Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
eLectures im Hochschulunterricht Helena Bukvova
Agenda <ul><li>Was sind eLectures? </li></ul><ul><li>Wie setzen wir eLectures ein? </li></ul><ul><li>Was haben wir noch vo...
eLectures <ul><li>Electronic Lecture  =  eLecture </li></ul><ul><li>Format </li></ul><ul><li>Layout </li></ul><ul><li>Endg...
eLecture Einsatz <ul><li>Ergänzung der Vorlesung durch weiterführende Fachvorträge  </li></ul><ul><li>Wiederholung des Vor...
eLectures am Lehrstuhl für Informationsmanagement <ul><li>Umsetzung und Organisation </li></ul><ul><li>Aufnahme und Verarb...
eLectures am Lehrstuhl für Informationsmanagement <ul><li>eLectures als Forschungsobjekt </li></ul>
Weiterentwicklung von eLectures <ul><li>Einsatz von eLectures in bLearning-Arrangements </li></ul><ul><li>Verknüpfung mit ...
Offene Theme <ul><li>Welche Einsatzszenarien gibt es noch? </li></ul><ul><li>Wäre es sinnvoll, eLectures inhaltlich in kür...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

eLectures im Hochschulunterricht

604 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien der Präsentation zum Thema "eLectures im Hochschulunterricht" von GeNeMe 2009

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

eLectures im Hochschulunterricht

  1. 1. eLectures im Hochschulunterricht Helena Bukvova
  2. 2. Agenda <ul><li>Was sind eLectures? </li></ul><ul><li>Wie setzen wir eLectures ein? </li></ul><ul><li>Was haben wir noch vor? </li></ul>
  3. 3. eLectures <ul><li>Electronic Lecture = eLecture </li></ul><ul><li>Format </li></ul><ul><li>Layout </li></ul><ul><li>Endgerät </li></ul><ul><li>Podcasting </li></ul>
  4. 4. eLecture Einsatz <ul><li>Ergänzung der Vorlesung durch weiterführende Fachvorträge </li></ul><ul><li>Wiederholung des Vorlesungsstoffes </li></ul><ul><li>Prüfungsvorbereitung </li></ul><ul><li>Anreicherung der Vorlesung durch externe Expertenvorträge </li></ul><ul><li>Kombination eigener eLecture mit Selbstreflektion </li></ul><ul><li>Ersatz zur Teilnahme an der Präsenzveranstaltung </li></ul><ul><li>Motivation zur Auswahl/zum Besuch der Lehrveranstaltung erzeugen </li></ul><ul><li>Motivation für den Vorlesungsstoff generieren </li></ul><ul><li>Wissensstand harmonisieren </li></ul>Nachbereitung Durchführung Vorbereitung
  5. 5. eLectures am Lehrstuhl für Informationsmanagement <ul><li>Umsetzung und Organisation </li></ul><ul><li>Aufnahme und Verarbeitung mit Lecturnity </li></ul><ul><li>„ Kompetenzteam“ </li></ul><ul><ul><li>Studentische Hilfskräfte </li></ul></ul><ul><ul><li>Vollständige Bearbeitung (ca. 4h pro Vorlesung) </li></ul></ul><ul><ul><li>Unterstützung der Dozenten </li></ul></ul><ul><li>Mitwirkung der Dozenten </li></ul>
  6. 6. eLectures am Lehrstuhl für Informationsmanagement <ul><li>eLectures als Forschungsobjekt </li></ul>
  7. 7. Weiterentwicklung von eLectures <ul><li>Einsatz von eLectures in bLearning-Arrangements </li></ul><ul><li>Verknüpfung mit kollaborativem Lernen </li></ul><ul><li>Potentiale </li></ul><ul><ul><li>Unterstützung des Selbststudiums </li></ul></ul><ul><ul><li>Einbindung wertvoller Ressourcen </li></ul></ul><ul><li>Restriktionen </li></ul><ul><ul><li>Fehlende Interaktion </li></ul></ul><ul><ul><li>Fehlender sozialer Kontakt </li></ul></ul>
  8. 8. Offene Theme <ul><li>Welche Einsatzszenarien gibt es noch? </li></ul><ul><li>Wäre es sinnvoll, eLectures inhaltlich in kürzere Teilvorträge zu trennen? </li></ul><ul><li>Könnten eLectures mit anderen Dozenten auch institutionsübergreifend ausgetauscht werden? </li></ul><ul><li>Wie steht es mit den Rechten und sollten die Hochschulleiter Maßnahmen ergreifen? </li></ul>

×