SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1. Zusammenfassung kollektive Intelligenz
             Eventwoche

10 größten Fehler im Networking
Inhalte: Was sind die typischen Fehler im
 Networking. Wie werden sie vermieden?

           info@netbaes.com

            www.netbaes.net
1. Fehler

   Networking ohne ein Ziel!

           Lösung:

         Ziel festlegen

Ziel im Netzwerk veröffentlichen

  Ziel verfolgen im Netzwerk

  Ziel regelmäßig überprüfen
2. Fehler

   Networking hat eigene Regeln

             Lösung:

 Regeln der Netzwerk-Organisation
          kennenlernen

 Regeln im Netzwerk ausprobieren

vorgegebene Regeln des Netzwerkes
    erfragen und kennenlernen
3. Fehler

    eigenes unverbindliches Handeln

               Lösung:

eigene Handlungen müssen eindeutig sein

           Zusagen einhalten

  eigene Handlungsprobleme aufzeigen
4. Fehler

 unzureichende Bereitschaft zur Mitarbeit

                Lösung:

Fragen der Netzwerkmitglieder beantworten

      Mitarbeit regelmäßig anbieten

 Einschränkungen zur Mitarbeit benennen
5. Fehler

        eigennütziger Konsum der
           Netzwerkleistungen

                 Lösung:

 regelmäßig eigene Leistungen erbringen

    Netzwerk-Unterstützungsleistungen
               erbringen

sich an Unterstützungsleistungen beteiligen
6. Fehler

  fehlende Networking Kontinuität

             Lösung:

regelmäßig das Networking pflegen

  zeitliche Engpässe ins Netzwerk
           kommunizieren

Engagement-Veränderungen erklären
7. Fehler

eigene Kommunikationsschwäche

           Lösung:

Networking bedeutet regelmäßige
        Kommunikation

   meistens ansprechbar sein

    Kommunikation fördern
8. Fehler

    unpersönliche digitale Beziehungen

                 Lösung:

  persönliche reale Beziehungen aufbauen

Übergang von digitaler auf reale Beziehungs-
      Ebene planen und durchführen

     eigene Angebote zur persönlichen
         Zusammenarbeit aufbauen
9. Fehler

Eigene Kontaktschwächen werden durch
        Networking nicht gelöst.

               Lösung:

 eigene Kontaktschwächen überwinden

Nicht den Schutz der digitalen Netzwerke
                nutzen

   erfolgreiche Netzwerker begleiten
10. Fehler

  Networking ist keine Wunderwaffe

              Lösung:

realistische Ziele und Aufgaben planen

 viel Zeit und Ressourcen einplanen

große Dynamik der Gruppe einplanen
Erfolge der vernetzen Welt und die
 Arbeit mit kollektiver Intelligenz
         finden Sie hier:

       www.netbaes.net

Werden Sie Mitglied im kollektiven
      Intelligenz Chapter.
    Teilnahme ist kostenlos.
 Anmeldung: info@netbaes.com
Wie werden die 10 größten Fehler im Networking vermieden?

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?Kaja Otto
 
Ict networking exercise short questions
Ict networking exercise short questionsIct networking exercise short questions
Ict networking exercise short questionsGary Tsang
 
Business Networking Slide Presentation
Business Networking    Slide  PresentationBusiness Networking    Slide  Presentation
Business Networking Slide PresentationPhilippe Daigle
 
Introduction To Networking
Introduction To NetworkingIntroduction To Networking
Introduction To NetworkingRaul Rupsingh
 
21 ways to boost your event
21 ways to boost your event21 ways to boost your event
21 ways to boost your eventCyriel Kortleven
 
Professional Networking Power Point
Professional Networking Power PointProfessional Networking Power Point
Professional Networking Power PointPhillip0582
 
Networking schwebebalken
Networking schwebebalkenNetworking schwebebalken
Networking schwebebalkenSilvia Chytil
 
