Mitglieder, denen Mykola Svyshch folgt