SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
12. Seeländer Marketing Event
MOBILE MARKETING UND SOCIAL MEDIA -
ZWEI SEITEN EINER MEDAILLE!


                                DIE APP - SO FUNKTIONIERT´S:

Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
                                AKTUELLE FEATURES


Prof. Dr. Nils Hafner           Die App ist für iPhone, iPad, Android und Online verfüg-
                                bar. Alle anderen Smartphone User können demnächst
                                Taxis über www.mytaxi.net bestellen.

Leiter Customer Focus              der Zentrale.




T direkt +41 41 724 65 55
                                   und zeigt die Taxis in der Nähe an.




nils.hafner@hslu.ch
                                   und Bewertung angezeigt.


                                   inklusive der Zeit bis zur Ankunft.


                                   werden. Außerdem besitzt die App einen
                                   Fahrpreisrechner.


                                   einmal bestellt werden.




Customer Focus of the worlds leading companies
                                   möglich


                                   die Anfragen bevorzugt erhalten


                                IN PLANUNG




Folie   1, Januar 8, 2013          für Vielbesteller




                                   Taxifahrer und Fahrgast und den Taxifahrern
                                   untereinander.
Wie sich unsere Welt verändert hat (I/II)




    2, Januar 8, 2013
       2, Januar 8, 2013

                           2
Wie sich unsere Welt verändert hat (II/II)




    3, Januar 8, 2013
       3, Januar 8, 2013

                           3
Wichtig dabei: Nielsen`s Rule
(90-9-1):


   90% konsumieren nur
     9% bewerten und kommentieren

    1% liefern relevanten
           Content


                   4
Wer Empfehlungen will, muss seine
Kunden langfristig glücklich machen!




     5, Januar 8, 2013
        5, Januar 8, 2013
                                Quelle: Beyond Philosophy 2010
                            5
Wo nutzen wir denn das
Smartphone?




                 6
Mobile Anwendungen verändern
Geschäftsmodelle: MyTaxi




                7
BestPractice: MyTaxi


DIE APP - SO FUNKTIONIERT´S:

AKTUELLE FEATURES

Die App ist für iPhone, iPad, Android und Online verfüg-
bar. Alle anderen Smartphone User können demnächst
Taxis über www.mytaxi.net bestellen.


   der Zentrale.


   und zeigt die Taxis in der Nähe an.


   und Bewertung angezeigt.


   inklusive der Zeit bis zur Ankunft.


   werden. Außerdem besitzt die App einen
   Fahrpreisrechner.


   einmal bestellt werden.




   möglich


   die Anfragen bevorzugt erhalten


IN PLANUNG




   für Vielbesteller

                                                           8
   Taxifahrer und Fahrgast und den Taxifahrern
   untereinander.
Die „4 C“ des Community Building


-  Content: Über welche Inhalte wollen Sie mit Ihren
   Kunden reden? Welche Vorteile haben Ihre Kunden?
-  Context: Wann, wie und wo nutzen Ihre Kunden
   Ihre Inhalte und Vorteile?
-  Connectivity: was führt dazu, dass Ihre Kunden
   diese Inhalte kommentieren und bewerten und
   selber weitere Inhalte beitragen?
-  Continuity: Wie nachhaltig rekreativ ist Ihr Content
   und die Connectivity Ihrer Plattform? Wie lange
   trägt die Story?

                            9
Welche Services von Social
Media sind denn relevant?




                  10
:      Prof. Dr. Nils Hafner
                                    nils.hafner@hslu.ch
                                    +41 78 75 84 989
Folie   11, Januar 8, 2013
                             http:/hafneroncrm.blogspot.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Seeländer Marketing Event

Ssi white paper mobile apps - l foundry
Ssi white paper   mobile apps - l foundrySsi white paper   mobile apps - l foundry
Ssi white paper mobile apps - l foundry
Bernhard Schimunek
 
2012 - Mobile Ausblick auf das "Jahr 2015"
2012 - Mobile Ausblick auf das "Jahr 2015"2012 - Mobile Ausblick auf das "Jahr 2015"
2012 - Mobile Ausblick auf das "Jahr 2015"
Johannes Waibel
 
App Day - Show Your App Award - LOCA
App Day - Show Your App Award - LOCAApp Day - Show Your App Award - LOCA
App Day - Show Your App Award - LOCA
Feigl
 
Die Rolle von Apps in der Second- & Multi-Screen-Nutzung
Die Rolle von Apps in der Second- & Multi-Screen-NutzungDie Rolle von Apps in der Second- & Multi-Screen-Nutzung
Die Rolle von Apps in der Second- & Multi-Screen-Nutzung
FLYACTS GmbH
 
Rascasse apps4 berlin-contest_public
Rascasse apps4 berlin-contest_publicRascasse apps4 berlin-contest_public
Rascasse apps4 berlin-contest_public
rascassecom
 