Networking - Zehn Strategien für den Erfolg
Networking - Zehn Strategien für den ErfolgNetworking - Zehn Strategien für den Erfolg
Networking - Zehn Strategien für den ErfolgZulfukarTosun
 

Andere mochten auch (11)

Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
 
Ict networking exercise short questions
Ict networking exercise short questionsIct networking exercise short questions
Ict networking exercise short questions
 
Business Networking Slide Presentation
Business Networking    Slide  PresentationBusiness Networking    Slide  Presentation
Business Networking Slide Presentation
 
Introduction To Networking
Introduction To NetworkingIntroduction To Networking
Introduction To Networking
 
Networking Skills Workshop
Networking Skills WorkshopNetworking Skills Workshop
Networking Skills Workshop
 
21 ways to boost your event
21 ways to boost your event21 ways to boost your event
21 ways to boost your event
 
The 5 Secrets of Networking
The 5 Secrets of NetworkingThe 5 Secrets of Networking
The 5 Secrets of Networking
 
Professional Networking Power Point
Professional Networking Power PointProfessional Networking Power Point
Professional Networking Power Point
 
Networking schwebebalken
Networking schwebebalkenNetworking schwebebalken
Networking schwebebalken
 
Networking powerpoint
Networking powerpointNetworking powerpoint
Networking powerpoint
 
Networking - Zehn Strategien für den Erfolg
Networking - Zehn Strategien für den ErfolgNetworking - Zehn Strategien für den Erfolg
Networking - Zehn Strategien für den Erfolg
 

Ähnlich wie Wie werden die 10 größten Fehler im Networking vermieden?

Realisierung von komplexen Anforderungen im Networking
Realisierung von komplexen Anforderungen im NetworkingRealisierung von komplexen Anforderungen im Networking
Realisierung von komplexen Anforderungen im NetworkingNETBAES
 
Überwindung der eigenen Grenzen in intellektuellen Networking-Prozessen
Überwindung der eigenen Grenzen in intellektuellen Networking-ProzessenÜberwindung der eigenen Grenzen in intellektuellen Networking-Prozessen
Überwindung der eigenen Grenzen in intellektuellen Networking-ProzessenNETBAES
 
Virtueller Netzwerkerfolg.pdf
Virtueller Netzwerkerfolg.pdfVirtueller Netzwerkerfolg.pdf
Virtueller Netzwerkerfolg.pdfHasenchat Books
 
Praxisbericht Community Management im Fachverlag
Praxisbericht Community Management  im FachverlagPraxisbericht Community Management  im Fachverlag
Praxisbericht Community Management im FachverlagRalf Zosel
 
Auf den Spuren erfolgreicher Netzwerke
Auf den Spuren erfolgreicher NetzwerkeAuf den Spuren erfolgreicher Netzwerke
Auf den Spuren erfolgreicher NetzwerkeNETBAES
 
Einsatz der Methoden der kollektiven Intelligenz im Unternehmen?
Einsatz der Methoden der kollektiven Intelligenz im Unternehmen?Einsatz der Methoden der kollektiven Intelligenz im Unternehmen?
Einsatz der Methoden der kollektiven Intelligenz im Unternehmen?NETBAES
 
Ist die freie Entfaltung des Networking-Gen in Netzwerken die Basis größter E...
Ist die freie Entfaltung des Networking-Gen in Netzwerken die Basis größter E...Ist die freie Entfaltung des Networking-Gen in Netzwerken die Basis größter E...
Ist die freie Entfaltung des Networking-Gen in Netzwerken die Basis größter E...NETBAES
 
Drei Bausteine zum Aufbau eigener Open Innovation Aktivitäten
 Drei Bausteine zum Aufbau eigener Open Innovation Aktivitäten Drei Bausteine zum Aufbau eigener Open Innovation Aktivitäten
Drei Bausteine zum Aufbau eigener Open Innovation AktivitätenNETBAES
 
