Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Referenz
Belieferung technische Güter
Kundenbedürfnisse
Anforderungen
Späte zentrale Abholung für alle Postleitzahlen in der Schweiz



Rückführung von Retoure...
Lösungskonzept

Abhollogistik

Versender 1

Versender 2

Drehscheiben

Abholungszeit : 19.00 Uhr

Versender 3

Abholungsze...
Lösungskonzept Feinverteilung Schweiz
Auftragserfassung/
Bereitstellung
Transportgut

Bearbeitung/
Umverteilung

Transport...
Lösungskonzept Retouren Schweiz
Retouren

Transport
Kopfstationen

Ankunft
Kopfstation

Transport
Drehscheiben

Bearbeitun...
Herausforderungen im Projekt

Herausforderungen im Projekt

»

ca. 800 mögliche Anfahrtspunkte für die Belieferung der War...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

nilo Night Logistics - Technische Güter

666 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

nilo Night Logistics - Technische Güter

  1. 1. Referenz Belieferung technische Güter
  2. 2. Kundenbedürfnisse Anforderungen Späte zentrale Abholung für alle Postleitzahlen in der Schweiz  Rückführung von Retouren im Zug-um-Zug Verfahren  Kurze Durchlaufzeiten / vor 06.30 Uhr ausgeliefert  Belieferung von stationären Standorten und Servicefahrzeugen  Durchgängiger Scan-Prozess auf Basis Paket bei Auslieferung (Verteilung)  Durchgängiger Scan-Prozess auf Basis Paket für Retouren (Übernahme)  Entsorgung / Wiederverwertung von diversen Gütern  2 Referenz technische Güter
  3. 3. Lösungskonzept Abhollogistik Versender 1 Versender 2 Drehscheiben Abholungszeit : 19.00 Uhr Versender 3 Abholungszeit : 18.00 Uhr Abholungszeit : 18.30 Uhr Kopfstationen Drehscheibe Egerkingen Bedano Buchrain Crissier Egerkingen Muttenz Schlieren St. Gallen Visp Winterthur Zizers Zollikofen Crossdocking Prozesse und Belieferung der Hubs / Servicefahrzeuge Kunden Abdeckung Kunden Belieferung Nachtour Di bis Sa 5 x 100% 3 Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Referenz technische Güter Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100% Abdeckung Kunden Belieferung Tagestour Di bis Sa 5 x 100%
  4. 4. Lösungskonzept Feinverteilung Schweiz Auftragserfassung/ Bereitstellung Transportgut Bearbeitung/ Umverteilung Transport Kopfstationen Crossdocking Kopfstationen Bedano Feinverteilung Kunde A Buchrain Abholung: CH Abholzeit: 19.00 Uhr Crissier Egerkingen Abholung: CH Abholzeit: 18.00 Uhr Kunde B Kunde C Muttenz Drehscheibe Egerkingen Schlieren St. Gallen Kunde D Kunde E Visp Abholung: CH Abholzeit: 18.30 Uhr Winterthur Kunde F Zizers Zollikofen bis 19.00 Uhr 4 bis 06.30 Uhr am Ausliefertag Referenz technische Güter
  5. 5. Lösungskonzept Retouren Schweiz Retouren Transport Kopfstationen Ankunft Kopfstation Transport Drehscheiben Bearbeitung/ Umverteilung Rücktransport Versender Bedano Buchrain Kunde A Crissier Kunde B Egerkingen Kunde C Muttenz Kunde D Schlieren Kunde E St. Gallen Kunde F Visp Egerkingen Versender Winterthur Zizers Retour-Sendungen werden standardmässig Zug-um-Zug aufgenommen! Zollikofen bis 06.30 Uhr Abholtag 5 bis 19.00 Uhr Folgetag Referenz technische Güter
  6. 6. Herausforderungen im Projekt Herausforderungen im Projekt » ca. 800 mögliche Anfahrtspunkte für die Belieferung der Waren. » Integration der Prozesse in die Systemwelt nilo. » Aufnahme der Abladerestriktionen bei jedem einzelnen Abladestandort. » Sicherstellung der Entsorgung. » Schlüsselmanagement für die Hubs und Servicefahrzeuge. 6 Referenz technische Güter

×