wieder werden zu Beginn die
Besucherinnen und Besucher aus den
Orten unserer Kirchengemeinden ge-
zählt. Die Basdorfer haben Heimvor-
teil und werden nicht gezählt. Aus
welchem auswärtigen Ort die meisten
Besucherinnen und Besucher anwe-
send sind, dort findet dann 2016 der
Silvestergottesdienst statt. Der Gottes-
dienst zu Silvester bildet also einen
kleinen Wettbewerb. Holen Sie Silves-
ter 2016 in Ihr Dorf!
Basdorf / Wandlitz / Zühlsdorf 5
Sonntag, 29.11., 1. Advent, 10.00 Uhr, Wandlitz
Dienstag, 01.12., Fastenandacht, 19.00 Uhr, Zühlsdorf
Sonntag, 06.12., 2. Advent, 10.00 Uhr, Wandlitz
mit dem regionalen Posaunenchor
Sonntag, 13.12., 3. Advent, 10.00 Uhr, (A, KG), Basdorf
mit dem regionalen Posaunenchor
Sonntag, 13.12., 3. Advent, 14.00 Uhr, Zühlsdorf
Sonntag, 20.12., 4. Advent, 10.00 Uhr, (A), Wandlitz
Donnerstag, 24. 12., Heiligabend, 15.00 Uhr, Christvesper mit
Krippenspiel, Basdorf
16.30 Uhr, Christvesper mit
Krippenspiel, Wandlitz
18.00 Uhr, Christvesper, Wandlitz
18.00 Uhr, Christvesper, Zühlsdorf
22.00 Uhr, Christnacht, Basdorf
Freitag, 25.12., 1. Weihnachtstag, 10.00 Uhr, Wandlitz
Samstag, 26.12., 2. Weihnachtstag, 10.00 Uhr, (KG), Basdorf
mit der Kantorei Wandlitz
Donnerstag, 31. 12., Silvester, 17.00 Uhr, (A), Basdorf
Freitag, 01.01., Neujahr, 14.00 Uhr, (A), Zühlsdorf
Sonntag, 03.01., 2. So. n. Weihn., 10.00 Uhr, (A), Wandlitz
Sonntag, 10.01., 1. So. n. Epiphanias, 10.00 Uhr, (KG), Basdorf
Sonntag, 17.01., Letzter So. n. Epiph., 10.00 Uhr, Wandlitz
Sonntag, 24.01., Septuagesimae, 10.00 Uhr, (A, KG), Basdorf
14.00 Uhr, Gottesdienst, Zühlsdorf
Gospelmesse mit der Kantorei
Wandlitz
Legende: A = Abendmahl, KG = Kindergottesdienst
6 Gottesdienste und Veranstaltungen (Änderungen vorbehalten!)
Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben,
sondern den Geist der Liebe und der Besonnenheit.
2. Tim 1,7 Monatsspruch für Januar
Jauchzet, ihr Himmel; freue dich, Erde! Lobet, ihr Berge,
mit Jauchzen! Denn der HERR hat sein Volk getröstet
und erbarmt sich seiner Elenden.
Jes 49,13 Monatsspruch für Dezember
Kinder– und montags im Gemeindehaus Wandlitz
Jugendchor 16.30 – 17.15 Uhr: Vorchor (etwa 5 – 7 Jahre)
(in der Schulzeit) 17.15 – 18.10 Uhr: Hauptchor (etwa 6 – 12 Jahre)
18.15 – 19.00 Uhr: Jugendchor (ab etwa 13 Jahre)
Wandl. Kantorei montags, 20.00 – 21.45 Uhr im Rathaus Wandlitz/Ratssaal
Christenlehre nach Absprache
1. - 6. Kl.
(in der Schulzeit)
Christliche es liegen derzeit keine Informationen vor
Pfadfinder
(in der Schulzeit)
Junge Gemeinde NEU! mittwochs, 18.00 Uhr, Gemeindehaus Wandlitz
Konfirmanden- 7. Kl.: dienstags, 16.00 - 17.00 Uhr
unterricht 8. Kl.: Sa., 05.12.15 + 23.01.16, 10.00 - 13.00 Uhr
♪ regionaler Mo., 17.30 Uhr Anfängergruppe
Posaunenchor Di., 18.15 Uhr Hauptprobe
in Stolzenhagen
Kreatives Basteln jeden 1. Do. im Monat in Basdorf von 14.00 - 18.00 Uhr
Seniorenkreis Do, 17.12., 14.00 Uhr, Gemeindehaus Basdorf
Mi, 27.01., 12.00 Uhr, trad. Gänseessen im Landhaus
Schönwalde, Anmeldung im Pfarramt erbeten
Bibelgespräch Do, 17.12., 19.00 Uhr, Gemeindehaus Wandlitz
Do, 21.01., 19.00 Uhr, Gemeindehaus Wandlitz
Gesprächs- Fr, 11.12., 9.00 Uhr, Gemeindehaus Basdorf
frühstück Fr, 08.01., 9.00 Uhr, Gemeindehaus Basdorf
Verteilertreffen Mi, 27.01., 10.30 Uhr, Gemeindehaus Wandlitz
Gruppen (Änderungen vorbehalten!) 7
Konzerte
Sonntag, 29. November 2015, 1. Advent, 16.00 Uhr, Adventskonzert des
Kinderchores mit Orgelmusik und Adventssingen, Kirche Wandlitz
Samstag, 5. Dezember 2015, 17.00 Uhr, Auftritt der Kantorei Wandlitz
beim Basdorfer Adventsmarkt, Kirche Basdorf
Sonntag, 6. Dezember 2015, 17.00 Uhr, Adventskonzert der Kantorei
Wandlitz und des Kinderchores, Kirche Prenden
Samstag, 12. Dezember 2015, 16.00 Uhr, Adventskonzert des Chors Jubi-
late, Kirche Wandlitz
Samstag, 19. Dezember 2015, 18.00 Uhr, Wandlitzer Kantorei mit der
Gospel Mass von Robert Ray, Herz-Jesu-Kirche Bernau
Sonntag, 20. Dezember 2015, 19.30 Uhr, Wandlitzer Kantorei mit der
Gospel Mass von Robert Ray, Kulturbühne Goldener Löwe, Wandlitz
Heiligabend, 24. Dezember 2015, 10.00 Uhr, Weihnachtsblasen des regi-
onalen Posaunenchors, Pflegeheim „Hof am Teich“, Basdorf