Akzeptanz von Social Software: Umfrageergebnisse der WiMa-Tage 2014 + Maßnahmen
Akzeptanz von Social Software: Umfrageergebnisse der WiMa-Tage 2014 + MaßnahmenAkzeptanz von Social Software: Umfrageergebnisse der WiMa-Tage 2014 + Maßnahmen
Akzeptanz von Social Software: Umfrageergebnisse der WiMa-Tage 2014 + Maßnahmennetmedianer GmbH
 
Zusammenfassung der kollektiven Intelligenz Eventwoche vom 27.8.2012 – 31.8.2012
Zusammenfassung der kollektiven Intelligenz Eventwoche vom 27.8.2012 – 31.8.2012Zusammenfassung der kollektiven Intelligenz Eventwoche vom 27.8.2012 – 31.8.2012
Zusammenfassung der kollektiven Intelligenz Eventwoche vom 27.8.2012 – 31.8.2012NETBAES
 

Ähnlich wie Wie werden die 10 größten Fehler im Networking vermieden? (12)

Realisierung von komplexen Anforderungen im Networking
Realisierung von komplexen Anforderungen im NetworkingRealisierung von komplexen Anforderungen im Networking
Realisierung von komplexen Anforderungen im Networking
 
Überwindung der eigenen Grenzen in intellektuellen Networking-Prozessen
Überwindung der eigenen Grenzen in intellektuellen Networking-ProzessenÜberwindung der eigenen Grenzen in intellektuellen Networking-Prozessen
Überwindung der eigenen Grenzen in intellektuellen Networking-Prozessen
 
Virtueller Netzwerkerfolg.pdf
Virtueller Netzwerkerfolg.pdfVirtueller Netzwerkerfolg.pdf
Virtueller Netzwerkerfolg.pdf
 
Praxisbericht Community Management im Fachverlag
Praxisbericht Community Management  im FachverlagPraxisbericht Community Management  im Fachverlag
Praxisbericht Community Management im Fachverlag
 
Auf den Spuren erfolgreicher Netzwerke
Auf den Spuren erfolgreicher NetzwerkeAuf den Spuren erfolgreicher Netzwerke
Auf den Spuren erfolgreicher Netzwerke
 
Einsatz der Methoden der kollektiven Intelligenz im Unternehmen?
Einsatz der Methoden der kollektiven Intelligenz im Unternehmen?Einsatz der Methoden der kollektiven Intelligenz im Unternehmen?
Einsatz der Methoden der kollektiven Intelligenz im Unternehmen?
 
Ist die freie Entfaltung des Networking-Gen in Netzwerken die Basis größter E...
Ist die freie Entfaltung des Networking-Gen in Netzwerken die Basis größter E...Ist die freie Entfaltung des Networking-Gen in Netzwerken die Basis größter E...
Ist die freie Entfaltung des Networking-Gen in Netzwerken die Basis größter E...
 
2012 smm-unterlagen-vl2
2012 smm-unterlagen-vl22012 smm-unterlagen-vl2
2012 smm-unterlagen-vl2
 
Helfer demo animiert
Helfer demo animiertHelfer demo animiert
Helfer demo animiert
 
Drei Bausteine zum Aufbau eigener Open Innovation Aktivitäten
 Drei Bausteine zum Aufbau eigener Open Innovation Aktivitäten Drei Bausteine zum Aufbau eigener Open Innovation Aktivitäten
Drei Bausteine zum Aufbau eigener Open Innovation Aktivitäten
 
Akzeptanz von Social Software: Umfrageergebnisse der WiMa-Tage 2014 + Maßnahmen
Akzeptanz von Social Software: Umfrageergebnisse der WiMa-Tage 2014 + MaßnahmenAkzeptanz von Social Software: Umfrageergebnisse der WiMa-Tage 2014 + Maßnahmen
Akzeptanz von Social Software: Umfrageergebnisse der WiMa-Tage 2014 + Maßnahmen
 