Rascasse GmbH: Konzept für den Apps4Berlin Contest
Rascasse GmbH: Konzept für den Apps4Berlin ContestRascasse GmbH: Konzept für den Apps4Berlin Contest
Rascasse GmbH: Konzept für den Apps4Berlin Contest
rascassecom
 
Touch Mahal - Mobile Hype
Touch Mahal - Mobile HypeTouch Mahal - Mobile Hype
Touch Mahal - Mobile Hype
BusinessVALUE24
 
Itbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardtItbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardt
ITB Berlin
 
vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App
vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. Appvi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App
vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App
vi knallgrau
 
Das Web 2013ff. - sozial, mobil, lokal: Kommunikation in digitalen Kanälen he...
Das Web 2013ff. - sozial, mobil, lokal: Kommunikation in digitalen Kanälen he...Das Web 2013ff. - sozial, mobil, lokal: Kommunikation in digitalen Kanälen he...
Das Web 2013ff. - sozial, mobil, lokal: Kommunikation in digitalen Kanälen he...
Kai Heddergott
 
Usability von Inhalten auf mobilen Endgeräten: Dos and Don’ts
Usability von Inhalten auf mobilen Endgeräten: Dos and Don’tsUsability von Inhalten auf mobilen Endgeräten: Dos and Don’ts
Usability von Inhalten auf mobilen Endgeräten: Dos and Don’ts
Martin Krieg
 
Reise-Apps: Nutzung, Erwartungen, Preisbereitschaft
Reise-Apps: Nutzung, Erwartungen, PreisbereitschaftReise-Apps: Nutzung, Erwartungen, Preisbereitschaft
Reise-Apps: Nutzung, Erwartungen, Preisbereitschaft
Trendscope
 
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
Johannes Waibel
 
In 5 Schritten zur Mobile Business App
In 5 Schritten zur Mobile Business AppIn 5 Schritten zur Mobile Business App
In 5 Schritten zur Mobile Business App
itCampus GmbH
 
Effektive kommunikation 2013
Effektive kommunikation 2013Effektive kommunikation 2013
Effektive kommunikation 2013
Ralf Ressmann
 
Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.
Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.
Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.
Anke Domscheit-Berg
 

Ähnlich wie Seeländer Marketing Event (20)

Ssi white paper mobile apps - l foundry
Ssi white paper   mobile apps - l foundrySsi white paper   mobile apps - l foundry
Ssi white paper mobile apps - l foundry
 
TEDxHamburg "Urban Connectors" 2014
TEDxHamburg "Urban Connectors" 2014TEDxHamburg "Urban Connectors" 2014
TEDxHamburg "Urban Connectors" 2014
 
2012 - Mobile Ausblick auf das "Jahr 2015"
2012 - Mobile Ausblick auf das "Jahr 2015"2012 - Mobile Ausblick auf das "Jahr 2015"
2012 - Mobile Ausblick auf das "Jahr 2015"
 
App Day - Show Your App Award - LOCA
App Day - Show Your App Award - LOCAApp Day - Show Your App Award - LOCA
App Day - Show Your App Award - LOCA
 
Die Rolle von Apps in der Second- & Multi-Screen-Nutzung
Die Rolle von Apps in der Second- & Multi-Screen-NutzungDie Rolle von Apps in der Second- & Multi-Screen-Nutzung
Die Rolle von Apps in der Second- & Multi-Screen-Nutzung
 
Rascasse apps4 berlin-contest_public
Rascasse apps4 berlin-contest_publicRascasse apps4 berlin-contest_public
Rascasse apps4 berlin-contest_public
 
Rascasse GmbH: Konzept für den Apps4Berlin Contest
Rascasse GmbH: Konzept für den Apps4Berlin ContestRascasse GmbH: Konzept für den Apps4Berlin Contest
Rascasse GmbH: Konzept für den Apps4Berlin Contest
 
Mobile National Days 2012
Mobile National Days 2012Mobile National Days 2012
Mobile National Days 2012
 
Mobile National Days 2012_2
Mobile National Days 2012_2Mobile National Days 2012_2
Mobile National Days 2012_2
 
Touch Mahal - Mobile Hype
Touch Mahal - Mobile HypeTouch Mahal - Mobile Hype
Touch Mahal - Mobile Hype
 
Itbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardtItbetw apertomove gessenhardt
Itbetw apertomove gessenhardt
 
vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App
vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. Appvi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App
vi knallgrau Mobile Nutzung: Website vs. App
 
Das Web 2013ff. - sozial, mobil, lokal: Kommunikation in digitalen Kanälen he...
Das Web 2013ff. - sozial, mobil, lokal: Kommunikation in digitalen Kanälen he...Das Web 2013ff. - sozial, mobil, lokal: Kommunikation in digitalen Kanälen he...
Das Web 2013ff. - sozial, mobil, lokal: Kommunikation in digitalen Kanälen he...
 