2. Weihnachtstag, 26. Dezember 2015, 16.00 Uhr, Orgelkonzert mit Kan-
tor Siegfried Ruch (Eberswalde), Kirche Wandlitz (s. Text Seite 4)
Sonnabend, 16. Januar 2016, 16.00 Uhr, lädt der Berliner Jazzchor
Fleeting Glance, der im Sommer schon beim Heidefest in Zühlsdorf mit
der Kantorei Wandlitz zu hören war, zu einem Neujahrskonzert mit
Pop, Jazz und Gospel in die Dorfkirche Wandlitz ein. Der Eintritt ist frei.
Sonntag, 24. Januar 2016, 14.00 Uhr, Wandlitzer Kantorei mit der Gospel
Mass von Robert Ray im Gottesdienst Kirche Zühlsdorf
8 Musik
Aktionstag im September
Auf unserem
letzten Akti-
onstag im
September
haben wir
uns mit In-
sekten beschäftigt. Ein großes Insek-
tenhotel soll hinter dem Gartenteich
auf dem Pfarrgelände in Wandlitz
entstehen. Dafür wurde der Grund-
stein gelegt und ein solider Rahmen
gebaut. Erste Nisthilfen wurden er-
richtet und dafür hunderte Löcher
gebohrt. Für Insekten, die Sand und
Lehm benötigen, wurden auch klei-
ne Areale verwirklicht. Sonst stand
der Tag ganz unter dem Motto
Sommerauswertung und Spiel und
Spaß. Gegessen wurden selbst ge-
machte Sandwiches. Die tollsten
Kreationen wurden ausgezeichnet
und dann verspeist.
Ausblicke
Im Dezember werden wir auf dem
Adventsmarkt in Basdorf dabei
sein und nach dem dritten Advent
das Friedenslicht aus Bethlehem in
den Barnim bringen.
Im neuen Jahr wollen wir eine
Pfadfinderkindergruppe ins Leben
rufen. Interessierte Eltern und
Kinder können sich hierfür per
Email bei uns melden. Angespro-
chen sollen sich Kinder im Alter
von 7 bis 9 Jahren fühlen.
Info: Die neuen Termine bis Ende
des Jahres stehen fest! Die Termi-
ne für das kommende Jahr sind
noch in Abstimmung. Interessierte
können die aktuelle Jahresplanung
und weitere Informationen unter
Friedenstauben@bbb.vcp.de erhal-
ten.
Haben Sie es bemerkt?
Wir haben das Layout ein we-
nig verändert.
Gefällt es Ihnen? Rückmel-
dungen gerne an das Gemein-
debüro.
Ihr Redaktionsteam
Kinder und Jugend 9
Aus unseren Gemeinden sind bestattet worden
Christine Fischer, geb. Voigt, 96 J.,
in Wandlitz am 25.09.
Annelore Weng, geb. Bartsch, 84 J., in Basdorf am 09.10.
Bruno Jonas, 90 J., in Basdorf am 16.10.
Es ist erschienen die heilsame Gnade GOTTES allen Menschen!
Ihre Kollekte kommt an
An folgenden zwei Sonntagen sammeln wir nach Beschluss der Ge-
meindekirchenräte die Kollekten für folgende Zwecke:
Am 06.12.15, in Wandlitz für die Kältehilfe der Berliner Stadtmission.
Diese hilft wohnungslosen Menschen in Berlin, um ihnen auch in der
kalten Jahreszeit eine geschützte Übernachtung zu ermöglichen.
Am 26.12.15 in Basdorf für die Telefonseelsorge Berlin e.V, die gerade
in der Weihnachtszeit Menschen in Krisensituationen mit einem offe-
nen Ohr zur Seite steht.
Dorothea Scheller, Brigitte Jährling, Carsten Lange
10 Gottesdienste und Veranstaltungen (Änderungen vorbehalten!)
Gruppen (Änderungen vorbehalten!) 11
Gemeindekirchenrat
Wandlitz / Zühlsdorf:
Sebastian Ziller
kirche-zuehlsdorf@gmx.de
Basdorf:
Carsten Lange
kirchenbarnim@gmx.de
Ihr Gemeindebrief-Team (Impressum)
Herausgeber: Ev. Pfarrsprengel Basdorf, Wandlitz und Zühlsdorf
Redaktionsteam: Carsten Lange, Sabine Langer, Klaus-Dieter Röding, Christiane Ziller
V.i.S.d.P.: Pfarrer Albrecht Preisler, Prenzlauer Str. 13, 16348 Wandlitz OT Basdorf,
Telefon 03 33 97 / 2 10 46, eMail: pfarramt@kirche-wandlitz.info
Homepage: www.kirche-wandlitz.info
Druck: Gemeindebriefdruckerei www.gemeindebriefdruckerei.de
Auflage 1.300, erscheint zweimonatlich. Nächster Redaktionsschluss: 05.01.16
Spenden / Kirchgeld bitte überweisen an:
Empfänger: Ev. Kirchenkreisverband Eberswalde
Kreditinstitut: Evangelische Bank
IBAN: DE 48 5206 0410 0003 9017 42 BIC: GENODEF1EK1
Zweck: Spende für… / Kirchgeld für Kirchengemeinde ... (bitte angeben!)
(Basdorf, Wandlitz oder Zühlsdorf) und: Ihr Name
Pfarrer Albrecht Preisler
Pfarramt Basdorf
dienstags, 16.30 - 17.30 Uhr
Prenzlauer Str. 13, 16348 Wandlitz
Tel.: (03 33 97) 2 10 46
a.preisler@kirche-wandlitz.info
Gemeindebüro Basdorf
Frau Goldmann
dienstags, 09.30 - 14.00 Uhr
donnerstags, 14.00 - 16.00 Uhr
Tel.: (03 33 97) 2 10 46
pfarramt@kirche-wandlitz.info
12 Kontakte - Redaktion - Kontoverbindung