Zusammenfassung der kollektiven Intelligenz Eventwoche vom 27.8.2012 – 31.8.2012
Zusammenfassung der kollektiven Intelligenz Eventwoche vom 27.8.2012 – 31.8.2012Zusammenfassung der kollektiven Intelligenz Eventwoche vom 27.8.2012 – 31.8.2012
Zusammenfassung der kollektiven Intelligenz Eventwoche vom 27.8.2012 – 31.8.2012
 

Mehr von NETBAES

Netbaes Vorstellung Produkte und Dienstleistungen
Netbaes Vorstellung Produkte und DienstleistungenNetbaes Vorstellung Produkte und Dienstleistungen
Netbaes Vorstellung Produkte und DienstleistungenNETBAES
 
Können wir uns gegen die Ausbeutung in den verdeckt handelnden Systemen der k...
Können wir uns gegen die Ausbeutung in den verdeckt handelnden Systemen der k...Können wir uns gegen die Ausbeutung in den verdeckt handelnden Systemen der k...
Können wir uns gegen die Ausbeutung in den verdeckt handelnden Systemen der k...NETBAES
 
Haus- und Wohnungstausch im Urlaub auf der Basis von Vertrauen und Gegenseiti...
Haus- und Wohnungstausch im Urlaub auf der Basis von Vertrauen und Gegenseiti...Haus- und Wohnungstausch im Urlaub auf der Basis von Vertrauen und Gegenseiti...
Haus- und Wohnungstausch im Urlaub auf der Basis von Vertrauen und Gegenseiti...NETBAES
 
Anwendung der Partizipation. Professionelles Grafikdesign durch Crowdsourcing
Anwendung der Partizipation. Professionelles Grafikdesign durch CrowdsourcingAnwendung der Partizipation. Professionelles Grafikdesign durch Crowdsourcing
Anwendung der Partizipation. Professionelles Grafikdesign durch CrowdsourcingNETBAES
 
e-fect - ein partizipatives Unternehmen für partizipative Prozesse
e-fect - ein partizipatives Unternehmen für partizipative Prozessee-fect - ein partizipatives Unternehmen für partizipative Prozesse
e-fect - ein partizipatives Unternehmen für partizipative ProzesseNETBAES
 
Dragon Dreaming Projekt Design – partizipative Projektmanagement Methode nich...
Dragon Dreaming Projekt Design – partizipative Projektmanagement Methode nich...Dragon Dreaming Projekt Design – partizipative Projektmanagement Methode nich...
Dragon Dreaming Projekt Design – partizipative Projektmanagement Methode nich...NETBAES
 
Dialoge sichtbar machen – innerhalb partizipativer Großgruppenmethoden zur Nu...
Dialoge sichtbar machen – innerhalb partizipativer Großgruppenmethoden zur Nu...Dialoge sichtbar machen – innerhalb partizipativer Großgruppenmethoden zur Nu...
Dialoge sichtbar machen – innerhalb partizipativer Großgruppenmethoden zur Nu...NETBAES
 
Stuhlkreis mit Wirkung – partizipative Großgruppenmethoden zur Nutzung kollek...
Stuhlkreis mit Wirkung – partizipative Großgruppenmethoden zur Nutzung kollek...Stuhlkreis mit Wirkung – partizipative Großgruppenmethoden zur Nutzung kollek...
Stuhlkreis mit Wirkung – partizipative Großgruppenmethoden zur Nutzung kollek...NETBAES
 
Besitz als Vermögenswert begreifen
Besitz als Vermögenswert begreifenBesitz als Vermögenswert begreifen
Besitz als Vermögenswert begreifenNETBAES
 
Crowd-Resourcing für die Stadtentwicklung
Crowd-Resourcing für die StadtentwicklungCrowd-Resourcing für die Stadtentwicklung
Crowd-Resourcing für die StadtentwicklungNETBAES
 