Usability von Inhalten auf mobilen Endgeräten: Dos and Don’ts
Usability von Inhalten auf mobilen Endgeräten: Dos and Don’tsUsability von Inhalten auf mobilen Endgeräten: Dos and Don’ts
Usability von Inhalten auf mobilen Endgeräten: Dos and Don’ts
 
Reise-Apps: Nutzung, Erwartungen, Preisbereitschaft
Reise-Apps: Nutzung, Erwartungen, PreisbereitschaftReise-Apps: Nutzung, Erwartungen, Preisbereitschaft
Reise-Apps: Nutzung, Erwartungen, Preisbereitschaft
 
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
2011 - Mobile Strategie / Fachartikel Netzwoche
 
In 5 Schritten zur Mobile Business App
In 5 Schritten zur Mobile Business AppIn 5 Schritten zur Mobile Business App
In 5 Schritten zur Mobile Business App
 
Effektive kommunikation 2013
Effektive kommunikation 2013Effektive kommunikation 2013
Effektive kommunikation 2013
 
Digitalisierung mit UNIT4
Digitalisierung mit UNIT4Digitalisierung mit UNIT4
Digitalisierung mit UNIT4
 
Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.
Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.
Open Government: Was das ist und wie man dahin kommt.
 

Seeländer Marketing Event

  • 1. 12. Seeländer Marketing Event MOBILE MARKETING UND SOCIAL MEDIA - ZWEI SEITEN EINER MEDAILLE! DIE APP - SO FUNKTIONIERT´S: Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ AKTUELLE FEATURES Prof. Dr. Nils Hafner Die App ist für iPhone, iPad, Android und Online verfüg- bar. Alle anderen Smartphone User können demnächst Taxis über www.mytaxi.net bestellen. Leiter Customer Focus der Zentrale. T direkt +41 41 724 65 55 und zeigt die Taxis in der Nähe an. nils.hafner@hslu.ch und Bewertung angezeigt. inklusive der Zeit bis zur Ankunft. werden. Außerdem besitzt die App einen Fahrpreisrechner. einmal bestellt werden. Customer Focus of the worlds leading companies möglich die Anfragen bevorzugt erhalten IN PLANUNG Folie 1, Januar 8, 2013 für Vielbesteller Taxifahrer und Fahrgast und den Taxifahrern untereinander.
  • 2. Wie sich unsere Welt verändert hat (I/II) 2, Januar 8, 2013 2, Januar 8, 2013 2
  • 3. Wie sich unsere Welt verändert hat (II/II) 3, Januar 8, 2013 3, Januar 8, 2013 3
  • 4. Wichtig dabei: Nielsen`s Rule (90-9-1): 90% konsumieren nur 9% bewerten und kommentieren 1% liefern relevanten Content 4
  • 5. Wer Empfehlungen will, muss seine Kunden langfristig glücklich machen! 5, Januar 8, 2013 5, Januar 8, 2013 Quelle: Beyond Philosophy 2010 5
  • 6. Wo nutzen wir denn das Smartphone? 6
  • 8. BestPractice: MyTaxi DIE APP - SO FUNKTIONIERT´S: AKTUELLE FEATURES Die App ist für iPhone, iPad, Android und Online verfüg- bar. Alle anderen Smartphone User können demnächst Taxis über www.mytaxi.net bestellen. der Zentrale. und zeigt die Taxis in der Nähe an. und Bewertung angezeigt. inklusive der Zeit bis zur Ankunft. werden. Außerdem besitzt die App einen Fahrpreisrechner. einmal bestellt werden. möglich die Anfragen bevorzugt erhalten IN PLANUNG für Vielbesteller 8 Taxifahrer und Fahrgast und den Taxifahrern untereinander.
  • 9. Die „4 C“ des Community Building -  Content: Über welche Inhalte wollen Sie mit Ihren Kunden reden? Welche Vorteile haben Ihre Kunden? -  Context: Wann, wie und wo nutzen Ihre Kunden Ihre Inhalte und Vorteile? -  Connectivity: was führt dazu, dass Ihre Kunden diese Inhalte kommentieren und bewerten und selber weitere Inhalte beitragen? -  Continuity: Wie nachhaltig rekreativ ist Ihr Content und die Connectivity Ihrer Plattform? Wie lange trägt die Story? 9
  • 10. Welche Services von Social Media sind denn relevant? 10
  • 11. : Prof. Dr. Nils Hafner nils.hafner@hslu.ch +41 78 75 84 989 Folie 11, Januar 8, 2013 http:/hafneroncrm.blogspot.com