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (20)

Haider Ruf November 2013
Haider Ruf November 2013Haider Ruf November 2013
Haider Ruf November 2013
 
Weihnachten kirche
Weihnachten kircheWeihnachten kirche
Weihnachten kirche
 
Haider Ruf Juni 2013
Haider Ruf Juni 2013Haider Ruf Juni 2013
Haider Ruf Juni 2013
 
Winter 2009
Winter 2009Winter 2009
Winter 2009
 
Februar 2010
Februar 2010Februar 2010
Februar 2010
 
Frühsommer 2009
Frühsommer 2009Frühsommer 2009
Frühsommer 2009
 
Pfarrbrief "Miteinander" Weihnachten 2010
Pfarrbrief "Miteinander" Weihnachten 2010Pfarrbrief "Miteinander" Weihnachten 2010
Pfarrbrief "Miteinander" Weihnachten 2010
 
Kirchensängerin Bodensee
Kirchensängerin BodenseeKirchensängerin Bodensee
Kirchensängerin Bodensee
 
2012 02
2012 022012 02
2012 02
 
Herbst 2010
Herbst 2010Herbst 2010
Herbst 2010
 
Gemeindebrief März-Mai2018
Gemeindebrief März-Mai2018Gemeindebrief März-Mai2018
Gemeindebrief März-Mai2018
 
Gemeindebrief Aug 2015
Gemeindebrief Aug 2015Gemeindebrief Aug 2015
Gemeindebrief Aug 2015
 
Haider Ruf September 2014
Haider Ruf September 2014Haider Ruf September 2014
Haider Ruf September 2014
 
Gemeindebrief September/Oktober der Kirchengemeinde Borkheide/Borkwalde
Gemeindebrief September/Oktober der Kirchengemeinde Borkheide/BorkwaldeGemeindebrief September/Oktober der Kirchengemeinde Borkheide/Borkwalde
Gemeindebrief September/Oktober der Kirchengemeinde Borkheide/Borkwalde
 
Haider Ruf Dezember 2012
Haider Ruf Dezember 2012Haider Ruf Dezember 2012
Haider Ruf Dezember 2012
 
117 Countdown für den Weihnachtsmann.pdf
117 Countdown für den Weihnachtsmann.pdf117 Countdown für den Weihnachtsmann.pdf
117 Countdown für den Weihnachtsmann.pdf
 
Haider Ruf Dezember 2011
Haider Ruf Dezember 2011Haider Ruf Dezember 2011
Haider Ruf Dezember 2011
 
Winter 2011
Winter 2011Winter 2011
Winter 2011
 
Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014Weihnachten in deutschland 2014
Weihnachten in deutschland 2014
 
Priestersuche werbung
Priestersuche werbungPriestersuche werbung
Priestersuche werbung
 

Andere mochten auch

Benchlearning Bericht Internes Community Management (blp15)
Benchlearning Bericht Internes Community Management (blp15)Benchlearning Bericht Internes Community Management (blp15)
Benchlearning Bericht Internes Community Management (blp15)Cogneon Akademie
 
Berufsbild Community Manager
Berufsbild Community ManagerBerufsbild Community Manager
Berufsbild Community ManagerMartina Goehring
 
Community Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von FundraisingCommunity Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von FundraisingSocial DNA GmbH
 
basics of accounting
basics of accountingbasics of accounting
basics of accounting9747674201
 
In praise of grumpy old men: Open versus closed data and the challenge of cre...
In praise of grumpy old men: Open versus closed data and the challenge of cre...In praise of grumpy old men: Open versus closed data and the challenge of cre...
In praise of grumpy old men: Open versus closed data and the challenge of cre...Roderic Page
 
Zarządzanie Portfelami Projektów - wybrane aspekty - Przemysław Wójcik
Zarządzanie Portfelami Projektów - wybrane aspekty - Przemysław WójcikZarządzanie Portfelami Projektów - wybrane aspekty - Przemysław Wójcik
Zarządzanie Portfelami Projektów - wybrane aspekty - Przemysław WójcikPrzemysław Wójcik
 
Made to Stick: Delivering effective scientific presentations and posters
Made to Stick: Delivering effective scientific presentations and postersMade to Stick: Delivering effective scientific presentations and posters
Made to Stick: Delivering effective scientific presentations and postersSteve Lee
 
Addressing Diversity in Mentoring Relationships - Leadership Alliance - Steve...
Addressing Diversity in Mentoring Relationships - Leadership Alliance - Steve...Addressing Diversity in Mentoring Relationships - Leadership Alliance - Steve...
Addressing Diversity in Mentoring Relationships - Leadership Alliance - Steve...Steve Lee
 
İnformasiya təhlükəsizliyi
İnformasiya təhlükəsizliyiİnformasiya təhlükəsizliyi
İnformasiya təhlükəsizliyiRashad Aliyev
 