8. kollektive Intelligenz Eventwoche 1.12. - 5.12.2014
8. kollektive Intelligenz Eventwoche 1.12. - 5.12.20148. kollektive Intelligenz Eventwoche 1.12. - 5.12.2014
8. kollektive Intelligenz Eventwoche 1.12. - 5.12.2014NETBAES
 
Der kollaborative Konsum auf dem Smartphone – Wie das Smartphone zum neuen Sc...
Der kollaborative Konsum auf dem Smartphone – Wie das Smartphone zum neuen Sc...Der kollaborative Konsum auf dem Smartphone – Wie das Smartphone zum neuen Sc...
Der kollaborative Konsum auf dem Smartphone – Wie das Smartphone zum neuen Sc...NETBAES
 
Genossenschaft 2.0 Modell für eine fairere Wirtschaft?
Genossenschaft 2.0   Modell für eine fairere Wirtschaft?Genossenschaft 2.0   Modell für eine fairere Wirtschaft?
Genossenschaft 2.0 Modell für eine fairere Wirtschaft?NETBAES
 
Share your mind – hin zu lebendigen Arbeitswelten
Share your mind – hin zu lebendigen Arbeitswelten  Share your mind – hin zu lebendigen Arbeitswelten
Share your mind – hin zu lebendigen Arbeitswelten NETBAES
 
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?  Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy? NETBAES
 
Geld, Shareconomy und beider Grenznutzen
Geld, Shareconomy und beider GrenznutzenGeld, Shareconomy und beider Grenznutzen
Geld, Shareconomy und beider GrenznutzenNETBAES
 
Beteiligung an der 7. kollektiven Intelligenz Eventwoche
Beteiligung an der 7. kollektiven Intelligenz Eventwoche Beteiligung an der 7. kollektiven Intelligenz Eventwoche
Beteiligung an der 7. kollektiven Intelligenz Eventwoche NETBAES
 
Crowd-Management, Werkzeug der zukünftigen ökonomischen Prozesse?
Crowd-Management, Werkzeug der zukünftigen ökonomischen Prozesse? Crowd-Management, Werkzeug der zukünftigen ökonomischen Prozesse?
Crowd-Management, Werkzeug der zukünftigen ökonomischen Prozesse? NETBAES
 
Hat das Management die Chancen des Crowdsourcing erkannt?
Hat das Management die Chancen des Crowdsourcing erkannt? Hat das Management die Chancen des Crowdsourcing erkannt?
Hat das Management die Chancen des Crowdsourcing erkannt? NETBAES
 
Crowdsourcing im Patentwesen
Crowdsourcing im PatentwesenCrowdsourcing im Patentwesen
Crowdsourcing im PatentwesenNETBAES
 

Mehr von NETBAES (20)

Netbaes Vorstellung Produkte und Dienstleistungen
Netbaes Vorstellung Produkte und DienstleistungenNetbaes Vorstellung Produkte und Dienstleistungen
Netbaes Vorstellung Produkte und Dienstleistungen
 
Können wir uns gegen die Ausbeutung in den verdeckt handelnden Systemen der k...
Können wir uns gegen die Ausbeutung in den verdeckt handelnden Systemen der k...Können wir uns gegen die Ausbeutung in den verdeckt handelnden Systemen der k...
Können wir uns gegen die Ausbeutung in den verdeckt handelnden Systemen der k...
 
Haus- und Wohnungstausch im Urlaub auf der Basis von Vertrauen und Gegenseiti...
Haus- und Wohnungstausch im Urlaub auf der Basis von Vertrauen und Gegenseiti...Haus- und Wohnungstausch im Urlaub auf der Basis von Vertrauen und Gegenseiti...
Haus- und Wohnungstausch im Urlaub auf der Basis von Vertrauen und Gegenseiti...
 
