SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Ein Sport für Mensch und Tier
   Was ist Agility?
   Welche Gräte muss der Hund überwinden?
   Kontaktzonen
   Reifen
   Weitsprung
   Slalom
   Tunnel/Schlauch
   Hürden
   Wettbewerb
   Video

                                             2
   kommt aus engl. Wendigkeit, Flinkheit
   Hundesportart aus England
   Kernstück ist fehlerfreie Bewältigung einer
    Hindernisstrecke in vorgegebener Zeit




                                                  3
   Kontaktzonen
   Reifen
   Weitsprung
   Slalom
   Tunnel und Schlauch
   Hürden




                          4
   3 Kontaktzonengeräte
    ◦ Wippe
    ◦ Treppe od. Steg
    ◦ A-Wand


   MUSS der Hund
    unbedingt
    berühren!


                           5
   muss durchsprungen werden
   Nebenbeispringen gilt als Verweigerung

   verschiedene Größen:
    ◦ Small und Medium: 55cm
    ◦ Large: 80 cm




                                             6
   besteht aus 5 Elementen
   Large Hunde springen alle fünf Elemente
   Small und Medium Hunde nur drei Elemente




                                               7
   bis zu 12 Stangen
   Hund darf immer nur von Links einfädeln
   Hund muss alleine den Weg in den Slalom
    finden
   wenn Hund ausfädelt    Fehler!




                                              8
   auch Sacktunnel       muss am Boden
    Hund sieht Ende       befestigt werden
    nicht                  in verschiedenen
   immer nur auf          Formen aufgelegt
    gerader Strecke
    aufgelegt




                                               9
   bis zu 15 Hürden pro Parcours
   Verschiedene Höhe       kommt auf die Größe
    des Hundes an
   müssen immer bei einem Parcours dabei sein




                                                  10
   Parcourslauf                Jumpinglauf
    ◦ Kontaktzonen               ◦ keine Kontaktzonen,
      müssen vorhanden             nur Hürden und
      sein                         Tunnel
    ◦ wird auf Fehler            ◦ auf Zeit und Fehler
      gelaufen                     laufen
    ◦ Gewinner/in ist, wer       ◦ der/die Schnellste
      die wenigsten                gewinnt
      Fehlern macht




                                                         11
12
13

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Etiqueta y protocolo_en_internet[1]
Etiqueta y protocolo_en_internet[1]Etiqueta y protocolo_en_internet[1]
Etiqueta y protocolo_en_internet[1]
pupo3456
 
Mobile Tagging Marketingkonzept
Mobile Tagging MarketingkonzeptMobile Tagging Marketingkonzept
Mobile Tagging Marketingkonzept
Tagnition
 
Pelicula preciosa Lee Daniels
Pelicula preciosa Lee DanielsPelicula preciosa Lee Daniels
Pelicula preciosa Lee Daniels
Jacky Castan
 
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Ulrich Holzbaur
 
P0973 spa
P0973 spaP0973 spa
Comunicación de emergencias a los ciudadanos copia
Comunicación de emergencias a los ciudadanos   copiaComunicación de emergencias a los ciudadanos   copia
Comunicación de emergencias a los ciudadanos copia
Maria Luisa Moreo
 
Social Media
Social Media Social Media
Social Media
Andrea Mayer-Edoloeyi
 
TEAMWIESN Managed Redmine Hosting
TEAMWIESN Managed Redmine HostingTEAMWIESN Managed Redmine Hosting
TEAMWIESN Managed Redmine Hosting
Claudia Meindl
 
Aniversario del colegio
Aniversario del colegio Aniversario del colegio
Aniversario del colegio
Cynthia Domínguez
 
Congreso emepro candelaria 2015
Congreso emepro candelaria 2015Congreso emepro candelaria 2015
Congreso emepro candelaria 2015
Maria Luisa Moreo
 
Master j2ee
Master j2eeMaster j2ee
Master j2ee
sergioap40
 
Instructivo general virtual
Instructivo general virtual Instructivo general virtual
Instructivo general virtual
Mario Toraya
 
Recetas mediterráneas
Recetas mediterráneasRecetas mediterráneas
Recetas mediterráneas
IrisFM
 
Presentación día de la Paz Lidia Marín Mañas
Presentación día de la Paz Lidia Marín MañasPresentación día de la Paz Lidia Marín Mañas
Presentación día de la Paz Lidia Marín Mañas
noelunacubero
 
Alfaro silvia m.
Alfaro silvia m.Alfaro silvia m.
Alfaro silvia m.
ministerios de educacion
 
Aqa soporte seguridad-web
Aqa soporte seguridad-webAqa soporte seguridad-web
Aqa soporte seguridad-web
jairoclavijo
 