Penetration testing reporting and methodology
Penetration testing reporting and methodologyPenetration testing reporting and methodology
Penetration testing reporting and methodologyRashad Aliyev
 
Präsentation 53. Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart 'Zum Status von S...
Präsentation 53. Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart 'Zum Status von S...Präsentation 53. Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart 'Zum Status von S...
Präsentation 53. Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart 'Zum Status von S...BVCM
 

Andere mochten auch (16)

Benchlearning Bericht Internes Community Management (blp15)
Benchlearning Bericht Internes Community Management (blp15)Benchlearning Bericht Internes Community Management (blp15)
Benchlearning Bericht Internes Community Management (blp15)
 
Berufsbild Community Manager
Berufsbild Community ManagerBerufsbild Community Manager
Berufsbild Community Manager
 
Community Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von FundraisingCommunity Management im Kontext von Fundraising
Community Management im Kontext von Fundraising
 
Gemeindebrief 8+9_ 2016
Gemeindebrief 8+9_ 2016Gemeindebrief 8+9_ 2016
Gemeindebrief 8+9_ 2016
 
basics of accounting
basics of accountingbasics of accounting
basics of accounting
 
Hci Presentation
Hci PresentationHci Presentation
Hci Presentation
 
Mining Solutions Brochure
Mining Solutions BrochureMining Solutions Brochure
Mining Solutions Brochure
 
In praise of grumpy old men: Open versus closed data and the challenge of cre...
In praise of grumpy old men: Open versus closed data and the challenge of cre...In praise of grumpy old men: Open versus closed data and the challenge of cre...
In praise of grumpy old men: Open versus closed data and the challenge of cre...
 
Copyright law
Copyright lawCopyright law
Copyright law
 
Zarządzanie Portfelami Projektów - wybrane aspekty - Przemysław Wójcik
Zarządzanie Portfelami Projektów - wybrane aspekty - Przemysław WójcikZarządzanie Portfelami Projektów - wybrane aspekty - Przemysław Wójcik
Zarządzanie Portfelami Projektów - wybrane aspekty - Przemysław Wójcik
 
Made to Stick: Delivering effective scientific presentations and posters
Made to Stick: Delivering effective scientific presentations and postersMade to Stick: Delivering effective scientific presentations and posters
Made to Stick: Delivering effective scientific presentations and posters
 
Jude_Resume_Technical
Jude_Resume_TechnicalJude_Resume_Technical
Jude_Resume_Technical
 
Addressing Diversity in Mentoring Relationships - Leadership Alliance - Steve...
Addressing Diversity in Mentoring Relationships - Leadership Alliance - Steve...Addressing Diversity in Mentoring Relationships - Leadership Alliance - Steve...
Addressing Diversity in Mentoring Relationships - Leadership Alliance - Steve...
 
İnformasiya təhlükəsizliyi
İnformasiya təhlükəsizliyiİnformasiya təhlükəsizliyi
İnformasiya təhlükəsizliyi
 
Penetration testing reporting and methodology
Penetration testing reporting and methodologyPenetration testing reporting and methodology
Penetration testing reporting and methodology
 
Präsentation 53. Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart 'Zum Status von S...
Präsentation 53. Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart 'Zum Status von S...Präsentation 53. Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart 'Zum Status von S...
Präsentation 53. Mercedes-Benz Social Media Night Stuttgart 'Zum Status von S...
 

Ähnlich wie Gemeindebrief 12_15-1_16

Ähnlich wie Gemeindebrief 12_15-1_16 (20)

Gemeindebrief Dez 2014/ Jan 2015
Gemeindebrief Dez 2014/ Jan 2015Gemeindebrief Dez 2014/ Jan 2015
Gemeindebrief Dez 2014/ Jan 2015
 
pfarrblatt-januar.pdf
pfarrblatt-januar.pdfpfarrblatt-januar.pdf
pfarrblatt-januar.pdf
 
1 Weihnachten in Deutschland
1 Weihnachten in Deutschland1 Weihnachten in Deutschland
1 Weihnachten in Deutschland
 
Presseaussendung Advent.pdf
Presseaussendung Advent.pdfPresseaussendung Advent.pdf
Presseaussendung Advent.pdf
 
28 oct.w z_31_20161028
28 oct.w z_31_2016102828 oct.w z_31_20161028
28 oct.w z_31_20161028
 
28 oct.w z_31_20161028
28 oct.w z_31_2016102828 oct.w z_31_20161028
28 oct.w z_31_20161028
 
Dezember 2011
Dezember 2011Dezember 2011
Dezember 2011
 
немецкий язык.рождество в_германии
немецкий язык.рождество в_германиинемецкий язык.рождество в_германии
немецкий язык.рождество в_германии
 
Weihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschlandWeihnachten in deutschland
Weihnachten in deutschland
 
Weihnachten in Deutschland
Weihnachten in DeutschlandWeihnachten in Deutschland
Weihnachten in Deutschland
 
Sommer 2010
Sommer 2010Sommer 2010
Sommer 2010
 
28 10 2016_w_32_2caec32ffd
28 10 2016_w_32_2caec32ffd28 10 2016_w_32_2caec32ffd
28 10 2016_w_32_2caec32ffd
 
28 10 2016_w_32_2caec32ffd
28 10 2016_w_32_2caec32ffd28 10 2016_w_32_2caec32ffd
28 10 2016_w_32_2caec32ffd
 
Weihnachten0702
Weihnachten0702Weihnachten0702
Weihnachten0702
 
Gräbersegnung neu
Gräbersegnung neuGräbersegnung neu
Gräbersegnung neu
 
Weihnachten
WeihnachtenWeihnachten
Weihnachten
 
Haider Ruf Oktober 2012
Haider Ruf Oktober 2012Haider Ruf Oktober 2012
Haider Ruf Oktober 2012
 
