Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Videokonferenz rki 30.03.19

20 Aufrufe

Veröffentlicht am

Для университета Бохум факультет Славистики 29-30 марта 2019

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Videokonferenz rki 30.03.19

  1. 1. Videokonferenz im Russischunterricht Aus der Erfahrung der Projektarbeit 2012-2018 Deutschland – Russland –Frankreich Nadja Blust (Russland-Frankreich)
  2. 2. Worum es geht…  Warum die Videokonferenzen im Fremdsprachenunterricht?  Welche technische Ausrüstung braucht man?  Was soll man zur Videokonferenz vorbereiten? Checkliste.  Beispiele aus der Praxis.  Feedback und Fragen.
  3. 3. Aus der Erfahrung Projektarbeit im Internet seit 1998 Organisation und Durchführung der Sprachtandemprojekten seit 2000 Internationale Preise für Projekte 2000, 2012, 2014 Best-Praxis Fra-Mediale in Frankfurt Microsoft Partners in Learning „ Zeigen Sie Ideen“ 3. Platz Europäisches Sprachensiegel „ Digitale Medien bei Sprachenlernen“
  4. 4. VK – was ist das eigentlich? Teilnehmer: Deutschland: Gera Burg Russland: Orenburg Pskov Novorossisk Rostov
  5. 5. Wie hat alles begonnen… http://deutschonlinelehren.blogspot.com/ Elke Kolodzy (Gera, Deutschland) (Orenburg, Russland) Larissa Kadoschnikova
  6. 6. Lernziele • Beschäftigung mit der jeweiligen Fremdsprache im virtuellen Klassenraum zu ausgewählten Lehrplaninhalten. • Erkennen, dass beide Sprachen unverzichtbare Bestandteile im europäischen und weltweiten Wirtschaftsraum darstellen und somit einen wichtigen Beitrag zur Völkerverständigung über beide Sprachräume hinaus leisten. • Schüler erleben die Fremdsprache in einem authentischen Umfeld, agieren unmittelbar miteinander. • Schüler erweitern ihre muttersprachliche und v.a. fremdsprachliche Kompetenz. • Schüler erweitern ihre muttersprachliche und v.a. fremdsprachliche Kompetenz.
  7. 7. Nutzung der Videokonferenzen im Bildungsbereich  Projektarbeit  Beratung  Offener Unterricht oder Seminar  Nachhilfeunterricht  Online Treffen mit interessanten Leuten  Videoexkursion
  8. 8. Vorbereitung zur Konferenz
  9. 9. Checkliste Und so funktioniert es: 1. Projektpartner 2. Internetverbindung 3. Interaktive Tafel 4. Wählen Sie einen geeigneten Raum aus 5. System Test bei beiden Projektpartner 6. Mikrophon extern und Webkamera 7. Gemeinsamer Ordner Online mit Zugang für die Schüler 8. Absprache mit dem Projektpartner (Zahl der Videokonferenzen und Dauer) 9. Inhalte der Videokonferenz 10.Erlaubnis der Schulverwaltung zur Durchführung 11.Erlaubnis der Eltern und Kindern zu Foto und Videoaufnahmen 11. Wünschenswert noch ein Moderator oder technische Hilfe am Tag der Videokonferenz
  10. 10. Adobe Connect Meeting
  11. 11. Einige Tipps 1. System immer testen vor der Videokonferenz. 2. Audioeinstellung. Kamera. 3. Nicht schnell sprechen. Pausen. 4. Alle Projektpartner gut zu sehen. 5. Beteiligung beider Partner an der VK. Nicht unterbrechen. 6. Plan oder Szenario des Online Treffen ist notwendig.
  12. 12. Software für Videokonferenzen
  13. 13. Gemeinsame Erstellung der Materialien für Online Treffen
  14. 14. Virtuelle Speicher für Zusammenarbeit in Echtzeit 1 2 3 Dropbox OneDrive Microsoft Google Drive
  15. 15. Beispiele für Kollaboration: Präsentation gemeinsam erstellen Selbstpräsentation auf einer Folie 1 2 3Heimatstadt präsentieren Meine Hobbys Meine Schule Selbstpräsentation
  16. 16. Virtuelle Tafel
  17. 17. Lernvideos und Audio für den Unterricht
  18. 18. Interaktive Übungen in LearningApps 3
  19. 19. Blog zum Thema der Videokonferenzen
  20. 20. YouTube „gruppedeutschonline“
  21. 21. Feedback von Schülern und Lehrern Theresa …. fand die heutige Videokonferenz sehr effektiv. Die Technik hat super mitgespielt! Es gab keinerlei Unterbrechungen. Durch die Gegenüberstellung, musste man auch schnellreagieren auf die Aufgaben, die einem gestellt wurden. Somit kann man lernen, später auch mit einem ''richtigen'' Russen ins Gespräch zu kommen, denn meiner Meinung nach, ist vom Schullehrbuch lernen, und die Sprache wirklich richtig zu sprechen in dem man die Möglichkeit hat, sich mit Muttersprachlern zu unterhalten, ein riesen Unterschied! :-)
  22. 22. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! E-Mail: nadjablust@gmail.com Facebook Twitter YouTube Blog www.deutschonlinelehren.blogspot.com www.livedeutsch.blogspot.com Slideshare Padlet

×