Proyecto miguel
Proyecto miguelProyecto miguel
Proyecto miguel
Gerstephi
 
Bienvenida
BienvenidaBienvenida
Bienvenida
Jhanny MJ
 

Andere mochten auch (19)

Etiqueta y protocolo_en_internet[1]
Etiqueta y protocolo_en_internet[1]Etiqueta y protocolo_en_internet[1]
Etiqueta y protocolo_en_internet[1]
 
Mobile Tagging Marketingkonzept
Mobile Tagging MarketingkonzeptMobile Tagging Marketingkonzept
Mobile Tagging Marketingkonzept
 
Pelicula preciosa Lee Daniels
Pelicula preciosa Lee DanielsPelicula preciosa Lee Daniels
Pelicula preciosa Lee Daniels
 
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
Nachhhaltigkeitstage des Landes Baden-Württemberg
 
P0973 spa
P0973 spaP0973 spa
P0973 spa
 
Comunicación de emergencias a los ciudadanos copia
Comunicación de emergencias a los ciudadanos   copiaComunicación de emergencias a los ciudadanos   copia
Comunicación de emergencias a los ciudadanos copia
 
Social Media
Social Media Social Media
Social Media
 
TEAMWIESN Managed Redmine Hosting
TEAMWIESN Managed Redmine HostingTEAMWIESN Managed Redmine Hosting
TEAMWIESN Managed Redmine Hosting
 
Aniversario del colegio
Aniversario del colegio Aniversario del colegio
Aniversario del colegio
 
Congreso emepro candelaria 2015
Congreso emepro candelaria 2015Congreso emepro candelaria 2015
Congreso emepro candelaria 2015
 
Facebook-Marketing
Facebook-MarketingFacebook-Marketing
Facebook-Marketing
 
Master j2ee
Master j2eeMaster j2ee
Master j2ee
 
Instructivo general virtual
Instructivo general virtual Instructivo general virtual
Instructivo general virtual
 
Recetas mediterráneas
Recetas mediterráneasRecetas mediterráneas
Recetas mediterráneas
 
Presentación día de la Paz Lidia Marín Mañas
Presentación día de la Paz Lidia Marín MañasPresentación día de la Paz Lidia Marín Mañas
Presentación día de la Paz Lidia Marín Mañas
 
Alfaro silvia m.
Alfaro silvia m.Alfaro silvia m.
Alfaro silvia m.
 
Aqa soporte seguridad-web
Aqa soporte seguridad-webAqa soporte seguridad-web
Aqa soporte seguridad-web
 
Proyecto miguel
Proyecto miguelProyecto miguel
Proyecto miguel
 
Bienvenida
BienvenidaBienvenida
Bienvenida
 

Power point bildschirmpräsentation

  • 1. Ein Sport für Mensch und Tier
  • 2. Was ist Agility?  Welche Gräte muss der Hund überwinden?  Kontaktzonen  Reifen  Weitsprung  Slalom  Tunnel/Schlauch  Hürden  Wettbewerb  Video 2
  • 3. kommt aus engl. Wendigkeit, Flinkheit  Hundesportart aus England  Kernstück ist fehlerfreie Bewältigung einer Hindernisstrecke in vorgegebener Zeit 3
  • 4. Kontaktzonen  Reifen  Weitsprung  Slalom  Tunnel und Schlauch  Hürden 4
  • 5. 3 Kontaktzonengeräte ◦ Wippe ◦ Treppe od. Steg ◦ A-Wand  MUSS der Hund unbedingt berühren! 5
  • 6. muss durchsprungen werden  Nebenbeispringen gilt als Verweigerung  verschiedene Größen: ◦ Small und Medium: 55cm ◦ Large: 80 cm 6
  • 7. besteht aus 5 Elementen  Large Hunde springen alle fünf Elemente  Small und Medium Hunde nur drei Elemente 7
  • 8. bis zu 12 Stangen  Hund darf immer nur von Links einfädeln  Hund muss alleine den Weg in den Slalom finden  wenn Hund ausfädelt Fehler! 8
  • 9. auch Sacktunnel  muss am Boden  Hund sieht Ende befestigt werden nicht  in verschiedenen  immer nur auf Formen aufgelegt gerader Strecke aufgelegt 9
  • 10. bis zu 15 Hürden pro Parcours  Verschiedene Höhe kommt auf die Größe des Hundes an  müssen immer bei einem Parcours dabei sein 10
  • 11. Parcourslauf  Jumpinglauf ◦ Kontaktzonen ◦ keine Kontaktzonen, müssen vorhanden nur Hürden und sein Tunnel ◦ wird auf Fehler ◦ auf Zeit und Fehler gelaufen laufen ◦ Gewinner/in ist, wer ◦ der/die Schnellste die wenigsten gewinnt Fehlern macht 11
  • 12. 12
  • 13. 13