WEIHNACHTSBRÄUCHE
WEIHNACHTSBRÄUCHEWEIHNACHTSBRÄUCHE
WEIHNACHTSBRÄUCHE
 
Leopold Trachtensamstag(e) 2012
Leopold Trachtensamstag(e) 2012Leopold Trachtensamstag(e) 2012
Leopold Trachtensamstag(e) 2012
 
Haider Ruf Dezember 2009
Haider Ruf Dezember 2009Haider Ruf Dezember 2009
Haider Ruf Dezember 2009
 

Mehr von www.mathisoberhof.wordpress.com

Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein MutmachbuchRefugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuchwww.mathisoberhof.wordpress.com
 
Rede von Greta Thunberg Anlässlich der Verleihung der Goldene kamera
Rede von Greta Thunberg Anlässlich der Verleihung der Goldene kameraRede von Greta Thunberg Anlässlich der Verleihung der Goldene kamera
Rede von Greta Thunberg Anlässlich der Verleihung der Goldene kamerawww.mathisoberhof.wordpress.com
 
Willkommen in Europa? Die lokale Aufnahme von Geflüchteten
Willkommen in Europa? Die lokale Aufnahme von GeflüchtetenWillkommen in Europa? Die lokale Aufnahme von Geflüchteten
Willkommen in Europa? Die lokale Aufnahme von Geflüchtetenwww.mathisoberhof.wordpress.com
 

Mehr von www.mathisoberhof.wordpress.com (20)

Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein MutmachbuchRefugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
Refugees welcome. So können Sie Flüchtlinge unterstützen. Ein Mutmachbuch
 
Rede von Greta Thunberg Anlässlich der Verleihung der Goldene kamera
Rede von Greta Thunberg Anlässlich der Verleihung der Goldene kameraRede von Greta Thunberg Anlässlich der Verleihung der Goldene kamera
Rede von Greta Thunberg Anlässlich der Verleihung der Goldene kamera
 
Schnellanalyse Landtagswahl Saarland 2017
Schnellanalyse Landtagswahl Saarland 2017Schnellanalyse Landtagswahl Saarland 2017
Schnellanalyse Landtagswahl Saarland 2017
 
Das Löwen-Movie-Programm 2017
Das Löwen-Movie-Programm 2017Das Löwen-Movie-Programm 2017
Das Löwen-Movie-Programm 2017
 
Gb 2016 10 11 a5
Gb 2016 10 11 a5Gb 2016 10 11 a5
Gb 2016 10 11 a5
 
Dialog Petra und Moussab arabisch
Dialog Petra und Moussab arabischDialog Petra und Moussab arabisch
Dialog Petra und Moussab arabisch
 
Dialog Petra und Moussab, deutsch
Dialog Petra und Moussab, deutschDialog Petra und Moussab, deutsch
Dialog Petra und Moussab, deutsch
 
Dialog petra+moussab english
Dialog petra+moussab englishDialog petra+moussab english
Dialog petra+moussab english
 
Gemeindebrief Juni2016
Gemeindebrief Juni2016Gemeindebrief Juni2016
Gemeindebrief Juni2016
 
So können Sie Flüchtlingen helfen.
So können Sie Flüchtlingen helfen.So können Sie Flüchtlingen helfen.
So können Sie Flüchtlingen helfen.
 
Hilfe für Helfer_innen >Refugee welcome< 28 11-2015
Hilfe für Helfer_innen >Refugee welcome< 28 11-2015Hilfe für Helfer_innen >Refugee welcome< 28 11-2015
Hilfe für Helfer_innen >Refugee welcome< 28 11-2015
 
Leitfaden für ehrenamtliche flüchtlingshilfe
Leitfaden für ehrenamtliche flüchtlingshilfeLeitfaden für ehrenamtliche flüchtlingshilfe
Leitfaden für ehrenamtliche flüchtlingshilfe
 
Gb 2015 10 11 a5
Gb 2015 10 11 a5 Gb 2015 10 11 a5
Gb 2015 10 11 a5
 
Willkommen in Europa? Die lokale Aufnahme von Geflüchteten
Willkommen in Europa? Die lokale Aufnahme von GeflüchtetenWillkommen in Europa? Die lokale Aufnahme von Geflüchteten
Willkommen in Europa? Die lokale Aufnahme von Geflüchteten
 
Gemeindebrief Apr_Mai2015
Gemeindebrief Apr_Mai2015Gemeindebrief Apr_Mai2015
Gemeindebrief Apr_Mai2015
 
Gemeindebrief Februar -März 2015
Gemeindebrief Februar -März 2015Gemeindebrief Februar -März 2015
Gemeindebrief Februar -März 2015
 
Filmprogramm LöwenMovies Wandlitz,Jan.-Jun.2015
Filmprogramm LöwenMovies Wandlitz,Jan.-Jun.2015Filmprogramm LöwenMovies Wandlitz,Jan.-Jun.2015
Filmprogramm LöwenMovies Wandlitz,Jan.-Jun.2015
 
Trauerpredigt Erika Oberhof, 29.12.2000
Trauerpredigt Erika Oberhof, 29.12.2000Trauerpredigt Erika Oberhof, 29.12.2000
Trauerpredigt Erika Oberhof, 29.12.2000
 
Fing mir eine mücke heut
Fing mir eine mücke heutFing mir eine mücke heut
Fing mir eine mücke heut
 