Anwendung der Partizipation. Professionelles Grafikdesign durch Crowdsourcing
Anwendung der Partizipation. Professionelles Grafikdesign durch CrowdsourcingAnwendung der Partizipation. Professionelles Grafikdesign durch Crowdsourcing
Anwendung der Partizipation. Professionelles Grafikdesign durch Crowdsourcing
 
e-fect - ein partizipatives Unternehmen für partizipative Prozesse
e-fect - ein partizipatives Unternehmen für partizipative Prozessee-fect - ein partizipatives Unternehmen für partizipative Prozesse
e-fect - ein partizipatives Unternehmen für partizipative Prozesse
 
Dragon Dreaming Projekt Design – partizipative Projektmanagement Methode nich...
Dragon Dreaming Projekt Design – partizipative Projektmanagement Methode nich...Dragon Dreaming Projekt Design – partizipative Projektmanagement Methode nich...
Dragon Dreaming Projekt Design – partizipative Projektmanagement Methode nich...
 
Dialoge sichtbar machen – innerhalb partizipativer Großgruppenmethoden zur Nu...
Dialoge sichtbar machen – innerhalb partizipativer Großgruppenmethoden zur Nu...Dialoge sichtbar machen – innerhalb partizipativer Großgruppenmethoden zur Nu...
Dialoge sichtbar machen – innerhalb partizipativer Großgruppenmethoden zur Nu...
 
Stuhlkreis mit Wirkung – partizipative Großgruppenmethoden zur Nutzung kollek...
Stuhlkreis mit Wirkung – partizipative Großgruppenmethoden zur Nutzung kollek...Stuhlkreis mit Wirkung – partizipative Großgruppenmethoden zur Nutzung kollek...
Stuhlkreis mit Wirkung – partizipative Großgruppenmethoden zur Nutzung kollek...
 
Besitz als Vermögenswert begreifen
Besitz als Vermögenswert begreifenBesitz als Vermögenswert begreifen
Besitz als Vermögenswert begreifen
 
Crowd-Resourcing für die Stadtentwicklung
Crowd-Resourcing für die StadtentwicklungCrowd-Resourcing für die Stadtentwicklung
Crowd-Resourcing für die Stadtentwicklung
 
8. kollektive Intelligenz Eventwoche 1.12. - 5.12.2014
8. kollektive Intelligenz Eventwoche 1.12. - 5.12.20148. kollektive Intelligenz Eventwoche 1.12. - 5.12.2014
8. kollektive Intelligenz Eventwoche 1.12. - 5.12.2014
 
Der kollaborative Konsum auf dem Smartphone – Wie das Smartphone zum neuen Sc...
Der kollaborative Konsum auf dem Smartphone – Wie das Smartphone zum neuen Sc...Der kollaborative Konsum auf dem Smartphone – Wie das Smartphone zum neuen Sc...
Der kollaborative Konsum auf dem Smartphone – Wie das Smartphone zum neuen Sc...
 
Genossenschaft 2.0 Modell für eine fairere Wirtschaft?
Genossenschaft 2.0   Modell für eine fairere Wirtschaft?Genossenschaft 2.0   Modell für eine fairere Wirtschaft?
Genossenschaft 2.0 Modell für eine fairere Wirtschaft?
 
Share your mind – hin zu lebendigen Arbeitswelten
Share your mind – hin zu lebendigen Arbeitswelten  Share your mind – hin zu lebendigen Arbeitswelten
Share your mind – hin zu lebendigen Arbeitswelten
 
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?  Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?
Wie überleben Unternehmen dauerhaft in der Shareconmy?
 