Evening rise
Evening riseEvening rise
Evening rise
 

Gemeindebrief 12_15-1_16

  • 1. DES PFARRSPRENGELS BASDORF - WANDLITZ - ZÜHLSDORF DEZEMBER 2015 - JANUAR 2016 Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jes 66,13 Jahreslosung 2016
  • 2. Die Jubiläums-Konfirmanden 2015 Erntedankfest in Basdorf und Wandlitz, mu- sikalisch begleitet von Herrn Evermann und der Kantorei Wandlitz 2 Impressionen aus den Gemeinden
  • 3. Mach dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des Herrn geht auf über dir. Jes 60,1 Andacht 3 Sie grummelt schon beim Treppe hochgehen. Immer dieser Gestank nach Kerze. Was das kostet! Außerdem hat sie gelesen, dass Kerzen Ruß bilden. Das ist genau so gefährlich wie eine Zigarette, hatte es geheißen. Jedes Jahr im Advent das Gleiche: Herr B. von gegenüber stellt eine Kerze, ein Tee- licht, in einem albernen, sehr kitschigen Leuchter ins Treppenhaus. Für die Stimmung, sagt er immer, dann lächelt er. Jeden Morgen und jeden Nach- mittag ein neues Teelicht. Meistens reicht es bis es dunkel geworden ist. Spätestens am zweiten Tag riecht man es schon von unten. Man muss auf- passen, dass man die Tür nicht zu lange offen lässt – sonst stinkt die ganze Wohnung nach Kerze. Muss ausgerechnet sie dieser Stimmungskanone gegenüberwohnen? Am Mittwochmorgen ist die Kerze aus, am Nachmittag immer noch. Nicht, dass sie sich beklagen wollte, aber merkwürdig ist das schon. Sie klingelt, erst vorsichtig, dann energischer. Herr B. öffnet nicht. Als sie ihr Ohr an die Tür legt, hört sie ein Scharren. Wenig später hat die Feuerwehr die Tür geöffnet, der Rettungswagen und der Notarzt waren da. Es war knapp, haben sie gesagt. Beim Einkaufen am nächsten Morgen denkt sie gar nicht viel nach, als sie die Tüte mit den Teelichten einpackt. Aber es fühlt sich irgendwie richtig an. Als sie nach Hause gekommen ist, stellt sie als erstes ein Teelicht in den hässlichen Leuchter. Ohne sieht schließlich auch nicht gut aus. Als Herr B. zehn Tage später entlassen wird und wieder nach Hause kommt, brennt ein Licht im Treppenhaus. Man sieht, wie sehr er sich freut. Am nächsten Tag klingelt es an ihrer Tür. Herr B. steht davor. In der einen Hand hält er einen großen Beutel voller Teelichte, in der anderen ein Ge- schenk. Ihr schwant Übles. Doch der Leuchter, den sie auspackt, ist gar nicht schlecht: kein bisschen Kitsch, ziemlich modern. Hätte sie dem Herrn B. nie zugetraut. Stellen Sie doch auch ein Licht in den Flur, schlägt er vor, dann wissen wir beide immer, dass es uns gut geht. Ihr Pfarrer Albrecht Preisler
  • 4. Orgelkonzert in Wandlitz Weihnachten 2015 Wir laden herzlich ein zum ersten Orgelkonzert auf der restaurierten Remmler-Orgel in der Dorfkirche in Wandlitz. Das Konzert findet am 2. Weihnachtsfeier- tag, den 26.12., um 16 Uhr statt. Als Organisten konnten wir Siegried Ruch, Kantor an der Maria Magdalenen Kirche Eberswalde, gewinnen. Es erklin- gen Werke von Johann Sebastian Bach, Dietrich Bux- tehude, Samuel Scheidt und César Franck. Der Eintritt ist frei. Die Kirche ist geheizt. Am Ausgang bitten wir um eine Kollekte. Wilhelm Evermann Gospel-Messe mit der Wandlitzer Kantorei Samstag, 19. Dezember 2015, 18.00 Uhr, Wandlitzer Kantorei mit der Gospel Mass von Robert Ray, Herz -Jesu-Kirche Bernau Sonntag, 20. Dezember 2015, 19.30 Uhr, Wandlitzer Kantorei mit der Gospel Mass von Robert Ray, Kul- turbühne Goldener Löwe Wandlitz Einladung zum Kirchenputz Wie in jedem Jahr, soll auch in die- sem Jahr vor Weihnachten die Kir- che festtäglich auf Hochglanz ge- bracht und weihnachtlich ge- schmückt werden. Dazu werden wie immer helfende Hände benö- tigt, die tatkräftig zupacken. Treffpunkt ist Samstag, der 19.12., um 13.30 Uhr, an der Basdorfer Kir- che. 4 Basdorf / Wandlitz / Zühlsdorf
  • 5. Es wird kuschelig Zu Weihnachten kommen wir in der Basdorfer Kirche in den Genuss der neuen Heizung. Das lange Warten hat sich ge- lohnt. Anfang Oktober wurde in die Basdorfer Kirche die lang ersehnte Bankheizung eingebaut. Über viele Jahre haben die Gemeindeglieder und Freunde der Basdorfer Kirche mit ihren Spenden da- zu beigetragen, dass wir die- ses große Projekt bewältigen konnten. Jeder Bankplatz in unserer Kirche kann nun be- heizt werden. Im Gottesdienst zum 3. Advent, am 13.12. um 10.00 Uhr, wird unsere neue Bankheizung feierlich in Be- trieb genommen. Gottesdienstwettbewerb Der diesjährige Gottesdienst zu Silves- ter findet um 17.00 Uhr in Basdorf statt. Wieder werden zu Beginn die Besucherinnen und Besucher aus den Orten unserer Kirchengemeinden ge- zählt. Die Basdorfer haben Heimvor- teil und werden nicht gezählt. Aus welchem auswärtigen Ort die meisten Besucherinnen und Besucher anwe- send sind, dort findet dann 2016 der Silvestergottesdienst statt. Der Gottes- dienst zu Silvester bildet also einen kleinen Wettbewerb. Holen Sie Silves- ter 2016 in Ihr Dorf! Basdorf / Wandlitz / Zühlsdorf 5
  • 6. Sonntag, 29.11., 1. Advent, 10.00 Uhr, Wandlitz Dienstag, 01.12., Fastenandacht, 19.00 Uhr, Zühlsdorf Sonntag, 06.12., 2. Advent, 10.00 Uhr, Wandlitz mit dem regionalen Posaunenchor Sonntag, 13.12., 3. Advent, 10.00 Uhr, (A, KG), Basdorf mit dem regionalen Posaunenchor Sonntag, 13.12., 3. Advent, 14.00 Uhr, Zühlsdorf Sonntag, 20.12., 4. Advent, 10.00 Uhr, (A), Wandlitz Donnerstag, 24. 12., Heiligabend, 15.00 Uhr, Christvesper mit Krippenspiel, Basdorf 16.30 Uhr, Christvesper mit Krippenspiel, Wandlitz 18.00 Uhr, Christvesper, Wandlitz 18.00 Uhr, Christvesper, Zühlsdorf 22.00 Uhr, Christnacht, Basdorf Freitag, 25.12., 1. Weihnachtstag, 10.00 Uhr, Wandlitz Samstag, 26.12., 2. Weihnachtstag, 10.00 Uhr, (KG), Basdorf mit der Kantorei Wandlitz Donnerstag, 31. 12., Silvester, 17.00 Uhr, (A), Basdorf Freitag, 01.01., Neujahr, 14.00 Uhr, (A), Zühlsdorf Sonntag, 03.01., 2. So. n. Weihn., 10.00 Uhr, (A), Wandlitz Sonntag, 10.01., 1. So. n. Epiphanias, 10.00 Uhr, (KG), Basdorf Sonntag, 17.01., Letzter So. n. Epiph., 10.00 Uhr, Wandlitz Sonntag, 24.01., Septuagesimae, 10.00 Uhr, (A, KG), Basdorf 14.00 Uhr, Gottesdienst, Zühlsdorf Gospelmesse mit der Kantorei Wandlitz Legende: A = Abendmahl, KG = Kindergottesdienst 6 Gottesdienste und Veranstaltungen (Änderungen vorbehalten!) Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Liebe und der Besonnenheit. 2. Tim 1,7 Monatsspruch für Januar
  • 7. Jauchzet, ihr Himmel; freue dich, Erde! Lobet, ihr Berge, mit Jauchzen! Denn der HERR hat sein Volk getröstet und erbarmt sich seiner Elenden. Jes 49,13 Monatsspruch für Dezember Kinder– und montags im Gemeindehaus Wandlitz Jugendchor 16.30 – 17.15 Uhr: Vorchor (etwa 5 – 7 Jahre) (in der Schulzeit) 17.15 – 18.10 Uhr: Hauptchor (etwa 6 – 12 Jahre) 18.15 – 19.00 Uhr: Jugendchor (ab etwa 13 Jahre) Wandl. Kantorei montags, 20.00 – 21.45 Uhr im Rathaus Wandlitz/Ratssaal Christenlehre nach Absprache 1. - 6. Kl. (in der Schulzeit) Christliche es liegen derzeit keine Informationen vor Pfadfinder (in der Schulzeit) Junge Gemeinde NEU! mittwochs, 18.00 Uhr, Gemeindehaus Wandlitz Konfirmanden- 7. Kl.: dienstags, 16.00 - 17.00 Uhr unterricht 8. Kl.: Sa., 05.12.15 + 23.01.16, 10.00 - 13.00 Uhr ♪ regionaler Mo., 17.30 Uhr Anfängergruppe Posaunenchor Di., 18.15 Uhr Hauptprobe in Stolzenhagen Kreatives Basteln jeden 1. Do. im Monat in Basdorf von 14.00 - 18.00 Uhr Seniorenkreis Do, 17.12., 14.00 Uhr, Gemeindehaus Basdorf Mi, 27.01., 12.00 Uhr, trad. Gänseessen im Landhaus Schönwalde, Anmeldung im Pfarramt erbeten Bibelgespräch Do, 17.12., 19.00 Uhr, Gemeindehaus Wandlitz Do, 21.01., 19.00 Uhr, Gemeindehaus Wandlitz Gesprächs- Fr, 11.12., 9.00 Uhr, Gemeindehaus Basdorf frühstück Fr, 08.01., 9.00 Uhr, Gemeindehaus Basdorf Verteilertreffen Mi, 27.01., 10.30 Uhr, Gemeindehaus Wandlitz Gruppen (Änderungen vorbehalten!) 7
  • 8. Konzerte Sonntag, 29. November 2015, 1. Advent, 16.00 Uhr, Adventskonzert des Kinderchores mit Orgelmusik und Adventssingen, Kirche Wandlitz Samstag, 5. Dezember 2015, 17.00 Uhr, Auftritt der Kantorei Wandlitz beim Basdorfer Adventsmarkt, Kirche Basdorf Sonntag, 6. Dezember 2015, 17.00 Uhr, Adventskonzert der Kantorei Wandlitz und des Kinderchores, Kirche Prenden Samstag, 12. Dezember 2015, 16.00 Uhr, Adventskonzert des Chors Jubi- late, Kirche Wandlitz Samstag, 19. Dezember 2015, 18.00 Uhr, Wandlitzer Kantorei mit der Gospel Mass von Robert Ray, Herz-Jesu-Kirche Bernau Sonntag, 20. Dezember 2015, 19.30 Uhr, Wandlitzer Kantorei mit der Gospel Mass von Robert Ray, Kulturbühne Goldener Löwe, Wandlitz Heiligabend, 24. Dezember 2015, 10.00 Uhr, Weihnachtsblasen des regi- onalen Posaunenchors, Pflegeheim „Hof am Teich“, Basdorf 2. Weihnachtstag, 26. Dezember 2015, 16.00 Uhr, Orgelkonzert mit Kan- tor Siegfried Ruch (Eberswalde), Kirche Wandlitz (s. Text Seite 4) Sonnabend, 16. Januar 2016, 16.00 Uhr, lädt der Berliner Jazzchor Fleeting Glance, der im Sommer schon beim Heidefest in Zühlsdorf mit der Kantorei Wandlitz zu hören war, zu einem Neujahrskonzert mit Pop, Jazz und Gospel in die Dorfkirche Wandlitz ein. Der Eintritt ist frei. Sonntag, 24. Januar 2016, 14.00 Uhr, Wandlitzer Kantorei mit der Gospel Mass von Robert Ray im Gottesdienst Kirche Zühlsdorf 8 Musik