Geld, Shareconomy und beider Grenznutzen
Geld, Shareconomy und beider GrenznutzenGeld, Shareconomy und beider Grenznutzen
Geld, Shareconomy und beider Grenznutzen
 
Beteiligung an der 7. kollektiven Intelligenz Eventwoche
Beteiligung an der 7. kollektiven Intelligenz Eventwoche Beteiligung an der 7. kollektiven Intelligenz Eventwoche
Beteiligung an der 7. kollektiven Intelligenz Eventwoche
 
Crowd-Management, Werkzeug der zukünftigen ökonomischen Prozesse?
Crowd-Management, Werkzeug der zukünftigen ökonomischen Prozesse? Crowd-Management, Werkzeug der zukünftigen ökonomischen Prozesse?
Crowd-Management, Werkzeug der zukünftigen ökonomischen Prozesse?
 
Hat das Management die Chancen des Crowdsourcing erkannt?
Hat das Management die Chancen des Crowdsourcing erkannt? Hat das Management die Chancen des Crowdsourcing erkannt?
Hat das Management die Chancen des Crowdsourcing erkannt?
 
Crowdsourcing im Patentwesen
Crowdsourcing im PatentwesenCrowdsourcing im Patentwesen
Crowdsourcing im Patentwesen
 

Wie werden die 10 größten Fehler im Networking vermieden?

  • 1.
  • 2.
  • 3. 1. Zusammenfassung kollektive Intelligenz Eventwoche 10 größten Fehler im Networking Inhalte: Was sind die typischen Fehler im Networking. Wie werden sie vermieden? info@netbaes.com www.netbaes.net
  • 4. 1. Fehler Networking ohne ein Ziel! Lösung: Ziel festlegen Ziel im Netzwerk veröffentlichen Ziel verfolgen im Netzwerk Ziel regelmäßig überprüfen
  • 5. 2. Fehler Networking hat eigene Regeln Lösung: Regeln der Netzwerk-Organisation kennenlernen Regeln im Netzwerk ausprobieren vorgegebene Regeln des Netzwerkes erfragen und kennenlernen
  • 6. 3. Fehler eigenes unverbindliches Handeln Lösung: eigene Handlungen müssen eindeutig sein Zusagen einhalten eigene Handlungsprobleme aufzeigen
  • 7. 4. Fehler unzureichende Bereitschaft zur Mitarbeit Lösung: Fragen der Netzwerkmitglieder beantworten Mitarbeit regelmäßig anbieten Einschränkungen zur Mitarbeit benennen
  • 8. 5. Fehler eigennütziger Konsum der Netzwerkleistungen Lösung: regelmäßig eigene Leistungen erbringen Netzwerk-Unterstützungsleistungen erbringen sich an Unterstützungsleistungen beteiligen
  • 9. 6. Fehler fehlende Networking Kontinuität Lösung: regelmäßig das Networking pflegen zeitliche Engpässe ins Netzwerk kommunizieren Engagement-Veränderungen erklären
  • 10. 7. Fehler eigene Kommunikationsschwäche Lösung: Networking bedeutet regelmäßige Kommunikation meistens ansprechbar sein Kommunikation fördern
  • 11. 8. Fehler unpersönliche digitale Beziehungen Lösung: persönliche reale Beziehungen aufbauen Übergang von digitaler auf reale Beziehungs- Ebene planen und durchführen eigene Angebote zur persönlichen Zusammenarbeit aufbauen
  • 12. 9. Fehler Eigene Kontaktschwächen werden durch Networking nicht gelöst. Lösung: eigene Kontaktschwächen überwinden Nicht den Schutz der digitalen Netzwerke nutzen erfolgreiche Netzwerker begleiten
  • 13. 10. Fehler Networking ist keine Wunderwaffe Lösung: realistische Ziele und Aufgaben planen viel Zeit und Ressourcen einplanen große Dynamik der Gruppe einplanen
  • 14. Erfolge der vernetzen Welt und die Arbeit mit kollektiver Intelligenz finden Sie hier: www.netbaes.net Werden Sie Mitglied im kollektiven Intelligenz Chapter. Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung: info@netbaes.com