  • 9. Aktionstag im September Auf unserem letzten Akti- onstag im September haben wir uns mit In- sekten beschäftigt. Ein großes Insek- tenhotel soll hinter dem Gartenteich auf dem Pfarrgelände in Wandlitz entstehen. Dafür wurde der Grund- stein gelegt und ein solider Rahmen gebaut. Erste Nisthilfen wurden er- richtet und dafür hunderte Löcher gebohrt. Für Insekten, die Sand und Lehm benötigen, wurden auch klei- ne Areale verwirklicht. Sonst stand der Tag ganz unter dem Motto Sommerauswertung und Spiel und Spaß. Gegessen wurden selbst ge- machte Sandwiches. Die tollsten Kreationen wurden ausgezeichnet und dann verspeist. Ausblicke Im Dezember werden wir auf dem Adventsmarkt in Basdorf dabei sein und nach dem dritten Advent das Friedenslicht aus Bethlehem in den Barnim bringen. Im neuen Jahr wollen wir eine Pfadfinderkindergruppe ins Leben rufen. Interessierte Eltern und Kinder können sich hierfür per Email bei uns melden. Angespro- chen sollen sich Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren fühlen. Info: Die neuen Termine bis Ende des Jahres stehen fest! Die Termi- ne für das kommende Jahr sind noch in Abstimmung. Interessierte können die aktuelle Jahresplanung und weitere Informationen unter Friedenstauben@bbb.vcp.de erhal- ten. Haben Sie es bemerkt? Wir haben das Layout ein we- nig verändert. Gefällt es Ihnen? Rückmel- dungen gerne an das Gemein- debüro. Ihr Redaktionsteam Kinder und Jugend 9
  • 10. Aus unseren Gemeinden sind bestattet worden Christine Fischer, geb. Voigt, 96 J., in Wandlitz am 25.09. Annelore Weng, geb. Bartsch, 84 J., in Basdorf am 09.10. Bruno Jonas, 90 J., in Basdorf am 16.10. Es ist erschienen die heilsame Gnade GOTTES allen Menschen! Ihre Kollekte kommt an An folgenden zwei Sonntagen sammeln wir nach Beschluss der Ge- meindekirchenräte die Kollekten für folgende Zwecke: Am 06.12.15, in Wandlitz für die Kältehilfe der Berliner Stadtmission. Diese hilft wohnungslosen Menschen in Berlin, um ihnen auch in der kalten Jahreszeit eine geschützte Übernachtung zu ermöglichen. Am 26.12.15 in Basdorf für die Telefonseelsorge Berlin e.V, die gerade in der Weihnachtszeit Menschen in Krisensituationen mit einem offe- nen Ohr zur Seite steht. Dorothea Scheller, Brigitte Jährling, Carsten Lange 10 Gottesdienste und Veranstaltungen (Änderungen vorbehalten!)
  • 12. Gemeindekirchenrat Wandlitz / Zühlsdorf: Sebastian Ziller kirche-zuehlsdorf@gmx.de Basdorf: Carsten Lange kirchenbarnim@gmx.de Ihr Gemeindebrief-Team (Impressum) Herausgeber: Ev. Pfarrsprengel Basdorf, Wandlitz und Zühlsdorf Redaktionsteam: Carsten Lange, Sabine Langer, Klaus-Dieter Röding, Christiane Ziller V.i.S.d.P.: Pfarrer Albrecht Preisler, Prenzlauer Str. 13, 16348 Wandlitz OT Basdorf, Telefon 03 33 97 / 2 10 46, eMail: pfarramt@kirche-wandlitz.info Homepage: www.kirche-wandlitz.info Druck: Gemeindebriefdruckerei www.gemeindebriefdruckerei.de Auflage 1.300, erscheint zweimonatlich. Nächster Redaktionsschluss: 05.01.16 Spenden / Kirchgeld bitte überweisen an: Empfänger: Ev. Kirchenkreisverband Eberswalde Kreditinstitut: Evangelische Bank IBAN: DE 48 5206 0410 0003 9017 42 BIC: GENODEF1EK1 Zweck: Spende für… / Kirchgeld für Kirchengemeinde ... (bitte angeben!) (Basdorf, Wandlitz oder Zühlsdorf) und: Ihr Name Pfarrer Albrecht Preisler Pfarramt Basdorf dienstags, 16.30 - 17.30 Uhr Prenzlauer Str. 13, 16348 Wandlitz Tel.: (03 33 97) 2 10 46 a.preisler@kirche-wandlitz.info Gemeindebüro Basdorf Frau Goldmann dienstags, 09.30 - 14.00 Uhr donnerstags, 14.00 - 16.00 Uhr Tel.: (03 33 97) 2 10 46 pfarramt@kirche-wandlitz.info 12 Kontakte - Redaktion - Kontoverbindung